Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann meinen Ex einfach nicht vergessen

Ich kann meinen Ex einfach nicht vergessen

9. Juli 2008 um 15:27

Hilfe !
Bin jetzt seid fast 3 Jahren von meinem Mann getrennt und auch schon seid gut einem Jahr geschieden.Aber meine Gedanken sind ständig bei ihm,ich komm von ihm nicht richtig los.Eigentlich sollte ich mit meinem Leben zufrieden sein,alles läuft gut.

Mehr lesen

9. Juli 2008 um 15:37

Danke
vielen Dank für Deine lieben Worte.Eigentlich möcht ich ihn ja auch garnicht zurück,er hat mich viel zu sehr verletzt.Aber es gibt immer wieder diese Moment,die mich so unendlich traurig machen.Weil es auch nie ein Gespräch gegeben hat.Er ist gegangen,von jetzt auf gleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 16:10

Ich leider auch nicht, denn der hat mir grausame Gemeinheiten angetan, wenn ich andere männer sehe w
soetwas vergist man nicht dazu hat es zu lange gedauert und es hat viel zu sehr wehgetan, deer hatte mich nur benutzt und dann weggeworfen.
wenn ich andere männer sehe dann ist alles andere die männer kümmern sich liebevoll um ihre frauen , meiner hat mich geschlagen und getretten ich sehe immer wieder die bilder vor mir immer wieder belastet das mich immer wieder kommen die alpträume zurück nund hoffe ich das er bald tot ist so schlimm war alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 15:38

Hahaha
vielen Dank für den Tip...wie alt bist Du,15 ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 15:58
In Antwort auf perla_11897101

Hahaha
vielen Dank für den Tip...wie alt bist Du,15 ?

Denkst Du
er weiß es?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 16:06
In Antwort auf angela_12691837

Denkst Du
er weiß es?

Ich glaub nicht
wir haben keinen Kontakt mehr...
auch zu unserer Tochter möchte er keinen Kontakt...das ist schon traurig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 16:14

Danke für den Buchtipp-
ich werds mir besorgen.
Nach knapp 20 Jahren Ehe hab ich mich von meinem Mann getrennt- und leide
Ja, man denkt nur an die schönen Momente, wie böse er mit mir umgegangen ist, ist verblasst. Ich habe ihn geliebt, ich war ihm mehr als hörig, und ich wundere mich selbst, woher ich die Kraft hatte, zu gehen. auch wir sind 'Freunde' geblieben. Aber er fehlt mir jeden Tag, ich vermisse seinen Duft, seine Stimme, alles... jeden Tag.
Ich habe einen neuen Partner kennengelernt. Ich sagte ihm von Anfang an, dass er nicht in mein Beutemuster passt. Ich brauche einen dominanten Mann an meiner Seite. Ich habe einen echten Partner gefunden. UNd... denke an den EX. Ich denke an seinen Duft, und kann den Neuen nicht riechen. Und dabei ist er genau so, wie ich eigentlich einen Partner verdient hätte. So sollte er sein. Ich hab ihn mir mit dem Gehirn gewählt, nicht mit dem Herzen. Ich kann Ihn nicht riechen... der Duft war mir bei meinem Mann nie aufgefallen, er hat immer gut gerochen. Wenn er nicht da war, hab ich seine getragenen Sachen auf mein Kissen gelegt, und alles war gut. Ich will nicht zu ihm zurück, denn er hat mir zu sehr weh getan, aber er geht auch nicht aus meinem Kopf.

Wenn der Ex nicht aus dem Kopf ist, kann man nicht neu starten. Ich versuche den neuen Partner trotzdem zu halten, und hoffe, dass die Zeit mir hilft... Es ist etwas besser... aber nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 16:17

Ganz ehrlich gesagt...
weiß ich es selbst nicht..
vielleicht,weil wir nie über die Trennung gesprochen haben...

mir gehts jetzt eigentlich ganz gut...sollte nicht klagen...aber es kommen halt immer wieder solch Momente,in denen ich mich frage...wieso,weshalb,warum...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest