Forum / Liebe & Beziehung

Ich kann meinem Freund einfach nicht vetrauen was soll ich tun?

Letzte Nachricht: 21. April um 8:10
S
sophxx
20.04.21 um 18:15

Hallo, ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen, allerdings kennen wir uns schon etwas mehr als ein Jahr und haben uns Anfang an schon immer auf Dates getroffen aber er wollte bis vor paar Monaten keine Beziehung eingehen, weil er nicht bereit dazu war. Deswegen hielt unsere Kennenlernphase lang an und mir kamen schon damals Zweifel auf, da er ständig immer von seiner Ex geredet hat, die ihn betrogen hat und ich mich dadurch auch gefragt hab, ob er überhaupt über sie hinweg ist, er sagte er ist es. Hinzu kommt, dass ich öfter das Gefühl hatte, dass er mit anderen Frauen schreibt und als wir letztendlich zusammen gekommen sind, hat er zugegeben, dass er wirklich mit anderen Frauen geschrieben hat, aber sich nie mit einer getroffen hat. Ich dachte mir okay ich lass das noch eingehen, da wir nicht zusammen waren, aber zugleich war ich auch sehr enttäuscht, weil wir eigentlich auf dem Level waren bei dem wir loyal zueinander sein sollten. Man will ja schliesslich nicht eine Beziehung mit einem Mann eingehen der bis zu dem Zeitpunkt noch mit anderen Frauen schreibt oder nicht? Jetzt bin ich mit ihm zusammen und es läuft eigentlich alles gut, bis da nicht mein Vertrauen wär... Ich erwische mich selbst ständig dabei wie ich misstrauisch werde wenn er neben mir sitzt und auf sein Handy tippt und es so von mir wegneigt, sodass ich nicht draufschauen kann oder ewig mit seinem Handy aufs Klo verschwindet... Ich werde das Gefühl einfach nicht los, dass da was is und er mir was verheimlicht. Ich habe ihn schonmal drauf angesprochen, aber er hat mir versichert, dass er mit niemandem schreibt und mich nie betrügen würde, da er ja selber betrogen worden ist und weiss wie sich das anfühlt. Und ich glaube ihm auch aber werde trotzdem manchmal misstrauisch... Ich weiss einfach nicht weiter ich will ihm so gern vetrauen können aber iwas hält mich davon ab, was soll ich tun? 

Mehr lesen

E
evelyn950
21.04.21 um 0:32

Ich kenne dein Problem sehr gut, denn ich hab Ähnliches mitgemacht. Teilweise hätte der Beitrag von mir 1:1 stammen können. Ich glaube, dir fällt ein unterschied zwischen dem auf, was er sagt und wie er sich verhält. Du wirkst verunsichert. Nun kann es sein, dass das in deinen vorigen Beziehungen auch so war- dann liegt es wohl eher bei dir was zu ändern, weil du grundsätzlich misstrauisch bist, oder aber es ist mit IHM so, was bedeutet, dass er dir nicht genügend Sicherheit vermittelt. 

Gefällt mir

M
mirna_22103102
21.04.21 um 5:54

Zum ersten Teil würde ich sagen, er war sich nicht sicher und hat die Trennung noch nicht verarbeitet.Und er war sich nicht sicher ob er mit DIR zusammen sein wollte, deshalb hat er weiter gesucht. Da ihr nun zusammen seit, sollte er das bewältigt und sich entschieden  haben.
Der zweite Teil wäre für mich auch sehr nervig. Dieses ewige handygetippe, ich finde es schlicht asi und fies selbst auf die Toilette mit dem Handy zu gehen. Das ist einfach eine Unart. Er soll das verdammte Ding einfach weglegen und sich DIR, seiner neuen Liebe widmen. Dann würde sich auch dein Misstrauen legen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
birta_23482375
21.04.21 um 8:10

Wenn du jetzt schon so wenig Vertrauen hat,wird das nicht besser. Eure Beziehung ist ohne Vertrauen zum scheitern verurteilt. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung. Wenn du ein ungutes Gefühl hast. Solltest du dir überlegen ob er der Richtige ist. Kopf hoch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers