Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann keine Liebe zeigen

Ich kann keine Liebe zeigen

21. Mai 2011 um 10:30

Hallo zusammen.

Ich bin jetzt schon seit ein paar Jahren mit einem richtig guten Freund befreundet,doch jetzt nach 6 Jahren freundschaft empfinde ich mehr für meinen Freund.Ich liebe ihn schon seit einiger Zeit und er empfindet das gleiche wie ich.Ich habe mit ihm darüber gesprochen und wir möchten eine feste Beziehung aufbauen.
Neulich kam er zu mir aufs Sofa um zu kuscheln und legte seinen Kopf auf meine Schulter und schaute mich dabei an.IIch saß daneben und schaute an die Zimmerdecke.Ich liebe ihn wirklich sehr aber ich kann ih das einfach nicht zeigen.Er wollte mich auch schon Küssen doch ich habe abgeblockt.
Ich habe echt angst um unsere Liebe,auch deshalb weil meine letzten Beziehungen auch daran zerbrachen dass ich zu wenig Liebe gegeben habe.Ich habe echt viel Liebe zu geben nur kann ich das aus mir unerklärlichen Gründen einfach nicht zeigen.
Ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Mehr lesen

21. Mai 2011 um 10:53

Hmmm
ich bezweifle mal dass du (momentan) Liebe geben kannst, denn in dir ist primär ANGST, und man kann eben nur das geben was auch in einem drin ist.
Du WÜNSCHST dir Liebe zu geben, und ich wette du könntest wenn du erst mal deine ANGST davor in den Griff bekommen hast. Es ist wie bei allen Ängsten, man tritt in Vermeitungs- bzw. Schutzverhalten ein um sich ja das zu ersparen was mit dieser Angst verbunden wird.
Offenbar glaubst du dich schützen zu müssen... ich bezweifle dass es Liebe ist, aber ich glaube, es ist etwas was du mit Liebe in Verbindung bringst. Ist dir mal von jemandem, den du liebtest oder der behauptet hat dich zu lieben weh getan worden?
Hat jemand dein Vertrauen missbraucht oder hast du jemandem vertraut, der DIR nicht vertraute?


Unser Umgang mit der "Liebe" wird maßgeblich von den Eltern geprägt, daher lohnt ein Blick in die Vergangenheit fast immer.
Bist du in einem lieblosen Elternhaus groß geworden? Hat man dir zu viel oder vielleicht zu wenig Nähe gegeben?
Hast du nur bei Menschen solche Probleme oder auch bei Tieren und Gegenständen? "Liebst" du deinen Job oder "liebst" du es in der Sonne rumzuliegen? Gibt es Dinge die dir am herzen liegen, oder bist du zu JEDEM und ALLEM "lieblos"?

Gefällt mir

21. Mai 2011 um 11:22
In Antwort auf dlazaru

Hmmm
ich bezweifle mal dass du (momentan) Liebe geben kannst, denn in dir ist primär ANGST, und man kann eben nur das geben was auch in einem drin ist.
Du WÜNSCHST dir Liebe zu geben, und ich wette du könntest wenn du erst mal deine ANGST davor in den Griff bekommen hast. Es ist wie bei allen Ängsten, man tritt in Vermeitungs- bzw. Schutzverhalten ein um sich ja das zu ersparen was mit dieser Angst verbunden wird.
Offenbar glaubst du dich schützen zu müssen... ich bezweifle dass es Liebe ist, aber ich glaube, es ist etwas was du mit Liebe in Verbindung bringst. Ist dir mal von jemandem, den du liebtest oder der behauptet hat dich zu lieben weh getan worden?
Hat jemand dein Vertrauen missbraucht oder hast du jemandem vertraut, der DIR nicht vertraute?


Unser Umgang mit der "Liebe" wird maßgeblich von den Eltern geprägt, daher lohnt ein Blick in die Vergangenheit fast immer.
Bist du in einem lieblosen Elternhaus groß geworden? Hat man dir zu viel oder vielleicht zu wenig Nähe gegeben?
Hast du nur bei Menschen solche Probleme oder auch bei Tieren und Gegenständen? "Liebst" du deinen Job oder "liebst" du es in der Sonne rumzuliegen? Gibt es Dinge die dir am herzen liegen, oder bist du zu JEDEM und ALLEM "lieblos"?

Ja stimmt
es ist so dass mir meine Mutter keine Liebe gegeben hat.z.b. keine Umarmung zur Schule oder mal ein danke wenn ich was lobenswertes getan habe.Trotzdem hatte ich immer das gefühl dass meine Mutter mich liebt(Vater gabs nicht).
Ich hatte auch schon beziehungen in der das anderst war.Da konnte ich sehr viel Liebe geben.Wiederrum gab es auch beziehungen die ohne liebe meinerseits ausgingen.

Gefällt mir

21. Mai 2011 um 11:31
In Antwort auf homeedit

Ja stimmt
es ist so dass mir meine Mutter keine Liebe gegeben hat.z.b. keine Umarmung zur Schule oder mal ein danke wenn ich was lobenswertes getan habe.Trotzdem hatte ich immer das gefühl dass meine Mutter mich liebt(Vater gabs nicht).
Ich hatte auch schon beziehungen in der das anderst war.Da konnte ich sehr viel Liebe geben.Wiederrum gab es auch beziehungen die ohne liebe meinerseits ausgingen.


ich glaub wir haben hier n Kommunikationsfehler... ich denke wir sollten erstmal klären was du unter Liebe verstehst... (ist j aso, dass es keine allumfassende DEfinition davon gibt und jeder damit was anderes verbinden kann)

was also meinst du, wenn du sagst in früheren Bezihungen hast du Liebe gegeben und in anderen nicht? was konkret hast du oder hast du nicht gegeben?
In der Beziehung zu deinem Freund jetzt "gibst" du (nach meinen Begriffen) nur keine Nähe.. also ich mein jetzt körperliche Nähe, Zärtlichkeiten usw. Ich weiß aber nicht wie das mit emotionaler/geistiger Nähe ist. Lässt du ihn emotional auch nicht an dich ran? Redest du mit ihm ehrlich/offen und auch über unangenehme Dinge?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen