Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann keine Beziehungen halten

Ich kann keine Beziehungen halten

19. Mai 2008 um 19:18

Nach meinem ersten Freund kann ich keine Beziehung mehr halten. Mit ihm war ich insgesamt über ein Jahr zusammen (wir waren zweimal zusammen) und das ist jetzt 3 Jahre her. Nach ihm hatte ich einige andere Kerle, die an mir interessiert waren. Bei einem dachte ich wirklich, dass ich ihn mehr als nur mag. Doch spätestens nach 2 Wochen wollte ich sie nicht mehr sehen, nicht mehr küssen, hab mir Ausreden einfallen lassen. Nach spätestens einen Monat mach ich dann Schluss. Es ist wirklich so, ich verlieb mich und wenn er mich dann auch will, verlier ich das Interesse. Ich sag mir zwar immer wieder, wenn der richtige kommt, dann klappt es schon, aber irgendwie glaub ich da einfach nicht mehr dran.

Mehr lesen

19. Mai 2008 um 22:14

Wie gut kennst du deine männer
... wenn du eine beziehung eingehst? vl. liegt es einfach daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 18:51

Naja
ich glaube schon dass ich ein beziehungsmensch bin. Als ich meine längste Beziehung hatte, wollte ich gar nicht genug. Ich weiß, dass ich lieben kann, das hab ich ja schonmal. Und ich lerne sie ja auch kennen, ich komm ja nicht gleich beim ersten Date mit Ihnen zusammen. Aber es ist ja so, ich bin total vernarrt in ihn, denke nur noch an ihn und dann bin ich mit ihm zusammen und will ihn nicht mehr. Dabei bin ich mir 100% dass ich ein Beziehungsmensch bin und ich will sicher nicht als jemand enden, der alleine als Single lebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 19:15
In Antwort auf diamondtears

Naja
ich glaube schon dass ich ein beziehungsmensch bin. Als ich meine längste Beziehung hatte, wollte ich gar nicht genug. Ich weiß, dass ich lieben kann, das hab ich ja schonmal. Und ich lerne sie ja auch kennen, ich komm ja nicht gleich beim ersten Date mit Ihnen zusammen. Aber es ist ja so, ich bin total vernarrt in ihn, denke nur noch an ihn und dann bin ich mit ihm zusammen und will ihn nicht mehr. Dabei bin ich mir 100% dass ich ein Beziehungsmensch bin und ich will sicher nicht als jemand enden, der alleine als Single lebt.

Das klingt danach...
... als würdest du dich total unter Druck setzen. "Ich bin doch ein Beziehungsmensch, also muss ich doch eine Beziehung haben." Es passt eben nicht mit jedem und das die erste Verliebtheit erstmal abklingen muss, bevor man weiß, ob daraus überhaupt etwas wird, ist doch normal. Stress dich nich so sehr. Nimm dir Zeit, die Menschen kennenzulernen. Nach meiner Erfahrung halten sogar die Beziehungen am längsten, bei denen man am Anfang nicht Feuer und Flamme war, sondern erst nach einer Vertrautheit die Verliebtheit kam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2008 um 13:07
In Antwort auf diamondtears

Naja
ich glaube schon dass ich ein beziehungsmensch bin. Als ich meine längste Beziehung hatte, wollte ich gar nicht genug. Ich weiß, dass ich lieben kann, das hab ich ja schonmal. Und ich lerne sie ja auch kennen, ich komm ja nicht gleich beim ersten Date mit Ihnen zusammen. Aber es ist ja so, ich bin total vernarrt in ihn, denke nur noch an ihn und dann bin ich mit ihm zusammen und will ihn nicht mehr. Dabei bin ich mir 100% dass ich ein Beziehungsmensch bin und ich will sicher nicht als jemand enden, der alleine als Single lebt.

Klingt nach üblicher Kolapsovie...
Wie du es auch nennen Willst. Du bist erst total verliebt aber dann hast du ihn. Das problem ist das dir dann langweilig ist wenn ich eine deiner Freundinen währe und du würest denn nägsten kerl finden in den du dihc verlibst würde ich mich mit ihm hinsetzen und ihn dazu beiflichten dich nicht so leicht an sich heranzulassen damit alles für dihc interesanter wird. Tja vieleicht solltest du mal vorschlagen das das eine deiner fruendinnen macht?

Wenn ein Mann kommt der dich einfach Monate lang zappeln läst und erst nach einem Jahr eine näherung in die richtung einer Bezihung zu sehen ist bist du so geschaft das du garkeinen anderen mehr willst weil du dich so an seinem Geruch gewöhnt hast.

Merh weiß ich auhc nicht dazu nur das du das ganze bevor es zu der Bezihung kommt am liebsten wohl erlebst. Es ist ja auch mit der schönste teil wenn mann diesen Teil gut auslebt werden sicher die anderen Genauso gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2008 um 13:03
In Antwort auf gabino_12560101

Klingt nach üblicher Kolapsovie...
Wie du es auch nennen Willst. Du bist erst total verliebt aber dann hast du ihn. Das problem ist das dir dann langweilig ist wenn ich eine deiner Freundinen währe und du würest denn nägsten kerl finden in den du dihc verlibst würde ich mich mit ihm hinsetzen und ihn dazu beiflichten dich nicht so leicht an sich heranzulassen damit alles für dihc interesanter wird. Tja vieleicht solltest du mal vorschlagen das das eine deiner fruendinnen macht?

Wenn ein Mann kommt der dich einfach Monate lang zappeln läst und erst nach einem Jahr eine näherung in die richtung einer Bezihung zu sehen ist bist du so geschaft das du garkeinen anderen mehr willst weil du dich so an seinem Geruch gewöhnt hast.

Merh weiß ich auhc nicht dazu nur das du das ganze bevor es zu der Bezihung kommt am liebsten wohl erlebst. Es ist ja auch mit der schönste teil wenn mann diesen Teil gut auslebt werden sicher die anderen Genauso gut.

Hm
Ja das kann sein. Ich finde eben einfach, dass der Teil vor dem Zusammenkommen immer der Schönste ist. Und sowas passiert einfach nicht mehr. man lernt sich kennen, und es ist sofort klar, man kommt zusammen. Mir fehlt einfach dieses, hach, was wird draus und mag er mich auch.
Das mit der Freundin ist ne gute Idee, nur frag ich mich, ob der kerl dann auch mitmacht und es nicht einfach zu blöd für ihn ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen