Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann in seiner Gegenwart nicht essen...und er will grillen.

Ich kann in seiner Gegenwart nicht essen...und er will grillen.

18. Mai 2008 um 14:04

Hallo.
Das Problem ist total idiotisch ._. Er fragte mich, ob ich Montag mit ihm grillen möchte. Montagabend, Lagerfeuer... alles kein Problem. Nur bei dem Gedanken, mit ihm essen zu müssen, kriege ich die Krise.
Ich kann einfach nicht mit Menschen essen, denen ich nicht zu 100% vertraue und so weit bin ich mit ihm noch lange nicht. Wie bringe ich ihm das bei?
Mir fällt nichts ein, das nicht verletzend oder komisch klingt. Ich habe Zeit, ich mag Grillen normalerweise auch... es liegt wirklich nur an ihm.
Wir sind übrigens nicht zusammen, wir kennen uns erst seit anderthalb Monaten.
Wäre für jede Ausrede dankbar ;D
MM

Mehr lesen

18. Mai 2008 um 14:09

...
Ja, ist mein Spitzname ;D
Aber ein verdorbener Magen verschiebt das Problem vielleicht nur ein paar Tage nach hinten... das mit dem Grillen hat er schon länger vor o.o

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:16

...
Jaah, diese verborgenen psychologischen Grüne sind da (: Die kenne ich auch. Aber das macht's ja nicht besser Grillen ist gaaaanz furchtbar giftig (Toxine und so, hab's eben mal nachgeschlagen), könnte das funktionieren? ;D
Oh man. *eingeh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:18

...
"Hey... ich hab' ne kleine Macke, ich will nicht vor dir essen. Du kannst alleine grillen, macht dir bestimmt nichts, oder? Ich schau dir einfach zu, lass dich nicht ablenken."
?
.___o Mwaah.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:21

...
Er versteht das ja alles fein. Es ist ja nicht die einzige Macke, die ich habe. Er betonte mehrmals, dass er mich so mag, wie ich bin. Aber wegen meiner Eigenarten (das klingt, als wäre ich verrückt. Ich wage zu behaupten, dass ich das nicht bin ;D) ist noch nie ein ganzes Treffen geplatzt. Das wäre diesmal der Fall.
Auch, wenn er mit mir ins Schwimmbad will. Wuääh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:21

klartext
hallo mm,

ich würds ihm sagen. keine große sache draus machen. und auch keine fadenscheinigen ausreden benutzen.

ich hab das auch, wenn ich verliebt bin, und dann jedes mal zu lügen, das hält man als ehrliche haut auf dauer nicht aus

lieber versuchen, es mit humor zu nehmen. einmal entkrampft er wunderbar und dann kann er auch helfen, die eigenen schrullen zu überlisten.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:23

Wow
Das klingt toll!
Einfach so Lagerfeuer machen ist doch auch etwas Schönes, dazu muss man ja nicht grillen. Wuuuh dass mir das nicht auch eingefallen ist. So einfach, so ehrlich. Vielen Dank! (:

Gibt's (als Alternativprogramm) nicht auch solche Lagerfeuerspiele? *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:25

Hallo,

ich find's nicht so merkwürdig, auch wenn ich es in der Form noch nicht gehört hab.
Manchmal bekomme ich z.B. keine Luft inner vollen Straßenbahn, das wird mir dann too much ... so stelle ich mir das bei dir auch vor ... einfach eine kleine Phobie ... jeder hat doch Angst vor irgendwas ... vorm Alleinsein, Lift, Höhe, Spinnen ... Sag ihm, du hast Magenprobleme - die hat auch jeder mal in seinem Leben und du kannst davon ausgehen, dass er dann nicht nachhaken wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 15:19

Hey...
...ich kann dich verstehen! immer, wenn ich jemanden neues kennen gelernt habe, habe ich in seiner gegenwart so gut wie nie gegessen. je nachdem ,wie toll ich den typen fand, habe ich meinen hunger runter geschraubt aber sobald ich zu hause war, hab ich wieder reingehauen. mach dir nicht solch einen streß mit dem essen. jeder mensch muss essen, auch DU. viele frauen neigen dazu, beim date mini happen zu essen, viele männer stehn jedoch darauf, wenn eine frau normal isst und nicht jedes salatblatt zählt!! also, lass es dir schmecken und mach dir nicht solch einen kopf )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 16:08

Bloß keine diskussion!!!
anfangen und von grillproblemen erzählen.man um was gehts hier? um einen netten abend mit euch zweien,nimm dir eine karotte mit ,oder ein maiskolben und dann nagst du da 3 tage lang rum.wenn du bei so einfachen dingen am anfang schon problemgespräche inszenierst wird der denken, was ist denn mit der los?kein man erwartet eine perfekte frau, sei einfach nett, nage an deinem gemüse und lass den abend auf dich zukommen.manchmal wirds nämlich ganz entspannt,wenn man sich einfach darauf einläßt.sollte das eine phobie sein, sag ihm du hast am montag keine zeit (dir ist was dringendes dazwischen gekommen)und würdest dich aber irre freuen mit ihm am dienstag ins kino zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 16:27

Hallo
ich weiß ja nicht, woran dein problem mit dem essen liegt. bei manchen ist es einfach die scham, zuzulangen, wenn sie (nach ihrer meinung) ein paar problemzonen haben. so nach dem motto "ich bin schon so fett und dann fress ich auch noch die ganze zeit" oder sowas.
will dir jetzt auf gar keinen fall was unterstellen, aber vielleicht hilft es dir ja, wenn ich dir sage, dass eine umfrage ergeben hat, dass männer es nicht mögen, wenn sie uns frauen einladen und wir aus scham vor ihm zu essen nur ein wasser trinken.
männer mögen frauen, die auch mal zugreifen können. angeblich asoziieren sie das essverhalten der frau damit, dass diese auch in anderen bereichen des sonstigen lebens geniessen kann. eine frau, die sich beim esse zurückhält macht angeblich den eindruck, sich auch sonst nicht fallen lassen zu können.

dass du ihm noch nicht genug vertraust könnte also schon der grund sein. eine andere frage: willst du das denn überhaupt? vielleicht bist du noch nicht soweit mit ihm.
wenn es erst auf diesem level ist mit euch beiden, ist er bestimmt nicht gleich gekränkt, wenn du absagst. lernt euch am besten erstmal noch ein bisschen kennen, trefft euch an neutralen orten, wo man nicht unbedingt "essen" muss, um sich die zeit zu vertreiben. und wenn du dir sicher bist, dass es was werden kann, dann kannst du das thema "essen" ja immernoch mal ansprechen.ansonsten finde ich das thema jetzt auch nicht sooo unausprechlich schlimm. ich denke, er wird es bestimmt nicht gleich so nachvollziehen können, aber ihr kennt euch doch noch nicht so lange und da finde ich das jetzt nicht unbedingt ein grund um gekränkt zu sein.
ich denke mal, wenn er ernsthaft an dir interesse hat, dann nimmt er dir dein problem mit dem essen nicht so übel.

ansonsten kannst du immernoch sagen, dass du magenprobleme hättest *lol*


lg


DIVA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club