Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann ihn nicht einschätzen

Ich kann ihn nicht einschätzen

19. Mai 2007 um 20:19

Nachdem ich M. oft auf Partys gesehen habe (ständig umworben von zig Mädels), schrieb ich ihn übers Internet mal unverbindlich an, nachdem ich durch Zufall in einer Community auf sein Profil gestoßen bin.

Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden, sodass wir uns ca. 3 Wochen später getroffen haben - und es war klasse. Es folgten weitere Treffen, und bei mir hat es echt gefunkt.

Nie war es der Fall dass ein Junge mir auf Anhieb gefällt, normal ist es umgekehrt der Fall. Aber bei ihm .. wow.

Nach ca 6 Treffen habe ich bei ihm geschlafen. Wir haben DVD's geguckt und eigentlich hab ich schon damit gerechnet, dass wir uns an diesem Abend näher kommen. Ich rede nicht von Sex.. aber.. naja, er ist ein Mann, ich eine Frau.. im selben Bett.. Hallo? ..

Aber neeeeein.. es ist gar nichts passiert. Wir haben gequatscht über Gott und die Welt, und Filme geguckt, thats it. Wir trafen uns weitere Male alleine. Das hat sich alles auf einen Zeitraum von ca 2 Monaten belaufen und wir sind immer noch gut im Kontakt. Die letzten 4 - 5 Treffen waren wir aber nicht mehr alleine. Es waren ständig unsere Freunde bei. Er und sein Freund haben für meine Freundin und mich gekocht, echt süß, und die anderen Male waren wir zu mehreren Leuten feiern. Er ist wirklich in unserer Stadt sehr bekannt durch seinen Beruf. Er kennt überall Leute und deswegen habe ich mich schon darüber gefreut, dass er diese Male wo er mit uns in der Disco war auch wirklich mit UNS war, auch wenn wirklich ohne Ende Mädels zu ihm kamen die mit ihm gesehen werden wollten, die er aber einfach versucht hat höflich abzuwimmeln.

Mein Problem bei der Sache ist schwer zu schildern .. Also ich bin ein wirklich seeeeeeeehr schüchterner Mensch .. Noch nie habe ich den ersten Schritt gemacht bei einem Jungen, und grade bei M. habe ich eine wahnsinnige Angst. Aber weil von seiner Seite aus einfach nichts kam, habe ich ihm schon öfters zu verstehen gegeben, dass ich gerne Zeit mit ihm verbringe und dass ich ihn gerne mag. Ich kann einfach nur ganz und gar nicht einschätzen wo ich bei ihm stehe.. Würde er mich mögen, hätte er doch bestimmt die eine oder andere Situation die er hatte doch mal ausgenutzt oder? Er ist doch auch nur ein Mann?!

Und er kennt soooo viele Mädchen .. vllt ist es für ihn üblich "einfach so" was mit Mädels zu unternehmen .. i dont know.. Für mich ist es halt was besonderes wenn er z.b. für mich kocht.. aber für ihn vielleicht nicht.

andererseits hat er mit meiner Freundin von mir über Beziehungen geredet, und er hat ihr gesagt, er ist solo weil er die richtige nicht trifft. Dann hat sie ihn gefragt wie es denn mit mir ausschaut, und er meinte: "sie ist was ganz besonderes für mich, ganz anders als die anderen" .. ich finde das klingt toll, aber meine freundin meint das hat nach einem aber geklungen, er wollte dazu aber nicht mehr sagen.

ich kann verstehen was er damit meint.. die ganzen mädels wo er kennt sind alles so partygirls, kennen alles und jeden .. nutzen ihn teilweise bestimmt auch aus weil er halt wirklich jmd ist der überall hin seine kontakte hat. und ich bin einfach total das gegenteil, total ruhig, lege gar nicht auf so sachen wert, weiß ihn soo sehr als mensch zu schätzen. man merkt dass er sehr vorsichtig mit mir umgeht.

aber wie gesaaaaagt, ich kann ihn einfach nicht einschätzen, bin aber echt total verknallt.. denke 24/7 an ihn .. und weiß einfach nicht wie ich an ihn rantreten soll .. einfach mit ihm drüber reden? ihn drauf ansprechen? aber über sowas "reden" .. wie soll das gehen? "ich hab mich in dich verknallt?" *augenverdrehen
würde ne abfuhr nicht ertragen ... mag ihn viel zu sehr

damnnnnn .. helft mir mal

Mehr lesen

19. Mai 2007 um 21:28

Hallo Babyjoon...
du hast schon Recht, dass sein Verhalten etwas merkwürdig ist. Nach 2 Monaten noch nicht mal einen Kuss, ist schon komisch. Gerade bei einem Kerl, der doch anscheinend überhaupt nicht schüchtern ist.

Ich glaube bestimmt, dass er dich sehr mag. Sonst würde er sicher nicht so viel Zeit mit dir verbringen. Er scheint ja Auswahl genug zu haben.

Das Ganze erinnert mich sehr an eine "Freundschaft", die meine Tochter mal hatte. Auch sie hat sehr viel Zeit mit dem jungen Mann verbracht, hat bei ihm übernachtet, sie haben zusammen Musik gemacht, DVDs geguckt, er hat für sie gekocht etc. Also ganz ähnlich. Und auch sie hatte sich ziemlich doll verliebt. Nachdem sich an der Situation nichts geändert hat, hat sie sich etwas zurückgezogen. Später hat sie dann mal von einer gemeinsamen Freundin erfahren, dass er sich auch verliebt hatte, aber mit dem Altersunterschied nicht klar kam. Sie war damals 17 und er 25.

Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht auch in Deiner Situation etwas gibt, was sich nicht ändern lässt, und ihn davon abhält, dir näher zu kommen.
Vielleicht fällt Dir ja dazu etwas ein, was die Situation erklären könnte?

lg
tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 17:27
In Antwort auf ninja_11942827

Hallo Babyjoon...
du hast schon Recht, dass sein Verhalten etwas merkwürdig ist. Nach 2 Monaten noch nicht mal einen Kuss, ist schon komisch. Gerade bei einem Kerl, der doch anscheinend überhaupt nicht schüchtern ist.

Ich glaube bestimmt, dass er dich sehr mag. Sonst würde er sicher nicht so viel Zeit mit dir verbringen. Er scheint ja Auswahl genug zu haben.

Das Ganze erinnert mich sehr an eine "Freundschaft", die meine Tochter mal hatte. Auch sie hat sehr viel Zeit mit dem jungen Mann verbracht, hat bei ihm übernachtet, sie haben zusammen Musik gemacht, DVDs geguckt, er hat für sie gekocht etc. Also ganz ähnlich. Und auch sie hatte sich ziemlich doll verliebt. Nachdem sich an der Situation nichts geändert hat, hat sie sich etwas zurückgezogen. Später hat sie dann mal von einer gemeinsamen Freundin erfahren, dass er sich auch verliebt hatte, aber mit dem Altersunterschied nicht klar kam. Sie war damals 17 und er 25.

Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht auch in Deiner Situation etwas gibt, was sich nicht ändern lässt, und ihn davon abhält, dir näher zu kommen.
Vielleicht fällt Dir ja dazu etwas ein, was die Situation erklären könnte?

lg
tanja

Hm
hey ja genau das hab ich mir auch gedacht
dass einfach eine bestimmte Sache zwischen uns steht
vielleicht zum Beispiel dass er weiß,
er könnte eine Beziehung ohnehin nicht pflegen
weil er ständig beruflich unterwegs ist,
vor allem nachts um promo zu machen

aber es gibt neuigkeiten
ich habe seinen besten freund D. vor 3 wochen kennen gelernt.. und auch ca zur gleichen zeit hat dieser einer freundin von mir (sie ist auch thailänderin, er weiß nicht dass wir uns kennen)erzählt dass einer seiner besten freunde im moment sich oft mit einer thailänderin datet, die wahnsinnig gut erzogen ist, hübsch, klare ziele im kopf hat und total nett ist.

er wollte nicht rausrücken welcher freund..
aber naja.. sie hat mir ds grade erzählt.. und mir macht das ein bisschen hoffnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 17:49
In Antwort auf vigdis_11943013

Hm
hey ja genau das hab ich mir auch gedacht
dass einfach eine bestimmte Sache zwischen uns steht
vielleicht zum Beispiel dass er weiß,
er könnte eine Beziehung ohnehin nicht pflegen
weil er ständig beruflich unterwegs ist,
vor allem nachts um promo zu machen

aber es gibt neuigkeiten
ich habe seinen besten freund D. vor 3 wochen kennen gelernt.. und auch ca zur gleichen zeit hat dieser einer freundin von mir (sie ist auch thailänderin, er weiß nicht dass wir uns kennen)erzählt dass einer seiner besten freunde im moment sich oft mit einer thailänderin datet, die wahnsinnig gut erzogen ist, hübsch, klare ziele im kopf hat und total nett ist.

er wollte nicht rausrücken welcher freund..
aber naja.. sie hat mir ds grade erzählt.. und mir macht das ein bisschen hoffnung


Das hört sich doch gut an,

ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook