Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann ihm nicht vertrauen u. an seine Liebe glauben

Ich kann ihm nicht vertrauen u. an seine Liebe glauben

29. Oktober 2005 um 20:37 Letzte Antwort: 30. Oktober 2005 um 14:35

Hallo,
mein Problem ist, dass ich meinem Freund einfach nicht vertrauen kann. Ich bin in vorherigen Beziehungen immer wieder betrogen worden, von Menschen, für die ich meine Hand ins Feuer gelegt hätte. Ich wurde also betrogen und aufs fieseste angelogen, was dazu geführt hat, dass ich ausser meiner Familie niemandem mehr vertraue. Ich glaube nicht mehr an das Gute in den Menschen und dadurch leidet meine Beziehung sehr.
Wir sind jetzt ein Jahr zusammen, waren zwischendurch aber mal getrennt, wegen meiner Zickerei (dazu später mehr).
Am liebsten wäre es mir, wenn ich meinen Freund ständig bei mir hätte, wenn ich immer wüsste wo er ist und was er tut - dadurch klammere ich meiner Meinung nach total und vermiess es ihm jedesmal wieder, wenn er etwas alleine machen möchte. Dann will einfach nicht in meinen Kopf warum er nur was ohne mich machen kann. Ich werde dann sofort sauer und zicke rum, was er sich dann aber gar nicht gefallen lässt und sich den ganzen abend nicht mehr meldet. Ich steiger mich dann so in diese Sachen rein, dass ich fix und fertig bin und kurz davor bin mir einen Strick zu nehmen - mal wirklich krass gesagt. Ich sehe ihn dann in Gedanken mit einer anderen Frau und male mir die schlimmsten Sachen aus. Ich zweifle halt einfach an seiner Liebe zu mir, weil ich halt immer wieder die Erfahrung machen musste, dass man zwar schnell sagen kann, das man jemanden liebt, obwohl es eigentlich nicht so ist. Er sagt meistens "ich lieb dich", nur selten "ich liebe dich". für mich ist dieser erste Satz aber eher was, was man zu jemandem sagt, den man sehr mag - zu jemandem den man wirlich liebt sagt man doch "ich liebe dich" oder nicht? Er hat auch scohn zu mir gesagt, dass er es nicht versteht warum ich so ausraste wenn er was alleine machen will und warum ich soviel Wert darauf lege das er mir so oft es geht sagt, das er mich liebt. Liebe wäre für ihn etwas das über Jahre hinweg entstehen würde - heisst das jetzt das er mich nicht liebt oder wie soll ich das verstehen?? Ich für meinen Teil weiss nämlich sehr genau, dass ich ihn liebe.
Mir gehts im moment so unglaublich schlecht, ich sitze schon seit stunden heulend rum, weil wir wegen der Sachen Streit hatten. Ich will ihm ja vertrauen,aber ich weiss nicht wie ich das, nach den ganzen Betrugs-Geschichten mit meinen Ex-freunden schaffen soll. Ich will daran glauben können, dass er mich wirklich liebt, aber sogar wenn ich das hier schreibe, denke ich das ich ihn viel mehr Liebe als er mich - das zerfrisst mich alles total und auf kurz oder lang werde ich ihn dadurch verlieren.
Kann mir jemand helfen bitte?

Gruß
Sunshine

Mehr lesen

29. Oktober 2005 um 22:26

Wo ist das problem zu hause
so wie ich deinen text verstanden habe siehst du die wurzeln des problems in dir.
das bedeutet, dass du dieses problem lösen musst.
wenn dir das immer wieder passiert gibt es dafür gründe.
ob du die allein herausfindest wage ich zu bezweifeln.
hol dir hilfe, es lohnt sich.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2005 um 8:41

Hallo sunshine!
Dein Verhalten wie Du es hier beschreibst kenn ich,es spiegelt sich zu 100% mit meinem verhalten wieder,ich bin exakt genauso.Auch ich habe ein riesen Problem damit das mein Partner mal allein ausgehen will.Sobald ich weiß das er es vor hat,klickt bei mir irgendein Schalter um und ich werde pissig und es kommt zum riesen Streit.So läuft das bei mir schon 2 Jahre da mein Partner ein Mensch ist der gern häufig allein weggeht.
Wo ich meinen Vorschreibern recht geben muß ist das es auf Dauer die Beziehung kaputt macht,da kannst Du Dir sicher sein!Und was auch stimmt ist die Aussage,das wenn er Dich nicht mehr lieben würde er doch bestimmt schon weg wäre von Dir,denn das würde er bestimmt nicht lange nur mal so mitmachen!
Auch ich zerfresse mich wie Du innerlich deswegen,denn auch ich habe das Gefühl,nein ich weiß es,das ich meinen Partner mehr liebe als er mich.Das mit der Liebe ist ja auch so eine Sache,der eine empfindet sie so,der andere so,von daher denke ich mal,das Partner sich nie gleich stark lieben können.Auch ich klammere ohne Ende und hätte ihn am liebsten 24 Stunden an meiner Seite,aber wenn man sich mal im Stillen allein für sich hinsetzt muß man sich selber zugestehen das es einfach nicht geht.
Ich bin grade dabei zu lernen mit meiner Eifersucht umzugehen und der Tasache,das er mir nicht so die Gefühle zeigt und entgegenbringt wie ich es bei ihm tu oder ich es gern hätte.
In Gedanken sage ich mir immer wieder,jeder Mensch hat ein Recht auf Freiheiten,er ist MEIN Partner,aber er gehört NICHT mir!!!Er ist nicht mein Eigentum!!Es ist schwer damit umzugehen,das weiß ich nur zu genau!Aber halte auch Du Dir das immer wieder vor Augen!
Das nächste ist,wenn Du weißt,das er wieder weggehen möchte,dann reiß Dich innerlich zusammen!Zicke nicht,streite nicht!Lauf gegen die Wand,sperr Dich in ein Zimmer ein wenn ihr zusammen wohnt,bis er weg ist und reagier Dich dort leise ab Sage ihm nur noch zum Abschied so etwas wie,viel Spaß und bis später oder so,denn das Zicken oder streiten bringt rein gar nichts,ich kenne es aus Erfahrung,das sie trotzdem gehen,ein Streit hält sie nicht ab!Also bringt soetwas überhaupt gar nichts als nur schlechte Stimmung!
Auch mir fällt es schwer nichts zusagen oder zickig zuwerden aber ich beiß mir denn so dermassen auf die Zunge das mir nicht wieder etwas rausrutscht!
Es ist klar,wenn er allein weggeht fühlt man sich allein gelassen,ungewollt usw.aber im Endeffekt ist es gar nicht so,man redet sich eigentlich nur so viel Mist ein!!!Warum will er weg?Um Dich zu betrügen???Nein,bestimmt nicht,das könnte er wohl bestimmt auch zu anderen Zeiten und Gelegenheiten machen!Er will Spaß mit seinen Freunden mal zwischendurch,sich ablenken,so ist das zumindest bei meinem Partner!Für mich wie gesagt auch noch schwer das in meine sture Birne reinzubekommen,aber es klingt logisch!!!!
Und,lass ihn mal über einen gewissen Zeitraum mal einfach machen,Du wirst sehen,nachher will er gar nicht mehr so.Als vergleich,vielleicht kennst Du das,kleine Kinder wollen auch immer auf Teufel komm raus Sachen machen die sie nicht dürfen oder wo einer gegenan geht,der Reiz ist dann ja besonders groß,aber wenn man sie denn lässt,ist es nicht mehr interessant!Verstehst Du?Ich weiß,es ist ein schwerer,steiniger Weg,aber Du musst ihn gehen,genauso wie ich,denn sonst ist es bald aus!Mein Partner war schon soweit durch unsere ewigen Streiterein und Diskussionen,das er auch wirklich keine Gelegenheit ausgelassen hat hier raus zukommen,und wenn er nur 2 Stunden durch sie Stadt gefahren ist oder sein Auto gereinigt hat,hauptsache er mußte nicht hier sein!Seit kurzer Zeit nerve ich ihn nicht mehr,reiße mich zusammen,lass die "Leine" viel länger,spreche ihn nicht mehr auf Gefühle und das ich liebe Dich an,und gestern,als ein Kumpel ihn fragte ob er heute mitkommt um Squash zu spielen sagte er nein,keine Lust,er ist ja schon morgens ausser Haus zu seinem Sport,da will er später nicht mehr.Damals hätte er gleich ohne lange zu überlegen gesagt,natürlich bin dabei,überall ist es besser wie zuhaus bei meiner Partnerin!!!

Versuche es,das ist der Tip den ich Dir geben kann,und DU wirst bestimmt sehen,das sich was ändert!!!Und dann wirst Du bestimmt auch merken,wie sehr er Dich wirklich liebt und das er es Dir zeigt!Eine Hand wäscht die andere!Wenn er Dich jetzt nicht lieben würde,denn wie gesagt,wäre er schon weg,denn Stress und Ärger tut sich keiner auf Dauer freiwillig an!

Kopf hoch,ich drück Dír die Daumen!!!!

Liebe Grüße sunny052

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2005 um 14:35

Danke
Vielen Dank für eure netten Antworten
Das mit der professionellen Hilfe hab ich schon selbst erkannt und mache seit kurzer Zeit auch sowas.
Ansonsten habt ihr natürlich auch recht - ich verliere ihn wenn ich nichts änder und ich muss es an mir ändern. Es ist halt nur so schwer. Wenn er z.B. mit seinen Freunden weggeht ist die Situation nicht wie bei einem

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram