Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann einfach nciht los lassen

Ich kann einfach nciht los lassen

21. September 2008 um 20:16

Ich bin seit über einem Jahr in einen Mann verliebt, ich nenn ihn hier mal B. Er ist der beste Freund von einem guten Freund von mir, H. Wir hatten nie wirklich Kontakt und er wollte auch nichts von mir. Zumindest hat er das H. immer gesagt.

Im April diesen Jahres fing dann aber doch unsere "F***-Beziehung" an. Ich muss fairerweise dazu sagen, dass er mir von Anfang an gesagt hat, dass er keine Beziehung will. Aber das wir mir damals egal. Und ich glaube jeder in meiner Situation hätte genauso gehandelt. Also eigentlich war es erst nur ein One-Night-Stand. Und langsam wurde da so ne Art Affäre draus. Ja, es ging fast immer von mir aus und ich hab ihm fast imemr zu erst geschrieben, dass ich mich mit ihm treffen möchte. Aber er hat da auch immer drauf reagiert. Ich muss dazu sagen, dass wir immer nur am Wochenende Sex hatten, wenn wir vorher mit Freunden unterwegs waren und er besoffen war. Es war und ist ihm immer noch ziemlich wichtig, dass keiner was von unserer Affäre weiß, nicht mal sein bester Freund H.

Irgendwann, als ich ihn mal wieder fragte, ob wir uns treffen wollen (das war unter der Woche und er war nüchtern), schrieb er mir, dass sein Mitbewohner langsam Verdacht schöpft und es ihm auch nciht so gut damit ginge. Ich war total fertig. Naja, lange Rede kurzer Sinn, wir sind nach ein paar Wochen doch wieder im Bett gleandet (natürlich ging das wieder von mir aus). Danach sagte er mir, dass er sich erstmal nicht mehr treffen möchte. Das war vor 3 Monaten. Und die waren die absolute Hölle für mich. Ich hatte ihm damals auch ne Mail geschrieben und ihm gesagt, wie schlecht es mir geht und wie weh mir sein Verhalten tut (vor seinen Freunden ignoriert er mich und lässt er es immer noch so aussehen, als wenn er nie was mti mir anfangen würde). Er sagte mir in der Mail, dass es jetzt endgültig vorbei wäre und das es wohl besser für mcih wäre, wenn wir uns erstmal ne Zeit lang nicht mehr sehen. Zuerst dachte ich auch, dass es vielleicht besser wäre, aber ich hab es einfach nciht geschafft. Wir haben uns dann noch öfters gesehen, immerhin haben wir die selben Freunde.

Mir ging es danach immer ziemlich schlecht. Es war egal, ob ich ihn sehe oder ihn nicht sehe. Es ging mir schlecht, so oder so. Naja, vorgestern sind wir dann wieder im Bett gelandet. Ich hatte es mal wieder provoziert. Danach sagte er mir ganz deutlich, dass er keine Gefühle für mcih hat und auch nie welche haben wird.

Ich weiß, ich hab das die ganzen Male immer provoziert. Ich hkonte aber nicht anders, ich brauchte einfach seine Nähe, auch wenn ich wusste, dass er mich nciht liebt. Ich hatte aber immer die Hoffnung, dass sich das vielleicht irgendwann doch noch mal ändert. Und ganz ehrlich seit ein paar Stunden fängt diese verdammte Hoffnung schon wieder an, auch wenn ich weiß, dass es gar keinen Grund dazu gibt. Ich komm einfach nicht von ihm los. Ich muss immer zu an ihn denken. Ich wünsch mir nichts mehr als eine Beziehung mit ihm.

Ich weiß auch, dass sein Verhalten ziemlich arschig ist, aber ich kann ihn trotzdem nicht hassen und meine Gefühle werden einfach nicht weniger.

Er meinte, ich soll jetzt mal versuchen die Sache durchzuziehen und ihn erstmal nicht mehr zu sehen. Das wäre das beste für mich. Ist es vielleicht ja auch, aber ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll. Ich vermiss ihn jetzt schon so doll und es ist gerade mal einen Tag her, dass wir uns gesehen haben. In den letzten 5 Wochen hab ich mich auch zusammen gerissen und ihm nicht geschrieben. Aber wirklich besser gemacht hat es die Sache auch nicht. Die Gefühle sind immer noch da und sind auch nicht wirklich besser geworden.

Ich hab einfach Angst, dass ich nie von ihm los komme. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mcih niemals lieben wird. Und gleichzeitig kann ich mich aber in niemand anderes verlieben, weil ich zu sehr an ihm hänge. Das tut alles so weh.

Mehr lesen

21. September 2008 um 20:27

Hilft nichts...
da musst du jetzt durch auch wenns weh tut.
Versuche dich so gut wies geht abzulenken und schließe mit dem Thema ab.
Ich wünsch dir ganz viel Stärke zum durchhalten.

Liebe Grüße
Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook