Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann die Liebe nicht geniessen!!

Ich kann die Liebe nicht geniessen!!

23. Juli 2011 um 22:36 Letzte Antwort: 24. Juli 2011 um 21:58

Hallo ihr Lieben,

Ich bin seit 10 Monaten in einer Beziehung (ich 20 er 21)
Eigentlich alles super!

Ich kann es nur nicht genießen?! Er tut wirklich viel für mich, er zeigt mir seine Liebe ist immer für mich da, ist zärtlich (...)
Aber ich kann es nicht genießen :/ immer Suche ich nach Zeichen dass er mich vielleicht doch nicht liebt..ich hab so Angst ihn zu verlieren, dass ich mich fast lieber trennen würde, weil ich die Angst nicht mehr ertrage!
Ich weiß, dass dies ein tiefes Problem ist, gehe auch schon zur Psychologin..
Was ich mir wünsche sind Tipps aus eurer Erfahrung: wie kann ich es mir bewusster machen dass er mich liebt. Ich versuche mir schon jede "Tat" vor Augen zu halten etc
Aber es klappt nicht so recht :/

Hat jemand Tipps was ich mir denken kann etc um in diesen angstsituationen "runter" zu kommen? Ich bin auch so furchtbar eifersüchtig :/

Habe eine furchtbare Beziehung (4 Jahre lang) hinter mir, in der ich irgendwann rausfand, dass er mich nur betrogen und belogen hatte...

Danke für sämtlichen Rat oder gute Worte..

Mehr lesen

24. Juli 2011 um 14:36

Liebe dichselbst!
Hey.
Das ding ist nicht, dass du dir vor Augen halten musst, was er alles tut-denn das weißt du- vielmehr musst du was anderes:
Dir eingestehen und zulassen, dass auch du dieses Glück haben darfst! Dass du es wert bist, geliebt zu werden!!
Ich kenne das. Und ich wollte das auch nie so wahrhaben und dann war ich mit meinem Freund bei meiner therapeutin. Es ist nämlich auch ganz wichtig, dass er weiß, wieso du aop das negative denkst/ dass du überhaupt so denkst! Hast du da schon mal mit ihm drüber geredet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2011 um 21:58
In Antwort auf fancy_12281918

Liebe dichselbst!
Hey.
Das ding ist nicht, dass du dir vor Augen halten musst, was er alles tut-denn das weißt du- vielmehr musst du was anderes:
Dir eingestehen und zulassen, dass auch du dieses Glück haben darfst! Dass du es wert bist, geliebt zu werden!!
Ich kenne das. Und ich wollte das auch nie so wahrhaben und dann war ich mit meinem Freund bei meiner therapeutin. Es ist nämlich auch ganz wichtig, dass er weiß, wieso du aop das negative denkst/ dass du überhaupt so denkst! Hast du da schon mal mit ihm drüber geredet?

Da hast du Recht
Ich fühle mich garnicht liebenswert. Ich habe auch mit ihm darüber geredet und er ist unheimlich verständnisvoll, aber findet es trotzdem so absurd "du bist so hübsch und so erfolgreich (...) toller Charakter "
Es ist wohl nicht recht nachvollziehbar ^^
ich denke ich fange jetzt an jeden Tag aufzuschreiben, womit ich zufrieden bin und worauf ich mich am nächsten Tag freue etc..einfach mal positiver werden, vielleicht hilft das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest