Forum / Liebe & Beziehung

Ich ignoriere ihn aber bin verliebt!

Letzte Nachricht: 30. Oktober 2005 um 1:57
E
edana_12463144
27.10.05 um 15:52

ich habe ein ganz großes problem und habe ziemlich lange gebraucht um mich aufzuraffen hier mein Problem zu offenbaren, denn ich bin eigentlich nicht der Typ der sich Hilfe holt oder Probleme hat, dennoch muss ich nun etwas loswerden.
Seit 2 1/2 Jahren sehe ich jeden Tag einen Typen der mir sehr gut gefällt. Er ist mein Typ und kommt auch echt nett rüber. Vor 1 1/2 Jahren hatte ich meinen letzten Freund, den ich auch sehr geliebt habe. Doch trotzdem hat mir weiterhin der Junge sehr gut gefallen. Seit nun ca. 6 Monaten bin ich wirklich extrem in ihn verliebt. Ich hatte in der Zeit keinen Freund obwohl ich einige Angebote hatte. Auf Partys etc mach ich zwar weiterhin mit Jungs rum, denke aber dennoch immer an diesen Typ. Nun bin ich vor einem guten Monat mit einer Jugendgruppe weggefahren. Ich habe einige Wörter mit ihm gewechselt, und herausgefunden das er Felix heißt. Immer mehr fühlte ich mich zu ihm hingezogen. Allerdings hat er auf dieser Fahrt mit einem andern Mädchen rumgemacht. Ich war natürlich recht geknickt, hab mir aber nichts anmerken lassen. Auf der Abschlusparty der Fahrt hat er mich angetanzt doch ich hab weiter mit einer Freundin getanzt. Auch habe ich vor ihm mit einem andern rumgemacht und bei diesem geschlafen. Nun sehe ich ihn jeden Tag in der Schule, doch immer wenn ich in seine Nähe komme, blicke ich weg und tue so als wenn ich ihn nicht sehen würde. Auch wenn er mich anredet tu ich abgewiesen und versuche vprzuteuschen das ich unter Stress bin. Das regt mich so auf. Ich weiss nicht ob er was von mir wollen würde, doch ich geb ihn ja auch keine kleinen Zeichen. Das hatte ich noch nie. Ich merke wie verliebt ich bin, doch gleichzeitig bin ich furchtbar traurig, da ich so angst hab mit ihm zb zu reden etc. Ich hatte vorher nie Probleme Jungs anzureden oder Sonstiges. Wissen sie vielleicht wie ich das besser in den Griff bekommen kann. Montag sehe ich ihn in der Kirche, evtl haben sie ja Tips wie ich das dann besser meistern kann.

Mehr lesen

A
an0N_1263398099z
28.10.05 um 2:00

Hallo Sasi,
änder doch mal ein bisserl Deine Strategie- mach in seiner Gegenwart nicht mit einem Anderen rum,blick nicht weg,wenn er in der Nähe ist,sonder nicke ihm mal freundlich zu,und wenn er Dich anredet,dann unterhalte Dich mal mit ihm.

So -wie Du Dich bisher zu ihm verhalten hast,muss er ja denken,dass Du ihn weder leiden kannst noch Interesse an ihm hast.
Wenn Du möchtest,dass sich das ändert,dann verhalte Dich doch"normal"ihm gegenüber,und spiel nicht die Coole,er kann nicht wissen,wie es in Dir aussieht,ihr kennt euch ja noch nicht so gut .
Also-anders als bisher,ganz freundlich mal mit ihm reden,dann könnte sich bei euch vielleicht ganz schnell was ändern ,ich drück Dir die Daumen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1290114099z
30.10.05 um 1:57

Ich kenne das Problem!
Hallo sasi!
Ich kann dich wirklich verstehen,denn ich war in der genau selben situation!
Ich bin von natur aus ein sehr schüchterner typ und hätte mich nie getraut meine Schwarm anzusprechen...naja ich hatte das Glück dass seine schwester mit meiner schwester relativ gut befreundet ist und so wir in kontakt getreten sind...ich muss sagen immer wenn ich ihn sah...mir verschlug es fast die sprache...ich fing zu stottern an (nicht mehr normal) naja gut,dann hab ich mir immer vorher schon "zurechtgelegt" was ich mit ihm rede,sodass ja nicht der Gesprächsstoff ausgeht und er mich eventuell langweilig findet!
Dabei musst du dich nicht verstellen oder so,es wird dir lediglich helfen,wenn ihr dann zum Beisiel mal alleine wo seit und euch unterhalten wollt!
Ganz wichtig "sei-du-selbst" !!! Viele männer lieben schüchterne mädchen und oft weckt dass in ihnen nen gewissen "Beschützerinstinkt" aus!
oder willst du wie ein Maskenmensch den ganzen Tag rumlaufen...da fühlst du dich dann irgendwann nicht mehr wohl glaubs mir!

ich wünsche dir alles alles herzenserdenklich gute auf deinen weg,der glaub ich gar nicht mal so unwahrscheinlich ist!

glg Aphrodite (würde mich über eine mail freuen)

Gefällt mir