Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hatte mir das irgendwie anders vorgestellt....

Ich hatte mir das irgendwie anders vorgestellt....

30. September 2009 um 10:16

Nach 2 Jahren Fernbeziehung sind mein Freund und ich vor 6 Wochen zusammengezogen.
Ehrlich? Ich hatte mir das anders vorgestellt.
Er geht arbeiten, verdient viel mehr Geld als ich. Dem zu folge zahlt er auch die Miete und nen Großteil der Ausgaben.
Ich studiere noch bis Februar und fange nächsten Montag mein Praktikum an. Endlich wieder arbeiten. =)

Er hat darauf bestanden dass die Wohnung hier 3 Zimmer hat - eines ist das "PC Zimmer".
*seufz* Er wollte das, damit er mich nicht stört wenn er "ballert". Ich wusste dass er Zocker ist, von anfang an.
Klar, bitte keine Vorwürfe wie "Du hast gewusst worauf du dich einlässt!" - Wusste ich.

Meistens läuft das so ab: Erkommt von der Arbeit heim, isst was und verdrückt sich vor den Rechner.
Wenn er das mal nicht tut, dann sitzt er vorm Fernsehers und guckt fern. Und ich hocke daneben und gucke doof.

Manchmal komme ich mir etwas doof vor. Naja, eigentlich öfter. Auch wenn wir mal rausgehe, Joggen oder einkaufen
oder so - sobald wir wieder daheim sind, ist er blitzschnell wieder in "seinem" Zimmer verschwunden.
Wenn ich ihm dann nachgehe und mich "beschwere" bringt das nix. Letztens habe ich gefragt ob er jedesmal sofort
wieder vor den PC gehen muss habe ich zur Antwort gekriegt (sinngemäß): Ja und, was ist daran so schlimm?
ó_

Weiterhin läuft er rum wie ein (entschuldigt bitte) Penner. Jogginghose und altes Shirt. Sogar beim Einkaufen usw.
Rasieren? Fehlanzeige. Duschen ist ok, aber wenn er mal keine Lust hat, dann lässt ers halt bleiben. (Meistens gehen wir allerdings zusammen... höhö...)

Deo? Habe ich mal 4 Tage zu riechen bekommen. Seit dem nie wieder. Dabei ist das doch sooo toll. =(
Das habe ich ihm auch ausdrücklich gesagt. Kleine Kinder lobt man ja auch immer.

Die neuste Entedeckung meinerseits: Er putzt sich nichtmal die Zähne. Bäh!
Nun fragen sich sicher einige - wie hat die
rausbekommen? Nunja, folgendermaßen: Ich habe ein Lippenpiercing in dem ich einen Ring trage.
Das hat letztens etwas rumgezickt und war geschwollen. Eines nachts bin ich aufgewacht weils irre wehgetan hat.
Ich also raus aus dem Bett, ab ins Bad, Ring raus und Stecker rein. Weil das kleine Zeug ja gerne mal aus der Hand flutscht, habe ich den Stöpsel ins Waschbecken rein. Dann versinken die Kugeln und Ringe wenigstens nicht in der Kanalisation.
Nun ja, als ich dann am nächsten Morgen aufgestanden bin und ins Bad bin, war der Stöpsel noch drin und das Waschbecken trocken.

Dafür stand die Teetasse am PC. Dafür war natürlich Zeit. =(
Ich fand die Taktik gut. Deshalb hab ich den Stöpsel die nächsten Tage abends wieder rein. Mich hat mal interessiert, ob das nur ein "ausrutscher" war. Zeitmangel oder so. Nee war leider nicht. Das macht der täglich. Bzw. eben nicht.

Sex? Naja, wenn und wie er möchte. Ich komme meistens zu kurz.

Mädels ich will meinen "alten" Mann zurück! Helft mir - wie stell ich das an?
Ich will nen rasierten und gepflegten Mann der mal was anderes trägt als Jogginghosen und sich die Zähne putzt.
Und ein bisschen Aufmerksamkeit wäre toll. Ist das echt sooo schwer? Zu hülf!

Mehr lesen

7. Oktober 2009 um 16:23

Ausziehen!
und ein neues Männchen suchen.
Mehr kann ich dazu nicht sagen nur BÄÄÄÄHHHH!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 17:37


Huhu, also ich hab mich mal mit dem thema kommunikation beschäftigt und man kann das ganz gut an unseren männchen ausprobieren
Vielleicht hilft dir das ja weiter:

-frag ich mal direkt wann er zeit hat, da du mit ihm mal ein paar sachen besprechen möchtest (neben ihm stehen wenn er zockt und auf ihn einreden bringt nichts, da schaltet er ab)
-wenn er da damit einverstanden ist, setzt euch schön nebeneinander ( nicht gegenüber und schon gar kein tisch dazwischen)
- fang bitte nicht mit vorwürfe an, sondern mit den sachen die du gutfindest
- weiterhin keine vorwürfe sondern ,,Ich-Botschaften''
z.B. Ich bin enttäuscht darüber, dass wir wenig zusammen machen'' und NICHT ,, Du spielt immer computer und interessierst dich nicht für mich''
- wörter wie: immer, jedesmal, nie, nur...vermeiden
-auch WARUM-Fragen vermeiden
- und frag ihn auch nicht ob er sich nicht in deine lage versetzen kann...kann er NICHT sonst würde er sone scheiße nicht abziehen
-am besten du sagst ihm wie du dich fühlst und bittest ihn darüber nachzudenken ( das Gespräch sollte nicht länger als 15 min dauern, danach fängt man an um den heißen brei zu reden)
-ich würde ihn einfach mit dem gesagten stehen lassen, eigentlich müsste er dann als nächstes reagieren und das gespräch mit dir suchen

sollte das nichts bringen...verschwende nicht deine wundervolle zeit mit sonem typen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 20:59

Oje
Also die Sache mit dem PC lässt sich ja heute nicht mehr vermeinden, bei uns ist das auch öfters Thema. Aber dass er sich die Zähne nicht putzt...
Ich meine, meiner geht manchmal auch mit dem Thema Zahnpflege etwas lässig um, aber pflegt sich ansonsten gut und dass Zähneputzen in einer Woche total ausbleibt, hab ich noch nicht erlebt. Morgens, bevor er zur Arbeit geht, kann's schon vorkommen, dass er keine Zeit mehr hat. Dann steht er aber am nächsten Tag früher auf.
Wenn er das mit der Körperhygiene und -pflege nicht für wichtig hält, dann sag ihm, dass du es für wichtig hälst. Ein Mann sollte schon darauf achten, dass er gewisse Reize hat. Da steht doch jeder drauf, wenn man weiß, dass gewisse Dinge den Partner anmachen.
Beim Sex solltest du auf keinen Fall zu kurz kommen! Sex beruht auf Gegenseitigkeit: Geben und Nehmen! Du musst nicht immer Lust haben, wenn er Lust hat, und umgekehrt!
Er sollte dich genauso verwöhnen, wie du ihn verwöhnst! Ich hoffe, der Sex langweilt dich nicht so, dass du darauf hoffst, dass es gleich vorbei ist...
Vielleicht musst du aber auch erneut die Leidenschaft in ihm entfachen: überrasche ihn mit sexy Dessous und geh beim nächsten Mal etwas wilder ran. Viele Männer stehen darauf, sich nach dem Sex benutzt vorzukommen. Falls das nicht deine Art ist, versuch ihn während dem Sex mehr anzutreiben, indem du ihm zeigst, dass dir die momentane Stellung sehr gefällt, oder dass er gute Arbeit leistest. Das heißt jetzt nicht, dass du einen Orgasmus vortäuschen sollst! Sag ihm einfach nur, dass es dir gerade besonders gefällt, oder dass du total wild auf IHN bist.
Zu eurem PC-Problem kann ich dir wiederrum nur dazu raten, das Feuer in ihm zum lodern zu bringen. Hab verrückte Ideen, lass dir was einfallen, sei kreativ! Irgendwie wirst du sein Interesse bestimmt wecken! Du kennst ihn immerhin seit mehr als zwei Jahren, also weißt du, was ihm gefällt. Vielleicht hat ihm die Frisur, die du vor zwei Jahren getragen hast, am Besten gefallen. Spiel einfach mit deinen Reizen. Sobald das klappt, klappt's hoffe ich auch wieder in der Liebe...

Ich hoffe, dass sich die Situation bald legt. Es wäre schade, nachdem ihr zwei lange Jahre auf euer gemeinsames Zusammenleben gewartet habt...

Liebe Grüße,
Berry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 22:23

Jupp,
das find ich auch. danke dafür!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 10:47


na toller kerl...ehrlich? brauchste sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 20:20

LOL
"kam aber am Anfang an und meinte, er müßte sein Geschäft bei offener Tür verrichten"

WOHER kenne ich DAS nur?
da hab ich auch gedacht ich bin im falschen film....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen