Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hasse meinen Freund!

Ich hasse meinen Freund!

8. Oktober 2006 um 2:09

..ich bin voller Hass. Und das jedes Mal, wenn ich mit meinem Freund zusammen Zeit verbringe! Er macht ständig abartige Bemerkungen...Sticheleien...die darauf hindeuten, dass ich ja gar nichts im Haushalt mache, dass er mich finanzieren muss...und so weiter. Dabei ist es seine Bude!! Ich verbringe am Wochenende Zeit mit ihm. Und zwar nur bei ihm. Ich bin nicht gerade die perfekte Hausfrau, doch wenn jemand sauber macht, dann ICH. Er macht nie etwas!! Und dann nimmt er sich heraus sauer zu sein, wenn ich ihn auffordere, auch mal aufzuräumen etc. Und er behauptet, ICH mache ja gar nichts... Ständig diese Boshaftigkeiten. Er ist auch ziemlich oft genervt, weil ich aus genannten Gründen (verständlicherweise) sauer bin..und ihm das zu spüren gebe. Und auch was unser Sexualleben angeht...Hauptsache ist, dass er seine Befriedigung erhält...was mit mir ist, ist egal...oder besser gesagt, mittlerweile egal..er glaubt zu wissen, dass es eh nichts bringt. Und auch was Zärtlichkeiten angeht...immer muss ich ihn verwöhnen. Ok. Ich habe das lange Zeit mitgemacht, weil er sehr viel arbeitet und ich nicht. Aber das ist doch keine Entschuldigung! Auch ich habe doch Zärtlichkeiten verdient!??
Ich hasse ihn. Ich hatte schon so oft vor, ihn zu verlassen. Es gibt auch kaum schöne Stunden, weil ich voller Hass bin.
Was würdet ihr tun? Ich sollte evtl. mal ernsthaft mit ihm reden. Aber das habe ich doch so oft. Doch er versteht mich nicht! Er weiß angeblich nicht, was ich meine...

Mehr lesen

8. Oktober 2006 um 2:42

Diese beziehung...
bringt nichts mehr...
rede nochmal mit ihm...sag ihm, dass du dich von ihm trennen wirst, wenn er sich nicht ändert.
was bringt eine beziehung noch, wenn es keine schönen stunden mehr gibt???
das ist doch alles nur noch sinnlos...
ich wünsche dir noch ganz viel glück...

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 3:24

Das gleich Problem
hatte ich damals mit meiner Freundin - ausgenommen natürlich die sexuelle Komponente.

Wir waren beide ungefähr acht Jahre alt.

7 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 7:10

Nutze
deinen Hass als Antriebskraft um etwas in deinem Leben zu ändern. So bringt das nichts.

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 9:45

Das bringt nichts mehr
Ihr führt da einen kleinen Rosenkrieg.
Mach daraus ein Ende mit Schrecken und keinen Schrecken ohne Ende ...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 10:35

Beende
diese Beziehung.
Liebe Grüße und alles Gute

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 10:57

"Was würdet ihr tun?"
...in diesem Fall die Beziehung beenden

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 22:49

Aufpassen !!
Hauptsache aufpassen, daß aus dieser beziehung nicht noch Kinder entstehen.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2006 um 22:56

Achtung!
Ich schließ mich meinen vorrednern an. mach schluss. oder hindert dich was daran?

(hab ich das geschrieben - ich hab angst ... ^^ )

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 19:09

Mach Schluss
Ich würde an deiner Stelle schluss machen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 21:59

Ruckzuck
schluss machen...als ob sich diese bez noch lohnen würde...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2009 um 11:19

DAS KANN ICH NACHVOLLZIEHEN
Ich hasse meinen Freund auch er hat egal miese Laune und schnauzt nur rum, er sagt wenn wir uns in der wolle haben und ich abgehauen bin wir müssen reden, aber wenn ich hier bin und reden will schnauzt er wieder rum oder blockt ab, keine Ahnung was mit ihm ist. Zärtlichkeiten Fehlanzeige kann mich gar net erinnern was das ist..........
So langsam hab ich den Eindruck er hat mich wegen seinem Sohn, weil ich mich mit dem bombig verstehe......
Kann mir jemand weiterhelfen?????
Ich kann nicht mehr!!!

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2009 um 17:35
In Antwort auf tanzi_11972431

Mach Schluss
Ich würde an deiner Stelle schluss machen...

Seh ich auch so.
Das hat doch keinen Zweck mehr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2009 um 19:46


oooooook...

wozu an einer beziehung festhalten, die keine mehr ist???

HASS ist echt ein scs wort, gerade in kombination mit "mein freund"....

warum verlässt du ihn nicht?
oder er dich?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2012 um 23:19

Du sprichst mir aus der Seele
Hallo vielesonnenblumen,

du sprichst mir aus der Seele. Dein Beitrag ist schon länger her und ich würde gerne wissen was aus eure Beziehung passiert ist.
Mein Freund arbeitet Tag und Nacht und ich bin zu Hause, weil ich Studentin bin und zur Zeit Ferien habe. Ich bin seit zwei Monaten arbeitslos und suche einen Nebenjob. Aber es ist egal ob ich arbeite, lerne oder nicht, ich muss mich um den Haushalt kümmern. Ich habe auch so oft mit ihm darüber gesprochen und er meinte, er muss so viel arbeiten. Was kann ich denn dafür, schliesslich muss ich auch lernen und ich habe nicht den einfachsten Fach ausgesucht.
Ich habe schon so oft über eine Trennung nachgedacht, aber irgendwie traue ich mich nicht ihn zu verlassen, vielleicht liebe ich ihn in meinem innersten winzigen Kern doch noch.
Ich würde mich freuen wenn du mir von eure Beziehung berichten würdest.

Liebe Grüße und danke im Voraus
anonym886

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 0:27

Das ist furchtbar..
ist er schon immer so gewesen? Wenn ja wird sich daran auch nichts ändern. Du hast das Thema Trennung schon angesprochen. Und ich denke, dass dir auf Dauer nichts anderes übrig bleiben wird. Trenne dich so schnell wie nur überhaupt möglich von ihm, bevor du an der Situation kaputt gehst.
Ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan, aber ich bin mir sicher, dass es dir danach besser gehen wird.

Ich wünsche dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 10:40
In Antwort auf elis_11847727

..ich bin voller Hass. Und das jedes Mal, wenn ich mit meinem Freund zusammen Zeit verbringe! Er macht ständig abartige Bemerkungen...Sticheleien...die darauf hindeuten, dass ich ja gar nichts im Haushalt mache, dass er mich finanzieren muss...und so weiter. Dabei ist es seine Bude!! Ich verbringe am Wochenende Zeit mit ihm. Und zwar nur bei ihm. Ich bin nicht gerade die perfekte Hausfrau, doch wenn jemand sauber macht, dann ICH. Er macht nie etwas!! Und dann nimmt er sich heraus sauer zu sein, wenn ich ihn auffordere, auch mal aufzuräumen etc. Und er behauptet, ICH mache ja gar nichts... Ständig diese Boshaftigkeiten. Er ist auch ziemlich oft genervt, weil ich aus genannten Gründen (verständlicherweise) sauer bin..und ihm das zu spüren gebe. Und auch was unser Sexualleben angeht...Hauptsache ist, dass er seine Befriedigung erhält...was mit mir ist, ist egal...oder besser gesagt, mittlerweile egal..er glaubt zu wissen, dass es eh nichts bringt. Und auch was Zärtlichkeiten angeht...immer muss ich ihn verwöhnen. Ok. Ich habe das lange Zeit mitgemacht, weil er sehr viel arbeitet und ich nicht. Aber das ist doch keine Entschuldigung! Auch ich habe doch Zärtlichkeiten verdient!??
Ich hasse ihn. Ich hatte schon so oft vor, ihn zu verlassen. Es gibt auch kaum schöne Stunden, weil ich voller Hass bin.
Was würdet ihr tun? Ich sollte evtl. mal ernsthaft mit ihm reden. Aber das habe ich doch so oft. Doch er versteht mich nicht! Er weiß angeblich nicht, was ich meine...

 Ohje du bemutterst ihn und dann regst du dich auf?

Geh einfach nicht mehr hin wenn er nicht aufgeräumt hat ferig!

oder naja warum wegen einene Baum den ganzen Wald stehen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 11:29

ohje das Forum  ist wohl eine leiche

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 13:28
In Antwort auf elis_11847727

..ich bin voller Hass. Und das jedes Mal, wenn ich mit meinem Freund zusammen Zeit verbringe! Er macht ständig abartige Bemerkungen...Sticheleien...die darauf hindeuten, dass ich ja gar nichts im Haushalt mache, dass er mich finanzieren muss...und so weiter. Dabei ist es seine Bude!! Ich verbringe am Wochenende Zeit mit ihm. Und zwar nur bei ihm. Ich bin nicht gerade die perfekte Hausfrau, doch wenn jemand sauber macht, dann ICH. Er macht nie etwas!! Und dann nimmt er sich heraus sauer zu sein, wenn ich ihn auffordere, auch mal aufzuräumen etc. Und er behauptet, ICH mache ja gar nichts... Ständig diese Boshaftigkeiten. Er ist auch ziemlich oft genervt, weil ich aus genannten Gründen (verständlicherweise) sauer bin..und ihm das zu spüren gebe. Und auch was unser Sexualleben angeht...Hauptsache ist, dass er seine Befriedigung erhält...was mit mir ist, ist egal...oder besser gesagt, mittlerweile egal..er glaubt zu wissen, dass es eh nichts bringt. Und auch was Zärtlichkeiten angeht...immer muss ich ihn verwöhnen. Ok. Ich habe das lange Zeit mitgemacht, weil er sehr viel arbeitet und ich nicht. Aber das ist doch keine Entschuldigung! Auch ich habe doch Zärtlichkeiten verdient!??
Ich hasse ihn. Ich hatte schon so oft vor, ihn zu verlassen. Es gibt auch kaum schöne Stunden, weil ich voller Hass bin.
Was würdet ihr tun? Ich sollte evtl. mal ernsthaft mit ihm reden. Aber das habe ich doch so oft. Doch er versteht mich nicht! Er weiß angeblich nicht, was ich meine...

im grunde braucht man doch nicht mehr zu wissen als du in deinem titel schon zum besten gibst.
trenn dich, komm mit dir klar und schau was das leben besseres für dich parat hält. aes andere bringt dich keinen deut weiter...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 13:29
In Antwort auf didivah

im grunde braucht man doch nicht mehr zu wissen als du in deinem titel schon zum besten gibst.
trenn dich, komm mit dir klar und schau was das leben besseres für dich parat hält. aes andere bringt dich keinen deut weiter...

ui, sehe gerade erst, dass sich dieses problem wahrscheinlich schon von selbst erledigt hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper