Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hasse meinen EX Freund!

Ich hasse meinen EX Freund!

25. Februar 2007 um 11:08

Er hat mich zwei Jahre lang benutzt.Nach der Trennung und diese ist erst vor 2wochen gewesen,redet er so schlecht über mich..Ich weiß nicht ob das der männlicher Stolz ist oder die Wut das ich Schluß gemacht habe.Naja vor einer Woche hat er mir gesagt er liebt mich und er meint es nicht so..lange rede kurzer Sinn.Wir haben miteinander geschlafen und ich weiß das ich ihn jetzt noch liebe.Am nächsten Tag habe ich ihn angerufen wie es jetzt mit uns weitergehen soll...er interessierte sich nicht dafür und dh. das er nur mit mir poppen wollte.
Aber jetzt kommt der Hammer.Ich habe meine beste freundin darum gebenten mit ihm über mich zu reden.Er hat sich an meine beste freundin rangemacht und hat gesagt das er mich nie geliebt hat.Er sagte auch,dass ich einen Arsch verdient habe.
In der Beziehung war ich die einzige die sich engagiert hat.Er hat mich anfangs betrogen,und kurz vorm ende habe ich ihn betrogen,weil ich wahrscheinlich insgeheim wusste,dass er mich nicht liebt.

Bin entäuscht,verletzt und gekränkt.Liebe ihn trotzdem...

Würde mich freuen wenn ihr etwas schreiben könntet..

Julia

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 12:12

Oh Süsse!
Ich kenn das nur zu gut! Bist nicht alleine! Bin vor kurzem auch wieder (Wiederholungstäter) auf meinen Ex reingefallen!
Waren 4 Jahre zusammen und 1 Jahr getrennt! Und trotzdem war ich so blöd!

Jetzt habe ich nur die Erkenntnis, dass sowas absolut nix bringt, als dass es dich noch viel weiter in deinen Kummer zieht! Für mich ist er auch immer noch der Traumprinz irgendwie, aber in echt ist er der absolute Arsch!!! Unzuverlässig, hat ne Minderjährige Freundin (er wird bald 24 und sie ist 16 und die Ex vom kleinen Bruder) und behandelt mich nur noch wie Dreck! Schuldet mir sogar noch Geld!

Frag dich doch mal: wie wünscht du dir denn eine Beziehung? Mit fremdgehen, betrügen und belügen und hinter dem Rücken andrer lästern?! Bestimmt nicht! Aber genau das war ja bei dir und auch bei mir der Fall! Sowas ist keine Liebe sondern eher Abhängigkeit!

Wenn man wirklich verliebt ist, hat man nicht mal das Bedürfnis was mit nem anderen zu haben! Und das er am Anfang der Bez. schon fremd gegangen ist bestätigt doch das nur! Ich hatte auch schon mehrere langjährige Beziehungen und an irgendwas ist es immer gescheitert. Ich zweifle auch manchmal, ob es den Traumprinzen für mich wirklich gibt! Aber ich geb ide Hoffnung nicht auf! Und das solltest du auch nicht! Es tut weh, ich weiss das! Mir tut es jetzt auch weh und ich weine jede Nacht in mein Kissen...

Aber überleg doch mal: Wenn er jetzt wieder ankommen würde von wegen du Schatz ich lieb dich immer noch, bla bla, da würdest du doch immer denken, wann betrügt er dich das nächste mal, oder ist wieder mies und blöd zu dir? Tu es dir nicht an!

Ich denke oft, man hat nur Angst vor dem Alleinsein! Aber was bringt es einem eine grässliche Beziehung zu haben? Noch weniger!!!

Stell dir vor, wie du jemanden neu kennenlernst, wie er dich verliebt anschaut und du das erste mal von ihm geküsst wirst! Und da wirst du keine Gedanken im Hinterkopf haben, die sagen: wann betrügt er mich das nächste Mal?!

Und das wird passieren! Ich weiss jetzt kommt der übliche Spruch: abwarten und es geht vorbei! Ich kann den auch nicht mehr hören, aber es ist so!

Schick ihn zur Hölle! Er ist es nicht wert!

Weiss nicht, ob ich dir jetzt helfen konnte, aber wollte dir nur zeigen, du bist nicht alleine! Anderen geht es auch so und es wird auch wieder anders! An die Hoffnun klammer ich mich auch gerade!

Wenn es jetzt nicht so weh tun würde, wäre deine neue Lieb in der Zukunft bestimmt auch nicht so schön!

Liebe Grüsse, Nyoko

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 12:16
In Antwort auf alexis_11945808

Oh Süsse!
Ich kenn das nur zu gut! Bist nicht alleine! Bin vor kurzem auch wieder (Wiederholungstäter) auf meinen Ex reingefallen!
Waren 4 Jahre zusammen und 1 Jahr getrennt! Und trotzdem war ich so blöd!

Jetzt habe ich nur die Erkenntnis, dass sowas absolut nix bringt, als dass es dich noch viel weiter in deinen Kummer zieht! Für mich ist er auch immer noch der Traumprinz irgendwie, aber in echt ist er der absolute Arsch!!! Unzuverlässig, hat ne Minderjährige Freundin (er wird bald 24 und sie ist 16 und die Ex vom kleinen Bruder) und behandelt mich nur noch wie Dreck! Schuldet mir sogar noch Geld!

Frag dich doch mal: wie wünscht du dir denn eine Beziehung? Mit fremdgehen, betrügen und belügen und hinter dem Rücken andrer lästern?! Bestimmt nicht! Aber genau das war ja bei dir und auch bei mir der Fall! Sowas ist keine Liebe sondern eher Abhängigkeit!

Wenn man wirklich verliebt ist, hat man nicht mal das Bedürfnis was mit nem anderen zu haben! Und das er am Anfang der Bez. schon fremd gegangen ist bestätigt doch das nur! Ich hatte auch schon mehrere langjährige Beziehungen und an irgendwas ist es immer gescheitert. Ich zweifle auch manchmal, ob es den Traumprinzen für mich wirklich gibt! Aber ich geb ide Hoffnung nicht auf! Und das solltest du auch nicht! Es tut weh, ich weiss das! Mir tut es jetzt auch weh und ich weine jede Nacht in mein Kissen...

Aber überleg doch mal: Wenn er jetzt wieder ankommen würde von wegen du Schatz ich lieb dich immer noch, bla bla, da würdest du doch immer denken, wann betrügt er dich das nächste mal, oder ist wieder mies und blöd zu dir? Tu es dir nicht an!

Ich denke oft, man hat nur Angst vor dem Alleinsein! Aber was bringt es einem eine grässliche Beziehung zu haben? Noch weniger!!!

Stell dir vor, wie du jemanden neu kennenlernst, wie er dich verliebt anschaut und du das erste mal von ihm geküsst wirst! Und da wirst du keine Gedanken im Hinterkopf haben, die sagen: wann betrügt er mich das nächste Mal?!

Und das wird passieren! Ich weiss jetzt kommt der übliche Spruch: abwarten und es geht vorbei! Ich kann den auch nicht mehr hören, aber es ist so!

Schick ihn zur Hölle! Er ist es nicht wert!

Weiss nicht, ob ich dir jetzt helfen konnte, aber wollte dir nur zeigen, du bist nicht alleine! Anderen geht es auch so und es wird auch wieder anders! An die Hoffnun klammer ich mich auch gerade!

Wenn es jetzt nicht so weh tun würde, wäre deine neue Lieb in der Zukunft bestimmt auch nicht so schön!

Liebe Grüsse, Nyoko

-
sorry, am Schluss fehlen ein paar Buchstaben vom zu schnell tippen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 1:11

Hilfe meine Ex betrog mich 7 monate
Hallo erstmal ich finde euer Froum toll, deshalb habe ich mich angemeldet und will gleich mal mit der Hoffnung über meinen Schmerz meine Geschichte erzählen.

Ich war mit meiner Freundin 2,5 Jahre zusammen in dieser Zeit, habe ich erfahren, dass sie mit jemanden geküsst hat und mich mehrfach angelogen habe. Ich habe ihr immer wieder geglaubt, jetzt bekam ich raus, dass sie 7 Monate mich betrogen hat, sie hat mit ihm geschlafen , geküsst usw.

Einige wenige wissen bestimmt wie ich mich fühgle, ich habe das scheiß Gefühl ich würde nie wieder glücklich und ich habe keine Ahnung wie ich klar kommen soll mit dieser Situation, alles habe ich für sie getan und sie hat mir die GRO?E LIEBE gestanden...

Bitte hat hier jemand tipps für mich ich kann nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 13:37
In Antwort auf alexis_11945808

-
sorry, am Schluss fehlen ein paar Buchstaben vom zu schnell tippen

Du wirst wieder glücklich
Also, wenn eines feststeht, dann dass du wieder glücklich werden wirst. Das wäre ja noch schöner. Stecke gerade selbst in einer Trennungs/Scheidungsphase. Mein Ex hat mich nach einem jahr ehe, in dem ich sehr glücklich war, plötzlich für eine andere verlassen. Das ist jetzt 7 monate her. am anfang ist für mich eine welt zusammengebrochen. ich wusste nichts mit mir anzufangen und habe ihm nur hinterhergeheult. aber genau das wollen die männer in solchen situationen nur. das bestärgt sie und gibt ihnen das gefühl king-kong zu sein.
mein mann und ich habens dann nochmals probiert. ging aber auch nicht, da ich nicht eingesehen habe für ihn nur ein kleines nebenbeihobby zu sein. jetzt vergnügt er sich wieder mit einer neuen. und weißt du, wie ich mich dabei fühle?????? sehr, sehr gut.
ich denke, dass der anfängliche schmerz sehr wichtig ist und dass jeder für sich den richtigen weg findet, sich selbst wieder von dem schmerz zu befreien. sei es, indem man sich zurückzieht und tagelang heult oder sei es, indem man sich ablenkt. wichtig ist nur, dass man sein eigenes ding fährt, sich nicht von außen beeinflussen lässt. so schafft man es, sich selbst treu zu bleiben und das ist das wichtigste.
heute sehe ich es so. ich weiß, welch tolle zeit ich mit meinem ex hatte und dazu stehe ich auch. wenn er aber glaubt, anders glücklicher zu werden, bitte. reisende soll man nicht aufhalten.
meine vorstellungen von einem gemeinsamen zusammenleben behalte ich dennoch und einen schuldschuh ziehe ich mir sicherlich nicht an.
die geschichte der großen liebe ist für mich mittlerweile unrealistisch. ich denke, dass heutzutage alles viel zu schnell hingeschmissen wird. von einer großen liebe kann man erst sprechen, wenn man jahrzehntelang höhen und tiefen geteilt hat und dazu sind heute die wenigsten menschen bereit, da es ein schwieriger und steiniger weg ist und es viel leichter ist, alles schnell hinzuwerfen.
also, kopf hoch, du wirst bestimmt wieder glücklich. du musst nur an dich selbst glauben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 0:41

Ich hasse meinen EX
hi ich kenne das gefühl, ich war mit meinen 3 jahre zusammen und jetzt haben wir ein kind zusammen der is 3 monate alt und sind seit 6 monaten getrennt, er hatte mich immer wieder runter gemacht und mir immer gesagt ich währe nichts ohne ihn und ich kann nichts usw und er hatte mich auch schon mal betrogen und belogen,ich habe den gleichenfehler gemacht und bin mit ihn ins bett gegangen aber nur weil er mir gesagt hätte das er mich liebt und das er eine familie will mit uns und heute is er voll ausgerastet wegen nichts und immer das gleiche aber trotzdem liebe ich ihn, ich weis nicht wieso, der kerl macht mich fertig,
und das doofe ist, er wohnt gleich bei mir um die ecke ich kann ihn nicht mal aus dem weg gehn alles zum kotzen
ich will endlich ein schluss strich ziehn aber ich schaffe es irgendwie nicht, immer wenn wir uns streiten dann meldet er sich wieder und labert mich voll mit liebe etc, und ich dumme glaub ihn das noch. ich weis net wie ich es schaffen soll

LG Silvia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 2:53

Das kenne ich zu gut
ja mir ging es 8 jahre lang genauso ich hatte mich in einen verguckt gut ich bin ein mann aber halt schwul das problem ist durch ihn habe ich mehrere arbeitsstellen verloren dann hat er getrunken mich immer nur geschlagen mit mir geschrien ich hab einfach momentan zu gar nix mehr lust deswegen und lasse mein haus vergammeln dadurch vertrauen zu einem neuen bekommen ist sehr schwer ich hab halt angst den ganzen mist noch einmal zu erleben er hat mir auch mehrere radiosender zerstört wo ich immer mit lust und laune gesendet habe sodass diese lust durch den ständigen durch ihn verursachten streit im chat kein spaß mehr gemacht hat.
wie ich jemand neuen kennenlernte den ich sehr liebte machte er dies durch nächtliche terroranrufe kaputt und meine seele leidet dadurch auch ich verstehe auch nicht dass man solche typen nicht einfach weg sperren kann da er ja auch des öfteren in einer psychiatrie gelandet war durch sein verhalten.
noch schlimmer ist dass er mir jahrelang hintenrum fremd gegangen ist und mir noch zum abschied eine syphilis angeschleppt hat mit der ich ein ganzes jahr kämpfen musste um sie wieder los zu werden.
ich wünsch mir nichts sehnlicheres als wieder irgendwann vertrauen in einen menschen zu bekommen der mich auch liebt und nimmt wie ich bin nämlich einfach als mensch und der mir zeigt dass es auch noch eine liebe gibt in der man nicht nur von den gefühlen her leidet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen