Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hasse es ein netter Kerl zu sein!!!

Ich hasse es ein netter Kerl zu sein!!!

27. Januar 2011 um 17:42

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. Ich arbeite seit etwa zwei Jahren mit einer Kollegin zusammen. Wir kommen toll miteinander aus. Seit drei Monaten bin ich jetzt in sie verschossen. Leider hat sie seit fünf Jahren einen Freund. Mein Eindruck ist aber dass sie nicht besonders glücklich mit Ihm ist. Regelmäßig erzählt sie mir, dass sie sich mit ihrem Freund wieder total gestritten hat. Sie fährt alleine in den Urlaub und auch am WE unternimmt sie nie etwas mit ihm. Die Freunde sind ihm wichtiger.
Ich kann mir die Geschichten bald schon nicht mehr anhören. Warum macht sie nicht endlich Schluss mit ihm? Normal müsste sie auch merken, dass ich sie toll finde.

Allein im Januar haben wir uns jetzt ca. 30 Mails und 10 SMS geschrieben, wobei die meiste Zeit gehen die von ihr aus.

Ich hasse es ein netter Kerl zu sein. Wenn ihr wisst was ich meine ...


Tom

Mehr lesen

28. Januar 2011 um 15:58

Hallo Tom,
warum lädst du sie nicht einfach mal zum Essen ein?

Das ist doch recht unverfänglich. Und wenn sie sowieso immer ohne ihren Freund loszieht?!

Wer weiß, vielleicht wartet sie nur drauf?! Was hast du schon zu verlieren?!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2011 um 18:30

Seufzzz
Wenn sie Single wäre, hätte ich ihr schon längst gesagt das ich sie mag.
Manchmal ärgere ich sie ein wenig oder zieh sie mit irgendetwas auf. Wir lachen immer recht viel zusammen. Ein anderer Kollege hat mich sogar schon mal darauf angesprochen, ob ich auf sie stehe.

Ab und zu essen wir zusammen Mittag.
Das mit dem Weggehen hat bisher noch nicht geklappt. Sie hat meistens "keine Zeit." Zu einer Faschingsparty habe ich sie übernächstes WE gleich mit Ihren Freundinen eingeladen. Bin gespannt ob sie diesesmal annimmt. Irgendwie hängt sie glaub ich doch noch an ihrem Freund, auch wenn er ein ... ist. Einerseits beklagt sie sich ständig über ihn und dann redet sie manchmal wieder vom zusammenziehen mit ihm. Versteh einer die Frauen!!!

Ich will sie im ja nicht ausspannen. Das liebste wäre mir wenn sie vorher miteinander Schluss machen.

Es ist zurzeit die reinzte Hölle. Jeden Tag sehe ich sie und muss mit ihr zusammenarbeiten. Sag ich ihr irgendwann dass ich sie mag und ich bekomme einen Korb verbessert sich meine Situation auch nicht gerade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 14:54
In Antwort auf omega_12535187

Seufzzz
Wenn sie Single wäre, hätte ich ihr schon längst gesagt das ich sie mag.
Manchmal ärgere ich sie ein wenig oder zieh sie mit irgendetwas auf. Wir lachen immer recht viel zusammen. Ein anderer Kollege hat mich sogar schon mal darauf angesprochen, ob ich auf sie stehe.

Ab und zu essen wir zusammen Mittag.
Das mit dem Weggehen hat bisher noch nicht geklappt. Sie hat meistens "keine Zeit." Zu einer Faschingsparty habe ich sie übernächstes WE gleich mit Ihren Freundinen eingeladen. Bin gespannt ob sie diesesmal annimmt. Irgendwie hängt sie glaub ich doch noch an ihrem Freund, auch wenn er ein ... ist. Einerseits beklagt sie sich ständig über ihn und dann redet sie manchmal wieder vom zusammenziehen mit ihm. Versteh einer die Frauen!!!

Ich will sie im ja nicht ausspannen. Das liebste wäre mir wenn sie vorher miteinander Schluss machen.

Es ist zurzeit die reinzte Hölle. Jeden Tag sehe ich sie und muss mit ihr zusammenarbeiten. Sag ich ihr irgendwann dass ich sie mag und ich bekomme einen Korb verbessert sich meine Situation auch nicht gerade.

Hallo Singlet
ich bin in einer ähnlichen Situation.

Es würde mich interessieren, wie es bei Dir weitergegangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 16:34
In Antwort auf bret_12843430

Hallo Singlet
ich bin in einer ähnlichen Situation.

Es würde mich interessieren, wie es bei Dir weitergegangen ist.

Schön das es noch andere gibt, die das gleiche Problem haben
Zum Glück lässt der Liebeskummer mitlerweile nach.

Ich bin mir relativ sicher, dass sie weiß, dass ich sie mag. Hab es ihr aber nie direkt gesagt.

Was ich ganz schlimm finde ist, wenn sie sich bei mir immer über ihren Freund beklagt und im nächsten Schritt über's zusammenziehen (eigene Wohnung) schwärmt.

Ich habe für mich den Entschluss gefasst, dass wenn überhaupt sie erstmal auf mich zukommen muss. Ich versuche zurzeit etwas auf Abstand zu gehen. Sie soll sich im klaren darüber werden, was sie überhaupt will.
Ich habe keine Lust ein Rettungsboot zu sein, dass dann vielleicht in einem Jahr oder so in Anspruch genommen wird.

Wie willst du vorgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 5:55


Ja, das "sie müßte es doch merken" finde ich auch gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2011 um 6:01


Dein "sie müßte es doch merken" ist lustig.
Sie guckt dich gar nicht als potentiellen Partner an, weil sie eine Beziehung hat.

In die Rolle des Ausheulkumpels hast du dich selbst hineinmanövriert, indem du dir alles anhörst statt mal zu sagen, dass du die immer selben Geschichten langsam nicht mehr hören willst.
Du machst es
a) ihr so bequem: sie kann bei dir abmüllen, und dann fühlt sie sich erleichtert und kann weiter in dem Elend aushalten.
b) DIR so bequem, denn du machst nichts (außer passiv zuhören statt mal Profil zu zeigen) und jammerst dann, dass du ja so ein guter Kerl bist und sie es gar nicht merkt.

Solange das so weiterläuft, wird sie dich nie als Mann registrieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 13:47

Hab
versucht ihr die letzte Zeit aus dem Weg zu gehen. Seit kurzem ist sie jetzt wieder Single Ich greife an. Drückt mir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 15:38
In Antwort auf omega_12535187

Hab
versucht ihr die letzte Zeit aus dem Weg zu gehen. Seit kurzem ist sie jetzt wieder Single Ich greife an. Drückt mir die Daumen.


Na, das höre ich aber gerne.
Wann planst du den ersten Angriff? Ich hoffe, du berichtest, und ich drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 19:30
In Antwort auf vena_11880019


Na, das höre ich aber gerne.
Wann planst du den ersten Angriff? Ich hoffe, du berichtest, und ich drücke dir die Daumen.


Ich werde das ganze langsam angehen. Vielleicht lade ich sie auf ein Eis ein oder gehe am Wochenende mal mit ihr Weg. Bin ja gespannt ob ich eine Chance bei ihr habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie über Probleme reden?
Von: macbethdream
neu
18. Juni 2011 um 15:10
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram