Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hasse die beste Freundin meines Freundes....

Ich hasse die beste Freundin meines Freundes....

20. September 2013 um 11:12

Hallo liebe Leute,

Ich bin neu hier und war vorher noch nie auf solchen Foren, aber ich dachte es ist vielleicht eine gute Möglichkeit sich andere Meinungen einzuholen und vielleicht anonym über das ein oder andere Problem zu reden. Deshalb versuch ich es einfach mal. Ich habe ein großes Problem und möchte einfach mal Eure Meinung dazu hören. Ich bin jetzt seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen und eigentlich sind wir auch sehr glücklich und haben eine sehr feste Beziehung. Wir reden sogar schon übers Heiraten, Kinder kriegen, Haus bauen etc... Und ich weiß das ich mit Ihm alt werden möchte. Da gibt es nur eine Sache die mich gewaltig an ihm stört, und zwar seine beste Freundin... Die beiden kennen sich schon eine Ewigkeit, dass heißt, auch schon lange bevor ich Ihn kennen gelernt habe und er hat mir von Anfang an gesagt das Sie seine beste Freundin ist und für Ihn eine Art Schwester ist. Naja und das war am Anfang schon ein wenig komisch für mich wenn die beiden sich getroffen haben oder geschrieben haben und da es ja auch alles noch sehr frisch war habe ich da auch nie was dagegen gesagt. Ich kann nicht mal genau sagen was mich daran stört aber ich hatte schon immer ein sehr komisches Gefühl, wenn die zwei sich getroffen haben oder ähnliches. Naja auf jeden Fall wird das irgendwie (aus unerklärlichen Gründen) immer schwieriger für mich. Ich habe Sie noch nie wirklich gemocht, aber habe mir am Anfang echt Mühe gegeben mich gut mit Ihr zu verstehen. Allein meinem Freund zu liebe. Aber wir sind einfach zwei so unglaublich unterschiedliche Charaktäre, das ich normalerweise niemals Kontakt mit Ihr hätte. Man hat irgendwie immer gemerkt das es eine komische Situation war wenn wir beide uns unterhalten haben. Ich habe da natürlich auch mit meinem Freund drüber geredet und da es für Ihn auch sehr blöd war, ist er zu Ihr gefahren und hat versucht Ihr zu erklären das es mir blöd mit der Situation geht. Daraufhin haben Sie und ich uns Nachrichten geschrieben das wir uns beide bemühen wollen besser miteinander auszukommen. Seitdem schlage ich öfter mal vor das wir alle was zusammen unternehmen aber mehr mögen tue ich Sie dadurch auch nicht wirklich.... und Sie mich auch nicht das spüre ich ganz genau. aber naja ich mache das meinem Freund zu liebe. Wenn wir auf Feiern sind habe ich das Gefühl Sie ignoriert mich komplett und ich habe auch stark das Gefühl sie redet bei anderen schlecht über mich. Mein Freund und Sie haben so viele Insider gemeinsam und gemeinsame Lieder bei denen Sie dann "unbedingt" Tanzen müssen das ich mir dann immer blöd vorkomme. Die größten Streits haben wir in unserer Beziehung wegen Ihr und ich war schon so oft dann kurz davor Ihm das Ultimatum zu stellen: " Sie oder Ich" aber das mag ich dann auch irgendwie wieder nicht tun. Wenn ich meinem Freund dann mal wieder erzähle wie blöd Sie sich mir Gegenüber verhalten hat dann versucht er es immer positiv zu reden und nimmt Sie in Schutz. Er hat mir noch nie zugestimmt wenn Sie mal blöd zu mir war. Ich bin von Natur aus sehr Eifersüchtig aber wenn es um Sie geht toppt es echt alles. Obwohl ich eigentlich keinen Grund zur Eifersucht habe, da Sie auch einen Freund hat und ich versuche mir das immer wieder zu sagen aber ich kann einfach nicht raus aus meiner Haut... Aber ich finde es halb so schlimm wenn er mit einer Freundin schreibt, mit der ich mich auch gut verstehe. Was ich letzens wieder besonders toll fand, war das Sie Ihn gefragt hat ob Sie am Samstag zusammen shoppen gehen wollen. Ich meine, ich sehe meinen Freund wegen der Arbeit in der Woche schon so wenig und dann kommt Sie auf die Idee den einzigen freien Tag zusammen mit Ihm zu verbringen! Allein die Idee finde ich eine Frechheit. Daraufhin hatte ich natürlich wieder eine riesige Diskussion mit meinem Freund und dann habe ich gesagt ich komme mit da ich auch noch Erledigungen machen muss und dann hat Sie komischerweise 5 Minuten vorher abgesagt.... Naja das schlimmste für mich war vor ca einem Monat, da sind mein Freund und ich von einer Party nachhaus gekommen und er ist sofort eingeschlafen und ich war so unglaublich sauer auf Ihn, da er so betrunken war und sich daraufhin so dämlich mir gegenüber Verhalten hat. Dann lag ich also im Bett und war unglaublich wütend (und wenn Frauen so wütend sind können Sie nicht einschlafen ) also habe ich mir das Handy von meinem Freund genommen und die Sms von Ihr und Ihm durchgelesen. Ich weiß das macht man nicht und das war einfach aus der Wut heraus und es war auch das erste und einzige mal und ich werde das nicht wieder tun. Naja auf jeden Fall hab ich da gelesen das Sie irgendwann mal sowas geschrieben hatte wie :" Sie hat es endlich geschafft mir meinen besten Freund weg zu nehmen und ich sehe doch wie unglücklich du mit Ihr bist, also warum tust du dir das an?" Also da fehlten mir echt die Worte, das war der Hammer und das hat auch nochmal bestätigt wie dumm Sie ist und wie sehr Sie mich hasst! Das klang für mich so als wenn Sie Ihn einreden will wie unglücklich er mit mir ist etc. Ich habe meinem Freund da natürlich nix von gesagt, ich kann Ihn ja schlecht sagen ich habe in deinem Handy geschnüffelt etc... Und seitdem ist Sie für mich Entgültig gestorben aber ich weiß natürlich nicht, wie ich mich in der eh schon schwierigen Situation noch Verhalten soll. Oder übertreibe ich irgendwie total?! Ich kann das alles total schlecht einschätzen und weiß nicht was ich noch machen soll. Ich meine, ich habe auch keine Lust mich wegen so einer Person dauernd mit meinem Freund zu streiten. Wenn ich nur diesen Namen höre könnte ich kotzen... Also falls jemand dafür irgendwie eine Lösung kennt, bin ich über jeden Rat erfreut. Und außerdem tat es auch mal sehr gut das alles loszuwerden, auch wenn das Problem dadurch weiterhin besteht...
Vielen Dank schonmal im vorraus!

Liebste Grüße

Mehr lesen

20. September 2013 um 18:16

Ja absolut...
Ja darauf hat er geantwortet aber sowas total ausweichendes wie: " wir sehen uns zwar nicht mehr so oft wie früher , aber wenn wir uns sehen ist doch alles wie immer."

Das fand ich da jetzt auch nicht so die ideale Antwort drauf... ich meine, er hätte ja auch mal schreiben können das er sehr wohl glücklich mit mir ist, sonst wären wir ja garantiert nicht so lange zusammen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 14:36


Sry, mit einer "besten Freundin" meines Freundes...Damit würde ich im Lebtag nicht klarkommen. Sie wird immer zwischen euch stehen, besonders wenn sie selbst noch Single ist
Und er steht auch keinen Meter zu Dir, so wie ich das verstanden hab. Naja, sieht meines Erachtens keinesfalls gut für Euch beide aus. Ich würde Schluss machen und sehen was passiert...Ob er um Dich kämpft wie ein Löwe oder er über dich "hinweg" ist nach 2 Wochen...Dann war aber eh alles klar.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2013 um 12:49

Lies deinen Beitrag selbst nochmal...
ihr redet über kinder und haus bauen... möchtest du dass die schlampe in deinem Haus ein und aus geht, oder sogar deine Kinder in den Arm gedrückt grigt "och wie süüüüüß..."
guck dass du so schnell wie möglich da weg kommst, dein FREUND hat keine beste freundin zu haben, ende! er steht eher zu ihr als zu dir, no go, auch wenn ein Paar nicht immer einer meinung ist, wird der anschein dennoch solange nach aussen gewahrt, bis beide unter 4 augen darüber reden konnten, ihr seid eine einheit, wenn nicht vergiss es...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram