Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hänge an der Vergangenheit der Taten meines Freundes..

Ich hänge an der Vergangenheit der Taten meines Freundes..

25. August 2015 um 17:59 Letzte Antwort: 25. August 2015 um 18:09

Hallo ihr Lieben..
ich hoffe ihr könnt mir einen Ratschlag geben..ich bin zurzeit wirklich von meinem Freund enttäuscht..wir kennen uns schon seit ca. 7 Jahren und nach ca. 1 Jahr hatten wir sehr engen Kontakt. Wir haben beide zugegeben, dass wir etwas füreinander empfinden. Ich bin nie ein eifersüchtiger Mensch gewesen, es sei denn man fängt an mich anzulügen. Wenn das Thema "Frauen" kam, hat er mir immer gesagt ich sei die einzige für ihn und es gäbe auf keinen Fall eine andere.

Ich habe ihn geglaubt. Als er um 23 Uhr meinte er geht kurz zu seinem Onkel rüber, hat er mir nach paar Jahren erzählt, dass er zu einer anderen gefahren ist. Dies geht mir bis heute nicht aus dem Kopf, dennoch habe ich ihn das verziehen..Ich muss dazu sagen, dass ich ca. 150 km von ihm entfernt gewohnt habe, was heute nicht mehr so ist, wir wohnen nun fast beieinander. Wir möchten demnächst auch zusammenziehen und haben auch Zukunftspläne.

Wir halten stets zusammen und ich bin immer für ihn da, so wie er auch für mich..Nun haben mich alte Beiträge aus der Bahn geworfen..ich habe gelesen (in einem sozialen Netzwerk), das er ziemlich engen Kontakt mit Frauen hatte, die haben öffentlich Herzchen geschickt und sie hat ihn sogar Schatz genannt, zu dem Zeitpunkt als er mich hatte! Zu dem Zeitpunkt war ich nicht in diesem Netzwerk registriert, so habe ich es nicht eher herausgefunden.

Momentan sieht es so aus, dass er nicht möchte, dass seine Verwandten von unserer Beziehung über ein soziales Netzwerk erfahren ( bei uns ist es etwas strenger ). Konnte ich verstehen, habe es akzeptiert, aber wieso konnte er damals mit diesen Frauen öffentlich seine Liebeleien ausleben, aber bei uns möchte er momentan, dass keiner seiner Verwandten von uns erfährt? Ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll..ich habe mich nun beim sozialen Netzwerk deaktiviert und ebenfalls bei Whatsapp.. habe ihn geschrieben, dass ich enttäuscht bin, dass er mich damals hintergangen und angelogen hat..

Was soll ich tun ?

Mehr lesen

25. August 2015 um 18:09

Liebe vilana!
Na ja, Dein "Schatz" lügt halt wieder. Er wird immer wieder "zu seinem Onkel" rübergehen. Nicht lange, nur ein bisschen. Aber, das macht ja nichts, weil Du der typische "Verzeihertyp" bist.

Viel Glück mit ihm!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Beziehung beenden oder behalten?
Von: mayte_12675398
neu
|
25. August 2015 um 15:54
Meine Chefin und ich ...
Von: paiix28
neu
|
25. August 2015 um 15:14
Noch mehr Inspiration?
pinterest