Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe Schluss gemacht vor 2 Jahren und will ihn jetzt zurück...

Ich habe Schluss gemacht vor 2 Jahren und will ihn jetzt zurück...

28. Januar 2009 um 22:08 Letzte Antwort: 3. Februar 2009 um 7:08

Hallo Ihr Lieben,

ich war vor 2 Jahren mit einem wundervollen Mann zusammen. Nur leider wusste ich ihn nicht zu schätzen. Er ist intelligent, charmant und gut aussehend.
Das Problem vor 2 Jahren war nur, dass ich mich damals gerade von meinem Freund mit dem ich 5 Jahre zusammen war getrennt hatte,...und wie das nun mal so ist, klappt die Beziehung danach meist nicht und ich habe Schluss gemacht. Ich habe ihm gesagt, dass ich keine Gefühle habe und habe mich dann nie wieder gemeldet.

Nun nach 2 Jahren haben wir wieder Kontakt. Er meint auch, dass er sich darüber freut und mich irgendwann mal auf einen Kaffee treffen will....und mir wird immer mehr klar, dass ich damals den größten Fehler begangen habe, den ich machen konnte. Wie konnte ich diesen wunderbaren Mann, der mich über alles liebte nur verlassen?

Aber nachher ist man immer schlauer. Nun will ich ihn aber um jeden Preis zurück, aber wie? Ich will nicht zu aufdringlich sein, aber ihm auch zeigen, dass ich mich verändert habe und es mir unendlich leid tut, was ich getan habe.

Vielen dank für eure Ratschläge schon mal.

Gruß
Peguera

Mehr lesen

29. Januar 2009 um 17:53

...
Zu aufdringlich ist ja gut, aber ich weiß noch gar nicht wie ich ihn dazu überreden kann, mich überhaupt wieder zu treffen oder wie ich das überhaupt anstellen soll, ohne gleich zu zeigen, in welche eindeutige Richtung meine Absichten gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2009 um 5:46

Hallöchen .... =)
Also bei mir ist es nur etwas anders^^.Ich war mit ihm 3einhalb jahre zusammen wir haben uns mega oft gestritten, er war mies zu mir und ich auch manchmal zu unrecht mies zu ihm und habe rumgezickt.
Dann hat er mich wegen einer anderen verlassen.ich war am boden zerstört,un bin es immer noch einwenig.Wir sind jetzt im März auch 2 Jahre auseinander, und er ist immernoch mit der zusammen wegen der er mich damals verlassen hat.naja auf jeden fall kann ich dich verstehen..........den ich merke auch erst jetzt wo ich ihn nicht mehr habe, was er eigentlich für ein meist toller typ war,jetzt weiss ich ihn zu schätzen, doch jetzt ist es für mich zu spät =(.

Du allerdings hast noch eine Chance,also verbaue sie dir nicht durch bedrängung !!!!

Wenn ihr euch getroffen habt,schau erstmal ob er noch teilweise so ist wie früher, viele verändern sich radikal.Und wenn dieser Vertrautheit zu spüren ist, beichte es ihm, sag ihm wie leid es dir tut ,du hast es damals nicht anders gewusst,es war ein fehler, und du berreust ihn.Ich denke schon das er auch noch interesse hat, sonst würde er dich nicht zum "Kaffee einladen" wollen, was immer das auch genau heißen mag =).

Naja das war mal meine Theorie =)

Hoffe ich konnt dir vieleicht etwas helfen...
würde mich auf Post freuen..wenn du dich mit ihm getroffen hast^^

Alles gute

Lg Hexchenlove

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2009 um 15:02

@
bei mir ist es genauso wie bei @hexchenlove. War mit meinem Ex 4 Jahre zusammen und nun auch schon seit 2 Jahren getrennt. Und genau wie bei hexchenlove, er hat auch eine andere und wir sind nicht in Kontakt. Dein Ex ist immerhin solo und da ist noch eine Chance zu sehen aber bei mir und hexchenlove wohl eher nicht....bei mir weiß ich es zu 100% und das tut verdammt weh. Lass ihn also nicht nochmal gehen, aber geh alles langsam an.... viel Glück

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2009 um 20:52
In Antwort auf yuna_12441617

@
bei mir ist es genauso wie bei @hexchenlove. War mit meinem Ex 4 Jahre zusammen und nun auch schon seit 2 Jahren getrennt. Und genau wie bei hexchenlove, er hat auch eine andere und wir sind nicht in Kontakt. Dein Ex ist immerhin solo und da ist noch eine Chance zu sehen aber bei mir und hexchenlove wohl eher nicht....bei mir weiß ich es zu 100% und das tut verdammt weh. Lass ihn also nicht nochmal gehen, aber geh alles langsam an.... viel Glück

lg

...
Vielen lieben Dank für eure Tipps, ich weiß jetzt dass ich es langsam angehen muss. Das ist aber auch sehr schwierig.
Man möchte demjenigen einfach 24 Stunden schreiben oder mit ihm telefonieren, dies würde aber gleichzeitig sehr aufdringlich sein.

Ich habe mich jetzt immerhin 2 Tage nicht gemeldet. Er ist auch verhindert am Wochenende und ist bei Verwandten eingeladen. Meint ihr ich soll ihm morgen mal schreiben, wie sein Wochenende so ist und dass ich mich auf ein Treffen freue?

Sind eure Exfreunde denn glücklich in der neuen Beziehung? Ansonsten könntet ihr ja auch versuchen zu kämpfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2009 um 21:59
In Antwort auf kimmy_12934097

...
Vielen lieben Dank für eure Tipps, ich weiß jetzt dass ich es langsam angehen muss. Das ist aber auch sehr schwierig.
Man möchte demjenigen einfach 24 Stunden schreiben oder mit ihm telefonieren, dies würde aber gleichzeitig sehr aufdringlich sein.

Ich habe mich jetzt immerhin 2 Tage nicht gemeldet. Er ist auch verhindert am Wochenende und ist bei Verwandten eingeladen. Meint ihr ich soll ihm morgen mal schreiben, wie sein Wochenende so ist und dass ich mich auf ein Treffen freue?

Sind eure Exfreunde denn glücklich in der neuen Beziehung? Ansonsten könntet ihr ja auch versuchen zu kämpfen!

..
also ich denke mal mein ex ist mit seiner neuen glücklich oder er tut nur so. wie gesagt.kontakt hab ich keinen zu ihm, weil er ihn ja verweigert, ich würds mal so sagen, wenn er unglücklich wäre, dann wüsste er, dass er zu mir zurück kann ( habs leider nicht mehr ausgehalten und ihm vor einem monat einen Brief geschrieben, wo ich alle meine Gefühle rausgelassen habe) und er kommt ja nicht zurück-also muss er glücklich sein, oder er lebt halt in einer ilusion, weil er nämlich jetzt mit ihr hatte was er mit mir nicht hatte. er war voher lackierer und jetzt ist er busfahrer, weil ihr vater busfahrer ist und ihn da reingebracht hat. und sie hat einen hund ich wollte nie einen und sie heißt so, wie er seine 1. tochter nennen wollte-bei ihr passt alles bei mir wars anscheinend nicht so. klingt vielleicht für einen leser komisch, ist aber leider so.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2009 um 23:01

Liebe Peguera
hier spricht ein Mann und ich sage Dir folgendes:

1. Prüfe ganz vorsichtig, ob dieser Mann den Du jetzt willst und vor 2 Jahren einfach weggelegt hast (Pardon ich denke so weil wir alle den Fehler machen und oft denken, dass es Partnerschaften im Supermarkt gibt, ist halt nur fast food) - also ob dieser Mann jetzt in einer glücklichen Bezíehung lebt. Wenn ja, dann laß ihn einfach in Ruhe okay? Ich denke niemand hat das Recht sich in eine andere glückliche Beziehung einzumischen, das verbietet der Respekt

2. Sollte der Mann frei sein dann kannst Du ganz vorsichtig eine Werbetour starten aber merke - ein Mann, der einmal tief enttäuscht wurde, ist sehr scheu

3. Es kann auch sein, dass dieser Mann Dich einfach nur benutzt, um mit Dir zu schlafen, Männer sind da sehr pragmatisch warum auch nicht, wenn sich ;änner einmal an das Lodderleben gewöhnt haben finden sie es ganz in Ordnung

4. Aber um das näher beleuchten zu können müsste ich den Mann kennen und Dich da beides nicht geht bleibt es mal fürs erste bei diesen vorsichtigen Ratschlägen, trotzdem viel Glück, Kreuzer 09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2009 um 7:08

Danke
für die Tipps.
Also keine Angst er ist nicht vergeben. Ich finde auch, von vergebenen Männern lässt man seine Finger. Das gehört sich einfach nicht. Ich will ja selbst nicht, dass mein Freund mal von einer anderen Frau ''begattet'' wird

Es ist nach wie vor sehr schwierig. Ich versuche ihm natürlich zu erklären warum ich so und so handele und versuche einfach mal freundlich und zuvorkommend zu sein, aber auf eine nicht zu aufdringliche Art und Weise. Trotzdem zerreißt es einem das Herz, wenn man daran denkt, dass man denjenigen vielleicht trotz alles Bemühungen nicht zurückbekommen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper