Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe Schluss gemacht, trotzdem fühle ich mich schlecht

Ich habe Schluss gemacht, trotzdem fühle ich mich schlecht

13. März 2014 um 22:45 Letzte Antwort: 17. März 2014 um 10:34

Ich habe vor 2 Tagen mit meinem Freund Schluss gemacht, ich kenne ihn seit über einem Jahr und wir waren 8 Monate zusammen. Obwohl ich die Trennung wirklich wollte, weil es einfach nicht mehr gepasst hat, fühle ich mich schlecht und vermisse ihn. Ich verstehe das irgendwie nicht, ich wollte doch Schluss machen, warum bin ich jetzt nur so traurig? Abgesehen davon ignoriert mein Ex mich jetzt komplett, wenn wir uns sehen läuft er wortlos an mir vorbei, als würden wir uns nicht kennen. Ich hatte gehofft, dass wir es schaffen würden normal miteinander umzugehen, uns wenigstens zu grüßen wenn wir uns sehen. Er benimmt sich wie eine richtige Zicke, lästert vor seinen Freunden, mit denen ich auch befreundet bin, über mich. Also warum vermisse ich ihn, wenn er sich so benimmt und ich mir sicher bin, dass die Trennung richtig war?!

Mehr lesen

13. März 2014 um 23:29

Naja
Ich schätze mal Er ist dir wichtig als Mensch. Ihr habt viel Zeit miteinander verbracht. Würdest du ihn nicht vermissen hättest du wohl keine Gefühle für ihn gehabt.
Dass er sich so benimmt ist schade, zeigt aber, dass er verletzt ist.
Wenn ein paar Wochen vorbei sind kannst du vielleicht nochmal mitteilen, wieso du die Trennung für richtig gehalten hast. Aber er will und braucht jetzt seine Ruhe. Du kannst ihn zu nichts zwingen. Und wenn er bei gemeinsamen Freunden ablästert, dann sollten die dich doch kennen und das alles einschätzen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 10:34

Gefühle
Nur weil du die Beziehung beendet hast, heißt das nicht, dass du vor den negativen Gefühlen, die damit einhergehen nicht betroffen bist.
Du kannst deine Gefühle ja nicht so einfach abstellen und plötzlich gar nichts mehr für ihn empfinden.
So wie ich das verstehe, vermisst du ihn als Mensch und das ist verständlich...

Aber auch er kann seine Gefühle nicht so einfach abstellen. Das er dich ignoriert, ist eine Art mit der Trennung umzugehen. Du wirst leider ihn leider erstmal komplett in Ruhe lassen müssen, damit er seine Gefühle verabeiten kann, sonst werdet ihr euch nie in einem Raum aufhalten können...

Kopf hoch!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram