Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe scheisse gebaut

Ich habe scheisse gebaut

18. November 2003 um 12:37

hallo....

ich hatte am donnerstag nen FA-Termin und da teilte mir der doc mit dass ich wohl nicht so schnell schwanger werden kann
da sind bei mir die sicherungen durchgegangen,und wohl die hormone haben auch verrückt gespielt
weiss ja nicht ob hormone auch verrückt spielen können wenn man nicht schwanger ist.
auf jedenfall schrieb ich meinem mann er soll sich ne neue suchen wo ihm kinder schenken kann
er antwortete ich solle nicht so nen scheiss reden wir werden auch irgendwann noch kinder haben
dazu muss ich sagen führen momentan ne we-bez
also kam er am freitag her bis sonntag am freitag hatten wir noch nen sehr schönen abend sind essen gegangen,und am samstag machte ich mir über folgende sachen gedanken und das sagte ich ihm auch:
ob er sich noch nie überlegt hat noch mit anderen fraue sex zu haben,bin schliesslich seine 1.frau wo er bez,sex usw hat,und ob er genug ausgelebt sei.
er meinte nein,er will keinen sex mit anderen frauen und ja er sei ausgelebt er brauche das nicht...
und da sagte ich ihm auch noch es wäre vielleicht besser wenn wir uns trennen dann müsste ich nicht mehr so leiden wie es momentan tue
er sagte nicht viel dazu meinte nur er hätte nie gedacht dass ich mir so gedanken mache
dementsprechend war unsere stimmung
wo wir uns verabschiedeten meinte er ob er nen kuss bekomme,da meinte ich wofür?
ich meine nach dieser auseinandersetzung und denn fragen wo ich im stellte war ja erstmal funkstille.
dann küssten wir uns trotzdem umarmten uns und ich meinte wir schaffen das wir müssen es schaffen er sagte das gleiche zu mir wir weinten und er müsste dann gehen
ich wollte ja dass wir uns am we sehen müssen doch nochmal über alles reden,aber er meinte es wäre besser wenn wir uns dieses we nicht sehen,nicht dass es wieder so wird wie letztes we und jeder soll sich seine gedanken machen
ich soll es ihm nicht übel nehmen,er brauche etwas zeit für sich er hoffe ich versteh das und er mache das nicht um mir wehzutun
so seine sms hab nicht mehr darauf reagiert...
klar war es hart was ich sagte und ich verletzte ihn wohl sehr mit meinen aussagen
aber trotzdem sollte er jetzt nicht so cool und kühl tun wir gegenüber
ich weiss nicht wie er sich fühlen würde wenn der urologe ihm sagen würde,dass er momentan nicht fähig wäre kinder zu zeugen.
aber er is ja nun der arme kleine mann und ich bin die böse hexe
und ob er mich noch liebt weiss ich auch nicht...
was meint ihr dazu?
ich bitte um einen ehrlich gemeinten rat.
und nicht vergiss ihn oder sowas.schliesslich führen wir ne ehe und die kann doch wegen sowas nicht einfach hinscheissen oder?

eine traurige jeanny

Mehr lesen

18. November 2003 um 12:47

Ich würde.........
.........dir eher raten mal den arzt zu wechseln, denn schließlich verläßt frau sich bei solchen dingen nicht bloß auf eine ansicht. im übrigen finde ich es von dem FA unverantworlich sich so auszudrücken als wäre es endgültig, daß ihr auf kinder verzichten müßtet. laß dich nicht verschrecken - es haben schon ganz andere trotzdem kinder bekommen......

gruß von nemesis / dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 12:48

Hallo!
Warum stellst du gleich eure ganze Beziehung in Frage? Du kannst momentan keine Kinder kriegen... Das ist hart, sowas zu erfahren. Glaub ich dir wirklich gern! Aber ist es das wert, deinem Mann weh zu tun und eventuell die Beziehung zu beenden (hat so für mich geklungen)? Klar ist er jetzt verunsichert. Sicherlich denkt er jetzt auch darüber nach, ob du ihn noch liebst.
Mensch, ihr liebt euch doch sicherlich! Warum hast du ihm gesagt, dass er ne andere nehmen soll, die ihm Kinder schenken kann, wenn du ihn doch liebst?

Und, ich mein, wenn du wirklich überhaupt keine Kinder bekommen kannst, könntet ihr euch doch irgendwann überlegen, eines zu adoptieren. Oder nicht?

Bitte versuch ihm klar zu machen, dass du es nicht böse meintest. Dass du einfach nur verletzt warst, als du erfahren hast, dass du grad keine Kinder bekommen kannst. Ich hoffe wirklich, dass er versucht, dich zu verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 12:57

Hallo Jeanny,...
... es tut mir leid, dass Dein Gyn Dir eine solche Nachricht übermittelt hat. Ich kann nachfühlen wie Du Dich fühlst!.... oder vielleicht doch nicht ganz!
Mein Doc hat mir damals erzählt, dass ich auf Grund eines Medikamentes, dass ich nehmen musste, keine Kinder zeugen sollte, da diese dann zu 100% geitig wie auch körperlich behindert werden würden. Udn damals war noch nciht klar, ob ich dieses Medikament nicht mein Leben lang nehmen muss.
Ich habe damals nicht so sehr gelitten wie Du jetzt. Ich war damals erst 19 und da wollte ich eh (noch) keine Kinder. Wie alt bist Du?
Im Laufe der Zeit habe ich mich mit dem Gedanken niemals ein Kind zu haben angefreudet und auch nie wirklich darunter gelitten.

Deine Reaktion, dass Dein Mann sich eine andere suchen soll, die hat man schon von einigen Frauen gehört. Sie denken wohl, dass man eine unvollständige Frau ist, nichts wert ist. Und ich denke, dass Du Dich jetzt so fühlst.... kann das sein?
Aber das ist nicht so! Ganz und gar nicht!
Dein Mann hat sich damals in Dich verliebt und nicht in eine Gebärmaschine. Auch ohne die Möglichkeit Kinder zu zeugen bist Du etwas ganz besonderes! Es ist halt traurig, wenn einem die Träume udn Wünsche genommen werden.

Und dass Dein Mann etwas verstört ist und das WE pausieren möchte, kann man auch irgendwie nachvollziehen.... Nicht weil er sich damit abfinden muss, dass er wohl nicht Vater wird udn er darunter leidet, sondern viel mehr weil er Dich und Deine Gefühle schonen möchte. Deine Reaktion war für ihn wohl nicht ganz verständlich, weil er Dich eben liebt und Du ihn sowas unterstellt hast. Das ist jetzt nicht böse gemeint.... nicht von mir und erst recht nicht von ihm!

Aber was heißt eigentlich, dass Du nicht so schnell schwanger werden kannst? Kannst Du gar nicht oder nur schwer?


Ganz liebe Grüße und fühle Dich gedrückt
Plsuter


PS. Meine Eltern waren damals 14 Jahre verheiratet, bevor meine Mom schwanger gewordenist. Sie haben die ganze Zeit über kein einziges Mal verhütet. Der Kinderwunsch war bei meiner Mom so groß, dass sie an keinem Kinderwagen vorbeigehen konnte, ohne Pipi in den Augen zu bekommen.
Als meine Ellis sich damit abgefundenhaben, dass sie niemals Eltern werden und ihre WErte anders gesetzt haben und der innere Druck weg war, hat es geschnackelt....
Diese "Geschiehte" als kleine Aufmunterung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:37
In Antwort auf alanis_12681975

Hallo Jeanny,...
... es tut mir leid, dass Dein Gyn Dir eine solche Nachricht übermittelt hat. Ich kann nachfühlen wie Du Dich fühlst!.... oder vielleicht doch nicht ganz!
Mein Doc hat mir damals erzählt, dass ich auf Grund eines Medikamentes, dass ich nehmen musste, keine Kinder zeugen sollte, da diese dann zu 100% geitig wie auch körperlich behindert werden würden. Udn damals war noch nciht klar, ob ich dieses Medikament nicht mein Leben lang nehmen muss.
Ich habe damals nicht so sehr gelitten wie Du jetzt. Ich war damals erst 19 und da wollte ich eh (noch) keine Kinder. Wie alt bist Du?
Im Laufe der Zeit habe ich mich mit dem Gedanken niemals ein Kind zu haben angefreudet und auch nie wirklich darunter gelitten.

Deine Reaktion, dass Dein Mann sich eine andere suchen soll, die hat man schon von einigen Frauen gehört. Sie denken wohl, dass man eine unvollständige Frau ist, nichts wert ist. Und ich denke, dass Du Dich jetzt so fühlst.... kann das sein?
Aber das ist nicht so! Ganz und gar nicht!
Dein Mann hat sich damals in Dich verliebt und nicht in eine Gebärmaschine. Auch ohne die Möglichkeit Kinder zu zeugen bist Du etwas ganz besonderes! Es ist halt traurig, wenn einem die Träume udn Wünsche genommen werden.

Und dass Dein Mann etwas verstört ist und das WE pausieren möchte, kann man auch irgendwie nachvollziehen.... Nicht weil er sich damit abfinden muss, dass er wohl nicht Vater wird udn er darunter leidet, sondern viel mehr weil er Dich und Deine Gefühle schonen möchte. Deine Reaktion war für ihn wohl nicht ganz verständlich, weil er Dich eben liebt und Du ihn sowas unterstellt hast. Das ist jetzt nicht böse gemeint.... nicht von mir und erst recht nicht von ihm!

Aber was heißt eigentlich, dass Du nicht so schnell schwanger werden kannst? Kannst Du gar nicht oder nur schwer?


Ganz liebe Grüße und fühle Dich gedrückt
Plsuter


PS. Meine Eltern waren damals 14 Jahre verheiratet, bevor meine Mom schwanger gewordenist. Sie haben die ganze Zeit über kein einziges Mal verhütet. Der Kinderwunsch war bei meiner Mom so groß, dass sie an keinem Kinderwagen vorbeigehen konnte, ohne Pipi in den Augen zu bekommen.
Als meine Ellis sich damit abgefundenhaben, dass sie niemals Eltern werden und ihre WErte anders gesetzt haben und der innere Druck weg war, hat es geschnackelt....
Diese "Geschiehte" als kleine Aufmunterung!

Hallo Pluster
Danke für deine lieben worte
ich bin 28 und du?
was musstest du denn für ein medikament nehmen?
Ja ich fühlte mich in dem moment nicht mehr so als frau und dachte mir andere haben 1mal sex und werden in null komma plötzlich schwanger und ich muss wieder sowas haben
ja ich hab ihm da was unterstellt
aber ob er mich noch liebt und ob er mich noch will,das weiss ich leider nicht
denke die ganze zeit an ihn und was er wohl macht,vielleicht befolgt er ja meinen rat und trennt sich oder sucht sich sogar ne neue
habe leider übergewicht und das PCO
und der doc meinte wenn ich 20kg abnehmen würde würde sich mein ganzer zyklus wohl normalisieren.ich will ja abnehmen aber so schnell geht das ja auch nicht is einfacher gesagt als getan*seufz*
Nee kann schon schwanger werden aber dazu müsste ich hormone nehmen und sicherlich 2-3mal die woche zum doc wegen dem ultraschall umzusehen ob und wann ich nen eisprung habe und das is mir momentan eh alles zu stressig.ausserdem will ich sex haben wann ich will wann wir wollen und nicht auf druck
liebe grüsse jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:41
In Antwort auf mica_12059259

Hallo!
Warum stellst du gleich eure ganze Beziehung in Frage? Du kannst momentan keine Kinder kriegen... Das ist hart, sowas zu erfahren. Glaub ich dir wirklich gern! Aber ist es das wert, deinem Mann weh zu tun und eventuell die Beziehung zu beenden (hat so für mich geklungen)? Klar ist er jetzt verunsichert. Sicherlich denkt er jetzt auch darüber nach, ob du ihn noch liebst.
Mensch, ihr liebt euch doch sicherlich! Warum hast du ihm gesagt, dass er ne andere nehmen soll, die ihm Kinder schenken kann, wenn du ihn doch liebst?

Und, ich mein, wenn du wirklich überhaupt keine Kinder bekommen kannst, könntet ihr euch doch irgendwann überlegen, eines zu adoptieren. Oder nicht?

Bitte versuch ihm klar zu machen, dass du es nicht böse meintest. Dass du einfach nur verletzt warst, als du erfahren hast, dass du grad keine Kinder bekommen kannst. Ich hoffe wirklich, dass er versucht, dich zu verstehen!

Hallo dannii
mir sind eben die sicherungen durchgegangen
es war irgendwie ein schock für mich sowas zu hören
sowas hab ich nicht erwartet da ich bei meiner letzten fa schon mal blut abgenommen bekam und die anderes sagte als er,und nun das
er hats wohl genauer untersucht.
ja ich liebe meinen mann nach wie vor sehr aber ob er mich nun noch liebt dass is die andere frage
er is mega durcheinander meint er und er braucht nun etwas zeit für sich....
versteh ich ja einerseits aber er versteht mich ja auch nicht ich bin ja nun die böse und er is der arme kleine mann

liebe grüsse
jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:43
In Antwort auf ashlie_12380146

Hallo Pluster
Danke für deine lieben worte
ich bin 28 und du?
was musstest du denn für ein medikament nehmen?
Ja ich fühlte mich in dem moment nicht mehr so als frau und dachte mir andere haben 1mal sex und werden in null komma plötzlich schwanger und ich muss wieder sowas haben
ja ich hab ihm da was unterstellt
aber ob er mich noch liebt und ob er mich noch will,das weiss ich leider nicht
denke die ganze zeit an ihn und was er wohl macht,vielleicht befolgt er ja meinen rat und trennt sich oder sucht sich sogar ne neue
habe leider übergewicht und das PCO
und der doc meinte wenn ich 20kg abnehmen würde würde sich mein ganzer zyklus wohl normalisieren.ich will ja abnehmen aber so schnell geht das ja auch nicht is einfacher gesagt als getan*seufz*
Nee kann schon schwanger werden aber dazu müsste ich hormone nehmen und sicherlich 2-3mal die woche zum doc wegen dem ultraschall umzusehen ob und wann ich nen eisprung habe und das is mir momentan eh alles zu stressig.ausserdem will ich sex haben wann ich will wann wir wollen und nicht auf druck
liebe grüsse jeanny

...
Deinen Rat befolgen? Warum? Denkst du, er würde dir nicht beistehen, wenn er dich wirklich noch liebt? Ich denke wohl, dass er das tun würde. Ich mein, was spricht denn dagegen. Außerdem würde es dir doch weh tun, wenn er wirklich deswegen Schluß machen würde. Oder nicht? Versuch doch einfach ihm das so zu erklären, wie du diese Nachricht empfunden hast.

LG Dannii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:44
In Antwort auf lilia_12629207

Ich würde.........
.........dir eher raten mal den arzt zu wechseln, denn schließlich verläßt frau sich bei solchen dingen nicht bloß auf eine ansicht. im übrigen finde ich es von dem FA unverantworlich sich so auszudrücken als wäre es endgültig, daß ihr auf kinder verzichten müßtet. laß dich nicht verschrecken - es haben schon ganz andere trotzdem kinder bekommen......

gruß von nemesis / dunkle-mondin.de

Hi nemesis
naja so richtig hat er es nichta ausgedrückt,aber eben dass ich ohne hormone wohl schlecht schwanger werde,wenn ich 20kg abnehmen würde,würde alles evt anders aussehen,aber schnell mal 20kg abnehmen das sagt sich so leicht
ich will ja abnehmen,aber is einfacher gesagt als getan
naja ich war ja bei ner anderen FA die meinte was anderes drum schickte sie mich zu nem spezialisten wo hormonbehandl.macht und nun das
will ja auch nicht auf druck schwanger werden sondern sex haben wann wir wollen und nicht wenn man muss

gruss
jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:45
In Antwort auf mica_12059259

...
Deinen Rat befolgen? Warum? Denkst du, er würde dir nicht beistehen, wenn er dich wirklich noch liebt? Ich denke wohl, dass er das tun würde. Ich mein, was spricht denn dagegen. Außerdem würde es dir doch weh tun, wenn er wirklich deswegen Schluß machen würde. Oder nicht? Versuch doch einfach ihm das so zu erklären, wie du diese Nachricht empfunden hast.

LG Dannii

Nachtrag
Ich hab da leider nicht so Ahnung von solchen Hormonbehandlungen... Aber kann man dann nicht trotzdem Sex haben, wann man will?
Noch ne Frage... Willst du denn jetzt unbedingt ein Baby?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:47
In Antwort auf mica_12059259

...
Deinen Rat befolgen? Warum? Denkst du, er würde dir nicht beistehen, wenn er dich wirklich noch liebt? Ich denke wohl, dass er das tun würde. Ich mein, was spricht denn dagegen. Außerdem würde es dir doch weh tun, wenn er wirklich deswegen Schluß machen würde. Oder nicht? Versuch doch einfach ihm das so zu erklären, wie du diese Nachricht empfunden hast.

LG Dannii

Nachtrag
Willst du denn jetzt unbedingt ein Baby?

Hab da leider nicht so wirklich von Ahnung von Hormonbehandlungen. Aber kann man dann nicht trotzdem Sex haben wann man will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:49
In Antwort auf mica_12059259

...
Deinen Rat befolgen? Warum? Denkst du, er würde dir nicht beistehen, wenn er dich wirklich noch liebt? Ich denke wohl, dass er das tun würde. Ich mein, was spricht denn dagegen. Außerdem würde es dir doch weh tun, wenn er wirklich deswegen Schluß machen würde. Oder nicht? Versuch doch einfach ihm das so zu erklären, wie du diese Nachricht empfunden hast.

LG Dannii

An dannii
er weiss doch wie ich mich fühle
aber momentan denkt er eh nur an sich ihm gehts scheisse wie es mir geht interessiert ihn wenig er brauche etwas zeit er will mich am we nicht sehen ich soll ihn nicht unterdruck setzten und und und ich warte nun mal ab wann er sich wieder mal meldet ob er sich nochmal meldet,vielleicht hat er es sich ja bis zum we nochmal überlegt mehr als abwarten kann ich nun nicht....
bin nicht wie er und bombadier ihn nicht smsen wäre er in meiner lage er würde es tun ich eben nicht.
mal sehen was passiert.
ob er mich noch liebt weiss ich nicht.nein ich denke nicht dass er mich deswegen verlassen würde,er war ja derjenige wo meinte bei uns wird es auch noch klappen....

liebe grüsse
jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:53
In Antwort auf mica_12059259

Nachtrag
Willst du denn jetzt unbedingt ein Baby?

Hab da leider nicht so wirklich von Ahnung von Hormonbehandlungen. Aber kann man dann nicht trotzdem Sex haben wann man will?

An dannii
was heisst jetzt unbedingt,ich hatte den kinderwunsch wieder ein bisschen beiseite geschoben,es eilt nicht aber wenn ich schwanger würde werden freut es mich umsomehr
aber seit ich weiss dass er es nicht so einfach geht is der kinderwunsch wieder stärker geworden und ich bin momentan auch nur traurig darüber

nee wenn du hormone nehmen musst dann musst du 2-3mal zum ultraschall und dann wird geguckt wann dein eisprung is und dann solltest du ja in der zeit sex haben das ich ja stress pur
und wenn du es nicht beobachtest dann kanns eben vorkommen dass es zwillinge,drillinge oder mehrlinge werden würden.

gruss jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:56
In Antwort auf ashlie_12380146

An dannii
er weiss doch wie ich mich fühle
aber momentan denkt er eh nur an sich ihm gehts scheisse wie es mir geht interessiert ihn wenig er brauche etwas zeit er will mich am we nicht sehen ich soll ihn nicht unterdruck setzten und und und ich warte nun mal ab wann er sich wieder mal meldet ob er sich nochmal meldet,vielleicht hat er es sich ja bis zum we nochmal überlegt mehr als abwarten kann ich nun nicht....
bin nicht wie er und bombadier ihn nicht smsen wäre er in meiner lage er würde es tun ich eben nicht.
mal sehen was passiert.
ob er mich noch liebt weiss ich nicht.nein ich denke nicht dass er mich deswegen verlassen würde,er war ja derjenige wo meinte bei uns wird es auch noch klappen....

liebe grüsse
jeanny

Ach so...
Hm, gut... Das konnte ich jetzt nicht so recht rauslesen, wie er drauf reagiert hat.
Da scheint dir wirklich nichts anderes übrig zu bleiben, als abzuwarten. Aber wieso bist du dir nicht sicher, ob er dich noch liebt? Deutest du das aus seinen Gesten, Worten? (Ist er zufällig Krebs?) Womit sollst du ihn eigentlich unter Druck gesetzt haben? Das versteh ich jetzt nicht so ganz... Etwa weil du dich schlecht fühlst und Trost bei ihm gesucht hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 15:58
In Antwort auf ashlie_12380146

An dannii
was heisst jetzt unbedingt,ich hatte den kinderwunsch wieder ein bisschen beiseite geschoben,es eilt nicht aber wenn ich schwanger würde werden freut es mich umsomehr
aber seit ich weiss dass er es nicht so einfach geht is der kinderwunsch wieder stärker geworden und ich bin momentan auch nur traurig darüber

nee wenn du hormone nehmen musst dann musst du 2-3mal zum ultraschall und dann wird geguckt wann dein eisprung is und dann solltest du ja in der zeit sex haben das ich ja stress pur
und wenn du es nicht beobachtest dann kanns eben vorkommen dass es zwillinge,drillinge oder mehrlinge werden würden.

gruss jeanny

Hui...
Das wäre natürlich wirklich sehr viel Stress...

Und wenn du doch noch nen dritten (?) Arzt aufsuchst? Anscheinend hast du ja jetzt zwei verschiedene Meinungen, wenn ich das richtig gelesen hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:32
In Antwort auf ashlie_12380146

Hi nemesis
naja so richtig hat er es nichta ausgedrückt,aber eben dass ich ohne hormone wohl schlecht schwanger werde,wenn ich 20kg abnehmen würde,würde alles evt anders aussehen,aber schnell mal 20kg abnehmen das sagt sich so leicht
ich will ja abnehmen,aber is einfacher gesagt als getan
naja ich war ja bei ner anderen FA die meinte was anderes drum schickte sie mich zu nem spezialisten wo hormonbehandl.macht und nun das
will ja auch nicht auf druck schwanger werden sondern sex haben wann wir wollen und nicht wenn man muss

gruss
jeanny

Hallo
hat sich dein schatz denn inzwischen gemeldet? also ich glaube nicht, dass er dich nicht mehr liebt. ich finde es gut, dass du dich nicht meldest, so kann er darüber nachdenken, was du ihm letztes we gesagt hast ... er braucht wohl auch einige tage, mit dieser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:40
In Antwort auf irmi6

Hallo
hat sich dein schatz denn inzwischen gemeldet? also ich glaube nicht, dass er dich nicht mehr liebt. ich finde es gut, dass du dich nicht meldest, so kann er darüber nachdenken, was du ihm letztes we gesagt hast ... er braucht wohl auch einige tage, mit dieser

Hi irmi6
Nee er hat sich seit gestern nicht mehr gemeldet gestern 23uhr
mach mir schon meine gedanken,hoffe sehr dass er mich noch liebt und noch will*seufz*
hoffe immer noch er kommt dieses we und wir können reden

liebe grüsse
jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:41
In Antwort auf mica_12059259

Hui...
Das wäre natürlich wirklich sehr viel Stress...

Und wenn du doch noch nen dritten (?) Arzt aufsuchst? Anscheinend hast du ja jetzt zwei verschiedene Meinungen, wenn ich das richtig gelesen hab.

Hi dannii
weiss noch nicht,evt guck ich mal ob ich noch nen 3.FA aufsuchen werde,aber erst muss das ja mit meinem mann wieder in ordnung kommen*seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:48
In Antwort auf ashlie_12380146

Hi irmi6
Nee er hat sich seit gestern nicht mehr gemeldet gestern 23uhr
mach mir schon meine gedanken,hoffe sehr dass er mich noch liebt und noch will*seufz*
hoffe immer noch er kommt dieses we und wir können reden

liebe grüsse
jeanny

Hi
ich denke, sehr viel hat man nicht lesen können von meinem text?
ich hoffe, es klappt jetzt ...
habe noch geschrieben, dass es vielleicht gut ist, wenn ihr euch auch diese we nicht seht. falls er sich anfang der woche nicht meldet, würde ich es tun und ihn bitten, nächstes we zu kommen und zu reden. teile ihm genau deine
gefühle mit und bitte auch ihn, das zu tun.
das wird euch sicherlich helfen. ich denke,
der grund, warum er sich nicht meldet, ist,

weil es in seinem kopf drunter und drüber geht
und das erst mal vorbei gehen muss. du wirst
sehen, er kommt zurück und steht zu dir! ich
würde übrigens auch noch mehrere meinungen
von unterschiedlichen ärzten einholen!

lg

i.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:53
In Antwort auf irmi6

Hi
ich denke, sehr viel hat man nicht lesen können von meinem text?
ich hoffe, es klappt jetzt ...
habe noch geschrieben, dass es vielleicht gut ist, wenn ihr euch auch diese we nicht seht. falls er sich anfang der woche nicht meldet, würde ich es tun und ihn bitten, nächstes we zu kommen und zu reden. teile ihm genau deine
gefühle mit und bitte auch ihn, das zu tun.
das wird euch sicherlich helfen. ich denke,
der grund, warum er sich nicht meldet, ist,

weil es in seinem kopf drunter und drüber geht
und das erst mal vorbei gehen muss. du wirst
sehen, er kommt zurück und steht zu dir! ich
würde übrigens auch noch mehrere meinungen
von unterschiedlichen ärzten einholen!

lg

i.

Hi irmi
danke
ja muss mal sehen, wie es nun weitergeht wann er sich wieder meldet und ob er sich nochmal meldet bin ja mal gespannt....
momentan weiss ich gar nicht was ich glauben und fühlen soll
mir gehts ja auch nicht anders als ihm

liebe grüsse
jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 16:55

Hi robse
du bist ein mann nehm ich mal an.
also dann schildere mir doch mal die sicht eines mannes?
klar hab ich ihm ein paar sachen an den kopf geschmissen,aber mir gehts genauso mies wie ihm
was meinst du wird er sich wieder melden?
will er mich noch?
oder war es das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 18:25

Na martha
gut zu wissen dass ich nicht jeder deiner meinung ist.
es kann sein dass es funktioniert wenn ich abgenommen habe aber es muss nicht sein.
nett dass du meinen mann so in schutz nimmst dass is aber mega lieb von dir.
er is ja auch der unschuldige am ganzen er macht ja nie was immer sinds die frauen bwz immer bin ich es.....
hauptsache du bist reif um mama zu werden.
denk doch was du denken willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 19:04

Eigene schuld
genau so wirds sein wenn du das meinst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 19:41
In Antwort auf ashlie_12380146

An dannii
er weiss doch wie ich mich fühle
aber momentan denkt er eh nur an sich ihm gehts scheisse wie es mir geht interessiert ihn wenig er brauche etwas zeit er will mich am we nicht sehen ich soll ihn nicht unterdruck setzten und und und ich warte nun mal ab wann er sich wieder mal meldet ob er sich nochmal meldet,vielleicht hat er es sich ja bis zum we nochmal überlegt mehr als abwarten kann ich nun nicht....
bin nicht wie er und bombadier ihn nicht smsen wäre er in meiner lage er würde es tun ich eben nicht.
mal sehen was passiert.
ob er mich noch liebt weiss ich nicht.nein ich denke nicht dass er mich deswegen verlassen würde,er war ja derjenige wo meinte bei uns wird es auch noch klappen....

liebe grüsse
jeanny

Es wurde schon so einigen Frauen gesagt,
sie können keine Kinder bekommen und bekamen dann doch welche.
Außerdem: für eine Ehe sind Kinder nicht Bedingung.Kinder sind keine Grantie dass die Ehe glücklich wird/bleibt.
Du warst geschockt von der Nachricht deines Arztes. Vielleicht solltest du deinem Mann einen Brief schreiben? Ihm schreiben was du fühltest, als der Arzt dir dies sagte? Dass du ihn nicht verletzten wolltest? Denn dieses gegenseitige Verletzen kommt oft gerade durch solche Frustreaktionen zustande.
Frag ihn, ob du ihn verletzt hast, mit deinen Worten. Denn es klingt so.
Und du, sag ihm was dich verletzt. Wenn ihr beide MITeinander redet, nicht gegeneinander, ohne Vorwüfe, schafft ihr es auch aus dieser Krise.
Gut ist vielleicht, wenn du auch mit einer guten Freundin sprichst. Denn eines habe ich gelernt: ein Partner, eine Partnerin ist manchmal - auch bei der größten Liebe - überfordert. Er/sie kann nicht immer für einen da sein.Das kann kein Mensch! Diese zu große Erwartungshaltung ist gefährlich, für eine funktionierende Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 21:21
In Antwort auf hexxana7

Es wurde schon so einigen Frauen gesagt,
sie können keine Kinder bekommen und bekamen dann doch welche.
Außerdem: für eine Ehe sind Kinder nicht Bedingung.Kinder sind keine Grantie dass die Ehe glücklich wird/bleibt.
Du warst geschockt von der Nachricht deines Arztes. Vielleicht solltest du deinem Mann einen Brief schreiben? Ihm schreiben was du fühltest, als der Arzt dir dies sagte? Dass du ihn nicht verletzten wolltest? Denn dieses gegenseitige Verletzen kommt oft gerade durch solche Frustreaktionen zustande.
Frag ihn, ob du ihn verletzt hast, mit deinen Worten. Denn es klingt so.
Und du, sag ihm was dich verletzt. Wenn ihr beide MITeinander redet, nicht gegeneinander, ohne Vorwüfe, schafft ihr es auch aus dieser Krise.
Gut ist vielleicht, wenn du auch mit einer guten Freundin sprichst. Denn eines habe ich gelernt: ein Partner, eine Partnerin ist manchmal - auch bei der größten Liebe - überfordert. Er/sie kann nicht immer für einen da sein.Das kann kein Mensch! Diese zu große Erwartungshaltung ist gefährlich, für eine funktionierende Beziehung.

Ich weiss
dennoch fühlte ich mich an diesem so als ob mir jemand ein messer ins herz stach
ja ich hab ihm einen brief geschrieben,und denn werd ich morgen abschicken
ja ich hoffe wir schaffen es gemeinsam
ich hoffe er kommt doch dieses we zum reden

danke
gruss jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2003 um 22:38

Irgend wie versteh ich nicht was du willst...
erst machst du deinen mann fertig weil du gesagt bekommen hast das du im momeent keine kinder bekommen kannst. Dann fragst du hier nach rat...du bekommst antworten die dir nixht gefallen und wirst schnippisch. Sorry wenn ich deine text so durchlese ist es wirklich besser das du im moment keine kinder bekommen kannst.Vieleicht solltest du erstmal deine ganzen problem lösen bevor du an kinder denkst. Ich könnte ja noch verstehen das du unten bist, wenn du einen unbändigen kinderwunsch hättest. Aber du schreibst ja selber das dies nicht der fall ist. Dann schreibst du selber das dir die möglichkeiten die du hättest einfach zu stressig wären. Sorry aber wenn du deinem mann gegenüber genau so argumnetierst dann kann ich gut verstehen das er erstmal auch zeit für sich braucht um mit deinen ideen klarzukommen.
aber er is ja nun der arme kleine mann und ich bin die böse hexe
<den sinn diese aussage versteh ich ehrlich gesagt auch ganz und gar nicht. Wieso ist er der arme kleine mann und du die böse hexe? Kann es sein das du ihm übel nimmst das nicht er der grund ist warum ihr keine kinder zum jetztigen zeitpunkt bekommen könnt? sondern das du ganz alleine das problem bist?
Bring doch erstmal deine ehe in ordnung und nimm 20 kilo ab. Dann wird sich das kinder problem auch lösen lassen.

Blondes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2003 um 6:58
In Antwort auf ines_12848468

Irgend wie versteh ich nicht was du willst...
erst machst du deinen mann fertig weil du gesagt bekommen hast das du im momeent keine kinder bekommen kannst. Dann fragst du hier nach rat...du bekommst antworten die dir nixht gefallen und wirst schnippisch. Sorry wenn ich deine text so durchlese ist es wirklich besser das du im moment keine kinder bekommen kannst.Vieleicht solltest du erstmal deine ganzen problem lösen bevor du an kinder denkst. Ich könnte ja noch verstehen das du unten bist, wenn du einen unbändigen kinderwunsch hättest. Aber du schreibst ja selber das dies nicht der fall ist. Dann schreibst du selber das dir die möglichkeiten die du hättest einfach zu stressig wären. Sorry aber wenn du deinem mann gegenüber genau so argumnetierst dann kann ich gut verstehen das er erstmal auch zeit für sich braucht um mit deinen ideen klarzukommen.
aber er is ja nun der arme kleine mann und ich bin die böse hexe
<den sinn diese aussage versteh ich ehrlich gesagt auch ganz und gar nicht. Wieso ist er der arme kleine mann und du die böse hexe? Kann es sein das du ihm übel nimmst das nicht er der grund ist warum ihr keine kinder zum jetztigen zeitpunkt bekommen könnt? sondern das du ganz alleine das problem bist?
Bring doch erstmal deine ehe in ordnung und nimm 20 kilo ab. Dann wird sich das kinder problem auch lösen lassen.

Blondes1

Mein beitrag war eh überflüssig weil
mich mein mann verlassen hat.-(
er hat sich wohl neu verliebt wie er sagt versteh ich nicht is aber leider so

daher meld ich mich auch nicht mehr
gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2003 um 8:26
In Antwort auf ashlie_12380146

Ich weiss
dennoch fühlte ich mich an diesem so als ob mir jemand ein messer ins herz stach
ja ich hab ihm einen brief geschrieben,und denn werd ich morgen abschicken
ja ich hoffe wir schaffen es gemeinsam
ich hoffe er kommt doch dieses we zum reden

danke
gruss jeanny

Dieses Gefühl ist verständlich,
sollst du auch nicht unterdrücken.
Du mußt darüber reden. aber pass auf, dass du bei deinem Kummer nicht das Messer weiterreichst.(Das tut man oft. Anstatt um Hilfe zu rufen,einen anderen verletzen - unabsichtlicht.) Da helfen einem oft Freunde, denn der Mann ist oft zu nahe dran. Wenn er dieses WE nicht kommt, um zu verdauen, nutze die Zeit auch für dich, und rede mit ihm nächstest WE. Dazu giobt es noch Telefon Alles Gute für euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2003 um 9:04
In Antwort auf ashlie_12380146

Mein beitrag war eh überflüssig weil
mich mein mann verlassen hat.-(
er hat sich wohl neu verliebt wie er sagt versteh ich nicht is aber leider so

daher meld ich mich auch nicht mehr
gruss

Hey Süße...
ds tut mir aber leid!
Was sagt er denn dazu?
Wann? Warum kommt er jetzt erst mit der Sprache raus?


Pluster


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 10:17

Scheisse gebaut
Lass mal deine Schildrüse kontrollieren die Schildrüse sendet jeden Tag Hormone aus die wir im Körper benötigen.Das war bei mir der Fall, ich konnte ein Jahr nicht schwanger werden.Dann habe ich Schildrüsenhormone bekommen und siehe da drei Monate später wurde ich Schwanger mein Mann war überglücklich und ich noch mehr.Du musstdie Tabletten während der Schwangaerschaft weiter nehmen sie schaden dem Baby nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2003 um 14:08

Monkeybone?
Gar nicht wahr, wenn aus Deinem süßen Knuddelpo Affen fliegen würden hätte ich längst die Kronjuwelen gepackt und Dich verlassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2003 um 17:35
In Antwort auf ashlie_12380146

Mein beitrag war eh überflüssig weil
mich mein mann verlassen hat.-(
er hat sich wohl neu verliebt wie er sagt versteh ich nicht is aber leider so

daher meld ich mich auch nicht mehr
gruss

Hallo Jeanny,
mit Riesenstress schwanger werden,das kann nichts werden,und Vorwürfe bringen auch nichts.

Übergewicht erfolgreich und daurerhaft bekämpfen,ist hartes Brot,ich weiss,wovon ich rede. Erfordert Disziplin und Bewegung und den Willen zur Veränderung der Lebensumstände,das ist nicht Dein Hauptproblem,im Moment. Und das geht auch nicht von heute auf morgen,so sehr man es sich wünscht- (vielleicht).

Da ihr noch nicht geschieden seid, und die Scheidung noch nicht eingereicht ist(?),ist noch nicht aller Tage Abend,ihr werdet sicherlich-hoffe ich für Dich - noch Gelegenheit haben, miteinander zu reden,auch wenn er sich definitiv für die andere Frau entscheiden sollte-auf Dauer,meine ich.
Hoffentlich läuft euer Kontakt dann nicht nur über Anwälte.
Schlimmstenfalls blockt er alles ab und baut sich ein neues Leben auf,ohne jemals wieder mit Dir über warum und wieso zu reden.

Dann musst Du das so akzeptieren und hast die Möglichkeit, beim nächsten Partner zu überlegen,wie man einen Mann fürs Leben an der Seite behandelt,damit der nicht reiss-aus für immer nimmt.
Ein schlechtes hat meist was gutes, wenn man es mit der nötigen Distanz betrachten kann und wenn etwas Zeit vergangen ist.

Das waren gerade ziemlich direkte Worte von mir,nur ich denke,dass ich das reell betrachten kann als Aussenstehende,die Dich nicht kennt.

alles Gute für die nächsten Wochen,und vielleicht liest Du das ja zufällig noch,auch wenn Du Dich hier nicht mehr melden willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook