Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe nicht geweint, ich habe ihm nichts gesagt doch ich hätte schreien sollen!

Ich habe nicht geweint, ich habe ihm nichts gesagt doch ich hätte schreien sollen!

19. August 2009 um 21:50

ich brauche einen rat, es geht um einen mann - um einen mann um den es schon seit monaten geht.
ein mann der alles - zu anfang- getahn hat um mich zu erobern, der mir mit poesien die sterne vom himmel geholt hat. der mit mir zusammen sein wollte, und wisst ihr was? ich habe ihm geglaubt und ich glaube auch jetzt noch dass er all seine worte die er mir sagte ernst gemeint hat, ich glaube es, weil ich es spührte.
nur gibt es ein problem dass wir nich im gleichem land leben.
eigentlich also, weiss ich dass eine beziehung nicht möglich ist. ich bin 19, er ist 30. ich studiere und kann momenten und in den nächsten jahren nicht auswandern, er arbeitet und ist in einem alter wo er sich sicherlich frühe roder später mal "festlegen" will. also den umständen entsprechend weiss ich, dass wir nicht zusammen sein können. nur..mein herz, dass akzeptiert dies nicht.

wisst ihr was? ich könnt jetzt alle denken, ja denise..mit ihren fernbeziehungen..mit ihren lovestories die immer wie eine tv-soap enden..ja, vielleicht ist es so, vielleicht hatte ich noch keine glückliche, vollkommene beziehung. vielleicht ist es mir bisher schwer gegangen mit den männern. aber vielleicht ist euch auch aufgefallen dass ich nicht mehr im forum bin, vielleicht ist euch aufgefallen dass ich nichts mehr schreibe und dass mein letzter beitrag den ich schrieb, nach meinem urlaub war. ich war fertig - ja für diesen mann. weil er mir in dieser nacht all meine hoffnungen geraubt hat. und vielleicht, wenn ihr all dies bedenkt und vielleicht in betracht zieht dass ich mich diesmal zum ersten mal wirklich verliebt habe, und ich zum ersten mal meine seele verkaufen würde für einen anderen menschen, und ein mann zum ersten mal schafft mein leben zu ändern, vielleicht könnt ihr dann weiterlesen und zwar ohne vorurteile mir gegenüber.
liest es einfach, dass ist dass einzige um was ich euch bitte, und den rat, denn ich brauche, vielleicht habt ihr ihn - vielleicht aber auch nicht. dass ist mir egal.

ich will hier eigentlich nicht damit anfangen wie alles zwischen mir und dem carfahrer (busfahrer) anfing, ich kann nur sagen dass es für mich liebe auf den ersten blick war und aus dieser "liebe" wurde etwas tiefsinniges, ja fast schon wie einen sinn.
niemals hatte mich einer so behandelt, so, verliebt vielleicht.
poesien..tägliche sms, wunderschöne wörter usw.

und eigentlich ist es egal was passiert ist, tatsache ist es hat sich alles geändert. er hat sich geändert. wir haben uns einmal privat getroffen..ja..nur einmal, weil er alle male die ich sonst in urlaub gegangen bin, zu feige war. uns blieben nur diese stunden im bus zusammen..traumhafte stunden, jedoch nur stunden.
und dann einmal, da haben wir uns dann entlich getroffen, unser ersten richtiger kuss, es war traumhaft , mehr ist auch nicht passiert.
und danach haben wir uns nicht mehr gesehen..obwohl wir viel telefonierten und ich ihm sagte ich wolle ihm sehn und er mir auch zusagte und dann aber..wieder absagte..

eigentlich ist es egal warum, weshalb, weil ich eigentlich denke zu wissen warum.
denn manchmal hat man angst, wenn die gefühle zu gross sind und die wahrscheinlichkeit dass es gut geht zu klein..manchmal gibt man auf befor man es versucht, weil es "unmöglich" erscheint.
und ich glaube, oder besser gesagt ich bin überzeugt, dass es dass war.
ich habe mich mit seinen freunden mehrmals unterhalten und sie verstanden dies auch nicht, warum er mit mir so "seltsam" war, aber sie sagten auch, dass er kein spiel spielt, er meine alles so wie er sagt. aber eigentlich hätten seine freunde mir auch sagen können dass er mich voll verarscht und ich hätte es niemals geglaubt, denn ich habe etwas anderes gespührt und tief drin spühre ich jetzt noch dass er mich liebt.

wir haben uns nicht mehr gesehen, bis zum tag meiner abreise..diese nacht im car. diese nacht, für mich voller hoffnungen, voller vorfreude ihn entlich sehen zu können, mit ihm spreche zu können und vielleicht etwas zu verstehen.
und zuerst war er wie immer, toll, wollte meine hand halten, vor allen leuten die mit uns fuhren. sprach, lachte mit mir.
ich war glücklich, denn wenn ich mit ihm war und bin vergess ich all meinen kummer.
bis er dann grundlos anfing über andere frauen zu sprechen. bis dann eine frau zu uns im car einstieg die er neben mir sitzen liess..neben mir ganz vorne hinter dem fahrer. mit der er so sprach wie mit mir..
in diesem moment krachte für mich eine welt zusammen, meine welt,unsere welt. und ich sass da..gefangen in einem reisebus..neben eine frau..die ER so behandelt wie mich..naja fast...sagen wir, er hat nie ihre hand gehalten,er war auch nicht so vertraut mit ihr, aber..aber er flirtete mit ihr. danach..rief er eine "freundin" an..vor mir..vor ihr..vor alle..und flirtete auch mit dieser..ja..anders als mit mir dass stimmt, mit mir hatte er nie so geflirtet..aber er hatte auch noch nie vor mir mit einer anderen geflirtet.
es fühlte sich so an als würde er mir mein herz eigenhändig ausreissen.

und ich tat nichts..ich konnte nicht weinen..nur einen sitz hinter ihm..er, der mich im rückspiegel jederzeit sehen konnte. ich weinte nicht, nein, ich tat gar nichts.

und dann..als wir eine pause machten und an einer raststätte anhielten kehrte ich ihm den rücken, ich konnte ihn nicht ansehen, zu gross war mein "ekel" in diesem moment, mein schmerz.
er wollte mit mir sprechen und ich lief einfach weg..ohne mich umzudrehen stieg ich wieder in den bus..bereit weiterzufahren, bereit alles zu vergessen, bereit nach hause zu kommen ohne nie wieder an ihn denken zu wollen.

und doch plötzlich..sah ichs ihm an, den gleichen schmerz den ich hatte. und plötzlich sprach er nicht mehr mit "ihr" die neben mir sass und er war nicht mehr am telefon, sondern schaute mich an. und ich..ich hätte weinen sollen ich hätte schreien sollen und ihm fragen was dass soll. warum er sagt er liebe mich, warum er mir zu spühren gibt mich zu lieben und mir danach zu spühre gibt mich zu hassen. warum er mich verletzen wolle er wisse doch was ich für ihn empfinde, ich hätte schreien sollen. ich hätte was sagen sollen..
aber ich tat nichts..ich weichte seinen blicken aus..ich konnte einfach nicht anders.

und wisst ihr was..am freitag ist es jetzt eine woche..und ich denke jeden tag an ihn, ich frage mich jeden tag warum. ich schlafe nicht mehr weil ich zu nervös bin. ich starre nur noch auf mein handy, in der hoffnung dass er mir eine sms schickt, sich entschuldigt, mir seine liebe gesteht, mir erklärt was dass sollte.aber es kommt nichts, keine sms kein anruf..nichts.

und ich würde ihm so gerne eine sms schreiben, ich würde ihn so gerne alles fragen, alles sagen was ich ihn in dieser nacht im bus hätte fragen und sagen sollen...aber ich habe angst, ich habe diese kleine angst dass ich mir dass vielleicht doch alles nur einbilde..dass er mich liebt, dass er mich will - zu sehr - un mich deswegen "verjagt".dass er nur wegen der distanz nicht mit mir zusammen ist, ich habe angst, zu sehr, dass ich mir dass einbilde weil ich mir dass wünsche. ich habe angst dass er mich nur verarscht hat, und er über mich lacht. und ich mich nur noch lächerlicher mache.
ich habe angst, dass mein gefühl mich trügt und dass er mich nie geliebt hat, mich nie geliebt hat.

ich weiss nicht was ich tun soll

danke fürs durchlesen und danke für jeden kommentar.

lg denise

...

Mehr lesen

19. August 2009 um 22:30

Du kannst mich stur nennen
und du hast damit sicher nicht unrecht, nur ich sehe mich nicht als stur, ich sehe mich einfach als eine person an die nicht alles einfach so hinnimmt. die nicht glaubt dass weiss, weiss ist nur weil einer dass sagt. ich glaube daran was ich sehe und was ich fühle. und ich kämpfe um alles, denn so habe ich es gelernt. man muss um alles kämpfen, oder besser gesagt ich musste um jedes winzige detail kämpfen und dass von klein an.
man nennt es stur? okay, damit kann ich leben.

aber ich kann nicht mit meinem gefühl leben was in mir ist wenn ich etwas nicht verstehe, wenn mir jemand die erklärung die mir zusteht nicht gibt. wenn mir jemand irgendwas verweigert. ich kann und will nicht, keinen moment in meinem leben, im ungewissen leben. vielleicht kann man nicht immer alles wissen, weil die wahrheit nicht nur aus einer person gemacht wird, ich weiss, aber man kann doch wenigstens darum kämpfen oder nicht?

lg denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:32

Diesen gedanken habe ich auch
und dass ist ja genauso meine angst. aber ich weiss es halt nicht, genauso wenig wie es du, ein freund oder sonstjemand wissen kann.

was ist wenn es nicht so wäre, wenn ich mit meiner ersten theorie, dass er mich doch liebt, recht habe. ich gebe die hoffnung auf ohne den wahren grund zu wissen und verliere vielleicht die liebe meines lebens, meinen seelenverwandten.

ich kann damit nicht leben.

denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:50
In Antwort auf martta_12084175

Diesen gedanken habe ich auch
und dass ist ja genauso meine angst. aber ich weiss es halt nicht, genauso wenig wie es du, ein freund oder sonstjemand wissen kann.

was ist wenn es nicht so wäre, wenn ich mit meiner ersten theorie, dass er mich doch liebt, recht habe. ich gebe die hoffnung auf ohne den wahren grund zu wissen und verliere vielleicht die liebe meines lebens, meinen seelenverwandten.

ich kann damit nicht leben.

denise

Wenn
er dein seelenverwandter wäre, dann hätte er dies wohl bemerkt und würde dir hinterher rennen. wie lange hast du dich denn mit ihm unterhalten insgesamt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:52
In Antwort auf pa7777

Wenn
er dein seelenverwandter wäre, dann hätte er dies wohl bemerkt und würde dir hinterher rennen. wie lange hast du dich denn mit ihm unterhalten insgesamt?

Unterhalten? übermonaten jeden tag...
aber was ist wenn er angst hat, da wir ja nicht zusammen sein können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:53
In Antwort auf martta_12084175

Unterhalten? übermonaten jeden tag...
aber was ist wenn er angst hat, da wir ja nicht zusammen sein können.

Wie
alt ist er und wo wohnt der denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:55
In Antwort auf pa7777

Wie
alt ist er und wo wohnt der denn?

Hab
ich ja alles geschrieben, er ist 30 und ich 19 und er wohnt in einem anderen land wie ich.wir sehen uns nur aus dem grund weil ich in diesem land verwandte hab und freunde und ich viel in urlaub geh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:58
In Antwort auf martta_12084175

Hab
ich ja alles geschrieben, er ist 30 und ich 19 und er wohnt in einem anderen land wie ich.wir sehen uns nur aus dem grund weil ich in diesem land verwandte hab und freunde und ich viel in urlaub geh.

Ich
glaub nicht das er mehr von dir will...mit 30 hat man doch keine angst wenn man seine "seelenverwandte" trifft. vielleicht ist er vergeben und hat dir nichts gesagt oder du warst wirklich nur eine unterhaltung für den moment. sag ihm du wills wissen woran du bist und sonst vergiss ihm. bringt doch nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 22:59
In Antwort auf martta_12084175

Unterhalten? übermonaten jeden tag...
aber was ist wenn er angst hat, da wir ja nicht zusammen sein können.

Kein normaler Mensch
hat angst, dass die "Gefühle zu groß werden können" oder "man nicht zusammen sein kann".
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg - kein Wille - kein Weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:01

Also heisst dass du meinst ich solle ihm eine sms schreiben?
"Vor allen Dingen, da er schon etwas reifer ist und kein Milchbubi, der sich erst noch umsieht." genau dass sehe ich auch so, er ist kein milchbubi mehr und er hat mir anfangs, als ich ihm sagte angst zu haben verletzt zu werden, sagte er mir dass er genug alt ist und er würde mir sagen wenn er nur eine nacht mit mir wolle, aber wenn er mir solche sachen schreibe dann weil sie von herzen kommen..seine worte die er mir mehrmals sagte wie auch bei unserem einzigen treffen. worte die ich nicht vergessen kann.
er ist genug alt, er weiss dass ich mich in ihn verliebt habe, er weiss es, warum sollte er also eine 19 jährige so verarschen?

denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:05
In Antwort auf pa7777

Ich
glaub nicht das er mehr von dir will...mit 30 hat man doch keine angst wenn man seine "seelenverwandte" trifft. vielleicht ist er vergeben und hat dir nichts gesagt oder du warst wirklich nur eine unterhaltung für den moment. sag ihm du wills wissen woran du bist und sonst vergiss ihm. bringt doch nichts!

Weisst du
ich bin ganz deiner meinung, nur tief drinne ich weiss auch nicht warum, fühle ich dass es keine andere gibt, und ich fühle dass er mich will und ich fühle auch dass er an mich denkt und es ihm genauso beschissen geht wie mir und ich fühle dass er abstand von mir will weil er angst hat etwas anzufangen was nie ein anfang hätte.

er ist 30..wie du sagst..warum sollte ein 30 jähriger eine 19 jährige verarschen. und warum dann wenn nicht für eine nacht? er hat nie versucht mich ins bett zu bringen, er hat mich nie "begrabscht" er hat mich nur geküsst und seine hände blieben sogar in meinem gesicht.
er hat immer nur meine hand gehalten, mich umarmt. warum also? warum soll ein 30 jähriger eine 19 jährige so niveaulos verarschen, ihr sagen dass er sie liebt und ihr sagen dass er sie niemals verarschen will und wenn er dass sagt weil er es so fühlt. warum sollte ein 30 jähriger, gut aussehnder mann, so etwas tun wenn nicht wegen sex?

wohl kaum für einen kuss oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:07
In Antwort auf martta_12084175

Also heisst dass du meinst ich solle ihm eine sms schreiben?
"Vor allen Dingen, da er schon etwas reifer ist und kein Milchbubi, der sich erst noch umsieht." genau dass sehe ich auch so, er ist kein milchbubi mehr und er hat mir anfangs, als ich ihm sagte angst zu haben verletzt zu werden, sagte er mir dass er genug alt ist und er würde mir sagen wenn er nur eine nacht mit mir wolle, aber wenn er mir solche sachen schreibe dann weil sie von herzen kommen..seine worte die er mir mehrmals sagte wie auch bei unserem einzigen treffen. worte die ich nicht vergessen kann.
er ist genug alt, er weiss dass ich mich in ihn verliebt habe, er weiss es, warum sollte er also eine 19 jährige so verarschen?

denise

Du fragst warum eine 19 jährige verarschen?
das tut der doch und du merkst nichts. er weiss das du dich in ihn verliebt hast und was macht er? nichts. du kommst nicht weiter wenn du mit uns sprichst. du musst mit ihm reden. du kannst natürlich auch noch wochen hoffen und darauf warten das er mit dir zusammen sein will. aber geht ja eh nicht ihr seid nicht im gleichen land. du bist 19. such dir ein anderen oder geniess dein leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:09

Ich habe mir
meine zeilen durchegelesen, genau danach als ich diesen beitrag gepostet habe und jetzt habe ich es wieder gelesen und was ich angst habe zu verlieren? ich habe angst ihn zu verlieren den mann in den ich mich verliebt habe. warum ich mich verliebt habe? ich weiss es nicht, aber ich habe mich in ihn verliebt und ich habe angst ihn zu verlieren. ihn nie wieder zu sehen, nie mehr eine sms zu lesen die von ihm kommt. ich habe angst nie wieder seine prinzessin genannt zu werden. ich habe angst dass er mich vergisst, dass er mich doch will und er dann eine andere findet die anders reagiert als ich, ich habe angst dass er etwas von mir erwartet, einen schritt, denn ich vielleicht nicht tuhe. ich habe angst dass ich ihn wegen einen fehler verliere obwohl ich ihn vielleicht hätte haben können.

verstehst du mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:11
In Antwort auf pa7777

Du fragst warum eine 19 jährige verarschen?
das tut der doch und du merkst nichts. er weiss das du dich in ihn verliebt hast und was macht er? nichts. du kommst nicht weiter wenn du mit uns sprichst. du musst mit ihm reden. du kannst natürlich auch noch wochen hoffen und darauf warten das er mit dir zusammen sein will. aber geht ja eh nicht ihr seid nicht im gleichen land. du bist 19. such dir ein anderen oder geniess dein leben!

Ich will aber keinen anderen
ich will ihn. und ich weiss dass die situation fast aussichtslos ist und vielleicht hat er mehr verstand als ich und sieht dass ein und zieht den kürzeren. aber ich kann dass nicht, denn ich will ihn.ich will nicht an morgen denken, sondern ich will nur an ihn denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:12
In Antwort auf martta_12084175

Weisst du
ich bin ganz deiner meinung, nur tief drinne ich weiss auch nicht warum, fühle ich dass es keine andere gibt, und ich fühle dass er mich will und ich fühle auch dass er an mich denkt und es ihm genauso beschissen geht wie mir und ich fühle dass er abstand von mir will weil er angst hat etwas anzufangen was nie ein anfang hätte.

er ist 30..wie du sagst..warum sollte ein 30 jähriger eine 19 jährige verarschen. und warum dann wenn nicht für eine nacht? er hat nie versucht mich ins bett zu bringen, er hat mich nie "begrabscht" er hat mich nur geküsst und seine hände blieben sogar in meinem gesicht.
er hat immer nur meine hand gehalten, mich umarmt. warum also? warum soll ein 30 jähriger eine 19 jährige so niveaulos verarschen, ihr sagen dass er sie liebt und ihr sagen dass er sie niemals verarschen will und wenn er dass sagt weil er es so fühlt. warum sollte ein 30 jähriger, gut aussehnder mann, so etwas tun wenn nicht wegen sex?

wohl kaum für einen kuss oder?

...
wir sind frauen. wir denken ganz anders als männer. das sind riesige unterschiede. jede frau träum vom prinzen der dir die welt zu füssen legt und dich liebt bis ans ende seines lebens. aber das ist nicht die realität. ich kann mir auch nicht vorstellen warum er dich verarschen soll, ich kenn den nicht und es gibt menschen die denken nicht darüber nach was sie tun. du fühlst das er dich liebt? du fühlst das er an dich denkt? bist du dir sicher das das so ist? gefühle können täuschen. ich hatte auch schon ein gefühl und was wars...kannst du mir verraten aus welchem land er kommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:17
In Antwort auf pa7777

...
wir sind frauen. wir denken ganz anders als männer. das sind riesige unterschiede. jede frau träum vom prinzen der dir die welt zu füssen legt und dich liebt bis ans ende seines lebens. aber das ist nicht die realität. ich kann mir auch nicht vorstellen warum er dich verarschen soll, ich kenn den nicht und es gibt menschen die denken nicht darüber nach was sie tun. du fühlst das er dich liebt? du fühlst das er an dich denkt? bist du dir sicher das das so ist? gefühle können täuschen. ich hatte auch schon ein gefühl und was wars...kannst du mir verraten aus welchem land er kommt?

Ich weiss
ich weiss, dass männer anders sind ich weiss.
aber ich will diesen mann, ich will keinen anderen echt nicht!
ob ich mir sicher bin dass er mich liebt, dass er an mich denkt? wenn ich mir sicher wäre hätte ich schon lange angerufen, ihm ne sms geschickt oder sonst was. aber ich bin zu unsicher, und vielleicht auch zu stolz. aber ich würe ihm gerne schreiben. ich habs jedoch so oft getahn, so oft, tolle wörter, bedeutende wörter, die - glaube ich - ihm keine zweite schreiben wird, geschrieben und er hat mir nie geantwortet. nie konkret, er hat diese nachrichten immer "ignoriert" und dann weiter anderszeugs geschrieben. auch bedeutendes zeug, aber halt nie eine konkrete antwort auf meine.
und doch hat er mir doch dass beigebracht, zu seinen gefühlen zu stehen, jemanden zu sagenw as man fühlt, sich verletzbar zu machen, sich öffnen. ich war früher nicht so. er hat mich so gemacht, denn er hat sich mir gegenüber so geöffnet und ich hab dass so als wunderbar empfunden dass ich selbst so geworden bin. ich hab ihm sogar selbst gedichte geschrieben oder zitate ausbücher, filme,lieder die von "uns" sprachen. so wie er mir immer schrieb. früher..früher hätte ich sowas nie gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:25

Ich versteh dass nicht
"du sagst du sahst schmerz in seinen Augen, ja den Schmerz das du doch nicht so dumm bist wie er dachte. " dann hätte er kein schmerz empfunden, dass macht doch irgendwie keinen sinn. warum sollte er schmerz empfinden weil ich nicht mehr mit ihm spreche. wenn er mich ja nur verarscht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:28
In Antwort auf martta_12084175

Ich weiss
ich weiss, dass männer anders sind ich weiss.
aber ich will diesen mann, ich will keinen anderen echt nicht!
ob ich mir sicher bin dass er mich liebt, dass er an mich denkt? wenn ich mir sicher wäre hätte ich schon lange angerufen, ihm ne sms geschickt oder sonst was. aber ich bin zu unsicher, und vielleicht auch zu stolz. aber ich würe ihm gerne schreiben. ich habs jedoch so oft getahn, so oft, tolle wörter, bedeutende wörter, die - glaube ich - ihm keine zweite schreiben wird, geschrieben und er hat mir nie geantwortet. nie konkret, er hat diese nachrichten immer "ignoriert" und dann weiter anderszeugs geschrieben. auch bedeutendes zeug, aber halt nie eine konkrete antwort auf meine.
und doch hat er mir doch dass beigebracht, zu seinen gefühlen zu stehen, jemanden zu sagenw as man fühlt, sich verletzbar zu machen, sich öffnen. ich war früher nicht so. er hat mich so gemacht, denn er hat sich mir gegenüber so geöffnet und ich hab dass so als wunderbar empfunden dass ich selbst so geworden bin. ich hab ihm sogar selbst gedichte geschrieben oder zitate ausbücher, filme,lieder die von "uns" sprachen. so wie er mir immer schrieb. früher..früher hätte ich sowas nie gemacht.

Früher?
du bist 19. dann sei froh das er dich so verändert hat und nutzt es für einen der dich wirklich liebt. er schreibt dir nichts konkretes zurück? er will nicht. warum sollte er`?
ich würde echt gerne wissen woher der kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:31
In Antwort auf pa7777

Früher?
du bist 19. dann sei froh das er dich so verändert hat und nutzt es für einen der dich wirklich liebt. er schreibt dir nichts konkretes zurück? er will nicht. warum sollte er`?
ich würde echt gerne wissen woher der kommt...

Warum sollte er?
ja weil er mit dem ganzen angefangen hat und sich dann einfach zurückzieht, so halbwegs und dann immer mehr.
weil ich jetzt die bin die nicht mehr ohne ihn kann ich kann nicht, ich kann ihn nicht vergessen. wenn ich ihn vergessen könnte hätte ich ihn schon längst vergessen. ich kanns aber nicht.
ich würd dir gern sagen woher er kommt, aber dann sind es zu viele details die auf meine person schliessen könnte und dass will ich so öffentlich eigendlich nicht.

lg denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:32

Ja männer sind schweine
und frauen sind naiv! wenn jemand sich nicht meldet, liebt er halt nicht. vermisst dich ja anscheinend ja auch nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:35
In Antwort auf martta_12084175

Warum sollte er?
ja weil er mit dem ganzen angefangen hat und sich dann einfach zurückzieht, so halbwegs und dann immer mehr.
weil ich jetzt die bin die nicht mehr ohne ihn kann ich kann nicht, ich kann ihn nicht vergessen. wenn ich ihn vergessen könnte hätte ich ihn schon längst vergessen. ich kanns aber nicht.
ich würd dir gern sagen woher er kommt, aber dann sind es zu viele details die auf meine person schliessen könnte und dass will ich so öffentlich eigendlich nicht.

lg denise

Sein land verrät zu viel über dich?
bist ja echt total mit dem verbunden wenn man dann zu viel über dich weiss glaub weiter an die liebe...du wirst merken dass du dich getäuscht hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:36

Vielleicht ist es so
vielleicht ist es genau dass und weisst du was, mir wäre dass viel lieber als diese "stille" die jetzt zwischen uns liegt. ein sms und ichwürde ihm sofort verzeihen dass er mich verletzt hat. ich will auch gar nicht wissen ob er jemand anders fürs bett hat oder nicht, ich will auch gar nicht wissen ob er mich liebt oder nicht. mir reicht auch nur ein gern haben, dass er mich mag, mich vermisst, oder irgendwas an mir mag. ich will einfach nur bei ihm sein, über ihn reden können, über ihn schwärmen können, ich will einfach nur in seiner nähe sein, mit ihm telefonieren ich will ihn doch einfach nur bei mir, auch wenn ich ihn nicht für mich habe, ich will ihn einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:51

Dass einzige was ich weiss
ist dass ich ihn will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 12:00

Jeder beitrag, jeder rat wird nichts bringen,
solange du das alles für dich selbst nicht rausgefunden hast...
und das wird vielleicht noch dauern, vielleicht bis du einen mann hast, der mit dir machen wird was er will, und du es zulässt, weil du dir einbildest ja solche gefühle für ihn zu haben...
ich wünsche dir das nicht, aber manchmal braucht man solche erlebnisse um aufzuwachen, um zu merken dass doch nicht alles gold ist was glänzt...

ich kenne dich und deine situation sehr gut, du bist wie ich einmal war (und ganz bisschen noch bin)...

du klammerst dich an diesen mann, du hast diese vorstellungen wie alles sein muss, so wie im film, und dieser mann hat durch sein verhalten und seine worte, anscheinend viele vorstellungen erfüllt, und dadurch diese gefühle in dir geweckt... er bringt dich um den verstand, weil er dinge in dir ausgelöst hat, wie es vielleicht noch keiner getan hat...

du musst iwann begreifen, dass nicht alles so werden wird, wie du es dir vorstellst, diese filmreifen dinge entsprechen nicht der realität...

und da das nicht das erstemal so ist, dass dir solche geschichten passieren und dass du dich so verhälst, wird der eine der dir weiter unten geantwortet hat (hab den namen vergessen) recht haben, das ist ein krankhaftes beziehungsmuster, du setzt liebe gleich mit kampf, aber liebe ist genau das gegenteil...

du hast noch geschrieben, das es für dich normal ist zu kämpfen, dass du auch bei dir id familie kämpfen musst (um liebe, um aufmerksamkeit?), dementsprechend ist dieses verhalten für dich "normal", dieser mann weckt den kampfgeist in dir und weckt dieses ur-vertraute-gefühl... und je mehr du gekämpft hast, je mehr tolle nachrichten du ihm geschrieben hast, umso mehr hat er sich zurückgezogen... warum? weil er sich deiner sicher war... ist doch schön wenn man jemanden hat, der einem gefühl geschenkt ...

und mehr war da leider auch nicht dahinter... so enttäuschend das für dich jetzt ist... es haben schon genug vor mir geschrieben, und das wird dich sicherlich in deiner meinung auch nicht beirren...

ich wünsche dir, dass du deinen weg findest,
für dich selbst unabhängig wirst, dich nicht über die angebliche liebe von männern definierst (denn das ist keine liebe woran du festhälst), sodass du iwann merkst, dass liebe nichts mit kampf zu tun hat...

vergiss diesen mann, melde dich nicht mehr, es sei denn es macht dir spaß dich zu quälen, dich aufzuopfern, für jemanden der sich nicht oder nur wenig meldet, keine gefühle hat (denn ja sonst würde er sich definitiv anders verhalten)...

liebe grüße cherryko


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 16:13
In Antwort auf martta_12084175

Dass einzige was ich weiss
ist dass ich ihn will

Schön
aber er will dich nicht. wie kann man nur so naiv sein?

wie kannst du von DEM mann und DER liebe sprechen, wenn ihr in nem bus ein bissl geflirtet habt?

mädels wie du machen mir angst mit ihrer komischen besessenheit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 21:35

Liebe Denise
Liebe Denise

Ich bin in der genau gleichen Situation, habe seit 3 Jahren Kontakt zu einem Mann. Ich kenne ihn auch nur vom Urlaub wir haben beide die gleiche Nationalität aber er lebt in einem anderen Land und ich auch. Ich bin unsterblich in ihn verliebt gewesen- naja vielleich immer noch....wir hatten viel Kontakt..immer hat er davon gesprochen was wir alles machen werden wenn wir uns im Urlaub sehen. Doch dann war ich dort und es passierte nichts, er war auch zu feige doch dann letztes Jahr paar Tage bevor ich nach Hause ging habe ich mit ihm geschlafen. Durch dass wurden meine Gefühle um so sträker und ich fühlte mich noch mehr zu ihm hingezogen. Ich machte mich regelrecht wahrsinnig, du würdest mir wahrscheinlich nicht glauben wie oft ich für ihn gewein habe und am Rande eines Nervenzusammenbruchs stand. Du musst dir das so vorstellen in den letzten 3 J. hatten wir von januar bis Juni jeden Tag kontakt und das 3 Jahre lang. Doch diesen Sommer sah ich ihn und am Anfang hatte ich das Gefühl ich würde ihn nicht mehr lieben, auf Grund dessen machte ich mir nicht all zu viele Gedanken und genoss meinen Urlaub in meiner Heimat. Als ich wieder zurück zu Hause war sah ich in fb Bilder von Ihm - küssend und verliebt mit einem anderen Mädchen. Autsch das tat weh. Also merke ich jetzt immer noch dass ich ihn mehr liebe als mir lieb wäre. Glaub mir ich verstehe dich. Mir sagten auch alle das wäre ein Wunschdenken und es würde nicht klappen. Ich bin auch Studentin und kann nicht auswandern. Wahrscheinlich haben sie recht und trotzdem dieses Gefühl diese Erinnerungen an seine Blicke an sein Lächeln....naja klingt schnulzig ist aber so! Es tut so weh. Also gebe ich dir einen Rat, ich kann dir nicht sagen vergiss ihn, ich habs oft versucht aber es klappt nicht. Also- wenn du ihn immer noch liebst und es eine Zukunft hätte (frag ihn ob er sich das vorstellen könnte) dann sorg dafür dass du mit ihm zusammen sein kannst. Und wenn du selber weisst dass es keine Zknft. hat dann ''vergiss'' ihn denn es wird dir tausend Mal mehr weh tun wenn du ihn mit einer anderen siehst oder wenn sich die Umstände ändern und du merkst dass er dich nicht mehr mit den gleichen Augen sieht und er dich nicht mehr will. Glaub mir ich weiss wie sich das anfühlt. es tut so weh. Auch wenn du ihn nicht vergessen kannst versuch es. versuch wenigsten ihn zu verdrängen. Und wenn's das Schicksal will dann klappt es


Wünsch dir viel Glück und denke daran dass du nicht die einzige bis die in dieser Situation ist.
Ganz Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 21:53

Tja
Du hast dich nicht in den Mann verliebt und in seinem wahren Charakter,sondern in sein gesülze.
Wolltest du doch tatsächlich glauben das er wirklich ehrlich so ist und zwar nur zu dir.
Du kannst nix sagen,muss man auch gar nicht.
Du kannst nur verarbeiten und nie mehr auf solch ein Schmierenkomödianten versuchen rein zu fallen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 22:34

...
ich hab da auch schon mal sone Geschichte gehabt. Ich war damals 17 als ich ihn kennenlernte, er war 21. Ich hab mich damals in der Berufsschule kennengelernt und mich unsterblich verliebt. Wir haben uns immer in der Schule gesehen und da wir Blockunterricht hatten war das immer relativ intensiv.

Er hat mir die tollsten Sachen erzählt und ich glaubte ihm. Ich glaube auch wirklich das er es so gemeint hat was er sagte. Wir hatten in der Schulfreien Zeit immer Kontakt und meistens ging der von ihm aus.

Mit 19 trafen wir und das erstemal ausserhalb der Schule. Ich fuhr ihn besuchen. Er kam aus Münschen.
Es war toll und ich war mir sicher das ich zu ihm ziehe nach der Ausbildung, was er genauso wollte. Er war sehr traurig als ich nach dem Wochenende wieder fuhr. Ich war ihm bedingungslos treu obwohl wir über 800 km auseinander wohnten.
Das war im November.

Im neuen Jahr konnte ich ihn nicht mehr erreichen und machte mir große Sorgen. Ich schrieb seinen besten Freund an und er sagte mir das er bei ner anderen ist....BUM das saß ganz tief.

Aber so war es. Er hatte ne neue Freundin obwohl er mir soviele tolle Sachen sagte, mir sogar sagte das er mich liebt. Ich dachte damals das ich ohne ihn nicht kann und will und ich dachte das er mich liebt und nur Angst hat wegen der Zukunft...bla bla bla...das war auch seine Erklärung dafür das er mich nicht wollte.

Wir hatten noch ganz lange danach noch Kontakt zu ihm sogar noch bis letztes Jahr. Die Gefühle ließen nach und ich konnte irgendwann einfach nur mit ihm telefonieren, ohne ein wehmütiges Gefühl. Heute ist er verheiratet.

Damit möchte ich dir sagen:
Schreib ihm nicht, such keinen Kontakt zu ihm und du wirst ihn nicht vergessen aber irgendwann tut es nicht mehr weh. Schau dir mich an, ich lebe auch noch und damals dachte ich das ich sterben müsste weil es so weh tat. Ich hatte dann ja wie gesasgt noch lange Kontakt zu ihm und ich konnte mich auf keinen anderen Mann einlassen.
Tu dir das nicht an. Lies das Buch: Er steht einfach niocht so auf dich
Und red dir nicht ein das er dich liebt und nur Angst hat...idas tut dir nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook