Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe mich von ihm getrennt, will ihn aber wieder...

Ich habe mich von ihm getrennt, will ihn aber wieder...

5. Dezember 2012 um 19:43 Letzte Antwort: 5. Dezember 2012 um 20:03

Hallo erstmal!
Ich bin neu hier, deshalb weiß ich nicht, ob das hier her passt oder ob jemand schon mal eine ähnliche Diskussion gestartet hat, glaube es aber nicht, weil solche Probleme ja von Person zu Person unterschiedlich sind.

Zuerst Mal: Ich bin 16 Jahre alt - ja ich weiß, wenn man mein Alter und den Titel betrachtet denkt man gleich an die typischen Teenager-Dramen. Ich bitte dennoch um Antworten in Form von Ratschlägen oder Erfahrungen, da mir das ganze wichtig ist!

Ich war schon ziemlich lange mit diesem einen Jungen zusammen, dann habe ich mich von ihm getrennt, weil er einfach kein Interesse an der Beziehung gezeigt hat - er hatte zu wenig Zeit für mich, wir sahen und selten und dann hat er sich eine Woche lang nicht bei mir gemeldet, nicht geantwortet... ich hab ihn dann unterdrückt angerufen um zu sehen, ob das an mir liegt, oder ob er sein Handy generell nicht mehr verwendet und siehe da - er hat abgehoben...

Nach etwa einem Monat kamen wir dann wieder zusammen und er meinte er würde sich bessern... ein halbes Jahr verging und es lief so ziemlich auf das gleiche hinaus und wir haben uns wieder getrennt.

In dieser Zeit habe ich mich immer öfter mit einem Jungen aus meiner Klasse getroffen und wir waren beide ziemlich ineinander verliebt (: Ich war echt glücklich und wir hatten viel Spaß gemeinsam. Ich hab mich bei ihm sehr wohl gefühlt, weil ich sofort gemerkt habe, wie sehr er mir vertraut. Er war vielleicht ein bisschen kitschig, aber sonst perfekt.

Dann hat sich aber wieder mein Ex-Freund gemeldet, der mich zurückwollte. Ich war so durcheinander und wusste nicht, was ich machen sollte. Ich habe mich dazu entschlossen, mich mit ihm auszusprechen. Nach dem Gespräch habe ich noch eine Weile darüber nachgedacht und hielt es für besser, die Beziehung mit meinem Klassenkameraden zu beenden, weil ich es für falsch hielt, mit ihm zsm zu sein, aber auch an meinen Ex-Freund denken zu müssen....
Mit der Zeit habe ich es dann noch Einmal mit meinem Ex-Freund versucht.. vergeblich.

Seit Anfang des Schuljahres denke ich immer öfter wieder an die Zeit mit meinem Klassenkameraden zurück. Ich vermisse ihn und habe wieder (noch immer?) Gefühle für ihn. Ich habe Angst es ihm zu sagen, weil wir uns mittlerweile wieder gut verstehen und ich möchte das nicht kaputt machen. Außerdem weiß ich gar nicht, wie er fühlt, denn das ganze ist schon gut 7 Monate her und ich weiß auch von Bekannten, dass er in Zwischenzeit was mit einer anderen hatte - "nichts ernstes" wie sie gemeint haben.
Dinge wie z.B. dass er einmal bis spät nachts wach geblieben ist um mit mir zu schreiben oder zu nichts worum ich ihn bitte "nein" sagt lassen mir aber dennoch Hoffnung.

Ich würde so gerne wieder mit ihm zusammen sein, würde mich aber schlecht fühlen, weil ich denke, ich verdiene keine 2. Chance.
Ich hab ihm damals sehr weh getan, was ich mir bis heute nicht verzeihe.
Habt ihr Ideen, Ratschläge oder Tipps?

Danke schon Mal!

Mehr lesen

5. Dezember 2012 um 20:03

Ratschlag
Schreib ihm einen Liebesbrief!

Nicht unter zwei A4-Seiten! Mit besonderem Fokus was Du an ihm magst.

Du darfst Dich natürlich auch entschuldigen etc, aber das kriegst Du evtl. besser persönlich hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was tun nach beendeter Beziehung?
Von: anram_11901834
neu
|
5. Dezember 2012 um 17:32
Teste die neusten Trends!
experts-club