Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe mich von Anfang an verstellt und jetzt ist es aus..Hilfe

Ich habe mich von Anfang an verstellt und jetzt ist es aus..Hilfe

26. Juni um 21:43

Hey, ich hab ein sehr großes Anliegen und hoffe jemand kann mir helfen. Ich hab vor 8 Monaten einen Mann kennengelernt. Ich war anfangs sehr sehr skeptisch ob er es ernst meint mit mir aber er tat wirklich so viel (was mir nun im Nachhinein erst auffiel) dass kein Mann macht wenn er es nicht ernst meint. Das ganze lief ne Zeitlang echt gut aber schon von Anfang an hab ich mich ihm gegenüber sehr verstellt. Einfach aus dem Grund weil er genau der Mann war, den ich schon immer wollte und ich konnte es nicht wahrhaben und wie gesagt hab daran gezweifelt und genau weil er für mich so perfekt war, wollte ich es mir nicht versauen und war einfach ein komplett anderer Mensch, kein bisschen mehr ich. Ich war plötzlich so leise und hab mich nichts mehr getraut..wenn ich darüber nachdenke, kann man gar nicht denken dass ich das war. Auf jeden Fall hatten wir von diesen 7 Monaten erstmal ca 4,5 Monate kennenlernphase und verhielten uns schon als ob wir zusammen wären und waren dann 3 Monate ,,zusammen“. Er hatte viel zutun musste viel arbeiten, meinte oft er würde kommen und dann doch nicht und ich war dementsprechend dann auch schlecht gelaunt und hab ihn doof angemacht. Irgendwie haben wir dann einfach immer weniger geschrieben und ich wollte „Schluss“ machen, habe dann geschrieben dass ich abends zu ihm komme..es kam keine Antwort..ich habe ihm dann noch 2x geschrieben und es kam einfach NICHTS! Wir hatten ca 1 Monat keinen Kontakt, dann war sein Geburtstag..ich habe ihm gratuliert und er hat sich gedankt (per WhatsApp) und das wars.. also Schluss gemacht hat keiner aber zusammen sind wir sowieso nicht mehr. Ich würde alles so gerne „gut machen“..habe auch viel Kontakt zu anderen Jungs gehabt und einfach viel doofe Sachen gemacht. Er fehlt mir so schrecklich. Meint ihr ich soll mich jetzt noch melden? Das ganze ist jetzt fast 1,5 Monate her. Werde ihn nächste Woche persönlich sehen, da werden aber Kumpels dabei sein die ich nicht kenne (hatte auch keinen Bedarf die kennenzulernen) ich würde nun ALLES anders machen.. aber hab etwas Angst, dass er vor denen cool machen wird oder schon eine neue gefunden hat. So gerne würde ich ihm zeigen wie ich wirklich bin und ihn bitten es nochmal zu versuchen.. Ich bin so ratlos, Hilfe!

Mehr lesen

26. Juni um 21:46
In Antwort auf 90kid

Hey, ich hab ein sehr großes Anliegen und hoffe jemand kann mir helfen. Ich hab vor 8 Monaten einen Mann kennengelernt. Ich war anfangs sehr sehr skeptisch ob er es ernst meint mit mir aber er tat wirklich so viel (was mir nun im Nachhinein erst auffiel) dass kein Mann macht wenn er es nicht ernst meint. Das ganze lief ne Zeitlang echt gut aber schon von Anfang an hab ich mich ihm gegenüber sehr verstellt. Einfach aus dem Grund weil er genau der Mann war, den ich schon immer wollte und ich konnte es nicht wahrhaben und wie gesagt hab daran gezweifelt und genau weil er für mich so perfekt war, wollte ich es mir nicht versauen und war einfach ein komplett anderer Mensch, kein bisschen mehr ich. Ich war plötzlich so leise und hab mich nichts mehr getraut..wenn ich darüber nachdenke, kann man gar nicht denken dass ich das war. Auf jeden Fall hatten wir von diesen 7 Monaten erstmal ca 4,5 Monate kennenlernphase und verhielten uns schon als ob wir zusammen wären und waren dann 3 Monate ,,zusammen“. Er hatte viel zutun musste viel arbeiten, meinte oft er würde kommen und dann doch nicht und ich war dementsprechend dann auch schlecht gelaunt und hab ihn doof angemacht. Irgendwie haben wir dann einfach immer weniger geschrieben und ich wollte „Schluss“ machen, habe dann geschrieben dass ich abends zu ihm komme..es kam keine Antwort..ich habe ihm dann noch 2x geschrieben und es kam einfach NICHTS! Wir hatten ca 1 Monat keinen Kontakt, dann war sein Geburtstag..ich habe ihm gratuliert und er hat sich gedankt (per WhatsApp) und das wars.. also Schluss gemacht hat keiner aber zusammen sind wir sowieso nicht mehr. Ich würde alles so gerne „gut machen“..habe auch viel Kontakt zu anderen Jungs gehabt und einfach viel doofe Sachen gemacht. Er fehlt mir so schrecklich. Meint ihr ich soll mich jetzt noch melden? Das ganze ist jetzt fast 1,5 Monate her. Werde ihn nächste Woche persönlich sehen, da werden aber Kumpels dabei sein die ich nicht kenne (hatte auch keinen Bedarf die kennenzulernen) ich würde nun ALLES anders machen.. aber hab etwas Angst, dass er vor denen cool machen wird oder schon eine neue gefunden hat. So gerne würde ich ihm zeigen wie ich wirklich bin und ihn bitten es nochmal zu versuchen.. Ich bin so ratlos, Hilfe!
 

Klar kannst du es versuchen aber es gibt keine Garantie, dass wieder ein Feuer entfacht. 

Viel Erfolg 

2 LikesGefällt mir

26. Juni um 21:48
In Antwort auf fresh0089

Klar kannst du es versuchen aber es gibt keine Garantie, dass wieder ein Feuer entfacht. 

Viel Erfolg 

Vielen Dank.. Wie würdest du reagieren? Mein Herz blutet so sehr.. 

Gefällt mir

27. Juni um 0:09

Hey, danke für die Antwort. Also mehrgleissig fuhr er auf keinen Fall.. in der kennenlernphase sahen wir uns sehr oft und unternahmen auch recht viel und Sex hatten wir nur 2 mal..verarscht hat er mich zu 99,9% nicht. Er wohnt 3 min von mir weg, seine Freunde kannten mich JEDER wusste dass was zwischen uns lief, seine Eltern kannten mich gut.. 

Gefällt mir

27. Juni um 0:13
In Antwort auf 90kid

Hey, danke für die Antwort. Also mehrgleissig fuhr er auf keinen Fall.. in der kennenlernphase sahen wir uns sehr oft und unternahmen auch recht viel und Sex hatten wir nur 2 mal..verarscht hat er mich zu 99,9% nicht. Er wohnt 3 min von mir weg, seine Freunde kannten mich JEDER wusste dass was zwischen uns lief, seine Eltern kannten mich gut.. 

Also 2sex  und nach dem 2. mal hatten wir bestimmt noch 6 Wochen Kontakt, er hat auch erstaunlich lange gewartet mit dem Sex aber fand ich gut da er wusste dsss ich ihm nicht traue er hat sozusagen gewartet bis ich bereit war. Nur dann fing dieses gemotzt von meiner Seite aus an. Hab mich auch weil er nicht so viel Zeit hatte mit anderen Kerlen verabredet..unter anderem auch ihm mal abgesagt + heimgeschickt für nen anderen..war scheisse von mir. Nach dieser Aktion haben wir dnan kaum mehr geschrieben..was soll ich tun? Das ganze ist ja schon fast 2monate her..

Gefällt mir

27. Juni um 0:21
In Antwort auf 90kid

Hey, ich hab ein sehr großes Anliegen und hoffe jemand kann mir helfen. Ich hab vor 8 Monaten einen Mann kennengelernt. Ich war anfangs sehr sehr skeptisch ob er es ernst meint mit mir aber er tat wirklich so viel (was mir nun im Nachhinein erst auffiel) dass kein Mann macht wenn er es nicht ernst meint. Das ganze lief ne Zeitlang echt gut aber schon von Anfang an hab ich mich ihm gegenüber sehr verstellt. Einfach aus dem Grund weil er genau der Mann war, den ich schon immer wollte und ich konnte es nicht wahrhaben und wie gesagt hab daran gezweifelt und genau weil er für mich so perfekt war, wollte ich es mir nicht versauen und war einfach ein komplett anderer Mensch, kein bisschen mehr ich. Ich war plötzlich so leise und hab mich nichts mehr getraut..wenn ich darüber nachdenke, kann man gar nicht denken dass ich das war. Auf jeden Fall hatten wir von diesen 7 Monaten erstmal ca 4,5 Monate kennenlernphase und verhielten uns schon als ob wir zusammen wären und waren dann 3 Monate ,,zusammen“. Er hatte viel zutun musste viel arbeiten, meinte oft er würde kommen und dann doch nicht und ich war dementsprechend dann auch schlecht gelaunt und hab ihn doof angemacht. Irgendwie haben wir dann einfach immer weniger geschrieben und ich wollte „Schluss“ machen, habe dann geschrieben dass ich abends zu ihm komme..es kam keine Antwort..ich habe ihm dann noch 2x geschrieben und es kam einfach NICHTS! Wir hatten ca 1 Monat keinen Kontakt, dann war sein Geburtstag..ich habe ihm gratuliert und er hat sich gedankt (per WhatsApp) und das wars.. also Schluss gemacht hat keiner aber zusammen sind wir sowieso nicht mehr. Ich würde alles so gerne „gut machen“..habe auch viel Kontakt zu anderen Jungs gehabt und einfach viel doofe Sachen gemacht. Er fehlt mir so schrecklich. Meint ihr ich soll mich jetzt noch melden? Das ganze ist jetzt fast 1,5 Monate her. Werde ihn nächste Woche persönlich sehen, da werden aber Kumpels dabei sein die ich nicht kenne (hatte auch keinen Bedarf die kennenzulernen) ich würde nun ALLES anders machen.. aber hab etwas Angst, dass er vor denen cool machen wird oder schon eine neue gefunden hat. So gerne würde ich ihm zeigen wie ich wirklich bin und ihn bitten es nochmal zu versuchen.. Ich bin so ratlos, Hilfe!
 

hört sich alles total verpeilt an, sorry. und was an einem typen, der sich so wie geschildert verhält, so toll sein soll, geht mir als "altem mann" auch irgendwie nicht in die birne...

aber ich denke, das wird besser, wenn ihr beide erwachsen werdet... bis dahin viel spaß, solche erfahrungen sind gut und wichtig, aus nichts lernt man so viel, wie aus eigenen fehlern. außer aus büchern vielleicht, denn da stehen die ganzen fehler drin, die andere schon gemacht haben... kann sehr hilfreich sein, sich damit ab und zu mal zu beschäftigen!

3 LikesGefällt mir

27. Juni um 0:38

Also nicht mehr bei ihm melden?.. 

1 LikesGefällt mir

27. Juni um 8:39

ja, ich weiß...er fehlt mir aber so schrecklich. Ich weiß was ich falsch gemacht habe. Aber ich MUSS ihm das sagen und muss mit ihm reden. Wenn ich ihm schreibe und Er antwortet nicht? Wenn er vor seinen Freunden cool macht und ich mich blamiere? Nun kommen wieder die gedenken auf er meint es vielleicht doch nicht ernst..ich kämpfe um ihn und er macht sich lustig. Soll ich persönlich hingeben? Was, wenn er ne neue hat? Ich brauche Rat 

Gefällt mir

27. Juni um 9:19

Du schreibst, dass du dich verstellt hast. Das würde eine Absicht von dir bedeuten.
So wie ich es lese, ist das aber kein Verstellen gewesen, sondern eine häufig vorkommende Reaktion der Unsicherheit beim Kennenlernen, wenn einem der Mann besonders gut gefällt:

"Ich war plötzlich so leise und hab mich nichts mehr getraut..wenn ich darüber nachdenke, kann man gar nicht denken dass ich das war."

Das wollte ich noch anmerken.

 

2 LikesGefällt mir

27. Juni um 9:21

Klar ich hab das auf keinen Fall mit Absicht gemacht. Kaum stand ich vor seiner Tür, bekam ich kein Wort mehr raus und wenn ich einfühlsam sein wollte, war ich so ein richtiger trampel.. das wär so blöd aber ich konnte dazu absolut nichts!

1 LikesGefällt mir

27. Juni um 19:01
In Antwort auf 90kid

Hey, ich hab ein sehr großes Anliegen und hoffe jemand kann mir helfen. Ich hab vor 8 Monaten einen Mann kennengelernt. Ich war anfangs sehr sehr skeptisch ob er es ernst meint mit mir aber er tat wirklich so viel (was mir nun im Nachhinein erst auffiel) dass kein Mann macht wenn er es nicht ernst meint. Das ganze lief ne Zeitlang echt gut aber schon von Anfang an hab ich mich ihm gegenüber sehr verstellt. Einfach aus dem Grund weil er genau der Mann war, den ich schon immer wollte und ich konnte es nicht wahrhaben und wie gesagt hab daran gezweifelt und genau weil er für mich so perfekt war, wollte ich es mir nicht versauen und war einfach ein komplett anderer Mensch, kein bisschen mehr ich. Ich war plötzlich so leise und hab mich nichts mehr getraut..wenn ich darüber nachdenke, kann man gar nicht denken dass ich das war. Auf jeden Fall hatten wir von diesen 7 Monaten erstmal ca 4,5 Monate kennenlernphase und verhielten uns schon als ob wir zusammen wären und waren dann 3 Monate ,,zusammen“. Er hatte viel zutun musste viel arbeiten, meinte oft er würde kommen und dann doch nicht und ich war dementsprechend dann auch schlecht gelaunt und hab ihn doof angemacht. Irgendwie haben wir dann einfach immer weniger geschrieben und ich wollte „Schluss“ machen, habe dann geschrieben dass ich abends zu ihm komme..es kam keine Antwort..ich habe ihm dann noch 2x geschrieben und es kam einfach NICHTS! Wir hatten ca 1 Monat keinen Kontakt, dann war sein Geburtstag..ich habe ihm gratuliert und er hat sich gedankt (per WhatsApp) und das wars.. also Schluss gemacht hat keiner aber zusammen sind wir sowieso nicht mehr. Ich würde alles so gerne „gut machen“..habe auch viel Kontakt zu anderen Jungs gehabt und einfach viel doofe Sachen gemacht. Er fehlt mir so schrecklich. Meint ihr ich soll mich jetzt noch melden? Das ganze ist jetzt fast 1,5 Monate her. Werde ihn nächste Woche persönlich sehen, da werden aber Kumpels dabei sein die ich nicht kenne (hatte auch keinen Bedarf die kennenzulernen) ich würde nun ALLES anders machen.. aber hab etwas Angst, dass er vor denen cool machen wird oder schon eine neue gefunden hat. So gerne würde ich ihm zeigen wie ich wirklich bin und ihn bitten es nochmal zu versuchen.. Ich bin so ratlos, Hilfe!
 

Für mich klingt das so, als wärt ihr nie richtig zusammen gewesen. Zweimal sex, dann hat er dir ständig abgesagt, du hast es ihm heimgezahlt und dann hat sich eure Beziehung quasi ausgeschlichen, keine Bemühungen um ein klärendes Gespräch, nichts. Nee, von dem solltest du Abstand nehmen, das soll nicht sein.

Gefällt mir

27. Juni um 19:53

doch klar. Aber macht das nach zwei Monaten noch Sinn? Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.. besonders wenn seine Kollegen evtl dabei sind 

Gefällt mir

28. Juni um 10:42

und wenn es ihm egal ist? Er hat sich ja nicht mehr gemeldet aber evtl ist er einfach bloß verletzt? Und ich blamiere mich dann, obwohl es im vielleicht egal ist..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen