Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe mich unsterblich verliebt

Ich habe mich unsterblich verliebt

15. Januar 2005 um 21:47

hallo ihr leben..ich hoffe so sehr dass mir jemand eien rat geben kann..
es fing an vor c.a.8 monate..
ich arbeite im büro und auch dieser mann arbeitet da.
ich arbeite schon seit jahren in dieser firm aber er ist mir nie so aufgefallen..
ich weiss nicht wie es passiert ist aber aufeinmal
hat es gefunkt und zwar gewaltig..
er starrte mich schon vorher an aber das hat mich eher zuvor genervt und mit der zeit eben hat es mir gefallen..b.z.w. uns beiden
täglich kommt er zu uns idie abteilung und wir schauen uns sehr lange in die augen..er ist auch sehr charmant und weiss auch das er gut aussieht ,denke ich..
ich weiss das es zwischen uns gefunkt hat aber versuche es zu unterdrücken,keiner von uns beiden sprechen darüber,wir reden eigentlich gar nicht nur über unserer augenkontakt,ich weiss es hört sich wirklich verrückt an aber es ist so..
ausserdem ist er verheiratet.
ich vermute nicht glücklich,ist ja auch egal denn das schon alleine ist ein grund sich zurückzuziehen.
wenn es so einfach wäre!!!!
er sieht mich wieder an und zwar das geht über 5-10 sekunden..ic habe mich verliebt,nur ich weiss nicht mehr,wirklich nicht mehr was ich tun soll!!
ich möchte ihn gar nicht mehr sehen denn wir reden nicht,ich kriege auch kein wort raus wenn er kommt,ich flüchte dann meistens auf die toilette.*grins*
dann habe ich ihn zufällig beim einkaufen gesehen mit seinr frau,ich wäre beinahe in den boden versunken,er sah mich und musste sofort in den boden schauen,war erschrocken*g*
dann lief er an uns mit seinr frau an uns vorbei(waren im cafe gesessen)seine blicke suchten mich bis unser blicke trafen(seine frau lief vor ihm)wir starrten uns an,es war echt unglaublich,als ich dann ihn in der firma sah,kam er rein zu uns ins büro und sah mich an mit einem grinsen und sagte ,guten morgen..
ich bin seit diesem vorfall sehr auf distanz und verhalte mich sehr zurückhaltend..ich versuche sein blicke auszuweichen aber das gelingt mir nicht immer..
ich bin das erstemal verliebt,ich denke nur noch an ihn wess aber das ich ihn vergessen muss..
es wäre lieb von euch,mir euer meinung zu schreibn,wie ihr das sieht,es tut gut einfach darübe zu reden,habe sonst niemand..
liebe grüsse trisilla

Mehr lesen

15. Januar 2005 um 22:46

Vergessen...
In meinen Augen ganz schön egoistisch der Herr. Seine Reaktion beim Einkauf zeigt ja, daß seine Frau nichts von seinem Flirt wissen darf (hätte ja auch sein können, daß er eine offene Ehe führt), also ist er ihr gegenüber schon mal nicht ehrlich. Dir gegenüber ist er unfair, weil er wohl merkt, daß Du verliebt bist und diese Situation für sich ausnutzt.

Versuche, ihn zu vergessen und höre auf, seine langen Blicke zu erwidern. Beschäftige Dich lieber mit Männern, die's ehrlich meinen, triff Dich mit Freunden und so weiter, aber steigere Dich nicht in so einen Unglück bringenden Flirt hinein.

lg
laLuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2005 um 16:22
In Antwort auf salka_12299244

Vergessen...
In meinen Augen ganz schön egoistisch der Herr. Seine Reaktion beim Einkauf zeigt ja, daß seine Frau nichts von seinem Flirt wissen darf (hätte ja auch sein können, daß er eine offene Ehe führt), also ist er ihr gegenüber schon mal nicht ehrlich. Dir gegenüber ist er unfair, weil er wohl merkt, daß Du verliebt bist und diese Situation für sich ausnutzt.

Versuche, ihn zu vergessen und höre auf, seine langen Blicke zu erwidern. Beschäftige Dich lieber mit Männern, die's ehrlich meinen, triff Dich mit Freunden und so weiter, aber steigere Dich nicht in so einen Unglück bringenden Flirt hinein.

lg
laLuna

Danke luna für deinen rat
hallo luna,

habe mir deine antwort durchgelesen und weiss auch das du recht hast..
wenn es nur so einfach wäre..
ich habe schon mit dem gedanken gespielt die firma zu wechseln weil er teilweise aufdringlich würde aber wie gesagt nur mit seine blicke..
war letzte woche als ich nach feierabend auf den parkplatz lief und dann sah ich ihn als er mich während ich lief anstarrte,ich sah kurz hin und wieder weg,dachte irgendwie er sieht mich immer noch an,als ich ihn dann wiedr ansah,starrte er mich immer noch an,ich drehte mein kopf weg und als die mauer uns trennte war ich erleichtert..
das ist wirklich nicht einfach für mich luna..
ich muss nur stark sein und ich werde es schaffen,du hast aufjedenfall mir ein stück weitergeholfen und mir nur meine vermutung bestärkt..

l.g. luna

trisilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 12:30

Verliebt
Ja was gäbe da zu sagen? Ganz einfach und ohne lange darüber nachzudenken: vergesse es ! Der Mann ist verheiratet.
Ob glücklich oder nicht hat Dich nicht zu interessieren.
Verheiratete Männer sollten für Dich tabu sein..
Sollte Dir das denn nicht zu denken geben?

Versetze Dich doch mal in diel Lage, Du wärst verheiratet und eine weibliche Person würde sich in Deinen Mann verlieben
und es hartnäckig versuchen ihn sich zu "angeln".
Würde Dir das denn gefallen??

Also : Sperre Deine Gedanken ein, und lass es sein!

Lg
almebo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen