Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe mich in einen verheirateten Mann verliebt....

Ich habe mich in einen verheirateten Mann verliebt....

18. Januar 2015 um 16:16 Letzte Antwort: 19. Januar 2015 um 14:21

Ich treffe mich seit über drei Monaten einmal in der Woche mit einem verheirateten Mann. Wir kennen uns vom sehen her schon länger, aber haben uns nie wirklich persönlich kennengelernt. Bis Oktober.2014. Wir wohnen ca. 30 Kilometer auseinander und er kommt einmal die Woche in meine Stadt, weil er dort Musik macht. Bei dieser Gelegenheit treffen wir uns dann, aber immer nur für ca. zwei Stunden im Cafe. Wir waren dann auch zweimal abends aus und sind dann im Hotel gelandet, wo er bei diesen Gelegenheiten übernachtet. Er ist verheiratet, hat ein eigenes Geschäft und ich weiß, daß er sich nicht trennen wird. Ich selbst bin auch in einer festen Beziehung, von der ich bis Oktober dachte, sie sei glücklich. Wir haben also täglichen Kontakt über whattsapp, aber am Wochenende ist sein Handy aus, wegen seiner Frau. Ich hatte mir vorgenommen, nicht so viel Gefühl zu investieren und einfach nur die Stunden mit ihm zu geniessen und eine schöne Zeit zu haben, aber es ist mehr geworden für mich. Ich weiß, das er mich sehr gern hat, aber ich glaube, er hat nicht die starken Gefühle, die ich habe.Ich glaube, er möchte eine schöne Zeit mit mir haben, aber sich nicht unter Druck setzen. So war es auch gedacht, aber bei mir ist viel mehr daraus geworden. Ich muß jetzt versuchen, es auch etwas leichter zu nehmen, und einfach zu geniessen. Weil es immer wunderschön mit ihm ist. Weil wir auch gleiche Interessen haben, die er mit seiner Frau nicht hat und ich mit meinem Partner auch nicht. Nur manchmal überkommt einen die Einsamkeit, wenn man nicht chatten oder telefonieren kann.
Würde gerne ein paar Dinge von Euch hören, wenn Ihr ähnliche Erfahrungen habt... wie geht Ihr damit um???
Danke!!!

Mehr lesen

18. Januar 2015 um 17:46

Meine verwegene idee
was du tun kannst: Sei ehrlich mit deinem Partner, er hat dein Lügenspiel nicht verdient. Lass ihn entscheiden ob er überhaupt noch mit Dir zusammen sein will bzw ob du überhaupt noch mit ihm zusammen sein möchtest.

Und wenn ihr euch trennt, dann mach vllt auch mal ne Männerpause. Lern dich selbst und deinen Wert kennen, der höher ist als ein paar Nachrichten und Hotelstunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2015 um 13:31

Finger weg!!!
Ich befinde mich seit nun 9 Monaten in einer solchen Beziehung und ich komme mittlerweile nicht mehr raus, weil meine Gefühle so stark sind, dass es mir unmöglich erscheint. Ich hatte auch einen Partner, dem habe ich alles gesagt und er ist schließlich ausgezogen....bei meinem "Geliebten" hat sich aber nichts geändert (wegen den Kindern usw...usw) Ich habe mein momentanes Leben versaut, habe mich von meinen Freunden und Familie zurückgezogen, weil ich nicht immer jammern will, wie schlecht es mir geht! Es ist eine riesen Kathastrophe.....Du bist noch an dem Punkt, andem sich das alles schön anfühlt, aber es wird die Hölle auf Erden- wenn du alles änderst und er das nicht tun wird, glaubs mir! Lass so schnell du kannst die Finger davon- zu deinem eigenen Schutz. Und vor allem, lass dir von den üblichen Spezialisten hier, nicht erzählen wie billig du bist etc....JEDER DER SOWAS NICHT ERLEBT KANN ES EINFACH NICHT BEURTEILEN-FERTIG!!!!
Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2015 um 13:57

...
War ja klar, dass von dir ein Spruch kommt!!! Wie ich schon sagte, man kann es nicht beurteilen, wenn man es nicht mal selbst erlebt hat....ich hätte so etwas im Leben von mir selbst nicht geglaubt und es ist trotzdem passiert! Ich war sehr unglücklich in meiner alten Beziehung und ich hätte mich einfach nur trennen müssen- und nicht die Bestätigung woanders entgegennehmen sollen....ja stimmt, DAS ist meine Schuld....alles andere habe ich als liebender Mensch getan- aber ich will mich jetzt hier nicht rechtfertigen, aber evtl hilft es denen die auch das gleiche erleben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2015 um 14:21
In Antwort auf anson_12745227

Finger weg!!!
Ich befinde mich seit nun 9 Monaten in einer solchen Beziehung und ich komme mittlerweile nicht mehr raus, weil meine Gefühle so stark sind, dass es mir unmöglich erscheint. Ich hatte auch einen Partner, dem habe ich alles gesagt und er ist schließlich ausgezogen....bei meinem "Geliebten" hat sich aber nichts geändert (wegen den Kindern usw...usw) Ich habe mein momentanes Leben versaut, habe mich von meinen Freunden und Familie zurückgezogen, weil ich nicht immer jammern will, wie schlecht es mir geht! Es ist eine riesen Kathastrophe.....Du bist noch an dem Punkt, andem sich das alles schön anfühlt, aber es wird die Hölle auf Erden- wenn du alles änderst und er das nicht tun wird, glaubs mir! Lass so schnell du kannst die Finger davon- zu deinem eigenen Schutz. Und vor allem, lass dir von den üblichen Spezialisten hier, nicht erzählen wie billig du bist etc....JEDER DER SOWAS NICHT ERLEBT KANN ES EINFACH NICHT BEURTEILEN-FERTIG!!!!
Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft

Du wirst
dich weiterhin nur unglücklich machen, wenn du bei ihm bleibst. Denn wenn er jetzt noch nichts geändert hat, warum sollte er das tun? Er hat ja alles und du lässt es mit dir machen.

Wenn du dich jetzt trennst und den kontakt abbrichst wird das natürlich im ersten Moment deutlich schmerzhafter, aber du kannst dadurch auch glücklicher werden, weil du dann die Chance hast einen Mann zu finden, der dich ganz will und nicht nur für ein paar Stunden nebenher.
Natürlich wird das nicht einfach und ein kontabbruch ist definitiv ratbar, aber es ist auch definitiv nicht unmöglich und wird dich auf lange Sicht glücklicher machen, als die aktuelle Situation!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest