Forum / Liebe & Beziehung

Ich habe mich getrennt

13. Juni 2006 um 9:18 Letzte Antwort: 16. Juni 2006 um 15:37

Ich bin innerlich noch sehr aufgebracht. Gestern habe ich (38) mich von meinem Partner (28) getrennt. Wir waren etwas mehr als 4 Monate zusammen. Wir kommen beide aus der gleichen Stadt und haben uns regelmäßig gesehen. Haben uns auch sehr gut verstanden. Sexuell habe ich ihm jeden Wunsch erfüllt und er mir. Man kann sagen im Bett lief es einwandfrei. Doch gestern wollte ich überraschen und bin spät abends zu ihm gefahren. Er hatte mir gesagt er guckt sich noch das Spiel bei der WM im Fernsehen an und geht danach schlafen. Ich wollte ihn verführen und hab mich in sehr chice und sexy Klamotten geworfen (enges Oberteil, knapper Minirock, Nylons, High Heels). Da stehe ich dann um etwa halb Elf bei ihm vor der Tür. Alles schon dunkel. Nur aus seinem Schlafzimmer kommt laute Musik. Ich klingel und plötzlich geht die Musik aus und er öffnet mir nur in Shorts die Tür. Noch dachte ich an nichts schlimmes. Fiel ihm um den Hals und wollte ihn küssen. Doch er drückte mich weg und war so komisch. Das machte mich wütend. Ich wollte wissen was los ist. Er druckste nur rum und aus dem Schlafzimmer rief dann eine Frauenstimme "Wer ist es denn Liebling? Komm zurück ins Bett!". Dann kam SIE auch schon um die Ecke. Ein Flittchen etwa Anfang 20 völlig nackt. Als sie mich sah wurde sie kreidebleich uns lief ins Bad. Ihr könnt euch vorstellen das ich nun fuchsteufelswild wurde und eine Erklärung von ihm verlangt habe! Doch er stotterte nur rum, es wäre nicht so wie ich denken würde usw. Doch genau so war es dann! Ich schrien ihn an das er das Letzte ist, ein mieses ... und gab ihm eine schallende Ohrfeige. Er stand nur da und rührte sich nicht. Ich schrieb weiter das es vorbei ist und er mit der Tussi glücklich werden soll. Gab ihm nochmal eine Ohrfeige, drehte mich um und ging! Danach versuchte er mich anzurufen doch ich ging nicht ans Handy. Er bombardierte mich mit SMS, die weil ich nicht antwortete immer beleidigender wurden. Das ging bis heute Morgen um 3Uhr. Ich konnte nicht schlafen und war fix und fertig. Fing an mich zu betrinken mit Wein. War nur noch am weinen. Habe in meiner Verzweiflung dann einen Freund von mir angerufen der dann auch vorbei kam. hab mit ihm dann bis heute morgen um 6 Uhr geredet bzw. bin mit ihm im Bett gelandet. Ich brauchte einfach Zuneigung und Wärme. Jetzt fühle ich mich zwar noch immer beschissen wegen meinem Ex und noch mehr weil ich mit meinem Bekannten geschlafen habe. Ich dachte immer sowas passiert nur jungen Frauen...
Ich habe jedenfalls die Schnauze voll von Beziehungen fürs erste. Meine Wut sitzt tief in mir! Vielleicht sollte ich mich wie früher einfach nur vergnügen und so sexuell meinen Spaß haben? Ich weiß es nicht. Bin völlig durcheinander! Ich stehe ja auf jüngere Männer aber die tun einem auch nur weh weil sie sich dann selbst ne jüngere suchen! Dabei bekam er alles von mir im Bett! Aber eins steht fest. mein Ex ist für mich gestorben! Kann mir jemand helfen?

Lg Nathalie

Mehr lesen

14. Juni 2006 um 8:47

Er hat sich
gestern noch etliche male bei mir gemeldet und wollte mit mir reden. Doch darauf habe ich keine Lust gehabt. Habe seine Sachen zusammengepackt, bin zu ihm gefahren und habe sie ihm vor die Tür gestellt!
Anschließend bin ich ins Schwimmbad gefahren um mich zu entspannen, schön in der Sonne zu liegen und braun werden!
Habe meinen knappsten Bikini angezogen und es dauerte auch nicht lange bis mich mehrere süße Kerle angeflirtet haben. Bei einigen zeichnete sich sogar eine Erektion in der Badehose ab. *sfg* Ich fühlte mich sofort wieder attraktiv und begehrenswert!
Mit 4,5 Männern habe ich mich dann auch länger unterhalten und wir haben die Nummern ausgetauscht. Mit einem habe ich mich dann gestern abend getroffen. Wir waren in einem chicen Cafe und haben uns lange unterhalten. Ich habe ihm direkt gesagt, daß ich keine Beziehung oder Freund suche sondern nur geilen Sex! Er (27) fand das "interessant" und wir sind dann anschließend zu ihm gefahren und ich habe ihn nach allen Regeln der Kunst verführt. All das was ich meinem Ex gutes vorgestern machen wollte... *g*
Ich habe es mir so richtig geil von ihm besorgen und mich nehmen lassen! Ich kann euch sagen es war phantastisch! Ich bin die Nacht noch bei ihm geblieben und als er heute morgen aufgewacht ist hat er meine Hand an seinen steifen Schwanz geführt als ich noch im Halbschlaf war wodurch isch sofort hellwach wurde. Habe ihm einen geblasen und er hat mich nochmal genommen! Einfach schön! Ich fühle mich als rundum befriedigte Frau! Wir wollen uns jetzt öfters treffen. Darauf freue ich mich schon! Aber erstmal habe ich heute noch ein Date mit einem der anderen Männer aus dem Schwimmbad! Die anderen mailen mir auch regelmäßig. Einige halten mich jetzt vielleicht für eine billige Schlampe aber das ist mir egal, weil ich weiß jetzt was ich will und das ist zwangloser Sex, so wie ich ihn schon als junge Frau von Anfang 20 hatte.
Ich fühle mich wieder als begehrenswerte Frau!
lg Nathalie

Gefällt mir

14. Juni 2006 um 9:06
In Antwort auf

Er hat sich
gestern noch etliche male bei mir gemeldet und wollte mit mir reden. Doch darauf habe ich keine Lust gehabt. Habe seine Sachen zusammengepackt, bin zu ihm gefahren und habe sie ihm vor die Tür gestellt!
Anschließend bin ich ins Schwimmbad gefahren um mich zu entspannen, schön in der Sonne zu liegen und braun werden!
Habe meinen knappsten Bikini angezogen und es dauerte auch nicht lange bis mich mehrere süße Kerle angeflirtet haben. Bei einigen zeichnete sich sogar eine Erektion in der Badehose ab. *sfg* Ich fühlte mich sofort wieder attraktiv und begehrenswert!
Mit 4,5 Männern habe ich mich dann auch länger unterhalten und wir haben die Nummern ausgetauscht. Mit einem habe ich mich dann gestern abend getroffen. Wir waren in einem chicen Cafe und haben uns lange unterhalten. Ich habe ihm direkt gesagt, daß ich keine Beziehung oder Freund suche sondern nur geilen Sex! Er (27) fand das "interessant" und wir sind dann anschließend zu ihm gefahren und ich habe ihn nach allen Regeln der Kunst verführt. All das was ich meinem Ex gutes vorgestern machen wollte... *g*
Ich habe es mir so richtig geil von ihm besorgen und mich nehmen lassen! Ich kann euch sagen es war phantastisch! Ich bin die Nacht noch bei ihm geblieben und als er heute morgen aufgewacht ist hat er meine Hand an seinen steifen Schwanz geführt als ich noch im Halbschlaf war wodurch isch sofort hellwach wurde. Habe ihm einen geblasen und er hat mich nochmal genommen! Einfach schön! Ich fühle mich als rundum befriedigte Frau! Wir wollen uns jetzt öfters treffen. Darauf freue ich mich schon! Aber erstmal habe ich heute noch ein Date mit einem der anderen Männer aus dem Schwimmbad! Die anderen mailen mir auch regelmäßig. Einige halten mich jetzt vielleicht für eine billige Schlampe aber das ist mir egal, weil ich weiß jetzt was ich will und das ist zwangloser Sex, so wie ich ihn schon als junge Frau von Anfang 20 hatte.
Ich fühle mich wieder als begehrenswerte Frau!
lg Nathalie

MAch dir doch
nichts vor. Was hilft es dir dich in den nächsten Sex zu schmeißen? Du suchst doch was Anderes und über Sex wirst du es vielleicht noch ein paar JAhre versuchen, es zu bekommen. Aber über 40, willst du dich dann immer noch im Schwimmbad an junge Männer ranmachen?

Du solltest mal versuchen, deine Sehnsucht nicht immer mit Sex zuzuschütten. Das ist keine Frage der Moral, sondern eine Lebensfrage für dich.
Ciao
P.S.ein Bekannter heißt nicht zufälligerweise Harry?

1 LikesGefällt mir

14. Juni 2006 um 9:16
In Antwort auf

MAch dir doch
nichts vor. Was hilft es dir dich in den nächsten Sex zu schmeißen? Du suchst doch was Anderes und über Sex wirst du es vielleicht noch ein paar JAhre versuchen, es zu bekommen. Aber über 40, willst du dich dann immer noch im Schwimmbad an junge Männer ranmachen?

Du solltest mal versuchen, deine Sehnsucht nicht immer mit Sex zuzuschütten. Das ist keine Frage der Moral, sondern eine Lebensfrage für dich.
Ciao
P.S.ein Bekannter heißt nicht zufälligerweise Harry?

Ich mache mir
nichts vor. Natürlich sehne ich mich auch nach einem starken Mann an meiner Seite, der mir halt gibt und für mich da ist. Aber im Moment will ich einfach nur mein Leben genießen! Ich schmeiße mich auch nicht an junge Männer im Schwimmbad ran, diese kommen von ganz alleine zu mir!
Was habe ich denn davon wenn ich jetzt auf Sex verzichte?
nein ich kenne keinen Harry, wieso?
lg

Gefällt mir

14. Juni 2006 um 9:25
In Antwort auf

Ich mache mir
nichts vor. Natürlich sehne ich mich auch nach einem starken Mann an meiner Seite, der mir halt gibt und für mich da ist. Aber im Moment will ich einfach nur mein Leben genießen! Ich schmeiße mich auch nicht an junge Männer im Schwimmbad ran, diese kommen von ganz alleine zu mir!
Was habe ich denn davon wenn ich jetzt auf Sex verzichte?
nein ich kenne keinen Harry, wieso?
lg

Aber meinst du nicht, dass
du dich mal mit deinem Problem auseinandersetzt? Mit Sex löst du es nicht, der tröstet dich nur für kurze Zeit. Klar kommen die Männer auf dich zu, du signalisierst ja deine Bereitschaft überdeutlich und bist sicher auch sehr attraktiv.

Apropos Harry: Kennst du nicht den Film Harry und Sally? Sally lässt sich auch, als ihr Ex ihr mitteilt, dass er wieder heiratet, von ihrem langjährigen platonischen Freund Harry trösten... Im Film war es dann nach einigen weiteren Umwegen das Happyend.

Wieso nennst du dich eigentlich Hohepriesterin? Da denkt man eigentlich eher an Liebe als an Sex.

Ciao

Gefällt mir

14. Juni 2006 um 9:57


das ist schmerzhaft! sehr! doch ich glaube trotzdem er will DICH.. die Männer sind einfach so nur manchm.das eine im Kopf. Wenn er Dir sehr wichtig ist, dann musst Du ihm verzeihen.. aber warte noch lass ihn zappeln! das ist gut so wie Du gehandelt hast.. der soll sich diftig entschuldigen und zeigen wie gerne er Dich hat. Die muss ihn irgendwie gereizt haben, aber sei nicht böse auf Sie! Sie ist Frau wie wir und es ist bestimmt auch nicht einfach für Sie. ER ist der Schuldige aber eben TYPISCH MANN. Glaub mir.. ich kann Dir hierzu was erzählen: Mein Arbeitskollege hat seit 7 Jahre eine Superbeziehung sagt er, er würde diese Frau nie verlassen, er arbeitet an einem anderen Ort als ich, wenn er jedoch hierherkommt hat er viele bekannte die er anruft macht sich mit dieser (weibl.Person) einen schönen Abend und Sex.. danach alles wieder beim alten es war halt vergnügen! aber eben die Männer. Wenn das seine Freundin wüsste, wüsste Sie aber nicht was ich weiss..nähmlich, dass er mir sagte das ist alles nur spass meine Liebe göhrt der Frau mit der ich zusammen bin...

Gefällt mir

14. Juni 2006 um 13:27

Wow!
also dein ex betrügt dich! in der gleichen nacht tust du es mit deinem kumpel, am nächsten tag im schwimmbad polierst du dein selbstwertgefühl mit 5 jungen kerlen auf die dich belagern, und mit dem ersten davon warst du schon in der kiste! und die anderen folgen noch?

also ich hab ja echt nichts gegen sex, ganz im gegenteil! aber du versuchst in meinen augen dein geknicktes ego mit poppen wieder aufzupolieren. du brauchst gerade keinen sex mit wildfremden typen, die es aufregend finden mal mit einer "erfahrenen" frau zu schlafen, du brauchst einen echten freund oder eine freundin die dir zuhört!

du willst "dein leben genießen". von mir aus gerne, aber heißt dass denn dass du dich von allem flachlegen lassen musst was nicht bei drei auf den bäumen ist? ups, sorry, DU legst ja flach, nicht wahr?
als ich meinen ex verließ schlief der sich mehrere monate quer durch köln. und zwar mit frauen, vor denen er sonst laufen gegangen wäre....naja, wems hilft, gell....ich finde so ein verhalten echt bemitleidenswert! von deinem ruf, den du bald haben wirst, mal ganz zu schweigen.

du fragst nach hilfe? komm mal wieder runter, vergiss deinen ex, unternehme etwas mit freundinnen, geh raus und flirte! aber verarbeite die eine sache erstmal, bevor du in kurzschlusshandlungen solche dinge tust, die du später vielleicht bereust.

lg, mellie

Gefällt mir

14. Juni 2006 um 16:04

Doppel Wow
Hi Hohepriesterin,

also wenn das echt so abgelaufen ist, dann ist ja jede Soap im Fernsehen nix dagegen. Finde deine Reaktion voll cool.
Das du jetzt jede Menge Sex brauchst und dich ablenken musst, verstehe ich voll und ganz. Würde das jetzt auch gern tun, doch leider hängt mein Herz noch zu sehr an meinem Ex und ich "sehe" diese ganzen potenziellen Ablenkmänner leider nicht.
Eines möchte ich dir nur sagen. Ich hatte auch mal einen 7 Jahre jüngeren Typen und auch wenn das nicht nach allzuviel Altersunterschied ausschaut ist es aber doch schon fast ein Minigenerationssprung. Der Typ kannte viele Dinge nicht die bei "uns" total normal und geläufig waren, genauso wie umgekehrt. Auch sagen diese jungen Herzerln oft Sachen so frei von der Leber weg was irgendwie mit Alter zu tun hat und es verkrampft einen innerlich total, auch wenn er es total unschuldig dahergesagt hat. Ich weiß auch die Vorzüge von den jungen Männern zu schätzen, aber es kommt für mich nicht mehr in Frage, denn ich möchte mich einfach nicht älter fühlen als ich ohnehin schon bin. Mit einem Typen Ende 30ig ist es für mich persönlich wesentlich besser (beides probiert kein Vergleich!) und du kommst dir jung oder zumindest "normal" alt vor. Ausserdem kann man denen auch noch eine Menge zeigen und beibringen
Aber egal, ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute und daß du mal einen richtigen Seelenverwandten kennenlernst mit dem mehr geht als ein Betthupferl.

Ciao
Krawaster

Gefällt mir

14. Juni 2006 um 21:44
In Antwort auf

Aber meinst du nicht, dass
du dich mal mit deinem Problem auseinandersetzt? Mit Sex löst du es nicht, der tröstet dich nur für kurze Zeit. Klar kommen die Männer auf dich zu, du signalisierst ja deine Bereitschaft überdeutlich und bist sicher auch sehr attraktiv.

Apropos Harry: Kennst du nicht den Film Harry und Sally? Sally lässt sich auch, als ihr Ex ihr mitteilt, dass er wieder heiratet, von ihrem langjährigen platonischen Freund Harry trösten... Im Film war es dann nach einigen weiteren Umwegen das Happyend.

Wieso nennst du dich eigentlich Hohepriesterin? Da denkt man eigentlich eher an Liebe als an Sex.

Ciao

Es war schön
heute. Ich habe mich zwei der süßen Kerle von gestern getroffen. Und mit beiden geschlafen! Noch fühle ich mich nicht schlecht dabei, eher im Gegenteil!
Ich weiß daß dies nicht der richtige Weg ist, aber mir macht es Spaß... Ich lebe meine sexuellen Phantasien aus und es bleibt ja nicht bei den one night stands. Mit dem vierten und letzten treffe ich mich heute Nacht. Falls es interessiert, die Männer sind zwischen 27 und 34.
Meine Bereitschaft signalisiere ich deutlich? Ob ich attraktiv bin, müssen andere entscheiden. Habe ja ein Foto im Profil
Lg

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 10:50

Vielleicht
ticken wir beide anders, davon gehe ich mal aus. Weil ich habe auch mit dem vierten Mann gestern geschlafen und es war einfach nur geil!
Habe auch schon einige nette mails bekommen auf mein Gesuch hier. *g*
So wie du habe ich auch mal eine zeitlang gedacht, das zum Sex auch Gefühle gehören. Doch was bringen mir die Gefühle wenn sie verletzt und ich betrogen werde? Nichts! Ich habe jetzt meine vier Liebhaber, vielleicht kommen noch einige dazu, abe ich kann jederzeit Sex haben ohne Verpflichtungen.
Warum findest du mein verhalten entwürdigend?`Weil ich 38 und keine 18 mehr bin? Eine andere Frau, glaube Sweety80?, sucht auch Affären wird aber nicht so kritisiert. Sie ist ja auch erst 26. Nein ich habe keine Torschlußpanik... Ich will einfach nur hemmungslosen, geilen, guten Sex!

Lg Nathalie

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:01
In Antwort auf

Es war schön
heute. Ich habe mich zwei der süßen Kerle von gestern getroffen. Und mit beiden geschlafen! Noch fühle ich mich nicht schlecht dabei, eher im Gegenteil!
Ich weiß daß dies nicht der richtige Weg ist, aber mir macht es Spaß... Ich lebe meine sexuellen Phantasien aus und es bleibt ja nicht bei den one night stands. Mit dem vierten und letzten treffe ich mich heute Nacht. Falls es interessiert, die Männer sind zwischen 27 und 34.
Meine Bereitschaft signalisiere ich deutlich? Ob ich attraktiv bin, müssen andere entscheiden. Habe ja ein Foto im Profil
Lg

Hier im Forum...
... gibt es 14 und 16 jährigen mädchen die nicht nur sexuell "frühreif" sind sondern auch von der reife und von ihrem intellekt.

vieleicht können die helfen.

1 LikesGefällt mir

15. Juni 2006 um 11:10
In Antwort auf

Vielleicht
ticken wir beide anders, davon gehe ich mal aus. Weil ich habe auch mit dem vierten Mann gestern geschlafen und es war einfach nur geil!
Habe auch schon einige nette mails bekommen auf mein Gesuch hier. *g*
So wie du habe ich auch mal eine zeitlang gedacht, das zum Sex auch Gefühle gehören. Doch was bringen mir die Gefühle wenn sie verletzt und ich betrogen werde? Nichts! Ich habe jetzt meine vier Liebhaber, vielleicht kommen noch einige dazu, abe ich kann jederzeit Sex haben ohne Verpflichtungen.
Warum findest du mein verhalten entwürdigend?`Weil ich 38 und keine 18 mehr bin? Eine andere Frau, glaube Sweety80?, sucht auch Affären wird aber nicht so kritisiert. Sie ist ja auch erst 26. Nein ich habe keine Torschlußpanik... Ich will einfach nur hemmungslosen, geilen, guten Sex!

Lg Nathalie

Hallo
da hättes du auch mein mann haben können wen es nur um sex geht er ist 27,er würde auch auf dieses hemmungslose stehen .

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:11

Naja...
...wer das alles glaubt, bitte.

1 LikesGefällt mir

15. Juni 2006 um 11:47

Keine Angst Bianca
ich werde mich nicht ausheulen weil alle mich nur als Matratze angesehen haben, denn es ist ja mein Wille von den Männern gefickt zu werden...
Eigentlich ziehe ich schon andere Werte dem Sex vor, denn ich gebe zu das ich mich auch nach einem starken Mann an meiner Seite sehne, an den ich mich anlehnen kann. Du hast auch Recht damit daß ich eine Mauer um mich herum aufgebaut habe um nichts mehr an mich heranzulassen. Und ja es tat weh als ich ihn erwischt habe...
Doch was soll ich machen? Soll ich mich einschließen,ihm nachlaufen und weinen? Nein! Das machen viele andere Frauen zur Genüge. Ich trauer meinem Ex auch nicht nach. Im Gegenteil!
Habe hier in vielen Threads gelesen das die Männer ihren Freundinnen nachtrauern, wie z.b. Nachtfalke72 (Vor kurzem auseinander) oder Teddynutz (4,5 Jahre fürn Arsch...). Da ist auch die Rede davon das sich die Frauen eine Schutzmauer aufgebaut haben. Da mache ich mir auch Gedanken drüber was dann in diesen Frauen vorgeht was sie ihren Kerlen angetan haben. Sie kämpfen um ihre Frau, doch sie läßt es kalt. Wenn mein Ex um mich kämpfen würde würde mich es auch kalt lassen. Er hat mich betrogen. In den beiden erwähnten fällen waren es glaube ich andere Gründe. Da kann ich die Frauen nicht verstehen...
Sicherlich genieße ich jetzt meinen täglichen Sex, kann mich auch fallen lassen und hemmungslos sein, eben weil ich keine Gefühle für diese Männer habe. Klingt komisch aber ist so!

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:49
In Antwort auf

Hallo
da hättes du auch mein mann haben können wen es nur um sex geht er ist 27,er würde auch auf dieses hemmungslose stehen .

Hallo!
Dann schickt mir mal ein Foto von euch...

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 12:01
In Antwort auf

Keine Angst Bianca
ich werde mich nicht ausheulen weil alle mich nur als Matratze angesehen haben, denn es ist ja mein Wille von den Männern gefickt zu werden...
Eigentlich ziehe ich schon andere Werte dem Sex vor, denn ich gebe zu das ich mich auch nach einem starken Mann an meiner Seite sehne, an den ich mich anlehnen kann. Du hast auch Recht damit daß ich eine Mauer um mich herum aufgebaut habe um nichts mehr an mich heranzulassen. Und ja es tat weh als ich ihn erwischt habe...
Doch was soll ich machen? Soll ich mich einschließen,ihm nachlaufen und weinen? Nein! Das machen viele andere Frauen zur Genüge. Ich trauer meinem Ex auch nicht nach. Im Gegenteil!
Habe hier in vielen Threads gelesen das die Männer ihren Freundinnen nachtrauern, wie z.b. Nachtfalke72 (Vor kurzem auseinander) oder Teddynutz (4,5 Jahre fürn Arsch...). Da ist auch die Rede davon das sich die Frauen eine Schutzmauer aufgebaut haben. Da mache ich mir auch Gedanken drüber was dann in diesen Frauen vorgeht was sie ihren Kerlen angetan haben. Sie kämpfen um ihre Frau, doch sie läßt es kalt. Wenn mein Ex um mich kämpfen würde würde mich es auch kalt lassen. Er hat mich betrogen. In den beiden erwähnten fällen waren es glaube ich andere Gründe. Da kann ich die Frauen nicht verstehen...
Sicherlich genieße ich jetzt meinen täglichen Sex, kann mich auch fallen lassen und hemmungslos sein, eben weil ich keine Gefühle für diese Männer habe. Klingt komisch aber ist so!

Was du beschreibst
ist für mich das Lehrbeispiel einer Sexsucht. Eigentlich kann ich gar nicht glauben, dass dir das wirklich so passiert. Das kann man doch auch rein körperlich gar nicht aushalten und dann kommt 100%ig der Katzenjammer.

Nur wie bei jeder Sucht,muss man erst mal selbst erkennen, dass man süchtig ist und dass es einem schadet. Du siehst zwar, was und warum du diesen wahllosen Sex hast, aber es ist für dich im Moment eben noch eine Lösungsmöglichkeit. Ein Junkie macht auch nichts Anderes.

Hast du eigentlich jemanden außerhalb dieser Foren, mit dem du mal sprechen könntest?

Vielleicht hast du Lust, dich mal mit dem Thema Sexsucht auseinanderzusetzen. Vor Monaten gab es hier mal einen Beitrag der Uni Düsseldorf, die suchten Leute, die viel Sex haben und an einer Umfrage teilnehmen wollen.
http://www.uni-duesseldorf.de/MathNat/klipsy/addic-t.html
Schau dir doch mal die Fragen an. Ich konnte damit nichts anfangen, weil diese Art von Sexsucht nicht meine Sache ist.

Schönen Tag und erhol dich mal. Tangazo

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 12:06
In Antwort auf

Was du beschreibst
ist für mich das Lehrbeispiel einer Sexsucht. Eigentlich kann ich gar nicht glauben, dass dir das wirklich so passiert. Das kann man doch auch rein körperlich gar nicht aushalten und dann kommt 100%ig der Katzenjammer.

Nur wie bei jeder Sucht,muss man erst mal selbst erkennen, dass man süchtig ist und dass es einem schadet. Du siehst zwar, was und warum du diesen wahllosen Sex hast, aber es ist für dich im Moment eben noch eine Lösungsmöglichkeit. Ein Junkie macht auch nichts Anderes.

Hast du eigentlich jemanden außerhalb dieser Foren, mit dem du mal sprechen könntest?

Vielleicht hast du Lust, dich mal mit dem Thema Sexsucht auseinanderzusetzen. Vor Monaten gab es hier mal einen Beitrag der Uni Düsseldorf, die suchten Leute, die viel Sex haben und an einer Umfrage teilnehmen wollen.
http://www.uni-duesseldorf.de/MathNat/klipsy/addic-t.html
Schau dir doch mal die Fragen an. Ich konnte damit nichts anfangen, weil diese Art von Sexsucht nicht meine Sache ist.

Schönen Tag und erhol dich mal. Tangazo

Richtig
muss es heißen:

http://www.uni-duesseldorf.de/MathNat/klipsy/addic-t.html

Also den letzten Bindestrich wegmachen, sonst klappt es nicht.

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 13:26
In Antwort auf

Naja...
...wer das alles glaubt, bitte.

*g*
um es mal förmlich auszudrücken - ich gehe mit der aussage von tigerle31 konform

1 LikesGefällt mir

15. Juni 2006 um 14:13
In Antwort auf

Hallo!
Dann schickt mir mal ein Foto von euch...

Ich
kucke mal op ich noch eins von ihn finde wir leben grade in scheidung ,aber e rhatt schon wieder eine neue aber das würde ihn auch nicht stören mich hatt er ja auch betrogen

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 20:57

Ich find..
wenn du wirklich glücklich damit bist, dass du so viele One Night Stands hast, ist das auch okay, aber du hast auch mal geschrieben, dass du weisst, dass es eigentlich falsch ist und du nach einem Mann suchst, der wirklich für dich da ist und dir Halt gibt.
Ich glaub, der ständige Sex mit neuen Männern stillt nur kurze Zeit deine Sehnsucht nach Liebe..

Wie kommts eigentlich, dass du auf jüngere Männer stehst? Da ist die Gefahr vllt. größer, dass sie fremdgehen, weil sie sich noch austoben müssen.. was meinst du dazu?

Liebe Grüße

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 21:41

Lieber hallohamburg..
..ich bin nicht erst seit gestern hier im forum, sondern schon seit mehr als 5 jahren und irgendwie hat man ab und an doch den richtigen instinkt...

und wenn es wahr sein sollte, bitte....ich habe damit sicher kein problem....

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 21:42

Ich schliesse nicht von mir auf andere....
...es geht mir um die art und weise...wie oben beschrieben.

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 22:33

Wenn du auch schon lange hier bist...
...dann müsstest du auch wissen, dass manche personen bestimmte geschichten über wochen aufrecht gehalten haben....aber wie gesagt, ist mein instinkt und damit basta!

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 8:44
In Antwort auf

Ich find..
wenn du wirklich glücklich damit bist, dass du so viele One Night Stands hast, ist das auch okay, aber du hast auch mal geschrieben, dass du weisst, dass es eigentlich falsch ist und du nach einem Mann suchst, der wirklich für dich da ist und dir Halt gibt.
Ich glaub, der ständige Sex mit neuen Männern stillt nur kurze Zeit deine Sehnsucht nach Liebe..

Wie kommts eigentlich, dass du auf jüngere Männer stehst? Da ist die Gefahr vllt. größer, dass sie fremdgehen, weil sie sich noch austoben müssen.. was meinst du dazu?

Liebe Grüße

Hmm
Du hast schon recht, der ständige Sex mit den Männern befriedigt nur meine Geilheit aber nicht die Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe. Nur werde ich in nächster Zeit keinen Mann so nah an mein Herz ranlassen um dann wieder verletzt zu werden!

Mir ist völlig bewußt das bei jüngeren Männer die Gefahr größer ist das sie fremdgehen, auch wenn sie von mir sexuell alles bekommen können was Spaß macht. Trotzdem finde ich jüngere Kerle einfach geiler. Kann mir einfach nicht mehr vorstellen mit einem Mann ins Bett zu gehen oder zu lieben der mehrere Jahre älter ist als ich. Als junge Frau war das natürlich noch anders, da hatte ich immer Partner die bis zu 10,12 Jahre älter waren. Doch sind jetzt um die 50! Darauf habe ich einfach keine Lust mehr!

Lg Nathalie

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 15:37

Vielleicht
hast du recht. Doch gerade jetzt wo einer meiner Lover eben bei mir war bzw es noch ist und ich so richtig geil von ihm genommen wurde fühle ich mich begehrt und attraktiv.
Ich verstehe nicht so ganz wo das Problem liegt. Wenn ihr Männer viele Frauen im Bett habt, seit ihr die Hengst, aber wenn eine Frau sexhungrig ist und es auslebt sind wir entweder Schlampen oder auf dem falschen Weg?
Vielleicht verliebe ich mich ja in einen meiner Lover und er sich in mich? Einer machte schon so Andeutungen... Aber Gefühle kann ich nicht steuern. Es kommt wie es kommt...

Gefällt mir