Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe mich fremdverliebt.

Ich habe mich fremdverliebt.

29. Dezember 2017 um 15:42

Eigentlich ist Liebe ja ein schönes Gefühl, aber wenn die Situation es nicht zu lässt dann ist es schwirig diese Gefühle einfach zu vergessen oder zu unterdrücken. Ich bin seit 11 Jahren verheiratet und habe zwei Kinder. Mit meinem Partner läufts manchmal gut, aber oft ist er beleidigend, agressiv und beschäftigt sich viel mit seinem Handy anstatt mit mir und den Kindern. Vor ein Paar Monaten habe ich einen Mann kennengelernt es war Zufall ich war mit meinen Kindern im Einkaufszentrum an einem Backevent er war Zuständig für die Betreuung dort da er von Beruf Bäcker ist. Ich habe ihn attraktiv gefunden aber nicht mehr. Es verging eine Zeit und als ich mal an der Brotabteilung vorbei ging und mir grad Brötchen hollte haben sich unsere Blicke getroffen. Eine ganze Zeit lang fühlte ich mich als würde die ganze Welt um mich herum stehen bleiben und ich fühlte mich als würde ich ihn sehr lange kennen als hätten meine Augen genau die seine gesucht. Ab diesem Moment war ich total verwirrt ich hätte nie geglaubt dass so etwas egsistiert. Er hat dann paar mal das Gespräch mit mir gesucht wir haben kurz aber oft miteinander gesprochen. Und als ich mal vorbei lief kam er flüchtig auf mich zu es waren viele Kunden da, er griff nach meiner Hand hielt sie fest und stellte sich vor er wollte auch meinen Namen wissen. Er geht mir nicht aus dem Kopf mehr. Er schaut mich an als wär ich ein Wunder sehr verträumt. Und wir schauen uns immer in die Augen. Sogar sein Kollege hat gemerkt das da was ist der hat verwundert hin und her geschaut. Ich bin aber verheiratet und ich habe es ihm auch schon erzählt. Eine Affäre würde ich nie anfangen ich bin nicht so eine Person ich hätte ein zu schlechtes Gewissen. Und ich habe auch schon Drohungen von meinem Partner bekommen falls ich ihn verlassen würde würde er mich finden und zur Strecke bringen. Ich weiss kein Ausweg mehr da ist mein Partner der mich immer unterstellt sehen will mit dem ich Kinder habe die ihn lieb haben als Vater, und da ist plötzlich ein neuer Mann der mir ein Gefühl von Wert gibt, der sich Zeit nimmt mit mir zu reden und sich mir zuwendet und mit Respekt entgegen kommt. Ich versuche ihn zu vergessen aber es tut sich schwer. Mein Partner ist eiversüchtig er bemerkt meine Gefühlsveränderung meine Verträumtheit und er hinterfragt und kontrolliert vieles.

Mehr lesen

29. Dezember 2017 um 15:52

Ich würde ihm sagen, dass du dich aufgrund seiner Vernachlässigungen in jemand anderen verliebt hast und es genießt wertgeschätzt zu werden, du aber nicht einfach deine Ehe aufs Spiel setzen möchtest und mit ihm dran arbeiten möchtest und es jetzt zum Großteil an ihm liegt, dein Herz zurück zu erobern und die Ehe zu retten, denn du machst derzeit schon genug und ihr könnt nur gemeinsam noch retten was zu retten ist. 

Und wenn nicht-> erstmal räumliche Trennung. 
Und wenn es nach einem Jahr nicht besser wird - Scheidung. Neues Leben, erstmal zurechtfinden alleine und mit den Kindern.

Gefällt mir

29. Dezember 2017 um 17:23

"Mein Partner ist eiversüchtig er bemerkt meine Gefühlsveränderung meine Verträumtheit und er hinterfragt und kontrolliert vieles"

Das ist seine Reaktion? Seh schwach, muss ich sagen.

Nimm das zum Anlass, entweder eure Ehe zu verbessern (wozu aber 2 gehören) oder Dich zu trennen. Und zwar völlig unabhängig von diesem anderen Typen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Streit mit Widdermann
Von: Nails881
neu
29. Dezember 2017 um 17:10
Wieso hasst er mich?
Von: sanchoo1999
neu
29. Dezember 2017 um 16:09
Partner hat noch Wut auf die Ex
Von: lovleybee
neu
29. Dezember 2017 um 15:56
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen