Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe meinen Freund mit einer anderen im Bett gefunden

Ich habe meinen Freund mit einer anderen im Bett gefunden

5. November 2019 um 19:57 Letzte Antwort: 6. November 2019 um 11:49

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

Mehr lesen

5. November 2019 um 20:24
In Antwort auf meereswandel

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

2 Jahre zusammen, 3 x Schluss, Sex mit anderen, ankuscheln hier bla bla bla ....

der Typ kann ALLES machen und du lässt alles zu. Respekt  

Gefällt mir
5. November 2019 um 20:24
In Antwort auf meereswandel

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

Du schreibst doch selbst, er war stark betrunken und ist eingeschlafen, sie hat sich dazu gelegt. Erstens kann dein Freund nichts dazu, dass sie sich dazu gelegt hat, war volltrunken und hat geschlafen.
Zweitens würde ich das Kind nicht gleich mit dem Bade ausschütten.
Denke darüber mal nach.

Gefällt mir
6. November 2019 um 8:50
In Antwort auf meereswandel

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." ... "Verrückt ist der, der immer die gleichen Dinge tut, aber andere Ergebnisse erwartet" ... "Insanity is repeating the same mistakes and expecting different results."

Was sagt Dir das zum Thema 4x Beziehung beendet und überlegen, es noch mal zu versuchen? - Völlig egal aus welchen Gründen?

Gefällt mir
6. November 2019 um 9:00
In Antwort auf meereswandel

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

"Ich beendete die Beziehung sofort..."

nun, das ist zwar krass, aber konsequent...

wenn du allerdings immer entscheidungen triffst, die du danach wieder in frage stellst, und am ende über den haufen wirfst - wie soll da noch irgend jemand vor dir und deinen entscheidungen respekt haben?

dein freund weiß doch inzwischen, dass du zwar stress machst, aber irgendwann doch wieder angekrochen kommst...
 

Gefällt mir
6. November 2019 um 10:01
In Antwort auf lena-1999

Du schreibst doch selbst, er war stark betrunken und ist eingeschlafen, sie hat sich dazu gelegt. Erstens kann dein Freund nichts dazu, dass sie sich dazu gelegt hat, war volltrunken und hat geschlafen.
Zweitens würde ich das Kind nicht gleich mit dem Bade ausschütten.
Denke darüber mal nach.

ja genau... so wirds gewesen sein

Gefällt mir
6. November 2019 um 10:01
In Antwort auf meereswandel

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

also doch wieder zurück damit ich euch dann das 5x trennen könnt?

Gefällt mir
6. November 2019 um 10:18

Du hast in meinen Augen richtig gehandelt.
Es gibt Männer, die sich mit einer Frau nicht zufrieden geben.
Auch wenn er betrunken war und nichts gemacht hat, so lief vorher doch schon mal was mit seiner Ex. 
Heißt also, du hast ihm nicht gereicht!
Also hast Du alles richtig gemacht. Freue dich, über deine entscheidug und bleibe standhaft

Gefällt mir
6. November 2019 um 10:30
In Antwort auf meereswandel

Huhu Community, 

ich weiß selbst nicht mehr weiter...
ich erkläre euch kurz meine Situation.

Wir sind 2 Jahre zusammen. Immer wieder mit on/offs (3x), in denen es auch seinerseits zu Sex mit seiner Ex kam.
Ich kam es bis heute nicht verkraften...

Nun war er vor ein paar Wochen sehr stark betrunken und ist mit meiner ehemaligen besten Freundin und einem Kumpel zusammen in seine Wohnung. 
Meine Freundin, die Freundin seines Mitbewohners, informierte mich darüber und ich kam ca. 10 min, nachdem der Kumpel den Heimweg angetreten hatte, in die Wohnung.
ich fand die beiden (angezogen) in seinem Bett unter einer Decke. Scheinbar hat er sich während des Schlafens an sie herangekuschelt. 
Ich beendete die Beziehung sofort...

nun weiß ich nicht, ob ich ihm eine Chance geben soll...ich bin mal so, mal so gestimmt...
meine Gefühle für ihn sind verdammt stark, aber ich weiß nicht ob ich das verzeihen kann. 
Wärt ihr dazu bereit? 

Wie gesagt, durch das Zurückspringen zu seiner Ex bin ich immer noch sehr sehr angeschlagen und muss immer wieder daran denken...
Mit meiner ehemaligen Besten Freundin is zwar nichts gelaufen, aber trotzdem lag er mit ihr gemeinsam im Bett. 

(dazu muss man sagen, dass er eingeschlafen ist und sie sich dazu gelegt hat)

ich freue mich auf eure Antworten

Eigentlich hast du dir die Antwort bereits gegeben: 3x auseinander und wieder zusammen, Sex mit der Ex und jetzt auch noch mit einer anderen im Bett erwischt.. angezogen oder nicht wäre mir mit dieser Vorgeschichte echt egal. 

Du hast ihm zu viel durchgehen lassen und er denkt, dass du ihm immer wieder und alles verzeihen wirst. Manchmal reicht Liebe allein einfach nicht mehr. Wenn das Vertrauen kaputt ist, was ich vollkommen verstehen kann, dann bringt die Beziehung nichts mehr. 

Gefällt mir
6. November 2019 um 11:42

Wenn die Situation wirklich so war, dass er stockverladen einschlief und sie sich dazulegte, ist es harmlos.

Aber Eure Beziehung scheint sowieso nicht zu funktionieren, warum auch immer. Hoffnungslos, meines Erachtens.

Gefällt mir
6. November 2019 um 11:49

Aufgewärmt Schmeckt halt doch bloß Gulasch....

Ich sehe da nicht viel Hoffnung das du mit so nem Kerl glücklich wirst....

Gefällt mir