Home / Forum / Liebe & Beziehung / ich habe meinen Freund betrogen

ich habe meinen Freund betrogen

29. Januar um 19:59 Letzte Antwort: 30. Januar um 10:10

Hallo kann mir jemand helfen.  

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

29. Januar um 22:28
In Antwort auf johanna693

Was ist an meinem Ratschlag falsch? 
Ich habe das fremdgehen weder entschuldigt noch bestärkt. Es ist aber die Wahrheit: erfährt das ihr Freund, wird es zwischen ihnen nie mehr sein wie es war. 

Ja und wenns dann doch irgendwann so rauskommt auch nicht... und auch so wirds nie wieder so sein... denn mit einer Lüge im nacken zu leben ist nicht für jeden so einfach wie du es beschreibst... nicht jeder ist so Gewissenlos, Herzlos... und Verantwortungslos und dazu auch noch Feige... Wer Mist baut hat dafür grade zu stehen...

Gruß
Pav

2 LikesGefällt mir
29. Januar um 20:11

bisschen wenig Information, um dir zu helfen.

Warum hast es getan?

Weiß er es?
Wenn ja wie gehts ihm damit?

Wenn nicht....was hast für eine Frage?

Schuldgefühle? Trennung? 

Gefällt mir
29. Januar um 20:42
In Antwort auf luanalulu

Hallo kann mir jemand helfen.  

Ein wenig mehr Information wäre schon nötig, was ist genau dein Problem.

Gefällt mir
29. Januar um 20:51
In Antwort auf luanalulu

Hallo kann mir jemand helfen.  

Mache dir nicht so viele Gedanken, kann mal vorkommen.

Gefällt mir
29. Januar um 21:10
In Antwort auf ninel_18762315

Mache dir nicht so viele Gedanken, kann mal vorkommen.

kein Kommentar

2 LikesGefällt mir
29. Januar um 21:35
In Antwort auf luanalulu

Hallo kann mir jemand helfen.  

Troll Inside?

Gefällt mir
29. Januar um 21:52
In Antwort auf luanalulu

Hallo kann mir jemand helfen.  

Du hast deinen Freund betrogen.
wenn dir dein Freund viel bedeutet , sollst du es ihm auf keinen Fall (!!!) erzählen. Behalte es für dich , lass es hinter dir und lebe weiter.

1 LikesGefällt mir
29. Januar um 22:10
In Antwort auf johanna693

Du hast deinen Freund betrogen.
wenn dir dein Freund viel bedeutet , sollst du es ihm auf keinen Fall (!!!) erzählen. Behalte es für dich , lass es hinter dir und lebe weiter.

na wenn du deiner Tochter das gleiche rätst,
wird das ja ein richtiges Prachtexemplar an Frau.



Ironie off

6 LikesGefällt mir
29. Januar um 22:17
In Antwort auf jim

na wenn du deiner Tochter das gleiche rätst,
wird das ja ein richtiges Prachtexemplar an Frau.



Ironie off

Was ist an meinem Ratschlag falsch? 
Ich habe das fremdgehen weder entschuldigt noch bestärkt. Es ist aber die Wahrheit: erfährt das ihr Freund, wird es zwischen ihnen nie mehr sein wie es war. 

Gefällt mir
29. Januar um 22:28
In Antwort auf johanna693

Was ist an meinem Ratschlag falsch? 
Ich habe das fremdgehen weder entschuldigt noch bestärkt. Es ist aber die Wahrheit: erfährt das ihr Freund, wird es zwischen ihnen nie mehr sein wie es war. 

Ja und wenns dann doch irgendwann so rauskommt auch nicht... und auch so wirds nie wieder so sein... denn mit einer Lüge im nacken zu leben ist nicht für jeden so einfach wie du es beschreibst... nicht jeder ist so Gewissenlos, Herzlos... und Verantwortungslos und dazu auch noch Feige... Wer Mist baut hat dafür grade zu stehen...

Gruß
Pav

2 LikesGefällt mir
29. Januar um 22:31
In Antwort auf parvus

Ja und wenns dann doch irgendwann so rauskommt auch nicht... und auch so wirds nie wieder so sein... denn mit einer Lüge im nacken zu leben ist nicht für jeden so einfach wie du es beschreibst... nicht jeder ist so Gewissenlos, Herzlos... und Verantwortungslos und dazu auch noch Feige... Wer Mist baut hat dafür grade zu stehen...

Gruß
Pav

Mit ihrem Gewissen wegen dem fremdgehen muss sie auskommen und daraus lernen.
Dem Freund würde ich diese Information sparen. 

Gefällt mir
29. Januar um 22:33
In Antwort auf johanna693

Mit ihrem Gewissen wegen dem fremdgehen muss sie auskommen und daraus lernen.
Dem Freund würde ich diese Information sparen. 

Aha und wie lernt man daraus wenn man keine Konsequenzen daraus zieht? Einfach so tun als wäre nichts gewesen ist Null Konsequenz... und wie gesagt nicht jeder kann so Gewissenlos handeln... Wenn man kein Herz und keine Seele hat dann vielleicht...

Gruß
Pav

1 LikesGefällt mir
29. Januar um 22:36
In Antwort auf parvus

Aha und wie lernt man daraus wenn man keine Konsequenzen daraus zieht? Einfach so tun als wäre nichts gewesen ist Null Konsequenz... und wie gesagt nicht jeder kann so Gewissenlos handeln... Wenn man kein Herz und keine Seele hat dann vielleicht...

Gruß
Pav

Das Leben ist nun mal kein Ponyhof. Schlechtes Gewissen, Tränen, mit Fehlern leben gehört eben dazu. 

Gefällt mir
29. Januar um 22:41
In Antwort auf johanna693

Das Leben ist nun mal kein Ponyhof. Schlechtes Gewissen, Tränen, mit Fehlern leben gehört eben dazu. 

Immernoch keine Konsequenz... immernoch kein Gewissen... immernoch 0 Menschlichkeit... 0 Ehrlichkeit 0 Wert dem man der eigenen Intigrität zuspricht. Das einzige was man damit beweist das man Verantwortlungs und Rückradlos ist... und man lebt eine Lüge... und Lügen sind Gift... für eine Beziehung und für einen selbst...

Niemand behauptet das es für jemanden der es beichtet einfach wird... aber das ist auch nichts was man zu erwarten hat... man hat nicht den einfachen weg zu gehen wenn man Mist baut... man hat sich auf den Hosenboden zu setzen und den Tatsachen ins Auge zu sehen... und dafür hat man sich zu bemühen und nicht zu verkriechen...

Gruß
Pav

3 LikesGefällt mir
29. Januar um 22:43
In Antwort auf parvus

Immernoch keine Konsequenz... immernoch kein Gewissen... immernoch 0 Menschlichkeit... 0 Ehrlichkeit 0 Wert dem man der eigenen Intigrität zuspricht. Das einzige was man damit beweist das man Verantwortlungs und Rückradlos ist... und man lebt eine Lüge... und Lügen sind Gift... für eine Beziehung und für einen selbst...

Niemand behauptet das es für jemanden der es beichtet einfach wird... aber das ist auch nichts was man zu erwarten hat... man hat nicht den einfachen weg zu gehen wenn man Mist baut... man hat sich auf den Hosenboden zu setzen und den Tatsachen ins Auge zu sehen... und dafür hat man sich zu bemühen und nicht zu verkriechen...

Gruß
Pav

Wahrscheinlich bist du eine sehr junge Frau. 
Ich bin alles andere als herzlos und unmenschlich, ich sage nur, wie es real funktioniert, die Beziehung aufrechtzuerhalten. 
Wer weiß, ob ihr Freund überhaupt treu ist? Männer haben da viel öfter was im Nacken und haben selten schlechtes Gewissen. 

Gefällt mir
29. Januar um 22:58
In Antwort auf johanna693

Wahrscheinlich bist du eine sehr junge Frau. 
Ich bin alles andere als herzlos und unmenschlich, ich sage nur, wie es real funktioniert, die Beziehung aufrechtzuerhalten. 
Wer weiß, ob ihr Freund überhaupt treu ist? Männer haben da viel öfter was im Nacken und haben selten schlechtes Gewissen. 

Ich bin ein Kerl und ich bin Alt genug... und ich bräuchte nicht untreu sein... genausowenig wie meine Frau untreu sein braucht... wir sprechen über unsere Bedürfnisse... sie ist zB. Bisexuell und ich stehe ich da nicht im Wege... und dafür war auch kein Eklat nötig... sondern einfach die Karten aufn Tisch und fertig von Anfang an... und das hält auch schon seit über 10 Jahren und wir widmen uns auch immernoch Aufmerksamkeit...

Also jetzt mal ehrlich... was versuchst du da? Du versuchst jemandem einzureden das der Partner untreu ist... Na wenn das mal nicht Herzlos und Gewissenlos ist... Also wenn ich jetzt dumme junge Pute wäre welche sich beeinflussen lassen würde... ja tolle Ratschläge gibst du da...

Gruß
Pav

Gefällt mir
29. Januar um 23:14
In Antwort auf parvus

Ich bin ein Kerl und ich bin Alt genug... und ich bräuchte nicht untreu sein... genausowenig wie meine Frau untreu sein braucht... wir sprechen über unsere Bedürfnisse... sie ist zB. Bisexuell und ich stehe ich da nicht im Wege... und dafür war auch kein Eklat nötig... sondern einfach die Karten aufn Tisch und fertig von Anfang an... und das hält auch schon seit über 10 Jahren und wir widmen uns auch immernoch Aufmerksamkeit...

Also jetzt mal ehrlich... was versuchst du da? Du versuchst jemandem einzureden das der Partner untreu ist... Na wenn das mal nicht Herzlos und Gewissenlos ist... Also wenn ich jetzt dumme junge Pute wäre welche sich beeinflussen lassen würde... ja tolle Ratschläge gibst du da...

Gruß
Pav

ich will sagen, dass es zigtausende Männer gibt, die ihre frauen und freundinnen betrügen und ihre einzige Sorge dabei ist, nicht erwischt oder nicht mit einer Szene belästigt zu werden. Schlechtes Gewissen haben sie dabei überhaupt keins. Wenn die TS schon in den Forum so schreibt, ist. davon auszugehen, dass sie ein Problem damit hat, ihren Freund betrogen zu haben. 

Gefällt mir
29. Januar um 23:26
In Antwort auf johanna693

ich will sagen, dass es zigtausende Männer gibt, die ihre frauen und freundinnen betrügen und ihre einzige Sorge dabei ist, nicht erwischt oder nicht mit einer Szene belästigt zu werden. Schlechtes Gewissen haben sie dabei überhaupt keins. Wenn die TS schon in den Forum so schreibt, ist. davon auszugehen, dass sie ein Problem damit hat, ihren Freund betrogen zu haben. 

Erstmal gibt es genausoviele Frauen...

Und dann die Messlatte so niedrig anzusetzen... frei nach dem Motto X-Beliebiger Typ hat mal seine Frau betrogen und zeigt keine Form von Reue... Also darf ich das auch... auch wenn ich mit einem anderen Kerl verheiratet bin... Häää? Ja andere haben ihre Frau geschlagen, darf ich das auch? Darf ich ein Kind schlagen? Andere machen das doch auch... ich brauch deswegen ja auch kein schlechtes Gewissen haben... andere machen das auch... Das ist doch deine Logik dahinter, andere bauen Mist und jetzt darfst du auch...

Also man misst sich doch nicht am Abschaum... und bewirbt diesen auch noch... Das was du beschreibst ist nur Rückradlos sich aus der Affäre zu ziehen... es ist Feige... menschlich gesehen einfach nur Schwach und Armselig... das die TE hier fremd gegangen ist eine Sache doch das was du da vorschlägst ist das I-Tüpfelchen... es gibt wenig Dinge mit denen man das schlimmer machen kann... ja sicher gibt es noch anderes womit man so eine Situation verschlimmern kann... aber nicht so viele...

Gruß
Pav

 

1 LikesGefällt mir
30. Januar um 4:16
In Antwort auf johanna693

Was ist an meinem Ratschlag falsch? 
Ich habe das fremdgehen weder entschuldigt noch bestärkt. Es ist aber die Wahrheit: erfährt das ihr Freund, wird es zwischen ihnen nie mehr sein wie es war. 

Erfährt es  der Freund durch Dritte, und die Welt ist klein, kann es viel mehr Stress geben

1 LikesGefällt mir
30. Januar um 8:39
In Antwort auf luanalulu

Hallo kann mir jemand helfen.  

dabei kann dir vermutlich niemand helfen. Sprich mit deinem Freund und sei ehrlich. Du bist vermutlich nicht zum Spaß fremd gegangen oder? überdenk deine Beziehung, man geht ja nicht einfach so mit jemand anderem ins Bett. Ganz wichtig ist es einfach ehrlich zu sein, dein Freund hat die Wahrheit verdient. 

Gefällt mir
30. Januar um 9:16
In Antwort auf johanna693

ich will sagen, dass es zigtausende Männer gibt, die ihre frauen und freundinnen betrügen und ihre einzige Sorge dabei ist, nicht erwischt oder nicht mit einer Szene belästigt zu werden. Schlechtes Gewissen haben sie dabei überhaupt keins. Wenn die TS schon in den Forum so schreibt, ist. davon auszugehen, dass sie ein Problem damit hat, ihren Freund betrogen zu haben. 

und wie oft hast du deinen freund schon betrogen?

3 LikesGefällt mir
30. Januar um 9:17
In Antwort auf luanalulu

Hallo kann mir jemand helfen.  

ja vermutlich dein freund... dem du die wahrheit sagen solltest

Gefällt mir
30. Januar um 10:10
In Antwort auf carina2019

und wie oft hast du deinen freund schon betrogen?

Gar nicht  

3 LikesGefällt mir