Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe meinen Freund betrogen!

Ich habe meinen Freund betrogen!

2. Juni 2008 um 14:23

Hallo Ihr,

muss mir jetzt echt was von der Seele reden:

Ich bin mit meinem Freund seit fast 4 1/2 Jahren zusammen und bin auch sehr glücklich mit ihm! Allerdings sehen wir uns immer nur am Wochenende, weil er weiter weg wohnt und das sonst zu viel Geld und Zeit kosten würde mit dem Hin-und herfahren.

Vorgestern war ich mit ein paar Freunden grillen und da hab ich leider viel zu viel Wein getrunken. Mit einem, den ich kaum kenn, hab ich mich sehr viel unterhalten und durch den Wein haben wir auch immer mehr rumgealbert.

Wir sind dann irgendwann ins Haus ins Bad und haben uns da auf den Boden gesetzt und da weitergeredet bzw. rumgealbert. Wir sind glaub ich ins Haus zurück, weil ich gesagt hab ich muss aufs Klo... genau erinner ich mich daran nicht mehr... Also saßen wir dann im Bad noch ne Weile auf dem Boden und ich hab ihm zugehört, während er irgendwas erzählt hat und dann muss es wohl so gewesen sein, dass ich irgendwann gesagt hab, ich muss aufs Klo, kommst du mit? Das war eigentlich echt nur im Spaß gemeint, und mit meinen Kumpels alber ich auch öfters so rum, dass wir mal kurz ins Gebüsch verschwinden oder so! Aber das ist absolut nicht ernst gemeint und das wissen die auch!

Auf jeden Fall weiß ich nur noch, dass wir dann halt auf dem Klo waren und dort gevögelt haben! Ich erinner mich nur noch an Bruchstücke und ich kann mir auch nur denken, wie das angefangen haben könnte, genau erinner ich mich ja nicht dran, aber wir haben uns davor nicht geküsst, als wir auf dem Boden saßen! Das weiß ich noch!

Ich hab währenddessen irgendwie gedacht, das wär mein Freund, und hab nicht einmal daran gedacht mit Gummi zu verhüten! Mit meinem Freund mach ich das ja nicht!

Er hat zwar gemeint, dass er ziemlich sicher nichts hat, weil er nur mit einer ohne Gummi geschlafen hat, und die war noch Jungfrau, aber einen Aidstest werd ich trotzdem machen, das hat später auch mein Freund verlangt! Das geht halt erst in 3 Monaten!

Als es vorbei war, waren wir beide immernoch voll betrunken und total müde und dann bin ich mit in sein Zimmer und hab da noch in seinem Bett geschlafen! Da ist aber garnix passiert, wir waren beide noch angezogen und haben nicht gekuschelt oder geknutscht! Da hätt ich genauso gut neben meiner Schwester liegen können!

Erst am nächsten Vormittag, als ich dann wieder daheim war, hab ich eigentlich erst realisiert, was ich für einen Bockmist gebaut hab und bin voll in Tränen ausgebrochen und hab ihn dann daheim angerufen und es ihm gebeichtet! Ich wollte, dass er es gleich von mir erfährt und nicht von einem anderen!

Das mit dem anderen Kerl hat mir überhaupt nix bedeutet und ich erinner mich ja fast nicht mehr dran! Am liebsten würd ich einfach alles vergessen, aber das geht ja nicht!

Mein Freund konnte das gar nicht glauben und ist total enttäuscht von mir, weil er mir das nie zugetraut hätte! Er hat gesagt, dass er jetzt 2 Wochen Zeit braucht, um darüber nachzudenken und dass er eigentlich schon noch mit mir zusamenbleiben möchte und mich auch noch liebt, aber er weiß nicht, ob er es noch kann!

In 2 Wochen wär ich eigenltich wieder zu ihm heefahren. Und ich soll mir jetzt überlegen, ob ich dann zu ihm fahr und wir darüber reden können! Er hat halt immer wieder gefragt, warum ich das gemacht hab! Und ich konnts ihm echt nicht sagen! Ich konnt einfach nicht mehr nachdenken und ich hab einfach nicht mehr gewusst, was ich mach! Ich weiß, Alkohol ist eigentich keine Entschuldigung, aber ich hab wohl echt gedacht, ich schlaf grad mit meinem freund und nicht mit einem , den ich kaum kenn!

Bin jezt grad nur am Heulen und konnt auch nicht arbeiten gehn, weil mein Magen grad verrückt spielt und ich kein Essen runterbekomm!

Ich weiß, dass ich totalen Bockmist gebaut habe und es tut mir total leid, aber ich kann es leider nicht mehr rückgängig machen! Es war einfach nicht real für mich!

Ich liebe meinen Freund so sehr und ich möchte ihn nicht verlieren, aber ich weiß nicht, ob er noch mit mir zusammen sein kann, nach dem was passiert ist!

Ich bin echt am Boden zerstört, weil ich so einen Scheiß gemacht hab und damit meine Beziehung aufs Spiel gesetzt hab, die mir so viel bedeutet!

Ich hoffe, ihr habt einen guten Rat für mich oder könnt mir sonst irgendwie weiterhelfen...

Mehr lesen

2. Juni 2008 um 16:03

...
HI, leider muss ich dir sagen, das du da nicht wirklich was dran ändern kannst, Passier ist passiet (Hört sich jetzt doof an, ich weis).
Hauptsache ist nur, das du dir über deine Gefühle klar bist...das du weist das du deinen Freund noch liebst! Dann kannst du darum kämpfen und dahinter stehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 8:29

Erstmal find ichs schön...
in dem sinne, dass dus bereust und deinem freund sofort ehrlich gegenüber warst...
an dem punkt würden schon mind. die hälfte von allen typen/frauen hängen bleiben...
aber versteh deinen freund...wenn er sich entschließt, die beziehung zu beenden, dann lass ihn einfach in ruhe!
du weißt, was du gemacht hast und du weißt welche konsequenzen dich erwarten könnten....drum akzeptiers wie es kommt und stell nicht groß weiter fragen.
sicher tut es ihm verdammt weh...solltest also stetig versuchen den schmerz zu lindern, bis er seine entscheidung findet...
sag ihm, was du hier sagtest und sags ihm so direkt, dass er auch wirklich das gefühl hat, dass dus ernst meinst!
und am besten zeigs du ihm das auch, indem du den kontakt zu deinem seitensprung abbrichst...zeig ihm einen brief oder ähnliches, den du diesem typen schicken wirst!
versuch einfach dein besten zu zeigen, dass es echt nur ein großer fehler war und du es dir selbst nicht verzeihen würdest, wenns nochmal vorkäme...
ich wünsch dir mal viel glück, dass er überhaupt mit der sache klarkommen kann...ich an seiner stelle könnte es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 21:34

Wenn er seinen Stolz überwindet, werdet ihr es schaffen
Damit hast du sein Vertrauen missbraucht und seinen Stolz verletzt. Aber du bist eine ehrliche Haut. Schon allein, dass du dachtest, es wäre dein Freund ... sorry, find ich süß. Also zum Lachen ist das ja nicht. Aber deine Ehrlickeit spricht für deinen Charakter und deshalb wird das auch nicht mit einer Vertrauensfrage entschieden werden. Er weiß, dass er dir "eigentlich" vertrauen kann. Er muss jetzt seinen Stolz überwinden, was auf jeden Fall nicht leicht ist. (Ich hätte da auch meine Probleme.) Aber wenn er das schafft, dann wird das schnell vergessen sein.

Und wenn er dich deswegen verlässt, ganz ehrlich, kann ich es nicht verstehen. Ich habe meinen Freund noch nicht betrogen und er mich vermutlich auch nicht. Aber wir sind jetzt so weit, dass ich ihm solch einen Seitensprung auf jeden Fall verzeihen würde. Auch wenn ich es nicht sofort zugeben würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2008 um 21:12

Danke für Eure Antworten!
Es tut gut, etwas Positives in so einer Situation zu hören! Auch wenn ich an der Situation Schuld bin...

Den Kontakt hab ich gleich abgebrochen und mein Freund weiß mittlerweile auch, dass das von meiner Seite auch so bleiben wird! Allerdings wohnt er bis August noch in meiner Nachbarschaft, weil er grad Zivi macht und ich hoffe, dass ich ihm nicht mal zufällig im Supermarkt begegne...

Ich habe jetzt noch ein paar mal mit meinem Freund telefoniert und er sagt auch, dass er mich noch immer liebt und sich ein Leben ohne mich eigentlich nicht mehr vorstellen kann. Er hat auch gesagt, dass er nicht mal sauer auf mich ist sondern einfach nur total enttäuscht, was ihn auch selber wundert...

Er ist sich aber immer noch nicht im Klaren drüber, ob er weiter mit mir zusammen sein KANN, weil er weiß, dass ich mit einem anderen geschlafen habe... Ich fahre nächstes Wochenende zu ihm nach Hause und da reden wir uns dann mal richtig aus.

Bis dahin soll ich mich immer mal wieder bei ihm melden (SMS etc.), damit er merkt, wie viel er mir bedeutet und damit er an mich denkt, weil ich ihm grad ne liebe SMS geschrieben hab und nicht, weil er sich grad vorstellt, wie ich ihn betrogen hab... Und wenn wir uns gegenseitig SMS schreiben, hab ich manchmal das Gefühl, als wär nie was gewesen! Ich merke auf jeden Fall, dass er mich eigentlich nicht verlieren will!

Ich sehe also einen Hoffnungsschimmer am Horizont, dass das mit uns wieder funktionieren kann! Ich hoffe es so sehr!

Nochmal vielen Dank für eure Beiträge!

Wenn es wieder Neuigkeiten gibt, sag ich euch Bescheid!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen