Forum / Liebe & Beziehung

Ich habe meinen Ex wiedergetroffen..an meinem Jungesellinnenabschied

Letzte Nachricht: 15. Oktober 2012 um 18:57
Q
quiana_11847602
27.08.12 um 19:53

Hallo zusammen,
ich brauche dringend Rat!

Letztes Wochenende hatte ich meinen Junggesellinnenabschied. In knapp zwei Wochen werde ich heiraten.
Als wir dann so unterwegs waren, trafen wir meinen Ex. Er kaufte mir einen Kuss (auf die Wange) ab...das war nämlich einer meiner Aufgaben, Küsse an Männer zu "verkaufen".
Später war ich dann noch mit ein paar Mädels in einer Disco und traf ihn wieder. Er nam mich zur Seite und wollte reden. Er meinte, er hätte mich doch damals so geliebt. Ich muss dazu sagen, das Ganze ist jetzt ca. 6 Jahre her...Man konnte es auch nicht wirklich eine Beziehung nennen. Er konnte sich damals einfach nicht entscheiden...ein Grund war, dass er 14 Jahre älter ist als ich. Ich bin ihm lange hintergelaufen und war auch wirklich sehr verliebt in ihn. Aber er hat mir sehr weh getan, das habe ich bis heute nicht vergessen.
Und nun stand er dann am Wochenende vor mir. Was ich noch nicht erwähnt habe, ist, dass er eigentlich "nichts taugt". Das heißt, er trinkt oft und viel und wohnt immernoch bei Mutti und scheint irgendwie auch nicht beziehungsfähig zu sein.
Auf jeden Fall meinte er, er würde gern nochmal alles wiederholen. Natürlich bin ich nicht darauf eingegangen.
Ich liebe meinen Verlobten über alles. Wir sind fünfeinhalb Jahre zusammen und haben schon einiges zusammenaufgebaut und auch viel durchgestanden. Ein Leben ohne ihn kann ich mir nicht vorstellen. Er ist mein Traummann!!
Und nun zu meiner Frage: Kann mir jemand sagen, warum ich nach meinem Junggesellinnenabschied ständig an meinen Ex denken muss? Liegt es vielleicht an der Nervosität, weil die Hochzeit so kurz bevorsteht und ich so aufgeregt bin? Ich kann schon nicht mehr vernünftig schlafen und sehne den Tag so herbei! Oder was bedeutet das Ganze???
Bitte um Antwort!!

Mehr lesen

R
reetta_12347431
27.08.12 um 20:54

Da du mal in ihn verliebt warst....
.... hatte er ja sicher auch gute Seiten und hat dich damals irgendwie fasziniert. Man erinnert sich aus seinem Leben und zu anderen Personen sowieso meist an gute Sachen, da das Unterbewusstsein zum Selbstschutz die negativen Dinge verdrängt. Das ist denke ich der Grund, dass du jetzt an ihn denkst. Also reine Biologie.... keine Liebe!!!!
Außerdem ist die Situation bzw. das Timing irgendwie echt merkwürdig und vielleicht hast du auch noch Mitleid. Dein Kopf spielt halt grad verrückt.
Nach deiner Schilderung kann dein Ex deinem Verlobten nicht annähernd das Wasser reichen, also komm nicht auf dumme Gedanken. Was dein Ex da gesagt hat, ist nur aus purem Neid. Typisch Mann!

Alles alles Gute und starke Nerven bis zur Hochzeit!
Liebe Grüße

Gefällt mir

D
dalya_12944159
27.08.12 um 23:06


Es ist doch ok, dass Du an ihn denkst. Immerhin waren das starke Worte, die er da vom Stapel gelassen hat.

Vergiss bei alledem aber nicht, dass es Dein Verlobter war, der die letzten 5 Jahre für Dich da war...

Wieso bist Du eigentlich aufgeregt, wenn es Dein Traummann ist?
Ich mein, nach so vielen Jahren ist der Typ doch keine Überraschung mehr für Dich und ihr seid ein eingespieltes Team. Kein Grund also, nervös zu sein. Er sollte Dir doch genug Sicherheit geben...

Gefällt mir

E
elicia_12860442
27.08.12 um 23:56

,
Was Du schreibst sind doch deutliche Zeichen. Du hängst an Deiner alten Liebe das ist offensichtlich. Du musst entscheiden und das dürfte Dir nicht leicht fallen. Die Heirat? Wirst Du damit glücklich? Bitte sei ganz ehrlich zu Dir selber.

Gefällt mir

A
an0N_1196652799z
28.08.12 um 8:21

Lass die Kirche im Dorf
Grüß Dich,

wie jasieblume schon schrieb: es ist das "was-wäre-wenn-Syndrom" gepaart mit der Tatsache, demnächst zu heiraten und (hoffentlich) den rest deines Lebens mit EINEM Mann zu verbringen...natürlich bist du nervös

Und natürlich fühltest du dich geschmeichelt, das ist ok. Du schreibst, du warst sehr in ihn verliebt und seine Worte weckten Erinnerungen, die du längst vergessen glaubtest.

Aber das heißt nix. Wir alle haben so eine Leiche im Keller, irgendein Ex oder Traumtyp, jemand, von dem wir uns mehr gewünscht als bekommen haben oder eben, der immer unerreichbar war - was auch immer.

Hättest du auch nur einen Gedanken an ihn verschwendet, wenn du ihn NICHT getroffen hättst? Ich denke nicht.
Also mach dir keinen Kopf und freu dich auf deine Hochzeit!

Alles Liebe und Gute für die Zukunft,
Rullgardina

Gefällt mir

E
elicia_12860442
10.10.12 um 15:37

War schon Hochzeit?
wie hast dich jetzt entschieden?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

meadow_12866761
meadow_12866761
10.10.12 um 18:57
In Antwort auf elicia_12860442

War schon Hochzeit?
wie hast dich jetzt entschieden?

Würde mich auch interessieren
hast du geheiratet?

Gefällt mir

E
elicia_12860442
13.10.12 um 20:41
In Antwort auf meadow_12866761

Würde mich auch interessieren
hast du geheiratet?

,
da kommt nichts mehr.

Gefällt mir

Q
quiana_11847602
15.10.12 um 8:06

JA!!
Ich habe geheiratet und es war wunderschön!! Das Gefühlschaos kam wohl durch den ganzen Stress vor der Hochzeit.
Auf jeden Fall bin ich jetzt eine glückliche Ehefrau!!

Gefällt mir

meadow_12866761
meadow_12866761
15.10.12 um 18:57
In Antwort auf quiana_11847602

JA!!
Ich habe geheiratet und es war wunderschön!! Das Gefühlschaos kam wohl durch den ganzen Stress vor der Hochzeit.
Auf jeden Fall bin ich jetzt eine glückliche Ehefrau!!


...

Gefällt mir