Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe meinen Ex verlassen, doch jetzt bereue ich es?

Ich habe meinen Ex verlassen, doch jetzt bereue ich es?

8. Februar 2012 um 23:12

Hallo Leute,
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen den ich verzweifel hier noch.

Meine Geschichte:

2008 habe ich meinen damaligen Freund kennengelernt. Er war mein erster Freund da er ca. 1 stunde von mir weg gewohnt hat und ich damals 15 war und er 16 haben wir uns nur am Wochenende gesehn und es war eine verdammt schöne zeit. Doch dann 2009 im zeitraum februar ist etwas geschehen wofür er nichts konnte und ich habe damals total überreagiert. Es war schluss vor ca. 1 woche dann haben wir nochmal drüber geredet und wir haben es nocheinmal probiert. Wir waren zusammen im Urlaub mit seinen Eltern es war eine unbeschreibliche zeit obwohl mich das thema immer wieder einholt und ich einfach weinen wollte/musste. Er hat auch immer davon geredet das er nie mehr einen menschen so sehr lieben wird wie mich und ich für ihn immer was besonderes sein werden. doch es kam einfach immer wieder hoch und irgendwann habe ich dann dummer weise noch einen anderen Mann kennen gelernt und dachte es wäre liebe obwohl ich ihn noch nicht einmal richtig kannte. Ich hab eine kurzschluss reaktion gehabt und habe die Beziehung beendet. Als ich ihm das gesagt hab war er am ende doch an mir ging, dass ganze auch nicht spurlos vorbei ich habe genauso geweint wie er. Als er dann wieder nachhause fuhr mit dem Zug haben wir uns zum abschied noch den letzten Kuss gegeben und als er weg war dachte ich mir ohnein was habe ich getan.. bin in tränen ausgebrochen usw. Doch nach 1-2 Tagen hatte ich wieder den anderen Mann im kopf mein ex hat mir jeden tag gefühlte 100 sms geschrieben wie schlecht es ihm geht und ob wir es nicht noch einmal probieren könnten doch ich war kalt was ich heute bereue! Es gab dann nach unsere Trennung erstmal eine zeit wo wir nix mehr von einandere gehört haben. Manchmal hat er noch geschrieben wie verdammt schlecht es ihm geht doch mich hat das damals nicht wirklich berührt. 2 Monate später war ich dann auch mit dem anderen zusammen und ich war glücklich oder dachte es zumindestens? ich weis es nicht.. Anfangs war mein ex nicht in meinem kopf doch irgendwann hab ich dann mitbekommen, dass er mit einer guten freundinn zusammen kommen ist ca. 7 Monate nach mir. Erst wollte er nicht weil er angst hatte wieder so verletzt zuwerden, Mit meinem jetzt auch wieder ex freund war ich 1 jahr zusammen und zum ende hin hab ich immer mehr an meinem ex (ersten freund) denken müssen .. Nachts kamen von ihm trotz das er seine freundin noch hatte sms wo einfach nur drin stand Hi .. oder mehr nicht. Natürlich habe ich mich gefragt warum er sowas macht? Okey gut nach dem einen Jahr habe ich mich getrennt und es tat weh aber nicht arg. Ich war schnell drüber hinweg und habe meinem ex(ersten freund) einen brief geschrieben weil ich irgendwie oft an ihn denken musste ich weis bis heute nicht was ich mit diesem brief erreichen wollte.. freundschaft? oder doch mehr? Damals war er eben noch mit meiner damaligen Freundin zusammen die er gehasst hat und immer meinte sie hätte einen schlampen ruf als wir noch zusammen waren. Und durch das hat er nicht viel zu dem Brief gesagt. Nur bedankt dafür. Nach dem Brief hatten wir lange keinen kontakt mehr. 2010 habe ich dann einen neuen Mann kennengelernt und bin jetzt mit ihm zusammen. Mein ex(erster freund) ist nicht mehr mit der zusammen. Und nun fängt es wieder an ich muss ständig an meinen ex denken und vermiss ihn will ihn sehn was soll ich tun? Ich will meinen jetztigen freund nicht hintergehn oder unfair sein den das hätte er nicht verdient! Doch weh tun will ich ihm auch nicht. In letzter zeit schreiben mein ex und ich uns wieder sms .. aber nur ganz normale sachen was man macht usw. doch wenn es mein freund wissen würde dann wäre er total sauer! Hab ihr einen rat für mich ?

danke im vorraus.

Mehr lesen

8. Februar 2012 um 23:17


dazu solltet ihr noch wissen wir haben uns in den 3 Jahren villt 1 mal kurz gesehn ..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 1:46

Du musst dir selbst verzeihen....
Hey julya,

deine Geschichte hat mich sehr berührt, weil ich vor 2 Jahren auch mit meiner ersten Freundin ähnlich schluss gemacht hatte.

Meine ex hatte alles für mich getan aber mir war das zu dem Zeitpunkt egal, weil ich nur einfach los von ihr wollte, da sie mich mit ihrer liebe erstickte und das Gefühl hatte, dass ich gar keinen Freiraum mehr habe Genau wie Du war ich eine Woche nachdem wir Schluss gemacht haben im Urlaub ( ich hatte keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, wer hätte auch gedacht das wir uns trennen??^^)

Sie versuchte die ganze Zeit mich zurück zu erobern aber ich blieb einfach kalt und wollte nicht mehr. Zum großen bedauern war ich zu der Zeit ziemlich schwanzgesteuert und wollte die ganze Zeit nur Sex, aber allein mit Sex löst man bekanntlich keine Beziehungsprobleme. Ich habe erst nach einem Jahr Single dasein ansatzweise empfinden können was ich Ihr damit eigentlich angetan hatte.

1 Monat nach dem Urlaub hatte sie auch schon einen neuen. Meinen (damals jetzt nicht mehr) besten Freund. Eigentlich sollte es mir ja egal gewesen sein, eigentlich. Schließlich hatte ICH ja schluss gemacht und wollte sie nicht mehr. Aber das sie mit meinem besten Freund zusammenkam? Schließlich wusste er alles über sie und mich und das was wir gemacht haben........ich werde bis heute niemals dahinter kommen ob es einfach nur Rache, oder Verzweiflung war. Ich habe mich auch immer gefragt ob sie Ihn eigentlich liebt.

Irgendwann brach der Kontakt komplett ab und ich viel in ein ausschweifendes Party-Leben. Trotzdem nagte immer mein Gewissen an mir mit der Frage: "Wird mich jemals eine Frau wieder so lieben können, wie mich meine ex geliebt hat?"


Mein Tipp: Flüchte dich nicht in Beziehungen und sei ehrlich mit dir und deinem Herzen und überprüfe genau was du empfindest. Natürlich erscheint die Beziehung zu deinem Ex aus der Erinnerung wunderschön und es ist auch wirklich bewunderswert, dass er dir immer noch sms schreibt. Aber denke auch daran warum du schluss gemacht hast. Wird dieses Problem wieder kommen, wenn ihr mal wieder für längere Zeit zusammen seid?
Ich denke er hat sicherlich genau so viel Angst wie du, dass wenn einer von euch beiden zu viel Emotionen zeigt, die ganze Situation wieder eskalieren und damit der Kontakt abbrechen würde. Wenn dir die Situation zu unangenehm ist würde ich ihn trotzdem mal direkt darauf ansprechen warum ich überhaupt noch miteinander schreibt?!

Ich war damals so blöd und hab nur schluss gemacht, weil ich dachte, dass ich mit 18 noch so viel mit anderen Frauen zu erleben habe.....dabei hab ich übersehen wie schön die Liebe ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen