Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe meine Freundin betrogen und es ihr heute gestanden

Ich habe meine Freundin betrogen und es ihr heute gestanden

1. August 2011 um 23:18 Letzte Antwort: 11. Mai 2016 um 17:51

Hallo zusammen.

Ich hätte ja niemals im Leben gedacht, dass ich jemals zu dem Club der Vollidoten zählen würde, aber ich bin seit zwei Tagen eines Besseren belehrt worden...

Ich habe vor zwei Tagen meine Freundin mit einer Bekannten betrogen, mit der ich über gelegentliche Partyabende mit Freunden hinaus, eigentlich überhaupt nichts am Hut habe.
Sie sieht nicht gut aus, und ich habe auch überhaupt kein Interesse daran, mich nochmal auf sie einzulassen.
Auch war es das erste Mal in meinem Leben, dass ich jemandem untreu war und dann auch noch meiner Freundin, die ich über alles liebe...
Ich weiß, das schreiben viele, aber es ist bei mir einfach so, dass es gerade so richtig gut in der Beziehung lief und wir uns unglaublich nahe waren. So nah war ich noch keinem Menschen davor und ich fühle mich jetzt umso dreckiger, einen Dreck den ich wohl nie wieder abwaschen kann, zumindest nicht restlos.

Ich hab also vor zwei Tagen mit dieser Bekannten Geschlechtsverkehr gehabt und ich kann mir einfach nicht erklären wie es dazu kam, bzw. ich kann es schon, da ich glaube der Grund dafür war, dass es mit meiner Freundin zwar zur Zeit super lief, ich aber, sexuell gesehen, immer den ersten Schritt machen musste. Auch haben wir in letzter Zeit auch einfach nciht mehr so häufig miteinander geschlafen, wie am Anfang der Beziehung. Aber ich will das einfach nicht als Ausrede oder Erklärung für meinen Seitensprung bringen, denn der war wirklich einfach nur mein Fehler.

Nachdem ich nun zwei Tage lang sämtliche Foren und Webseiten abgeklappert habe, bin ich eigentlich zu dem Schluss gekommen, es ihr nicht zu sagen. Doch heute nachmittag konnte ich es einfach nicht mehr aushalten. Ich weiß, dass war zum großen Teil mein schlechtes Gewissen, aber eben auch die Angst, dass ich eine Beziehung weiterführen würde, die auf einer Lüge basiert und das kann ich nicht. Ich bin ein ehrlicher Mensch und es wäre einfach nicht fair ihr gegenüber, denn sie ist einfach der reinste (besser kann ich sie nicht beschreiben) Mensch denn ich kenne. Fast noch wie ein Kind, doch mit großem Selbstvertrauen und einer Persönlichkeit die ich einfach nie wieder finden kann...

Wir waren schon einmal auseinader, zwar nur eine Woche und es war wegen etwas völlig belanglosem, trotzdem habe ich jetzt furchtbare Angst sie für immer zu verlieren. Nachdem wir wieder zusammen waren, lief unsere Beziehung weit besser als davor. Wir haben uns mehr erzählt und sind auf den anderen mehr eingegangen. Es war einfach alles perfekt und deswegen bin ich umso enttäuschter von mir, dass mir das passiert ist... Ich kann es immer noch nicht richtig fassen und werde wohl auch einen Therapeuten aufsuchen, denn sonst brech ich total weg, aber natürlich ist das im Moment bei meiner Freundin wahrscheinlich genau das gleiche Szenario. Wobei sie jetzt noch viel mehr leiden muss als ich. Ich will ihr irgendwie helfen, ihr diese Last wieder abnehmen, ihr Vertrauen zurückgewinnen, aber im Moment hat sie mich vor die Tür gesetzt und will mich nicht sehen. Was ich auch verstehen kann. Allerdings macht das meine ganzen Schuldgefühle nur noch schlimmer, weil ich mich unfähig fühle, weil ich unfähig bin, ihre Entscheidung zu beeinflussen.

Ich weiß nicht, wie sie sich entscheiden wird, aber ich kenne sie gut und ich denke (hoffe, bete, bettle), dass ich ihr einiges bedeute. Ich kann jetzt nur hoffen, dass ich ihr so viel bedeute, dass sie mir noch eine zweite Chance gibt...

Wie schon oben erwähnt hab ich im Internet viele Foren durchforstet und bin allerdings selten auf ein Forum gestoßen, in dem darüber berichtet wurde, wie die Beziehungspartner versucht haben, sich wieder zu vertrauen, bzw. wie sie mit dem Seitensprung umgegangen sind.

Deswegen wäre es nett von euch, wenn ihr mir einige eurer Erfahrungen schreiben könntet.

Auch wäre ich über Erfahrungen bei Nichtehe-Beziehung mit eventuell ähnlichem Hintergrund wie meinem dankbar.

Ich bin übrigens 24, meine Freundin ist 21 und wir sind seit 2 Jahren und 8 Monaten zusammen..

Mehr lesen

2. August 2011 um 13:04

Tja...
das ist natürlich so eine Sache.

Positiv ist zu bemerken, das Du deinen Fehler einsiehst, keine Ausredenen erfindest und es ihr gesagt hast.

Nun kannst Du ihr nur die Zeit geben für eine Entscheidung.

Meine Erfahrung basiert aus Sicht Deiner Freundin: Mein Ex hat mich betrogen. Für mich war und ist es aber so, dass ich dann gehe - für immer. Ich habe diesen Mann wirklich so sehr geliebt....allerdings geht ohne Vertrauen nix und das war ja dann hinüber. Desweiteren bin ich der Meinung: wenn man liebt, betrügt man nicht. Egal unter welchen Umständen. also hat er mich nicht (meiner Einschätzung nach) genug geliebt.

Dir alles Gute.

Liebe Grüsse, Knöpfli

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2011 um 21:34

Du hast Scheiß gebaut, Punkt,
ich bin immer für Hilfe evtl auch für Therapeutische , aber für dieses Fremdvögelei mußt du ganz einfach die Verantwortung übernehmen und lass jetzt deine Freundin einfach in Ruhe. Bitteln und Betteln hilft da einfach mal nicht. Entschuldige dich, da du es ja bereust und dann lass ihr Zeit und hoffe , dass eure gemeinsame gute Zeit , dir nochmal eine Chance ermöglicht. Dein Freundin hatte nun was auszuhalten und du mußt es auch. Solltet ihr die Beziehung weiterführen schaut gemeinsam, was ihr braucht und wie ihr auch euer SExualleben lebendig gestalten könnt, dass du nicht wieder vor so einem Desaster stehst.
Buchtipp:
Die Psychologie sexueller Leidenschaft
oder
Nehmen und genommen werden.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
2. August 2011 um 22:34


Verantwortung, Leute. VERANTWORTUNG!!

Eigentlich sollte das ne erstrebenswerte Sache sein. Eine, die mehr bietet, als nur Party und Suff. Eine, die einen Charakter erst ausmacht und ihn reifen lässt.

Scheiße bauen ist scheiße. Kannste jetzt aber nichts dran ändern. Bitte beim nächsten Mal -> VERANTWORTUNG, okay?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2016 um 0:16

Gleicher fehler
Hey..ehm ich hab den gleichen Fehler gemacht und ich komme überhaupt nicht mehr mit mir selber klar....ich würde mich gerne mit dir darüber unterhalten aber nicht hier . Hast du kik oder Skype oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2016 um 13:31

Der Thread ist aus dem Jahr 2011
entweder hat sie ihm zwischenzeitlich verziehen oder sie sind endgültig getrennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2016 um 17:51
In Antwort auf sadpat


Verantwortung, Leute. VERANTWORTUNG!!

Eigentlich sollte das ne erstrebenswerte Sache sein. Eine, die mehr bietet, als nur Party und Suff. Eine, die einen Charakter erst ausmacht und ihn reifen lässt.

Scheiße bauen ist scheiße. Kannste jetzt aber nichts dran ändern. Bitte beim nächsten Mal -> VERANTWORTUNG, okay?

Wow
gibt's solche Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest