Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe ihn erwischt

Ich habe ihn erwischt

13. Dezember 2015 um 6:14

Hi Ihr Hübschen!

Ich habe meinen Mann vor knapp 2 Jahren über Facebook kennengelernt und das über einen gemeinsamen Freund (mein Facebook-Freund und sein Uni- Freund).
Er lebte zu dieser Zeit in Ägypten und hatte sein Germanistikstudium dort absolviert.
Er hat mir ewige Treue versprochen und vieles mehr.
Ich mache es kurz ....
Ich habe ihn nach Deutschland geholt (Eheschließung), da es schwierig war einen anderen Weg einzugehen.
Ich war verrückt in ihn verliebt und er noch mehr.
Er hat mich ununterbrochen angerufen und wollte meine Stimme hören und alles lief toll.
Ich hatte ihm schon mejrmals gesagt, er soll nicht mit seiner Ex aus Ägypten schreiben und mal sagte er mir, dass sie ihn anrufen würde, er aber nicht rangeht.
bis auf, dass ich ihn erwischt habe eines Tages, dass er heimlich mit ihr schreibt.
Obwohl er weiß, dass mich das verletzt und total ablehne!
An dieser Stelle... ... !!
Er hatte mir versprochen, keinen Kontakt mehr aufzunehmen und ich erwischte ihn erneut und habe ihn verlassen... ging auf keine Anrufe mehr... nach 2 Tagen stand er vor meiner Tür, als ich raus wollte und beteuerte mir, es sei nur Freundschaft.
Er tut es nie wieder mehr und ich sei zu eifersüchtig.
Um ihm zu verzeihen, hatte ich ein paar Pinkte gefordert.
Z.B. vor mir bei der Ex anrufen und seine Liebe beweisen, wieder der alte Mann sein, der ununterbrochen anruft, schöne Worte zu mir sagt....mir Blumen holen.
Ungefähr 2 Monate vor seiner Einreise hat er sich immer mehr verändert.
Er spricht nicht mehr über Sex mit mir.... davor war er verrückt nach mir und alles an mir gefiel ihm.
Er hat ab und zu lieb gewünscht, dass ich abnehme und jetzt verletzt er mich knallhart, ich sei zu fett.
Ich sei nicht der Körper, den er sich zum Sex machen vorstellt.
Ich habe schöne Rundungen muss ich sagen und bin im Normalgewicht, dazu hübsch und beruflich erfolgreich.
Was er da zu mir sagt, kann ich nicht verstehen!
Ach, es gibt noch sooo viele Details... bin aber müde meine Lieben.
Und er sagt mir nicht mehr, "Ich liebe dich"! Ich muss ihn immer erinnern, aber von selbst kommt nichts mehr.
Einmal sagte er im Streit, helfe mir nur eine Arbeit zu finden und meinen weiteren Aufenthamtsstatus, dann geht jeder seinen Weg.
Danach hat er sich entdchuldigt, aber es hängt noch tief in mir als Wunde.
Vor ein paar Tagen hat er mich mit einem riesen Teddy überrascht, weil ich Abstand von ihm wollte....da ich keine Liebe und Aufmerksamkeit spüre.
Wir sind seit September 2015 verlobt und er nichtmal einen Ring für sich.
Er sagte, er hätte keinen in Größe 72 gefunden und hat sich einen gekauft, der in den kleinen Finger passt.
Den hat er dann nur einmal getragen und das wars.
Meinen Ring habe ich von meinem Geld mit ihm gekauft...weil er zu der Zeit gerade mal 2 Monate eingereist war nach Deutschland und sein Geld ausgegeben hatte.
Er hatte mir mein Brautkleid und Goldschmuck gekauft.
Hier wohnte er mit seinem Onkel in Hamburg vorerst und der war geizig, sodass er auf meine finanzielle Unterstützung am Anfang angewiesen war.
Ein Teil von meinem Geld hat er mir zurückgegeben...aber anderes Thema.
Ich habe das Gefühl, dass er mich betrügt und ksnn es nicht beweisen!
Was soll ich tun?
Er beteuert, mich zu lieben..... aber es fühlt sich für mich nicht so an.
Helft mir bitte, übrigens liebe ich ihn... aber die Liebe schwindet.....


Mehr lesen

13. Dezember 2015 um 6:22

Was würdet Ihr tun?
Was würdet ihr an meiner Stelle tun oder welchen Rat würdet Ihr mir geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 16:01

Ja klar doch immer die Muslime
Inder, arabische Christen, Afrikaner ziehen auch so ne scheisse durch und es sind nicht immer die Muslime.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2015 um 16:12

Ich erzähle dir mal was
Der Typ will nur seine Aufenthaltsgenehmigung damit er seine Perle aus Ägypten heiraten kann und nach Deutschland bringen kann. Vorher sollst du noch nach Arbeit für ihn suchen, ähm, geht's noch?? Beende es jetzt und lass dich scheiden. Der hat sie echt nicht mehr alle. Seinen Wunsch mit der Aufenthaltsgenehmigung damit ihr danach eure eigenen Wege geht, sollte er sich abschminken. Ich habe eine Doppelte Staatsbürgerschaft und bin hier geboren und aufgewachsen. Ich hätte nie im Leben jemanden geheiratet, der eh nur nach Deutschland will und nicht meinetwegen. Pass lieber auf. Ich weiß wovon ich rede. Das wird einfach nicht passen und das hat mit Klappe halten nichts zu tun. Solche Macho Typen gibt's in Deutschland auch genug und nicht immer nur die Muslime. Wie ich immer sage: Leute die sowieso irgendwelche Vorurteile haben, kann man nichts anderes erklären! Und schon garnicht denen, die sich Sendungen im TV anschauen, die eh nur gestellt sind. Soviel zu Hartz-4-TV

Aber lass dich bitte nicht verarschen. Alles liebe

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest