Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe ihm meine Liebe gestanden

Ich habe ihm meine Liebe gestanden

19. November 2011 um 23:04 Letzte Antwort: 20. November 2011 um 11:19

Hallo,

nun ist es geschehen...die ganze Zeit fühlte ich schon so etwas und nun habe ich ihm gesagt, dass ich ihn liebe. Er nahm mein Gesicht in die Hände und schaute mich mit einem Blick an, der mir sagte, dass er es nicht fassen konnte, dass ich dies sagte. Dann meinte er darauf, dass er sich darüber sehr freut und das ihn diese Worte sehr glücklich machen. Jedoch hat er nicht erwidert, dass er mich auch liebt. Anfänglich sagte er mir, dass er mich lieb hat und jetzt sagt er mir immer, dass er mich sehr lieb hat und ich einer der wichtigsten Menschen in seinem Leben bin etc. Er hat mir auch schon gesagt, dass er in Zukunft noch sehr viel mit mir vor hätte.

Nun zu meiner Frage: Das ist doch kein gutes Zeichen, dass er nicht auch sagte, dass er mich liebt oder sehe ich das falsch?!

Liebe Grüße und danke schon mal für eure Antworten!!!

Mehr lesen

19. November 2011 um 23:08


Oh wie süüüüß!
Klar ist das ein gutes Zeichen!
Freu dich, genieß die Liebe. Alles ist super. Die drei großen Worte sind sicher auch sehr bedeutend für ihn. Ist doch okay. Willst du hundert Mal "Ich liebe dich" hören oder lieber hundert Mal fühlen, dass er dich liebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2011 um 23:13


Das hört sich doch schonmal prima an!
Jungs brauchen oft ein wenig länger um sowas auch sagen zu können, jedoch kann man von seinen anderen Aussagen davon ausgehen das er dich auch liebt. Hab geduld, lass ihm Zeit, bedräng ihn nicht und alles wird schon gut ausgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2011 um 11:19


Wieso? Spielt das eine Rolle?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest