Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe Gefühle für einen anderen entwickelt...

Ich habe Gefühle für einen anderen entwickelt...

23. April 2013 um 22:12

Hey Leute

Also um von Anfang beginnen zu können, muss ich mit unserer Vorgeschichte anfangen:


Also, mittlerweile bin ich mit meinem freund gute 1 1/2 jahre zusammen und grundsätzlich läufts auch richtig gut zwischen uns. wir verstehen uns prächtig, lachen viel zusammen, können uns alles anvertrauen... Er ist ein wundervoller typ, richtig lieb und die treuste seele auf dieser welt - hab noch nie nen Menschen mit so einer ausgeprägten loyalitätseinstellung gesehen. So lieb er auch ist - er is nunmal kein romantiker, ehrlichgesagt hat er keinen blassen schimmer! Auf diesem gebiet benimmt er sie wie ein Dreijähriger, aber ich erwarte in einer beziehung nunmal Rromantik. Das ist unser Problem Nr. 1. Auf Problem Nr. 1 folgt meist das zweite Problem: das Melden! Wenn Prüfungstage sich an der uni anstauten, bekamen wir uns fast 1-2 Wochen nicht zu gesicht, nicht weiter schlimm - aber schlimm find ich schon, dass er sich nicht bei mir gemeldet hat! Kein einziger Anruf, nie!! Mich hats sehr gekränkt ist aber nicht wirklich mein Problem jetzt.
Ich mein, ich liebe ihn wirklich sehr - find ich auch sehr attraktiv und erotisch. Er ist das Wichtigste in meinem Leben und meiner allerbester freund.


Jedoch, war ich auf Reise mit ein paar Freunden in Malta. Wir lagen am Strand oder machten Ausflüge am Tag und in der Nacht haben wir es richtig krachen lassen. Und eine Freundin von mir hat ihren besten Freund mitgenommen. Wir lernten uns näher kennen und redeten auch viel. Mir fiel sofort auf was für ein Player er doch ist, nur bedacht Frauen aufzureißen und sie dann fallen zu lassen. Hab ihn dann dauert damit aufgezogen und wir haben darüber gelacht und so ging es fast jeden Abend. Wir hatten ne Menge Spaß. Da waren auch noch keine Gefühle im Spiel, ich sah ihn rein als Freund an...

Doch dann machte er mir ein unmoralischen Angebot: Er meinte, er habe noch niemals eine Frau wie mich kennengelernt blabla den ganzen Schnulzenkram eben. Er erzählte mir was er gerne mit mir anstellen möchte, mit mir am Strand mitten in der Nacht spazieren gehen, der See lauschen, .... es lief eben darauf hinaus dass er mit mir am Strand Sex haben wollte. Ich war vollkommen entsetzt, hab natürlich das Angebot abgelehnt, aber ich wurde schon etwas wuschig um ehrlich zu sein dannach bin ich ihm aus dem weg gegangen!! Dann entschuldigte er sich aber für sein Verhalten und ich fing wieder mich mit ihm zu unterhalten...
zu meiner verteidigung: er is ein wahnsinnig gut aussehender südländer! (schlechte verteidigung *schäm*) aber langsam ohne dass ich es wollte stauten sich gefühle an richtig bemerkte ich es als ich eifersüchtig reagierte wie er mit einer malteserin sexy tanzte...

ich mein ich will keine beziehung mit ihm, auf keinen fall, ich fühl mich doch nur von seiner romantischen ader und seinem körper hingezogen. er ist so auch ein netter kerl aber er ist nunmal ein ... . und soeinen brauch ich nicht
ich liebe meine freund doch so sehr ;( die schuldgefühlte erdrücken mich .. Bitte, habt ihr einen Rat für mich??


P.S.: Tut mir echt leid für den wahnsinns langen text

Mehr lesen

23. April 2013 um 23:06

Hmmm...
Ich wart dann einfach ab bis die sexelle Anziehung verschwindet... also denkst du nicht, dass es meine Beziehug ernsthaft gefährden könnte?

Danke vielmalls für deine Antwort..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 23:59

Nein...
hab nicht vor darauf einzugehen, sondern ich will diese gefühle abklingen lassen und ihn( einfach vergessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 7:51

Ehm...
bevor du da ein Urteil fällst: Ich studiere selbst, so ist das nicht! Und mal ganz ehrlich: Wenn man eine Beziehung erhalten will dann sollte man sich auch ein bisschen drum kümmern, meiner Meinung nach. Und man sollte sich nicht dafür zu Schade sein eine SMS zu senden oder einen Anruf zu tätigen. Soviel Zeit nimmt das nun wirklich nicht in Anspruch! Außerdem bin ich nicht am rumquengeln, ich habe es im nur einmal gesagt, er meinte, dass er es ändern würde und seitdem hab ich das Thema nicht mehr angesprochen, weil er gerade Stress an der Uni hat...
Und seit wir zusammen sind, hab ich noch keine einzige romantische Geste bekommen, und dass er 365 Tage im Jahr mit der Uni beschäftigt ist, stimmt bei weitem nicht. Aber nur weil er Arbeit hat (hab ich genauso) kann er nicht alles rundherum vergessen und das ist auch für mich der ausschlaggebende Punkt.












Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club