Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe eine Affäre mit einem verheirateten Türken

Ich habe eine Affäre mit einem verheirateten Türken

12. September 2006 um 19:54

Gesendet von canan7172 am 12 September um 19:24


ich lese seit einer Stunde hier schon die interessanten Beiträge. Ehrlich gesagt erhoffe auch ich mir eine Lösung dadurch. Ich schilder mal kurz wie es bei mir ist. Ihn kenne ich eigentlich schon seit 3 Jahren. Er ist Kunde bei uns und kommt fast jeden Tag ins Büro. Am Anfang machte er mir ein paar Komplimente, zwinkerte mir zu usw. Ich muß dazu sagen er ist Türke. Ich wußte das er verheiratet ist. Habe damals gedacht so sind die Südländer halt. Irgendwann wurde das flirten aber intensiver und ich hab nur gedacht, ob seine Frau das weiß, was für eine Frucht die da zu Hause hat.Aber wahrscheinlich eine mit Kopftuch für Kinder und Herd. Will jetzt nicht beleidigend sein gegenüber Türkinnen, aber es gibt ja halt viele die nichts zu sagen haben. Im Job war ich ihm dann immer behilflich und bot mir seine Gegenhilfe an, die ich dann gerne einmal annahme. Zu diesem Zweck hatte ich ihn die Handynummer gegeben. Könnt euch vorstellen von da ab kam viele Flirt-SMS. Ich muß dazu sagen bin alleinerziehend mit Kind und solo, von daher tat es so mal ganz gut. Dann schlug er mir vor uns doch kostengünstiger über den MNS-Manager im Internet zu unterhalten. Was wir auch machten bis spät in der Nacht saß er in seinem Büro und ich zu Hause vor demn Rechner. Er brachte mir dann auch eine DIGI-Cam mit danit man sich sehen konnte. Zu meinem Geburtstag bekam ich 34 lange Rosen. Ein Vermögen muß der Strauß gekostet haben. Was hat mir das Ärger eingebracht mit meiner Mutter. Was war die sauer, von wegen Ausländer und verheiratet. Wußte daher sofort das ich mich ihr ganz bestimmt nicht anvertrauen kann. Dann lud er mich ein zum Essen in ein total schönes Bistro. Sah aus wie in der Türkei, es war so schön so romantisch. Die Zeit war einfach so schön. Nach einer super ätzenden Beziehung mit dem Vater meines Kindes (Alkohol und Drogen kamen ins spiel da habe ich mich ganz schnell davon gemacht), endlich jemand der mir zeigte wie toll ich war. Komplimente ohne Ende. Sehr bald ließ ich mich auf mehr ein. Er fragte auch 1000 mal ob ich sicher bin was ich tue. Er ist so lieb und sagt mir immer wie wertvoll ich bin. Im Gegensatz zu anderen Liebhabern hat er jeden Abend für mich Zeit. Bleibt bis tief in der Nacht bis ich eingeschlafen bin. Am nächsten Morgen ist er weg. Auch an Wochenende kann ich jeder Zeit mit ihm etwas unternehmen. Ich brauche es nur zu sagen. Selbst seine 2 Kinder hat er mit seiner Ehefrau für 6 Wochen in die Türkei geschickt im Sommer und ist wegen mir her geblieben. Die Frau sagt komischerweise nichts dazu. Zwischendurch sprach er einmal von Trennung von ihr, weil sie ihm hinterherspioniert hat. Aber davon ist jetzt keine Rede mehr. Ist wahrscheinlich auch nach Laune, je nachdem ob sie ihn geärgert hat. Das einzige ist er hängt so an seiner 8jährigen Tochter. Wenn seine Frau anruft auf Handy das sie mal wieder nicht schlafen kann, haut er auch sofort ab und fährt zu ihr. Kommt aber seltener vor. Nur mittlerweile bin ich an einem Punkt, wo ich nicht mehr weiß was ich davon halten soll. Ich will ihm nicht die Pistole auf die Brust setzen nun trenn dich....sonst...Ich nöchte das er merkt was ich für ihn wert bin und das von sich aus macht. Aber er deutet oft an das er Vorbild ist und das nicht so einfach ist wegen seiner Familie. Er behauptet auch, dass er seit Jahren auf der Couch schläft. Mich würde mal eure Meinung interessieren. Also wenn ich seine Frau wäre würde ich mich schon wundern, wenn er jede Nacht spät nach Hause kommt. Hinzu kommt das Beste noch, sein Bruder und sein Kumpel mit denen er zusammen arbeitet wissen von alles. Auch sein Schwager (der Mann der Schwester von der Frau). Aber ich denke mal türkische Männer halten zusammen und haben wahrscheinlich alle eine zweite Frau oder so. Am Samstag hat er gesagt könnte er über Nacht bleiben (hat er schon öfter gemacht), da seine Tochter mit der Frau bei der Schwester sind. Auf einmal kamen sie aber zurück und um 4 Uhr ging Telefon,weil Tochter nicht schlafen konnte. Er sofort los. Ich kam mir so dämlich vor. Hatte meinen Sohn extra bei Oma schlafen lassen und der haut wieder ab. Übrigens mein Sohn schläft immer wenn er kommt, er ist noch klein. Ich will nicht das er irgendwas mitkriegt. Jedenfalls habe ich jetzt zu ihm gesagt, das ich mich nicht nur auf ihn konzentrieren könnte. Wenn ein anderer käme, dann würde ich unsere Affäre beenden, da ich nicht irgendwann aufwachen möchte und er hat schöne Zeit gehabt und ich stehe alleine da und habe viele Jahre verschwendet. Heute Abend kommt er und will mir wie so oft wieder was erklären. Bin gespannt. Aber rum kommt sicherlich nix. Er spricht dann immer nur davon er hat nicht einfach im Leben und er hätte Dinge die er nicht ändern kann und er muß Vorbild sein und seine Eltern würden ihn enterben usw. Ich muß dazu sagen er hat schon ein 18jähriges Kind was er mit Anfang 20 gezeugt hat mit einer Deutschen, die ihn aber betrogen hat. Verheiratet waren sie nicht. Er hat sich dann getrennt noch während sie schwanger war und seine jetzige Frau geheiratet kurz darauf. Sie ist Türkin. Wahrscheinlich hat er geheiratet damit er dran durfte. Keine Ahnung. Bitte sagt mir mal was ihr davon haltet. Also ich glaube schon das er mich sehr liebt. Er fährt jeden Tag mehrere Kilometer auch nur um mich kurz zu sehen. Ich bekomme so viele Wünsche erfüllt und er sagt mir auch immer wieder wie wertvoll ich bin.

Mehr lesen

12. September 2006 um 20:09

Hallo
war mal in einer ähnlichen situation als du, dass ging auch 1 1/2 jahre so. er hat mir immer wieder dass blaue vom himmel versprochen aber mich gleichzeitig mit füssen getreten. hätte alles dafür getan dass er sich trennt habe auch alles versucht. letztendflich habe ich den kampf nicht verloren sondern einfach nur aufgegeben weil dass mass einfach voll war. im tiefsten inneren bist du doch letztendlich immer alleine. auch wenn er jeden tag ein paar kilometer fährt um dich zu sehen. irgendwann möchtest du ihn doch auch für dich ganz alleine haben. dass er wirklich nägel mit köpfen macht ist eher unwahrscheinlich. allein schon wegen der ehre seiner familie. setzt ihm die pistole auf die brust und verlange eine entscheidung. wenn er die nicht treffen kann dann trenne dich so hart dass auch klingt. es ist dann dass beste für dich und dein sohn.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 20:31
In Antwort auf odelia_12731574

Hallo
war mal in einer ähnlichen situation als du, dass ging auch 1 1/2 jahre so. er hat mir immer wieder dass blaue vom himmel versprochen aber mich gleichzeitig mit füssen getreten. hätte alles dafür getan dass er sich trennt habe auch alles versucht. letztendflich habe ich den kampf nicht verloren sondern einfach nur aufgegeben weil dass mass einfach voll war. im tiefsten inneren bist du doch letztendlich immer alleine. auch wenn er jeden tag ein paar kilometer fährt um dich zu sehen. irgendwann möchtest du ihn doch auch für dich ganz alleine haben. dass er wirklich nägel mit köpfen macht ist eher unwahrscheinlich. allein schon wegen der ehre seiner familie. setzt ihm die pistole auf die brust und verlange eine entscheidung. wenn er die nicht treffen kann dann trenne dich so hart dass auch klingt. es ist dann dass beste für dich und dein sohn.

Hi Sabrina
ich möchte eigentlich nicht direkt jetzt mit ihm zusammenziehen oder heiraten und Kinder. Aber ich möchte klare Verhältnisse, möchte wissen wo ich dran bin. Bin ich für den Spaß, muß ich einfach nur warten? Aber er trifft keine klare Aussage. Er kommt jetzt gleich. Aber wahrscheinlich kommt dann wieder nur darum, alles nicht so einfach. Du verdienst das beste, kann dich verstehen das du dann anderen nimmst usw. Vielleicht sollte ich ihm mal sage, kämpfe zeig mir das es sich lohnt, ansonsten bin ich weg. Mal sehen was gleich herauskommt.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 23:28
In Antwort auf katie_11990244

Hi Sabrina
ich möchte eigentlich nicht direkt jetzt mit ihm zusammenziehen oder heiraten und Kinder. Aber ich möchte klare Verhältnisse, möchte wissen wo ich dran bin. Bin ich für den Spaß, muß ich einfach nur warten? Aber er trifft keine klare Aussage. Er kommt jetzt gleich. Aber wahrscheinlich kommt dann wieder nur darum, alles nicht so einfach. Du verdienst das beste, kann dich verstehen das du dann anderen nimmst usw. Vielleicht sollte ich ihm mal sage, kämpfe zeig mir das es sich lohnt, ansonsten bin ich weg. Mal sehen was gleich herauskommt.

"Hi"
kann Dich echt gut verstehen..Bin selber Geliebte...

Schreib mal was bei eurem Gespräch rausgekommen ist..Würde mich echt interessieren..

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2006 um 12:19
In Antwort auf spinner695

"Hi"
kann Dich echt gut verstehen..Bin selber Geliebte...

Schreib mal was bei eurem Gespräch rausgekommen ist..Würde mich echt interessieren..

Alles Liebe

Ich finde
er gibt sich schon mühe. ich meine, dass er fast täglich bei dir ist und auch oft bei dir schläft, kann sich jede geliebte hier eigentlich nur wünschen. komischerweise ist man nie zufrieden mit dem was man hat und will immer mehr.Frauen stellen viel schneller besitzansprüche als männer, hab ich bemerkt.sobald frauen sex mit einem mann haben, will man den immer sofort am liebsten für sich alleine.schon doof.geniesse doch einfach das was du hast und verlang nicht,was er dir nicht geben kann.
ich habe keinen einblick in die kultur der Türken, aber ich glaub auch, dass er sich schon wegen religion und kram nicht von seiner frau trennen wird. die arme kann da wahrscheinlich auch nicht ausbrechen. frauen sind nicht dumm, die wird schon wissen, dass er nicht arbeitet wenn er jede nacht weg ist.
wenn er fast immer bei dir ist, und ab und zu mal weg muss, find ich das schon fast pingelig von dir, denn wie schon gesagt....einer von dem du soviel aufmerksamkeit und zeit bekommst, können sich andere hier nur wünschen.
wenn du damit nicht umgehen bzw. leben kannst, musst du halt deine konsequenzen ziehen.
schreib halt mal, was bei eurem letzten gespräch rausgekommen ist.

Liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 8:37

Das wird so lange weitergehen, bis du es mitmachst
hallo canan, ich weiss nicht ob du auch eine Türkin bist. Vom Namen her ja aber du schreibst ja auch das deine Mutter bedenken hat von wegen Türke und verheiratet... Solltest du eine Türkin sein, wirst du selber wissen, das nur die wenigsten Männer ihre Familie für eine andere Frau ( noch dazu mit Kind nicht vom ihm ) verlassen. Das ist eine Frage der Ehre. Ich kenne genug Männer die jahre sogar jahrzehnte die gleiche Geliebte hatten, solange die Geliebte nicht allzuviel Ansprüche stellte, ging alles gut. Aber sobald sie klare Verhältnisse wollten, lag alles auf Eis.Es sind die Hormone die verheiratete Männer steuern. Das ist so und wird auch immer so bleiben. Sei es bei türkischen Männer als auch bei allen anderen Natiolatäten. einsame Frauen sind für verheiratete Männer eine leichte Beute, da sie ausgehungert sind. Ich persönliche kenne keinen Grund mit einem Mann der noch eine Bindung hat ins Bett zu gehen. Aber leider sind unsere Triebe meist stärker als unsere moralischen Bedenken.
viel Glück für dich und bedenke, das wenn er wirklich seine Frau verlassen würde, er das mit dir nach ein paar Jahren auch machen wird. Sobald es langweilig für ihn würde. denk darüber nach....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 15:10
In Antwort auf deidre_12315989

Ich finde
er gibt sich schon mühe. ich meine, dass er fast täglich bei dir ist und auch oft bei dir schläft, kann sich jede geliebte hier eigentlich nur wünschen. komischerweise ist man nie zufrieden mit dem was man hat und will immer mehr.Frauen stellen viel schneller besitzansprüche als männer, hab ich bemerkt.sobald frauen sex mit einem mann haben, will man den immer sofort am liebsten für sich alleine.schon doof.geniesse doch einfach das was du hast und verlang nicht,was er dir nicht geben kann.
ich habe keinen einblick in die kultur der Türken, aber ich glaub auch, dass er sich schon wegen religion und kram nicht von seiner frau trennen wird. die arme kann da wahrscheinlich auch nicht ausbrechen. frauen sind nicht dumm, die wird schon wissen, dass er nicht arbeitet wenn er jede nacht weg ist.
wenn er fast immer bei dir ist, und ab und zu mal weg muss, find ich das schon fast pingelig von dir, denn wie schon gesagt....einer von dem du soviel aufmerksamkeit und zeit bekommst, können sich andere hier nur wünschen.
wenn du damit nicht umgehen bzw. leben kannst, musst du halt deine konsequenzen ziehen.
schreib halt mal, was bei eurem letzten gespräch rausgekommen ist.

Liebe grüsse

Hi
erst mal super vielen Dank für eure Antworten. Aber erst mal muß ich sagen ich bin Deutsche keine Türkin. Dann hat er das erste Kind auch von einer Deutschen, die er nicht geheiratet hat, danach ist er mit Türkin zusammen gekommen, die er ja heiraten mußte um ran zu dürfen und von ihr hat er zwei. Wie Jebslpania sagt, kann ich wirklich froh sein, dass er jeden Abend bei mir ist usw. Ich glaube sonst würde ich das ganze auch hinschmeißen. Ich glaub so mal am Wochenende nur oder kurze Besuche, damit käme ich gar nicht klar. Aber ich habe ihn in unserem Gespräch gesagt, dass ich nicht aufwachen möchte und Jahre verplempert zu haben. Ich möchte einfach nur wissen woran ich bin. Möchte er sich meiner sicher sein ehe er sich trennt. Kann man ja verstehen, er setzt ja einiges auf Spiel. Dann habe ich gesagt ich möchte evtl., auch noch mal ein zweites Kind, dass geht ja mit ihm nicht usw. Also um es mal kurz zu machen, er hat nicht gesagt er trennt sich oder wohl. Er meinte nur so viel, er würde mich sehr lieben und ich ihn ja auch und dann ein Beispiel angeführt von Siamesischen Zwillingen die getrennt wurden weil sie zusammengewachsen keine Zukunft hatten, aber getrennt sind sie dann gestorben. Er sagt selbst wenn ich jemand neues habe, dann würde ich ja wohl kaum auch mit ihm sofort ein Kind haben wollen. Was ich nicht verstehe ist, ist die Frau blöd oder was. Seit 9 Monaten ist er keinen Abend zu Hause. Die muß das doch schnallen. Sagte er zu mir, klar sie fragt sich das auch, aber sie denkt geht vorbei. Also ich denke so lange keiner was sagt läuft das so weiter. Aber ich glaube, oder hoffe vielleicht auch, dass die Frau irgendwann mal was sagt. Dann muß er was machen egal wie. Mir kommt das nur so komisch vor, dass er alles so offen macht. Er muß für 3 Tage jetzt in die Türkei, ist heute geflogen. Sonntag hole ich ihn vom Flughafen ab, nicht seine Frau. Dann kommt er mit zu mir, danach will er nach Hause fahren. Hab ich gesagt wie denn, du hast doch kein Auto. Er nimm ich deins mit. Das hat er auch so vor, nur ich würde mich dann als Frau fragen, wo hat mein Mann das Auto her. Die Autos der Freunde und Verwandte kennt sie ja wohl. Ich bin so gespannt wie es weiter läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 10:16

Das kenne ich zu gut
Es tut mit eucht leid aber ich muß dir sagen ,er wird seine Familie niemals für dich verlassen. Niemals du bleibst die geliebte aber mehr wirst du nicht bekommen. Ich mache das seit 3Jahren mit und nun kann ich mich nicht mal mehr von ihm trennen weil er mich nicht gehen lassen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 19:09


evli bir erkegi ne yapicaksin ????? KARISINI ALDATAN Senide birgün aldatir . seni coookk seviyorsa ozaman ayrilsin oda . bu dünyada herkes kendini düsünüyor . hem bak seninde cocugun var , gün gelcek büyücek und was dann ?
KENDIN bilirsin ama bence bu iliski fazla böyle süremez .
ja sen ja o ...
öpdüm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2012 um 8:46

Hallo canan
Es ist doch immer wieder dasselbe Schema. Man bekommt Komplimente, Rosen, Handy-Nr.., und schon fallen viele Frauen darauf hinein. Und da ist sie .., die Affäre, die man ja eigentlich nie wollte.Und nun will man den Mann für sich haben.Und ganz besonders Ausländer ,Südländer können sehr charmant sein, sie haben es eben drauf!
Aber ganz ehrlich, das wird nie etwas!!es sei denn ,Du gibst Dich mit der Nebenrolle ( Geliebte) zufrieden.

Warum hat er wohl eine Frau ,die seine Sprache spricht,und seinen Glauben hat( ist er Moslem?) ,Na, ja, weil er weiß, daß deutsche Frauen eben "leichter " zu haben sind.ich weiß es gibt Ausnahmen, überall auf der Welt!! Und Du bietest die Vorurteile, die er kennt. Dich mußte er nicht erst heiraten, um Dich zu bekommen, da reichten ein paar schöne Worte und Blumen..so denken sie leider von den deutschen Frauen. Ich war selber sieben Jahre mit einem Araber zusammen, ein sehr anständiger, gebildeter Mensch, , wenn es um familie und Kinder geht, dann wollen eben viele doch eine Frau aus ihrem Land, weil eben auch immer noch oft die ganze Familie dahintersteht.Das Siehst Du ja auch an seinem Beispiel, alle Freunde, sogar sein Schwager halten zu ihm. Aber nur solange Du seine Affäre bleibst!!Ihre Kinder gehen ihnen über alles!!Das merkst Du ja selber..
Und dann siehst Du doch , wie er über die Frauen im Allgemeinen denkt. Im Grunde" vernachlässigt" er seine Frau, er ist nächtelang nicht da.., betrügt sie.., belügt sie..Auch zu ihr war er am Anfang sicher so charmant und aufmerksam .
Und manchmal glaub ich auch, daß sie es weiß, aber sie hat eben die Kinder.., und das ist für sie fast wie eine Garantie. Wenn er Moslem ist, dann darf er ja auch noch Nebenfrauen haben, obwohl das bei den Jüngeren ja auch nicht mehr so zeitgemäß ist,und ich das nicht verallgemeinern möchte.Ich wollte damit sagen: diese Frauen, oder einige von ihnen leben "damit",daß ihr Mann sie betrügt, und auch sie haben Gefühle und merken, daß etwas mit ihrem Mann" nicht stimmt", wenn er nächtelang nicht zuhause ist. Aber sie halten vllt eher so eine Situation aus, als manche deutsche Frau, weil sie für ihn eben "die Mutter seiner Kinder ist",und das hat eben in solchen Ländern, glaube ich zumindest ,immer noch einen sehr hohen Stellenwert,
Und mal ganz ehrlich.., ich denke, daß nicht seine damalige deutsche Freundin ihn betrogen hat, sondern vllt ja auch er sie,und als das Kind kam hat er sich mal schnell vom Acker gemacht, weil ne Deutsche fürs Leben mit.. Familie und so.., so hatt er sich sein Leben nicht vorgestellt..So als Amusement, so bis man die richtige Frau gefunden hat,mit der man eine Familie gründen kann, solange war esvllt ganz nett mit ner Deutschen. ich weiß, das sind alles nur Spekulationen..., es kann ganz anders gewesen sein. Aber in den Jahren, in denen ich mit dem arabischen Freund zusammen war, habe ich viele seiner Freunde, seine Familie kennengelernt, und ich muß sagen.., Wenn es um Familie geht, dann halten sie zusammen.., und Familie gründen ...auf alle Fälle mit Seinensgleichen, mit dem gleichen Glauben, der gleichen Sprache. Es gibt wie gesagt auch Ausnahmen. ich wollte Dir nur sagen, mach Dir nicht zu viel Hoffnung.Sobald Du ihm die Pistole auf die Brust setzen wirst, hast Du verloren! Er wird sich nie für Dich entscheiden, seine kleine Familie geht ihm über alles, und das weiß auch seine Ehefrau.
Du bist nur eine weiter Trophae in seinem Schrank. Aber mehr auch nicht. Nie im Leben würde er seine Kinder verlassen, wegen einer Deutschen, die mit ihm ins Bett geht. Du bedienst genau die Meinung, die viele ausländische Mitbürger von uns haben!!Und weswegen sie sich für die Gründung einer Familie eben doch eine Frau aus ihrem Land wählen.
Hör vllt doch auf Deine Mutter, denn Mütter haben manchmal den richtigen Instinkt, auch ,wenn sie sich manchmal krass ausdrücken, daß sind Emotionen , die überkochen.

LG Schnecke2100

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2016 um 2:05
In Antwort auf katie_11990244

Hi
erst mal super vielen Dank für eure Antworten. Aber erst mal muß ich sagen ich bin Deutsche keine Türkin. Dann hat er das erste Kind auch von einer Deutschen, die er nicht geheiratet hat, danach ist er mit Türkin zusammen gekommen, die er ja heiraten mußte um ran zu dürfen und von ihr hat er zwei. Wie Jebslpania sagt, kann ich wirklich froh sein, dass er jeden Abend bei mir ist usw. Ich glaube sonst würde ich das ganze auch hinschmeißen. Ich glaub so mal am Wochenende nur oder kurze Besuche, damit käme ich gar nicht klar. Aber ich habe ihn in unserem Gespräch gesagt, dass ich nicht aufwachen möchte und Jahre verplempert zu haben. Ich möchte einfach nur wissen woran ich bin. Möchte er sich meiner sicher sein ehe er sich trennt. Kann man ja verstehen, er setzt ja einiges auf Spiel. Dann habe ich gesagt ich möchte evtl., auch noch mal ein zweites Kind, dass geht ja mit ihm nicht usw. Also um es mal kurz zu machen, er hat nicht gesagt er trennt sich oder wohl. Er meinte nur so viel, er würde mich sehr lieben und ich ihn ja auch und dann ein Beispiel angeführt von Siamesischen Zwillingen die getrennt wurden weil sie zusammengewachsen keine Zukunft hatten, aber getrennt sind sie dann gestorben. Er sagt selbst wenn ich jemand neues habe, dann würde ich ja wohl kaum auch mit ihm sofort ein Kind haben wollen. Was ich nicht verstehe ist, ist die Frau blöd oder was. Seit 9 Monaten ist er keinen Abend zu Hause. Die muß das doch schnallen. Sagte er zu mir, klar sie fragt sich das auch, aber sie denkt geht vorbei. Also ich denke so lange keiner was sagt läuft das so weiter. Aber ich glaube, oder hoffe vielleicht auch, dass die Frau irgendwann mal was sagt. Dann muß er was machen egal wie. Mir kommt das nur so komisch vor, dass er alles so offen macht. Er muß für 3 Tage jetzt in die Türkei, ist heute geflogen. Sonntag hole ich ihn vom Flughafen ab, nicht seine Frau. Dann kommt er mit zu mir, danach will er nach Hause fahren. Hab ich gesagt wie denn, du hast doch kein Auto. Er nimm ich deins mit. Das hat er auch so vor, nur ich würde mich dann als Frau fragen, wo hat mein Mann das Auto her. Die Autos der Freunde und Verwandte kennt sie ja wohl. Ich bin so gespannt wie es weiter läuft.

Schande
Wie du geschrieben hast, ihr seid beide sex partner?? sonst nichts, so habe ich es verstanden... und du schreibst auch das bei den muslimischen Manner so etwas immer passiert. Aber ich glaube er ist nicht glaubig, sonst würde er diese Ehebruch niemals machen, weil es in islam die Manner und Frauen bei dieser Schande gleichberechtigt sind. Du denkst bestimmt daran, dass die Manner vier Frauen heireten dürfen?? Aber das ist nicht so leicht da gibt es so strenge Regeln und vor allem die Frau von dem Mann muss das wissen und erlauben, und heutzutage diese Regeln gelten nur in arabischen Landern nicht in der Türkei. Das ist eine beleidigende Sünde ' Ehebruch' unter den Gesetzen vom islam muss er gestenigt. Der richtige Islam lernst nur von Koran, nicht von den idiotischen Manner aus Südlander !!! die Manner lügen euch irgend etwas, ihr glaubt immer daran!!!. Wenn seine Frau ihn geliebt haben würde, würde sie nicht mehr mit ihm zusammen bleiben. Es ist eigentlich nicht so, wie du denkst. Südlander haben zweite Frau??? Die snd halt die Araber nicht die Türken. Wenn diese Situation in der Türkei passieren würde, würde die Familie von der Frau euch beide fertig machen, vor allem den Mann. Du bist eine Frau und sollst meinetwegen zu der Frau gehen und alles erzahlen. Sie sollen sich scheiden lassen. An einer Sache hast du recht, einige Fraun wollen sich nicht scheiden lassen, aber das ist nur wegen Geld. Wenn sie nicht abhangig von dem Mann ist, sie wird wegziehen. Aber dein Kerl geht auf jeden fall zur Hölle, wenn er Muslim ist. Erstmal Ehebruch, zweitens betrügen, lügen, hinterhaltig und gierig. Es tut mir echt leid. es gibt so viele freie Manner und Frauen. Reicht es nicht? Ich finde das ist ne Krankheit. Wo zu heiraten die Menschen nur Kinder zu kriegen... Verzweiflung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2016 um 12:49
In Antwort auf kiril_12720267

Schande
Wie du geschrieben hast, ihr seid beide sex partner?? sonst nichts, so habe ich es verstanden... und du schreibst auch das bei den muslimischen Manner so etwas immer passiert. Aber ich glaube er ist nicht glaubig, sonst würde er diese Ehebruch niemals machen, weil es in islam die Manner und Frauen bei dieser Schande gleichberechtigt sind. Du denkst bestimmt daran, dass die Manner vier Frauen heireten dürfen?? Aber das ist nicht so leicht da gibt es so strenge Regeln und vor allem die Frau von dem Mann muss das wissen und erlauben, und heutzutage diese Regeln gelten nur in arabischen Landern nicht in der Türkei. Das ist eine beleidigende Sünde ' Ehebruch' unter den Gesetzen vom islam muss er gestenigt. Der richtige Islam lernst nur von Koran, nicht von den idiotischen Manner aus Südlander !!! die Manner lügen euch irgend etwas, ihr glaubt immer daran!!!. Wenn seine Frau ihn geliebt haben würde, würde sie nicht mehr mit ihm zusammen bleiben. Es ist eigentlich nicht so, wie du denkst. Südlander haben zweite Frau??? Die snd halt die Araber nicht die Türken. Wenn diese Situation in der Türkei passieren würde, würde die Familie von der Frau euch beide fertig machen, vor allem den Mann. Du bist eine Frau und sollst meinetwegen zu der Frau gehen und alles erzahlen. Sie sollen sich scheiden lassen. An einer Sache hast du recht, einige Fraun wollen sich nicht scheiden lassen, aber das ist nur wegen Geld. Wenn sie nicht abhangig von dem Mann ist, sie wird wegziehen. Aber dein Kerl geht auf jeden fall zur Hölle, wenn er Muslim ist. Erstmal Ehebruch, zweitens betrügen, lügen, hinterhaltig und gierig. Es tut mir echt leid. es gibt so viele freie Manner und Frauen. Reicht es nicht? Ich finde das ist ne Krankheit. Wo zu heiraten die Menschen nur Kinder zu kriegen... Verzweiflung

.......
@insanvar
Ist das wirklich nich so?
Ich dachte die Zeit ist schon lange vorbei

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen