Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich habe Angst Beziehungen einzugehen

Ich habe Angst Beziehungen einzugehen

26. Dezember 2010 um 16:29

hallo ich bin bald 19 und hatte noch nie eine beziehung !!
ich habe ein paar gute freunde, die sofort mit mir eine beziehung anfangen würden , aber das möchte ich nicht, weil es für mich nur gute freunde sind. Auch wenn ich abends feiern gehe habe ich keine probleme männer kennenzulernen.
Mein Problem ist es,dass ich wenn es ernst wird, ich einen Rückzieher mache. Zum Beispiel habe ich einen Typ gedatet, der schon lange etwas von mir wollte.. und ich auch von ihm . Dann wollte er eine Beziehung und ich habe abgeblockt. Ich habe ihm eine extrem gemeine Abfuhr gegeben und ich weiß nicht warum. Mir wurde das alles zuviel!! Aufjeden Fall ist mir jetzt klar, wie dumm das war, weil er perfekt gewesen wäre! Aber es hasst mich jetzt und schaut mich nichtmal mehr an! Außerdem hat er jetzt eine andere Freundin...
Vielleicht habt ihr Tipps die mir helfen, bei anderen nicht den selben Fehler zu machen?

Mehr lesen

26. Dezember 2010 um 17:01

Ich...
...hab genau das gleiche Problem wie du. Interessenten gibt es einige bei mir, aber sobald es "ernster" wird, bzw. wenn's anfangs ein bisschen komplizierter ist, mache ich einen Rückzieher. Habe bisher weniger gute Erfahrungen mit Männern gesammelt und der Grund für mein Verhalten ist schlicht und ergreifend Selbstschutz. Bekomme dann Angst, dass man(n) mich womöglich schon wieder verletzt und gebe auf, bevor es richtig begonnen hat. Zumindest in den letzten Monaten...

Woran es bei dir liegt, kann ich natürlich nur vermuten. Kann es sein, dass du die Bewunderung deiner Verehrer und die anfängliche Spannung, wenn man noch nicht weiß, was es wird, zwar genießt, dich aber noch gar nicht bereit für eine Beziehung fühlst? Ist ja mit deinen jungen 19 Jahren keine Schande, auch wenn die Jugend heutzutage viel frühreifer ist. Vielleicht blockst du einfach aus Angst vor dem Unbekannten ab (das berühmte "Kalte-Füße-bekommen")? Oder bist du auch von Männern enttäuscht worden, selbst wenn du bis jetzt noch keine Beziehung hattest?

Kann dir nur den Tipp geben, dich einfach mal fallenzulassen. Ist leichter gesagt als getan, ich weiß. Tue mich ja auch sehr schwer damit. Aber man schneidet sich ja mit diesem Abblocken mehr oder weniger ins eigene Fleisch...und nichts und niemand kann einen vor Enttäuschungen bewahren. Deswegen: Sei weiterhin offen gegenüber neuen Leuten und wenn das nächste Mal ein interessanter Mann dabei ist, lass dich einfach mal auf ihn ein. Was hast du schon zu verlieren?

Ich wünsch dir alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen