Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab was echt schlimmes getahn

Ich hab was echt schlimmes getahn

11. November 2008 um 1:50

ich hoffe wenigstens dass mir diesmal jemand von euch antwortet ich weiss echt nicht was ich euch hier angetahn habe,


dass ich aber noch niemandem erzählt habe. ich weiss nicht wie es passiert ist und ich schreibe es unter meinem nick weil ich weiss dass ich kein unmensch bin, obwohl ich mich so fühle. wie gesagt ich weiss nicht wie es passieren konnte es war einfach ein augenblick ohne zu überlegen.

ich hab ja in italien 3 cousine, ja und eine die hat einen freund. jedoch habe ich einen engen kontaktr nur zu einer cousine und dass ist nicht sie, zu dieser hier haben ich keinen kontakt nur ein normales hallo und ein förmliches wie gehts und basta. aber mit ihrer familie die meine tante und mein onkel und ihre eine schwester ist schon, mit der anderen schwester habe ich genauso keinen kontakt.
gut,
eines abends, waren ich, meine cousine (aber nicht die um die es hier geht, sondern ihre schwester) im ausgang und trafen den freund meiner cousine an.
wir haben alle getrunken und er flirtete mit mir, ich setzte mich auf seinem schoss usw.
naja, er flüsterte mir immer wieder ins ohr dass er das doch nicht machen kann und ich ihn in schwierigkeiten versetzte, jedoch war ich echt betrunken und er gefiehl mir schon immer sehr. (er ist über 25 jahre alt aber unter 30)
wir haben uns kurz geküsst und das wars weil ich dann begriff was ich da tuhe er ist ja schliesslich der freund meine cousine und dass sehr sehr viele jahre.
als wir dann heim gingen rief der meine cousine an und sagte er solle ja nichts ihrer schwester (seine freundin) erzählen usw.
für mich war die sache erledigt es war ja schliesslich nichts passiert.

einige wochen später trafen wir ihn wieder an, ich war betrunken und als ich heim ging klingelte mein telefon. er fragte mich wo ich sei und ob alles in ordnung sei weil mich ein kumpel heimfuhr. ich sagte ja. er fragte ob er kurz kommen soll und ich sagte ohne zu überlegen ja. er kam und ich stieg in sein auto ein.
wir fuhren und dass glaubt ihr mir nie..an sein haus das in bau ist und in das haus ist für ihn und meine cousine geplant...ich war so besoffen dass ich das gar nicht beachtete und er zeigte mir vom auto aus das haus und wir witzelten sogar darüber dass ich dann auf besuch komme wenn sie mal heiraten usw..
sex hatten wir nicht, aber genügend.
er sagte mir dann ich solle ja nichts erzählen und ich sagte er ja auch nicht denn es ist ja meine familie es ist ja was schlimmes.
wir blieben dann so dass es unser geheimnis bleibt.

als ich dann am nächsten morgen aufwachte fühlte ich mich schlecht und mir wurde bewusst was ich getahn hatte.
er rief mich dann abends noch mal an und wollte mich sehen, ich lehnte jedoch ab. auch am abend danach rief er mich an und ich lehnte seine einladung ab.

naja danach hab ich ihn nicht mehr gesehen. aber wie dumm doch ich mein wenn die 2 wirklich heiraten muss ich dieses geheimnis in mir tragen mein ganzes leben muss ich denken dass meine cousine diesen mann geheiratet hat und ich hab sie und er sie auch mit mir betrogen.



es tut mir wirklich sehr leid und auch wenn mir keiner antwortet ich bin glücklich dies hier geschrieben zu haben denn ich habs niemandem erzählt und werde es auch niemandem erzählen können.

denise

Mehr lesen

11. November 2008 um 2:10

Also ganz ehrlich
am anfang gefiehl er mir einfach vom aussehen her, ih sah ihn ja öfters jetzt wo ich in italien war für ein paar monaten. an meinem geburtstagsfest mit der ganzen familie war er auch anwesend.
jedoh dachte ich mir niemals das soetwas passieren könnte.
ich kenne ihn vorallem auch von klein auf weil meine cousine schon sehr sehr lange mit ihm zusammen ist und als ich als kind dort in urlaub ging war er auch anwesend.
deshalb war es für mich undenklich.
diese nacht jedoch war wirklich schön er hat mir echt viel gegeben und ich denke er hat mich gern, wie ich ihn auch. verliebt bin ich nicht, weil ich weiss er gehört nicht mir deshalb gehe ich gar nicht so weit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 2:13

Ja ich weiss ich hab in problem wenn ich trinke
hab öfters auch streit mit meiner freundin gehabt wie auch jetzt in italien mit meiner cousine die immer mit mir ausgeht, weil ich einfach noicht mehr nachdenk wenn ich trinke. jedoch war ich schon immer so auch mit 14 als ich trank wurde ich immer bissl blöd. wenn ich aber nicht trinke dann kann ich grad zu hause bleiben weil ich mich zu tode langweile.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 2:18

Du hast absolut recht
nur leider ist es passiert einmal, er wollte es wiederholen ich hab nein gesagt.
das eine mal ist es passiert, kein sex aber genügend.
und es tut mir leid und wär es eine andere situuation würde ich beichten aber die sind schon so lange zusammen dass ich nichts zerstören will da sie es ihm nie verzeihen würde. und natürlich ich hätte probleme mit der ganzen familie.
es tut mir echt leid und ich will kein mitleid denn ich hab wie ein arsch gehandelt ich weiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 2:23

Ich würde es ja tun
aber ich kann nicht die würde mich umbringen und die ganze familie dann auch. ich bin noch schlimmer dran als er ich kann nur beten dass wenn sie ihn nicht selbst mal erwischt und schluss macht er seinen mund zu hält.
wer es eine freundin würde ich es riskieren die freundschaft zu riskieren. aber es ist keine freundin wir mögen uns nicht mal besonders wir sind ganz verschieden wir reden nie miteinander. sie ist aber halt einfach ne verwandte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 2:34

Wie soll ich schwanger von ihm werden?
also bitte, ich meine es war eine einmalige sache ich werde es nie wieder tuhn, hoff ich mal. ich hab ja die anderen male auch nin sagen können.

und wie gesagt wär zwischen uns irgendeine beziehung (zwischen mir und meine cousine) würde ichs ihr sagen, aus respekt. aber zwischen uns ist nichts. als person, ihr charakter kenne ich kaum. sie lebt in italien ich hier. wenn ich in urlaub dort hingehe sehe ich sie vielleicht einmal und dann reden wir gar nicht miteinander. wir sind wie zwei fremde die aber zur selben familie gehören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 2:42

Auch wenn ers ihr gestehen sollte
ich werd es natürlich abstreiten und ohne beweise kann mir keiner was ab. meine cousine hat nur was an dem ersten abend gesehen, jedoch nicht den kuss nur dass ich auf seinen schoss sahs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 7:18

Sag ihr nichts
Du bist erst 18 und es tut Dir leid. Der Typ ist um die 10 Jahre älter und verführt die 18jährige Cousine seiner Verlobten mit der er ein Haus baut. Die Initiative ging von ihm aus und es ist seine Beziehung die er gefährdet. Du wurdest zwei mal schwach und dir ist zugute zu halten dass Du ihn später abgewiesen hast.
Also verbuche es als Fehler. Es tut dir ja auch leid, das merkt man. Du bist kein schlechter Mensch.
Du bist auch viel jünger als die beiden und auch nicht im nachhinein für ihre Beziehung verantwortlich. Verbrenn dir nicht weiter die finger und halte distanz. sowohl sexuell zu dem mann als auch dass du dich sonst nicht in deren beziehung involvierst.
Denise, du bist ein junges Mädchen auf der Suche nach Liebe, da sie zu wenig davon bekam. Daher fielst Du auf diese kurzfristige Zuwendung dieses Mannes rein und hast aber dann doch den Kopf eingeschaltet, weil Du kein böser mensch bist.
Solange es jetzt dabei bleibt, kannst Du Dir das verzeihen. Siehe in den spiegel und streiche dir selbst wie eine gute mutter über den kopf und verzeihe dir diesen fehler und hake es damit ab.

du hast es uns erzählt und wie beim beichtstuhl soll es bei uns aufgehoben sein und damit von deinen schultern genommen, denn auch wir sind nicht alle ohne fehler, nicht wahr ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 13:33

Das mit diesem mann ist genau am freitag 3.oktober passiert
und meinen freund kenne ich seit 3 wochen wenn du rechnen kannst merkst du dass es nix miteinander zu tun hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 13:51

Der böse...
...böse Alkohol An diesem Punkt soltest Du erstmal ansetzen!

Trotz dieses Wirrwarrs in Deinem Thread hab ich den Kern verstanden. Es ist Dein schlechtes Gewissen! Und Du hast recht - Du wirst ein Leben lang dieses schlechte Gewissen haben. Bei jeder Feier, bei jedem Besuch, wo Du mit Deiner Cousine in Berührung kommst, wirst Du das schlechte Gewissen spüren. Das wirst Du auch nicht ändern können. Aber lobenswert, dass Du überhaupt ein schlechtes Gewissen hast. Es gibt da ganz andere Frauen (und auch Männer)...

Das beste draus zu machen heißt die Devise. Also nix mehr mit dem Freund Deiner Cousine (und mit nix meine ich absolut nix!), und in anderen ähnlich verfänglichen Situationen erst das Köpfchen einschalten!

Alles Gute,
Hamlet

***Jeder begangene Fehler ist ein Schritt zur Weisheit...aber nur, wenn man ihn künftig nicht mehr begeht***

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 14:47

Schon okay
ich habs nicht geschrieben wanns passiert ist weils eben nix mit meinem freund zu tun hat, da war ich solo.
darum hab ich dir auh gesagt dass ich unmöglich schwanger sein kann, weils schon ne weile her ist und ausserdem ist auch nix passiert dass ich schwanger sein könnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen