Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab mich in meine Affäre verleibt-Er sich auch??

Ich hab mich in meine Affäre verleibt-Er sich auch??

9. Oktober 2009 um 17:14


Hallo liebe Mitglieder!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bzw. ich würde gerne wissen, was ihr darüber denkt.

Ich bin 23 stecke in einer festen Beziehung (28) seit 5 Jahren. Er ist 33 und steckt auch in einer festen Beziehung. Ich kenne ihn schon länger, weil er mein Reitlehrer ist und ich mit meinen Pferden auf seinem Hof stehe.
Er hat mir von Anfang an schon immer Komplimente gemacht usw., aber bin früher nie drauf angesprungen und hatte damals auch keinen Gedanken dran verschwendet.
Im Juni dieses Jahres haben wir auf einer Party etwas zu viel getrunken und wir haben uns geküsst. Und seit dem war es für ihn selbstverständlich mich jeden Tag zu küssen. Habe ihm auch schon des öfteren gesagt, dass ich das nicht mehr will, weil es gemein ist und weil ich nicht will, dass es jemand mitbekommt. Aber er sagt dann immer: "Aber das fühlt sich alles so gut an" und er lässt einfach nicht locker.
Bin ihm schon immer aus dem Weg gegangen und hab mich immer dort aufgehalten, wo viele Leute sind. Aber er scheissert mir überall hinterher. Eine Gelegenheit, dass wir alleine sind und er ist sofort zur Stelle.
Aber er wollte dann natürlich von Zeit zu Zeit mehr. Also Sex...Das sagte er mir auch immer. Das er davon träumt und er könne an nichts anderes mehr denken und bla bla.
So, dann (ich weiß nicht, warum ich mich dazu hab hinreissen lassen) sind wir zu einem See gefahren und wir wollten nur Kaffe trinken und ein bisschen quatschen. Wusste ich auch vorher, dass er nicht nur quatschen will.
Naja auf jedenfall haben wir und geküsst und wollten miteinander schlafen. Er war total nervös und sagte immer: Mein Traum geht in Erfüllung. Da hatte ich eigentlich schon kein Bock mehr. Naja auf jedenfall hat er kein hoch bekommen und wir haben nicht miteinander geschlafen, worüber ich ehrlich gesagt im nachhinein froh bin.
Ich bin ehrlich nicht so eine, die sonst gleich mit einem in die Kiste springt.
Aber selbst jetzt lässt er überhaupt nicht mehr locker, ganz im Gegenteil eigentlich wird es immer schlimmer. Wenn ich einen Tag nicht kam, sagte er am nächsten Tag gleich, dass er mich vermisst und ich müsse ihn küssen, weil es ihm dann besser gehen würde. Er macht eigentlich alles für mich. Also normalerweise ist er nicht gerade ein hilfsbereiter Mensch, aber seit dem da was läuft, muss ich noch nicht mal mehr ein Ton sagen, schon ist alles gemacht.
Und er war jetzt früher auch nicht gerade so gesellig, aber sitze ich irgendwo und quatsche, ist er da und setzt sich dahin bis ich gehe.
Was hat sein Verhalten zu bedeuten? Will er nur Sex oder mehr? Was meint ihr?
Ich weiß, dass man sowas nicht macht und ich fühl mich wie ein schlechter Mensch. Bin wahrscheinlich auch einer, aber eigentlich auch nicht. Aber ich kann meine Gefühle nicht abstellen. ...Bitte bitte hackt darauf nicht rum . Ich mach das seit Monaten bei mir selber...
Vielleicht könnt ihr mir Eure Meinung dazu schreiben.Ich wäre euch sehr dankbar dafür. Und danke an die, die sich meine etwas längere Geschichte antun...
LG

Mehr lesen

9. Oktober 2009 um 23:01

Du fühlst Dich wie ein schlechter Mensch, Du hackst schon selber auf Dir rum..
WAS soll der Scheiß? Entweder Du vögelst weiter mit ihm und hörst auf hier die Moralische zu spielen oder Du lässt es eben bleiben. Ob er sich verliebt hat? Wer soll das wissen, wir sind nicht dabei! Und selbst wenn er sich verliebt hätte, und dann? Dann verlässt jeder seinen Partner und ihr lebt zusammen, bis ihr einen anderen trifft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 13:07

Beziehungen
Ich bin in einer ähnlichen Situation - bin 25 Jahre und schon sehr lange in meiner Beziehung seit 3 Monaten habe ich mich in einem anderen verliebt, wir sehen uns auch - er ist auch in einer festen Beziehung und das schlimme daran ist, dass es eine Bekannte von mir ist.
Weiß auch absolut nicht was ich tun soll - nur eines weiß ich, es kann so nicht weitergehen!!! Wenn es raus kommt, tut man allen weh!

Bei uns geht es auch nicht unbedingt um Sex - haben schon 3 mal die Nacht miteinander verbracht und erst 1 mal mit einander geschlafen. Ich weiß überhaupt nicht was mich so anzieht an ihm aber mir geht es einfach gut wenn ich ihn sehen! Ich weiß, dass es meinem Partner gegenüber unfair ist und habe deshalb auch ständig ein schlechtes Gewissen! Aber der Grund ist sicher nicht die Affäre sondern, weil es in der Beziehung einfach nicht mehr passt!

Ich bzw. auch du solltest dir klar werden ob du deinen Partner noch liebst! Egal ob die Affäre bei dir bleibt wenn du dich trennst oder nicht. Ich glaube nicht, dass du bzw auch ich glücklich werden bzw. sind.
Ich weiß auch nicht was ich machen soll - wie finde ich heraus ob ich meinen Partner noch liebe? Wenn ich mich trenne - bereue ich es dann? Warum muss alles immer so kompliziert sein?!? Eines weiß ich sicher, wenn in einer Partnerschaft alles passt, passiert so etwas nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper