Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab mich in mein brunder verliebt

Ich hab mich in mein brunder verliebt

13. März 2013 um 7:44

Hallo zusammen ich hoffe ihr könnt mir helfen.ich anfang mal an.vor ein paar wochen kamm mein brunder wieder nach hause.an diesen tag hat mein freund schluss gemacht ich war nur am weinen ich wollte mit kein reden abens kam mein bruder er ist zu mir gekommen und hat gefrag was ich hab dann hab ich ihn das gesagt.er hat mich in sein arm genommen das wahr sehr schön ich hab lange nicht mehr so nah an ihn.ich hab gefrag ob ich bei ihn schlafen darf er hat ja gesagt am nächsten morgen hab ich ihn geküsst er und er musste wieder weg.seit er weg ist denke ich nur an ihn und ich hab Krippeln in bauch ich glaube ich bin in mein bruder verliebt.seit ihr weg ist schlafe ich nur in sein zimmer.ich kann kein mit da rüber reden das ich verliebt bin in mein bruder.ich weiß das mann nicht zusammen seit darf aber ich wünsche mir eine bezieheung mit ihn.er zieht auch weg ihr weiter weg und hab ihn gefrag ob ich zu iihn ziehen kann ja kannst du machen aber frag erst unsere mam ob du das darfst das hab ich auch gemacht sie musste sich gut über legen dann hat sie mein ihn angerufen wenn sie zu die zieht pass auf sie gut auf das mach ich doch.tochter du darfst zu ihn ziehen kann auch gerne auch wieder zu kommen wenn du das willst.ich hab meine sachen gepackt siet wochenende wohne ich bei ihn.wir hab uns dvd geguck und kuscheln und er hat mich in arm genommen und auf ein mal hat er mich geküsst.wir machen auch viel mehr jetzt.er hat mich mal draußen geküsst hat keiner gesehen ksann das sein das er auch ihm mich verliebt ist ist 22 und ich 16.tut mir leid das ich so viel geschrieben hab ich.lg

Mehr lesen

13. März 2013 um 8:42

Ja ist mein erst
es ist ja strafbar wenn das einer raus kommt.keiner aus unsere familie darf das wissen.was unsere elteren nicht wissen mein erstes mal hatte ich mit mein bruder

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 9:00


ja hab ich hab auch neue freunde da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 10:35

Ihr macht euch beide strafbar
Da er über 21 ist, wird er sogar nach Erwachsenenstrafrecht bestraft - lass die Finger davon, das kann nur böse enden. Dafür kann er ins Gefängnis kommen - bei dir wird es erst ab 18 kritisch.

Magst du die Nähe und Geborgenheit bei ihm oder ist es wirklich mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 10:57

Such dir Hilfe
Ernsthaft.

Ihr werdet sozial ausgegrenzt, verstoßen, geächtet.
Wie kann man für ein Familienmitglied sexuelle Gefühle haben???
Und deine Mutter vertraut dir und ihm auch noch

Jeder sexuelle Kontakt wird mit Freiheitsstrafe geahndet. Sorry aber grade wenn ich jemanden Liebe dann will ich ihm doch den Knast ersparen oder nciht?!

Wenn ihr Kinder haben wolltet könnten diese ERNSTHAFTE Behinderungen aufweisen, ist dir das eigentlich bewusst?!
Die Kinder könnten euch direkt weggenommen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 10:58

Der Text...
... kommt mir eher wie Wunschdenken vor denn als Realität. Glaube kaum, dass die Mutter einfach so ihre 16-jährige Tochter ausziehen lässt, vor allem mit den Worten: Okay, zieh zu Deinem Bruder, aber kannst auch gern wieder zurückkommen, wenn Du das magst.

Wie gesagt, sehr unrealistisch und wirkt wie erfunden. Da schlägt die Phantasie recht große Purzelbäume. Denke nicht, dass da wirklich was zwischen diesen beiden Geschwistern läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 12:03

Wie bitte??
Alter...wie krass ist das denn?!?!?!

PERVERS.... mehr nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 14:43

Bitte??


Ich glaube dir kein Wort.

Falls es doch stimmen sollte, seid Ihr ein Fall für die Justiz!

Am allerschlimmsten jedoch ist deine mangelhafte Ausdrucksweise.

Du bist keine 16.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 11:04


ähm soory aer das du das ernst meinst is eher fragwürdig ich glaub eher das du dir nen ganz dummes spass hier erlaubst...ist mein eigenes empfinden beim lesen deines textes gewesen... Aber wenn ich mich da täuschen sollte geh bitte zum psychologen, denn das ist kein normales Verhalten. Obs abartig ist oder wiederlich ist mag dahin gestellt sein sicherlichf für normal denkende is das echt ekelhaft ich selber bekomm auch eher ein brechreiz wenn ich das auf mich beziehe und mir vorstelle mein bruder und ich geht gar nicht....Aber das geschwister sich ineinander verlieben solls ja nunal geben, aber wie schon gesagt wurde...es ist verboten, ekelhaft und in einer gewissen art und weise KRANK!!!!

Aber wie ich schon am anfang meiner antwort sagte: ich glaub eher das sich hinter diesem Forumbeitrag jemand versteckt der einfach mal ne reaktion von der aussenwelt lesen wollte....Allein die Art und Weise wie du deinen Text verfasst hast ist er eher unglaubwürdig und gespielt...Wenn das so ist solltest du dich dies bezüglich gleich mitbehandeln lassen den es gibt echt leute die haben echte Probleme und suchen Rat. In dem sinne...ARMUTSZEUGNISS!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 15:02

Was ist schon dabei?
Wo liegt das Problem?

Kann doch sein, dass man sich in seine Geschwister verliebt.

Ich selbst bin aus Indien adoptiert und kenne daher meine leibliche Familie gar nicht. Und wer sagt mir, dass ich nicht mindestens einen total sexy Bruder habe, der da noch irgendwo in Indien herumläuft?

Meinen Schwager fand ich anfangs auch sehr attraktiv, obwohl das ja auch Familie ist.

Eine Zeit lang war ich sehr eng verbunden mit einem Cousin; wir haben viel telefoniert.

Mein Mann ist mit seiner Cousine, die im Ort wohnte, in eine Klasse gegangen, und die haben viel gemeinsam unternommen!

Ich weiß, dass Inzest strafbar ist, aber das ist so Vieles.
Inzest ist meiner Meinung nach etwas, was niemandem schadet.

Die armen Kinder mit geschiedenen/unfähigen Eltern tun mir viel mehr leid!

Und ein behindertes Kind kann JEDE zur Welt bringen...
Muss man heutzutage übrigens gar nicht mehr machen; man kann ja vorher abtreiben.

Ich finde es merkwürdig, dass hier alle so den Zeigefinger erheben.
Meiner Meinung nach gibts echt Schlimmeres, als sich in seinen Bruder zu verknallen.

Und so wie ich das sehe, handelt es sich bei der TE auch nicht um die große Liebe, sondern um eine vorübergehende Verknalltheit. Dankbarkeit hauptsächlich.

Andere stalken Promis oder verknallen sich in ihren Arzt/Lehrer/Trainer.

Ich verstehe auch nicht, was daran pervers sein soll, wenn Geschwister eine WG gründen und die Mutter das erlaubt.

Heart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 15:32

Weiß ich
Ich weiß, dass Sex unter Geschwistern meist zu schweren Behinderungen beim Kind führt.

Vieles ist gesetzlich verboten, na und?
Ist nicht alles sinnvoll.
Was Tierquälerei angeht, darf man sich z.B. alles erlauben. Warum wird z.B. kein Menschenfleisch verkauft?

Für Dich ist Vieles ein No-Go, Geisterritter.
Ich sage dazu nur sexuelle Treue. Ist Dir ja auch ein Fremdbegriff.

Und nein, ich sehe keinen Unterschied darin, ob man mit seinem Bruder zusammen aufgewachsen ist oder ihn nie gesehen hat.
Verlieben kann man sich doch trotzdem!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 15:35

Schwester
Glaubst Du, das täte dann mehr weh, als wenn es eine nicht-Verwandte wäre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 16:04


Ich dachte, dies wäre ein Forum, wo man diskutiert und jeder seine Meinung äußern darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 16:04


Was hat das mit Naivität zu tun, wenn ich finde, es gibt Schlimmeres?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 17:23

Naiv
Ja, ok, es ist per Gesetz verboten.
Ist man deswegen naiv, nur weil man nicht alle Gesetze für richtig/sinnvoll hält?

Mir scheint, Du solltest mal lieber im Duden nachschlagen, was "naiv" eigentlich bedeutet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 17:24

.
Ich habe geschrieben, dass ich nicht alle Gesetze für sinnvoll halte.

Es ist ganz einfach meine Meinung, dass es Schlimmeres als Inzest gibt. Aber ups, ich hab vergessen: Geisterritter kann ja nicht die Meinung anderer akzeptieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 17:33


Aha, und wer bestimmt, dass etwas "abartig, pervers oder krank" ist?

Vor ein paar Jahrzehnten galt Homosexualität auch noch als solches.

Und noch ein bisschen weiter zurück in der Zeit galt es abnormal, dass Frauen einen Beruf lernen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 17:37

Allein mag sein
Wie schon gesagt, andere haben auch behinderte Kinder. Glaubst Du, so ein Downkind ist einfach? Und glaubst Du, alle aus dem Umfeld können es nachvollziehen, wenn man so ein Baby bekommt?

Es mag ja sein, dass ich nicht immer mit dem Strom schwimme.
Ich finde Inzest harmlos, denn wenigstens handelt es sich dabei um etwas, was niemandem auferzwungen wird. Wenn sich beide Geschwister lieben und glücklich miteinander sind -wem schadet das?

Und es hat ja auch nicht jeder gleich Kinder; manche nie...

Ich halte von behinderten Kindern gar nichts; für mich wäre das ein Abtreibungsgrund, aber das muss jeder selbst entscheiden. - Auch Inzestpaare.

Und glaubst Du, der Trend der "alten Mütter" ist so risikolos?

Auch Dich frage ich: Wer bestimmt, was normal ist? Ist normal automatisch das, was die breite Masse tut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 17:39


Nein, ich halte von Altersunterschieden über 10 Jahren nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 17:44

Geburtenkontrolle
empfinde ich als Verletzung des Grundgesetzes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 19:25

Meine sache
wir hatten ja verhütung.wir haben schon über kinder nach gedacht.ich kenne mein vater aber mein brunder hat ein anderen vater als ich.es ist meine sachen mit wenn ich ja zusammen bin.außer denn würden wir aufpassen das uns keiner erwischt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 19:31


wegen unsese elteren das und da von uns keiner erwischt das wir zusammen sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 19:33

Boah Leute
den mist, den da ein gelangweilter mensch verzapft hat um euch zu veralbern, glaubt ihr doch nicht wirklich oder?
@ TE
gib dir wenigstens soviel mühe ordentlich zu schreiben, das ist ja eine zumutung. oder komplett besoffen und wir sind dein publikum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 20:33

Mein brrrunder
und alles ohne punkt und komma, wenns nicht so blöd wär, wär es herrlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 21:15

Das passt
mal richtig als antwort
abba katzen sind nüscht treu, diss vawckselst du mit de hunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:06

Erwischt werden
Also, wenn mein Mann und ich Sex haben, weiß das auch niemand...

genauso ist man doch auch mit anderen Menschen allein zu Hause... Ich mein, wenn eine Freundin mich besucht, weiß das doch außer meinem Mann auch niemand und als ich noch alleine gewohnt hab, hätte ich Orgien feiern können und es hätte niemand gemerkt.

Komische Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:08

Find ich auch
genau Deine Meinung, Venus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:10

Ja und?
Ja, es gibt ein gesetz gegen Sex unter Verwandten 1. grades, super. Und? Muss ich deswegen der Meinung sein, dass das ein tolles gesetz ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:12


Es gibt aber auch noch das Wörtchen namens Verhütung. Wie Venus so treffend sagte: Sex führt nicht zu einem Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:13


So ist es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:15

Kinder
Ok, wie ist das in "normalen Beziehungen"? Entsteht da bei jedem Beischlaf gleich ein Baby? Nein?

Warum dann also bei Inzestpärchen? Die können doch auch verhüten und wer sagt, dass sie überhaupt Kinder möchten?

Ich habe übrigens chronisches Asthma. Ist auch erblich. Darf ich deswegen auch keine Kinder kriegen?

Und wie ist das mit all den anderen gesundheitlich vorbelasteten Menschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:16


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:17

Juhu
geisterritter kann wieder ihre tollen Statistiken anführen. Ich lach mich schlapp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:21


Wozu muss es überhaupt legalisiert werden?
Muss man jetzt alle Tätigkeiten/Situationen verbieten oder eben legalisieren?

Wer ungewollt schwanger wird, ist einfach nur dämlich, sorry.
Es gibt so viele Verhütungsmethoden heutzutage und auch die berühmte Pille danach...

Und nein, nur weil man sich liebt, muss man nicht auch einen Kinderwunsch verspüren. Die Diskussion hatten wir doch neulich auch auf gofem.

Unter 14 ist Sex ja auch verboten.
Äh, wie will man sowas nachkontrollieren? Und was glaubst Du, wie viele schon lange vor der Volljährigkeit entjungfert wurden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:23

Den Kindern sagen
Find ich immer noch besser, als sagen zu müssen: "Papa, der Arsch, hat uns verlassen, als Du 4 warst."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:25

Schaden
Durch Einbruch oder Körperverletzung kommen ja auch andere zu Schaden.

Dadurch dass zwei Verwandte eine Liebesbeziehung führen, nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:31

Fam.
Man sollte sich niemals bei seiner Familie über den Partner ausweinen.
Die nehmen nämlich entweder ihren Engel in Schutz oder sie lehnen ihn aufgrund eines kleinen Streits später für alle Zeiten ab.
Auch in normalen Beziehungen braucht man keinen Klatsch!

Schwiegereltern sind eh meist anstrengend - also, ich würd mich freuen, wenn ich keine haben müsste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 0:31


ich hab meine tage nicht bekommen kann seit das ich schwanger bin.ich hoffe nicht aber ich hab ein test gekauf ist die frag ob ich schwanger bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 6:54

Schaden
Wie schon öfters erwähnt, nimmt bei einer Liebesbeziehung zwischen Verwandten niemand Schaden. Brauch ich doch jetzt nicht 1000mal zu wiederholen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 6:59

Gesetze
Deswegen hat ja jedes Land andere Gesetze.

Schau Dir doch nur mal das Alter, in dem man den Führerschein machen kann, weltweit an.
Glaubst Du ernsthaft, dass die Deutschen bzw. Europäer mit 16 noch nicht so reif sind die die Amis?

Oder was ist mit den Ländern, in denen Frauen noch benachteiligt sind?

Ach, es gibt doch so viele Beispiele, die zeigen, dass viele Gesetze jeglicher Grundlage entbehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:00

Du mit Deinen
Kindern immer.

Hallo?! Nicht bei jedem Beischlaf wird ein Kind gezeugt und nicht jedes Baby wird auch geboren. Hast Du irgendwie Scheuklappen an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:03

Behinderungen
Meine Lunge arbeitet nur zu 80%! Und das in meinem Alter!
Asthma ist erblich; deswegen hab ichs ja auch bekommen. Und Asthma ist sehr wohl eine erhebliche Einschränkung.

Was ist nun mit all den gesundheitlich vorgeschädigten Menschen? Sollte es für die etwa auch alle ein Gesetz geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:05

Sag mal
Ich hab solangsam den Eindruck, Du glaubst alles, was Du liest. Nur weil irgendein toller Wissenschaftler irgendeine Studie betrieben hat, ist das natürlich auf die gesamte Erdbevölkerung anwendbar.

Wir haben doch schonmal über Statistiken geredet; da hab ich Dir über die haarsträubenden medizinischen Diagnosen, die ich schon erhalten habe, berichtet. Und wie kam es dazu? Weil ich nicht den Statistiken entsprochen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:10

Wobei?
Wegen den Verhütungsmethoden, meinst Du?

Also, ich bin seit bald 10 Jahren sexuell aktiv und bisher noch nicht ungewollt schwanger geworden.
Kenne viele andere Menschen, denen es ebenfalls so geht - zu diesem Zwecke wurden ja Verhütungsmittel erfunden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:12


Nein, ich sage, dass Athma die Lebensqualität erheblich schmälert und dass es erblich ist.

Behinderte Kinder können doch auch glücklich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:16

Vergleiche
Doch, klar.
Die Gesetze zum Führerschen sind auch in jedem Land anders und das zeigt doch, dass es keine Grundlage gibt. Irgendjemand hat mal entschieden, dass die Deutschen das erst mit 18 dürfen, mehr steckt da nicht dahinter.

Genauso wie die Volljährigkeit ja andernorts noch bei 21 liegt...

Ich möchte Dir mit meinen Vergleichen nur zeigen, dass Gesetze auch nicht ultimative Weisheit & Erkenntnis verkörpern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:17


Nö, ich bin auch kein Freund von Abtreibungen.
Einfach mal das Gehirn einschalten und verhüten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:19

Ja
Ja, hab ich. Mit geistig behinderten Kindern.
Viele von denen war SEHR glücklich in ihrer eigenen kleinen Welt!

Und was ist schon ein normales Leben?
Da stellt sich doch wieder die Frage: Was ist eigentlich "normal"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:22

Wie schon gesagt
ich hab gesagt, es gibt Schlimmeres.

Kennst Du diesen Spruch mit dem Sack Reis in China?
Ich find ihn zwar nicht sehr gelungen, aber er triffts perfekt.

Weißt Du, man kann fast alles irgendwie verteufeln, wenn man bloß will...
Jedes Ding hat seine zwei Seiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 7:24

?
Wieso sollte man mit 16 noch nicht verhüten können?

Und ungeplant schwanger werden doch Viele, nicht nur Inzestler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest