Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab mich geirrt!

Ich hab mich geirrt!

9. Dezember 2006 um 21:02

Kann mir jemand helfen?
Heute Morgen hab ich meinem Freund gesagt, daß ich im Moment ein schwierige Phase durchmache. Ich hab ein Paar Probleme mit meiner Vergangenheit und hab ihm davon erzählt. Leider ist mir dabei auch der Satz rausgerutscht, daß ich nicht weiß, ob ich ihn noch liebe.
Er ist total geknickt deswegen, sah furchtbar traurig aus und hat geheult. Er liebt mich so stark, daß ich es gar nicht beschreiben kann.
In unserer Beziehung gab es nie ernsthafte Probleme. Wir sind ein echtes Traumpaar, wie man es sich vorstellt. Jeder kann dem anderen an den Augen ablesen, was ihn bewegt. Das Feuer ist nachwievor aktiv. Und da sag ich dann plötzlich so was, aber nur weil es mir im Moment psychisch nicht so gut geht.
Jetzt sitze ich hier und heule mir die Augen aus dem Kopf, weil ich ihn so verletzt habe damit. Ich fühle mich ganz elend und will immer noch mit ihm zusammen sein.
Es ist ausgesprochen, was ich fühlte und endlich fühle ich wieder. Ich fühle mich selbst und weiß wieder wo mir der Kopf steht.

Aber ich glaube trotzdem zu weit gegangen zu sein.
Wie ehrlich darf ich sein?
Hätte ich meine Gefühle nicht alle so offen aussprechen dürfen?
Ich bin total verzweifelt

Mehr lesen

9. Dezember 2006 um 23:15

Hmm, wie ehrlich ? nun dieser Satz:
"Leider ist mir dabei auch der Satz rausgerutscht, daß ich nicht weiß, ob ich ihn noch liebe."

denke ich sagt so einiges aus. Klar dass er geknickt ist.

Allerdings halte ich auch das für sehr wichtig, ehrlich miteinander zu reden!

Die Frage ist nur,fühlst Du auch wirklich so dass Du das nicht weisst ob Du ihn liebst?

Denn wenn das so ist, würde es sicher besser sein auch dazu zu stehen.

Die Wahrheit, hmm, tut sehr weh. Das Dein Freund /Mann damit nun ein Problem hat kann ich gut nachvollziehen, wie würdest Du reagieren darauf wenn er das sagen würde?

lg Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 23:25
In Antwort auf kaylyn_12128469

Hmm, wie ehrlich ? nun dieser Satz:
"Leider ist mir dabei auch der Satz rausgerutscht, daß ich nicht weiß, ob ich ihn noch liebe."

denke ich sagt so einiges aus. Klar dass er geknickt ist.

Allerdings halte ich auch das für sehr wichtig, ehrlich miteinander zu reden!

Die Frage ist nur,fühlst Du auch wirklich so dass Du das nicht weisst ob Du ihn liebst?

Denn wenn das so ist, würde es sicher besser sein auch dazu zu stehen.

Die Wahrheit, hmm, tut sehr weh. Das Dein Freund /Mann damit nun ein Problem hat kann ich gut nachvollziehen, wie würdest Du reagieren darauf wenn er das sagen würde?

lg Fortunia

Ich fühle
daß ich ihn liebe.
Der Satz "ich weiß nicht, ob ich dich liebe" war also falsch.
Ich habe die Angewohnheit, schon mal laut zu denken, aber das war zu laut gedacht, glaub ich

Mir waren meine eigenen Probleme in dem Moment einfach über den Kopf gewachsen und haben alles andere völlig verdeckt und im Zuge dessen flutsche mir der Satz raus.
Im Herzen liebe ich ihn und das meine ich ehrlich und ernst. Deswegen geht es mir ja jetzt auch so übel, weil ich ihn damit verletzt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 23:32
In Antwort auf huhn3000

Ich fühle
daß ich ihn liebe.
Der Satz "ich weiß nicht, ob ich dich liebe" war also falsch.
Ich habe die Angewohnheit, schon mal laut zu denken, aber das war zu laut gedacht, glaub ich

Mir waren meine eigenen Probleme in dem Moment einfach über den Kopf gewachsen und haben alles andere völlig verdeckt und im Zuge dessen flutsche mir der Satz raus.
Im Herzen liebe ich ihn und das meine ich ehrlich und ernst. Deswegen geht es mir ja jetzt auch so übel, weil ich ihn damit verletzt habe

Das glaub ich Dir auch dass Du so fühlst
Sollte ja auch kein Angriff sein, bitte entschuldige dass ich das so direkt gesagt habe. Wollte Dir nicht zu nahe treten.

Weisst Du, manches Mal ist doch schon auch ein bisschen Wahrheit hinter den schnellen Worten... und das jetzt wieder Vertrauen aufgebaut werden muss ist Dir denke ich mehr als klar.

ich bin mir sicher, wenn er Dich wirklich so liebt, wird er Dir das auch verzeihen wenn er sieht wie sehr Du ihn liebst.

Und mal ehrlich nun heisst es halt für Dich auf ihn zugehen, ihm zu zeigen dass er Dir sehr viel bedeutet. Schuldgefühle bringen Dir nichts, gesagt ist es nun schon. Ändern kannst Du nur die gegenwärtige und zukünftige Situation

ich wünsch Dir alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 23:49

Nun Klarheit schaffen, wenn man in sich
so ein Gefühlschaos hat ist sicher ein sehr schwerer Weg.

Darf ich fragen wie Du Dir das vorstellst, in so einer Situation Klarheit in sich zu schaffen?

lg Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 0:03

Oh weh mal wieder passiert
das meinte ich doch auch! Nur wie bitte in so einer Situation soll dies möglich sein, gerade eben wie Huhn schreibt, wo das totale Chaos in ihr herrscht, rätst Du ihr ja zum Klarheit schaffen.

Darum auch meine Frage an Dich wie Du denkst dass sie das schaffen soll?

und verzeih mir wenn ich mich da unverständlich ausgedrückt habe.

lg Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 0:15

Capice ?
si senor! nur sie wollte doch Rat von uns und keine Feststellung der Situation? oder irre ich mich da?

ggg, so nun geh ich schlafen, vielleich ist auch zu spät schon.

Wünsch Dir ne gute Nacht
lg Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen