Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab keine Ahnung mehr was ich machen soll

Ich hab keine Ahnung mehr was ich machen soll

4. März 2014 um 20:14 Letzte Antwort: 6. März 2014 um 13:08

Hallo,

Mein Name ist Alex ich bin 25 Jahre und habe langsam keinen plan mehr ob meine Beziehung noch sin macht.

Vorab erst einmal warum ich hier schreibe.

Ich schreibe hier und frage euch um Rat weil ich ehrlich gesagt keine richtigen freunde mehr habe, die 2 Leute die ich noch als Freunde bezeichnen könnte sehe ich vielleicht noch 3 oder 4 mal im Jahr und mein bester Freund naja dazu kommen wir später.

Es geht um folgendes:

Ich bin seit 5 Jahren mit meiner Freundin zusammen und seit 1 1/2 Jahren ist es eigentlich großteils nur noch zum kotzen, Sie ist zu einem Egoistischem manipulierenden Menschen geworden.

Sie ist jeden Tag schlecht gelaunt und zickt mich an und meckert mich an und behandelt mich wie dreck, zu allen anderen ist Sie freundlich und gut drauf nur ich bekomme immer einen auf den Sack.

Egal was ich mache ich mache es Falsch ihrer Meinung nach selbst wenn ich was sage ist es falsch.

Ein Beispiel Sie fragt mich:

Warum solltest du normalerweise dem Ben eine reinhauen weil er mich anmacht.

Ich antworte:

Weil man das als bester Freund nicht macht dem anderen seine Freundin hinterrücks anzumachen und versuchen etwas mit ihr anzufangen.

Ihre Reaktion:

Warum

Meine Antwort:

Habe ich dir eben gesagt man macht das nicht als bester Freund.

Ihre Reaktion:

Ach dann leck mich am a***** du könntest ja wenigstens sagen weil keiner mein Mädchen anmacht

Bummmm wieder ein Abend für die Katz Sie ist die ganze zeit nur sauer auf mich.

Ich kann viele solcher beispiele nennen
und wir haben inzwischen keinen Abend mehr an dem Sie nicht sauer auf mich ist.

Das beste daran ist noch vor 2 Monaten hat Sie mir auch noch gedroht das Sie überlegt Schluss zu machen weil ich Sie ja nicht Lieben würde, ganz ehrlich ich mach alles was Madamchen will und küss den Boden auf dem Sie geht.

Sie bekommt jeden Abend ne Massage von mir wenn Sie wohin will gehen wir dahin auch wenn ich öfters mal keinen bock eigentlich habe weil ich Sehr viel Arbeite

Mo-Fr 11 Stunden am Tag
Sa 8 Stunden am Tag

Sie nimmt auch gar keine Rücksicht mehr auf mich wenn ich mal sag mir gehts nicht so gut ich hab Kopfschmerzen oder so bekomme ich nur zuhören sei nicht so ne memme und dann macht Sie weiter mit dem Mist (z.b. Singt direkt neben mir total schief und schep)

Oder wenn wir zum Beispiel unter der Woche ausgemacht haben ich holl dich um 1Uhr nachts von der Party ab weil ich muss morgen Arbeiten "8Uhr morgens" dann bekomme ich keinen dank, Nein dann Flippt Sie aus und keift rum:

Öh du hast mir den ganzen Abend verdorben was musst du mir ne SMS schreiben das du los fährst du hättest mir auch eine Schreiben können wenn du da bist dann wär ich ja nach so 20-30 Minuten raus gekommen so habe ich jetzt die letzte Stunde voll den abfucker geschoben auf der Party "man märke an dann haben wir meist schon "1:45Uhr"

Ich liebe Sie und will Sie eigentlich nicht verlieren aber so langsam geht das nicht mehr ich hab diesen misst jetzt 1 1/2 Jahre mitgemacht und mir gedacht das ist nur so eine Phase aber nein anstatt besser wird es immer Schlimmer.

Reden bringt nichts null nada habe ich schon versucht dann heist es ja du du konntest früher Party machen du konntest dies und das und ich ich konnte nichts weil meine Eltern mich bis 17 Nie länger als 10 weggelassen haben, dann heult Sie und wirft mir alles mögliche vor und ich fühl mich dann richtig dreckig.

" Ihre Eltern sind Italiener und wirklich streng "

Wir wohnen ja inzwischen so gut wie zusammen also Sie ist sozusagen vor 3 Jahren heimlich nach und nach bei mir eingezogen.

Sie hat eine 36 Stunden Woche jeden Mittwoch frei, aber macht auch nichts im Haushalt alles bleibt an mir hängen,
wenn Sie einen Teil ihres Mülls den Sie macht wegschmeißt dann kann man froh seien und dann erwartet Sie ein Lob dafür von wegen WoW du hast aufgeräumt "obwohl nur der Tisch mal von ihrer Schminke befreit wurde und alles jetzt auf meinem Schreibtisch steht"

Was auch noch dazu kommt vor 6 Monaten hat Sie mit irgend so nem Kerl per SMS geflirtet und den auch öfters auf der Arbeit getroffen weil das ja ein Kunde war, ich habe das nur per Zufall raus gefunden weil Sie ja ganz dreist neben mit im Wohnzimmer auf der Couch mit dem geschrieben hat und ich dachte es wär ihr kleiner Bruder und mal zu ihr rüber gelunst hatte.

(Sie hat mich schon mal betrogen da waren wir 1 Jahr zusammen "angeblich hat er Sie ja vergewaltigt damals" Jedoch hat Sie wohl im suff total vergessen das Sie mich danach damals angerufen hatte und mir alles erzählt hatte und das es ihr ja so leit tuen würde Sie wär ja besoffen dafür kann Sie ja nix)

Damals habe ich ihr verziehen weil Sie mir versprochen hatte das sowas nicht mehr vorkommt, und ich habe versprochen ihr das nicht nachzutragen.

Aber langsam kann ich einfach nicht mehr und ich glaube es wäre besser das alles bald zu beenden weil ich habe definitiv was besseres verdient.

Ich würde für meine Freundin / Frau alles tuen egal was aber ein Fuß Abtreter seien und das solange nein.

Wenn man mal so 2 Wochen oder so schlecht drauf ist wegen Stress oder so kann ich das verstehen aber nicht 1 1/2 Jahre

Jetzt würde ich mal gerne wissen was ihr mir ratet.

und komm mir bloss keiner mit mach ihr nen Antrag deswegen ist Sie so weil so bekommt keine Frau nen Antrag besonders nicht von mir und auch nicht mit Sie brauch Zärtlichkeit und Bestätigung das bekommt Sie aber es kommt nix zurück null.

Mehr lesen

6. März 2014 um 13:08

Antrag?
Wie kommst du darauf - hat sie das schon mehrmals angesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wieso renne ich den typen immer hinterher? ;(
Von: lilo_12080096
neu
|
5. März 2014 um 21:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook