Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab gelogen und betrogen

Ich hab gelogen und betrogen

15. August 2006 um 15:53

Ich gehöre schon dem etwas älteren Semester an. Es war vor ungefähr 5 Jahren und da traf ich "sie". In meiner Ehe hatte sich schon seit vielen Jahren der Alltag breit gemacht und alles lief nur noch in eingefahrenen Gleisen. Ich glaube das ist wohl nach so vielen Jahren in den meißten Ehen so. Ich kann es auch nicht richtig erklären warum es passiert ist, es passierte halt. Wir trafen uns in einem Chat und es war einfach wunderbar. Ich kam mir toll vor, eine Frau interessierte sich wieder für mich und wir hatten wahnsinnig viele Themen über die wir uns unterhalten konnten. Es wurde nie langweilig, komisch. Das ging eine ganze Zeit so. Die Neugier, wer das am anderen Ende der Leitung wohl ist, wurde doch immer größer und so tauschten wir eines Tage Bilder von uns aus. Ich war total faszinert von dieser Frau. Sie hatte eine Ausstrahlung die in meinen Augen nicht zu übertreffen war. Sie war auch verheiratet und all das was sie mir erzählte, konnte ich sehr gut verstehen, weil ich auch viele dieser Dinge vermisste. Ja, wir haben uns dann getroffen. Sie wohnte ewig weit weg und wir konnten uns immer nur einmal in der Woche für 4 Stunden sehen. Ich habe mich die ganze Woche auf diesen Tag gefreut und jede Minute dieser 4 Stunden genossen. Zuhause habe ich mich immer mehr verändert. Wurde verschlossener und der Abstand zu meiner Frau wurde für mich immer größer. Ich habe mich in dieser Zeit selber gehasst weil ich das mache und weil ich meine Familie betrüge, doch konnte ich einfach nicht von ihr lassen. Es war wie eine Sucht in ihrer Nähe sein zu dürfen. War ich bei ihr, ging es mir gut. Konnte ich in ihre Augen sehen, war ich der glücklichste Mensch. Nach gut 1 Jahr hat sie mir dann am Telefon gesagt, dass sie diese Beziehung nicht weiterführen kann. Ich hab gelitten wie ein Hund und doch konnte ich sie verstehen. Ab und zuschreiben wir uns noch eine Mail und wenn dann nach einigen Monaten mal wieder eine Mail von ihr kommt, dann geht für mich die Sonne auf und ich denke an die Zeit mir ihr zurück. Eigentlich ist sie beinahe täglich in meinen Gedanken und ich werde sie wohl auch nie vergessen können.
Es war mir einfach danach meine Geschichte zu erzählen, auch wenn jetzt wieder einige den Zeigefinger heben und mich in der Luft zerreissen werden.

Ich habe gelogen und betrogen..........

Mehr lesen

15. August 2006 um 16:32

Ich habe gelogen und betrogen..........
...und leider bereust du es überhaupt nicht.

irgendwie verdienst du diese leben. in deiner baustelle baust nur du und du bist für dein glück ganz alleine verantwortlich.

unfair finde ich es bloß, dass du deine "familie", insbesondere deine frau keine chance einräumst - sich auch ein bisschen glück zu suchen. du hälst sie mit deinen lügen in einer miesen falle gefangen. vermutlich würde sie gerne auch ein bisschen spannung in ihr leben bringen (oder glaubst du sie hätte kein recht dazu?) - fühlt sich aber dir gegenüber verantwortlich und ist dir nach wie vor eine treue partnerin...

für mich nicht nachvollziehbar, wie man dem lebenspartner (der person, mit der man über jahre sorgen, bett und tisch teilte) so wenig achtung und respekt schenken kann.

vielleicht denkst du mal darüber nach, legst deinen egoismus ab und redest mal mit deiner frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 17:51

Interessanter Beitrag,
aber wo ist hier die Frage? Bist du etwa noch stolz darauf gelogen und betrogen zu haben? Oder willst du dein schlechtes gewissen beruhigen?

Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 18:01

Wieso
wird jemand hier angegriffen der einfach nur seine Gefühle beschreibt???
Natürlich ist es nicht toll das er seine Frau betrogen hat aber anscheinend hat er sie damit nicht verletzt, zumindest lese ich es hier so, das sie nie etwas davon erfahren hat!
Liebst Du denn diese Frau????
Für mich klingt es so als ob Du in Deiner Ehe unzufrieden bist, ich empfehle Dir rede mit Deiner Frau was Dich stört und was ihr ändern müst!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 23:18

Irgendwie
finde ich es nicht richtig, dass er hier runtergeputzt wird. Es ist doch legitim, seine Gefühle zu schildern und es liegt in der Natur der Forendinge, dass hier nur seine Sicht der Dinge dargestellt wird. Wir wissen nichts über die weitere Situation, die Frau usw..Mich hat die Geschichte emotional nicht ganz kaltgelassen, weil viel Gefühl darin steckt. Es ist nicht alles schwarz und weiss, es gibt auch grau. Nobody is perfect!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 0:17
In Antwort auf farrah_12763197

Wieso
wird jemand hier angegriffen der einfach nur seine Gefühle beschreibt???
Natürlich ist es nicht toll das er seine Frau betrogen hat aber anscheinend hat er sie damit nicht verletzt, zumindest lese ich es hier so, das sie nie etwas davon erfahren hat!
Liebst Du denn diese Frau????
Für mich klingt es so als ob Du in Deiner Ehe unzufrieden bist, ich empfehle Dir rede mit Deiner Frau was Dich stört und was ihr ändern müst!

LG

Wird jemand hier angegriffen
womit wird er angegriffen? mit ehrlichen worten??

er hat seine frau ganz sicher verletzt - nur hält er sie eben dumm...denke nicht, dass du in diese situation kommen möchtest. aber was deiner meinung nach für andere ok ist - wird auch für dich ok sein. oder irre ich mich?

es ist bestimmt in ordnung mit einem mann ungeschützen verkehr zu haben, der sich evtl. irgend eine krankheit geholt hat. nach jahren erfährst du es vielleicht...

...ist schon komisch wie andere menschen denken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 8:17

Hallo
warum sucht du dir nicht eine neue frau wen die alte frau zu hause dir schon langweilig ist? das ist doch das beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club