Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich hab alles kaputt gemacht

Ich hab alles kaputt gemacht

23. August 2016 um 11:18 Letzte Antwort: 24. August 2016 um 10:04

Hallo...

So nun es soweit kurz zu fassen werde ich jetzt anfangen:

Ich bin 21 Jahre alt und mega verknallt in einen jungen Mann.

Zur Geschichte:

Ich habe diesen Mann auf einer Party (Ende April)kennengelernt, und sowohl bei ihm und auch bei mir gab es diesen Moment wovon fast die Rede wäre: "Liebe auf den ersten Blick". Dieses Gefühl hatte ich noch nie das ich vom ersten Augenblick einen Mann sowas von interessant und gleichzeitig richtig anziehend fande, das ich sogar hätte sagen können, mich verliebt zu haben.
Nun gut wir tauschten daraufhin Nummern aus und blieben in Kontakt. Daraus entstanden dann 2 treffen... eines wo er mich besuchte das andere ich ihn. Wir trafen uns nicht zuhause aber sind so gesehen 1h voneinander entfernt.
Nun ja da wir uns beide zu sehr voneinander angezogen fühlten dauerte es nicht lange bis wir uns küssten. Naja er ging dann davon aus dass wir zusammen wären, also verhielten uns in der Öffentlichkeit auch so. Hand halten etc.
Für mich war es nicht klar das wir zusammen waren, es war für mich zu schnell und ich wollte ihn besser kennen lernen bevor ich mich in etwas reinstürzte.
Nun ja eigentlich beendete ich die Beziehung in seinen Augen als ich sagte: du kannst feiern gehen, wir sind schließlich nicht zusammen. Dabei war es in dem Zeitpunkt wo ich dies schrieb nicht bewusst, das wir zusammen waren... Schließlich kenn ich es so das man darüber redet....?!
Dann gab es erstmal Kontaktpause er enttäuschte mich indem er sagte er kommt mich besuchen, und dann tat er es doch nicht... bzw sagte zu und dann doch wieder ab. Für mich war klar das es vielleicht einfach doch nicht sein sollte.
Irgendwann fing der Kontakt wieder an und er schrieb mir jeden Tag wollte das ich uns eine Chance gebe aber ich traute mich nicht. Da ich selber 2 Jahre Single war und mit mir selbst nicht ganz rein bin. (Probleme)
Er kämpfte darum das ich uns eine Chance gebe..

So nun an meinem Geburtstag feierte ich im selben Club wo ich ihn kennen gelernt hatte, natürlich auch um ihn zu sehen...
Er kam auch und von dem Zeitpunkt an ging eig fast alles den Bach runter
Wir redeten den ganzen Abend und ich gab uns die Chance, das wir es miteinander versuchten.

Wir waren insgesamt 3 Wochen "zusammen" haben uns auch 3x gesehen. Immer nur an den Wochenenden zwecks Arbeit und der 1h Entfernung.

Ich war diejenige die es beendet hatte, und aus welchem Grund? Aus gar keinem... ich hab unnötig Stress gemacht bei einen von den Treffen... hab ständig gezweifelt ob es das richtige ist.... weil ich normal immer die Frau bin die nicht so Gefühle zeigen will/kann. Die auf hart macht.
Ich kann mir einfach keine Beziehung zutrauen da ich 2 Jahre schon Single bin...
Wenn ich jemanden mag dann mag ich ihn so sehr.. und da bin ich fast schon nicht mehr ich selbst..
Ich habe einfach Angst verletzt zu werden. Hatte eine Beziehung wo es dieses ständige ON/OFF gab, bin einfach extrem eifersüchtig wenn ich jemand sehr mag.

.. ich leide immer noch darunter das ich es beendet habe... ich mag ihn immer noch wahnsinnig sehr und das ist genau über 1 Monat jetzt her...
Er wollte es unbedingt versuchen und ich hab ihn dann ein zweites Mal enttäuscht und auch verletzt.

Er ist mir so wichtig irgendwie.. Aber ich habe es einfach kaputt gemacht.
Er hat mir dann wieder angefangen zu schreiben vor etwa 2 Wochen, ich freute mich so sehr. Aber es war nicht mehr so wie es mal war...
Da ich dann letzten Freitag in seiner Stadt abends war und schon alkoholisiert war rief ich ihn an... und sagte das unmöglichste überhaupt.. meine Botschaft war das er kommen sollte... ich ihn sehen möchte... ich fing an zu sagen das ich ihm ja nicht mal etwas bedeuten würde; - das ging bis zu: "wenn du nicht kommst Reiß ich mir jemand anders auf " also versuchte mit Druck das er kommen sollte ... nun gut er meinte er rufe mich an wenn er kommt... das tat er nicht, er schrieb auch nichts mehr.
Die Tage danach waren einfach furchtbar ich konnte das einfach nicht so stehen lassen... ich entschuldigte mich dann bei ihm... und er schrieb mir dass er 100% sicher ist das wir uns nochmal irgendwann sehen. Ich war froh das er mir antwortete aber allein dieses irgendwann sehen tat mir weh...
So und nun möchte ich wissen was ihr davon haltet...

Mehr lesen

23. August 2016 um 15:24

Selber schuld
lern draus und mach's beim nächsten typ besser. so ne nervige primadonna hält keiner dauerhaft aus.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 15:39

Da ist wohl
alles schief gelaufen, was schief laufen kann...
Komm erst mal mit dir selbst zu recht und bekomm deine Probleme in den Griff. Erst dann solltest du daran denken eine Beziehung einzugehen. So führt das ja zu nichts...

Lass ihn in Ruhe und arbeite an dir selbst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2016 um 21:13

..
Lieben Dank für eure Antworten.
Und er tut mir selber schon leid.
Ich hätte es mit mir selber auch nicht ausgehalten.
Aber ist denk ich das beste zu akzeptieren das es einfach vorbei ist. Diese Idee mit dem Brief ist zwar nicht schlecht, aber ob mir das es jetzt wirklich noch wert ist nachdem was alles war, da würd ich mich nur noch mehr zum Affen machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2016 um 10:04

Mensch
Lauri,
was machst Du denn für Sachen?

Was willst Du denn eigentlich?

Entweder musst Du konsequent Single bleiben und aufhören, Männern falsche Hoffnungen zu suggerieren

oder

Über Deinen Schatten springen und es riskieren, mal wieder eine ernste Beziehung einzugehen.
Dazu musst Du dann aber bereit sein.

Unbahängig von dem aktuellen Typen, weil wenn der nicht mehr will, kann ich das gut nachvollziehen.
Das mit dem "irgendwann sehen" deute ich als freundlichen Korb.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: ebru_12565302
33 Antworten 33
|
24. August 2016 um 9:55
13 Antworten 13
|
24. August 2016 um 9:41
Von: yu_12380951
neu
|
24. August 2016 um 4:18
6 Antworten 6
|
23. August 2016 um 23:33
54 Antworten 54
|
23. August 2016 um 21:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest