Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich glaube meine Freundin hat das Vertrauen in mir verloren

Ich glaube meine Freundin hat das Vertrauen in mir verloren

3. April 2016 um 21:39

Ich habe meiner Freundin, trotz dass es ihr nicht so gut geht, in der letzten Zeit öfters sexuelle Anspielungen geschrieben und/oder Nachrichten, die man als solche interpretieren kann obwohl sie nicht auf eine Anmache aus waren. Sie fühlt sich von mir nicht verstanden und schreibt seit Tagen nur noch wenig und im kalten Ton. Ich habe es ihr aber auch deswegen geschrieben, weil sie immer Angst hatte, dass ich sie nicht mehr attraktiv finden könnte. Ich habe ihr nahezu jeden Tag geschrieben dass ich sie liebe und wie sehr ich sie brauche, das kam auch von ihr zurück. Auch das was ich immer gemacht und ihr angeboten habe sollte eigentlich meine Liebe deutlich ausgedrückt haben.
Aber auf einmal ist der Kontakt zwischen uns eiskalt.
Ich weiß nicht was ich machen soll, weil das alles überhaupt nicht gewollt war und ich sie für nichts in der Welt verlieren möchte!!

Wie soll ich mich nun verhalten, was soll ich machen?
Bitte um Hilfe und Erfahrungen!!!

Mehr lesen

3. April 2016 um 21:49

Warum
geht's ihr nicht gut? Was ist das Problem? Körperlich? Psychisch? Umwelt?

Prinzipiell wüsste ich nicht, warum man dem Partner nicht mehr vertrauen sollte, wenn er einem sexuelle Anspielungen schickt. Man kann sich über sowas freuen oder nicht, aber das vernichtet doch kein Vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 22:06

Ok,
ihr geht es körperlich und psychisch nicht gut. Hat viel stress wegen Familie, Bekannten und der Arbeit.

Sie meinte, dass sie das Gefühl hat, dass ich sie nicht verstehen würde und immer nur auf Sex aus sei. Vor ca 1,5 Monaten haben wir beinahe täglich das Thema Sex ausgebreitet. Sie hat zuvor schlechte Erfahrungen gemacht und ich habe mich, nach einer wirklich unpassenden Aktion dieser Art, entschuldigt.
Mich macht es nur fertig, dass alles so urplötzlich kalt geworden ist. Ich bin mir nicht sicher, ob sie mich noch wirklich liebt und ob sie nicht in mir doch langsam jemanden sieht, der sie mehr vögeln will als dass ich sie lieben würde. Ich bin verzweifelt, weil ich eingesehen habe dass das absolut unpassend war aber ich auch fieberhaft nachdenke, wie ich ihr zeigen und beweisen kann, dass ich sie wirklich über alles liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 22:09
In Antwort auf kunal_12360905

Ok,
ihr geht es körperlich und psychisch nicht gut. Hat viel stress wegen Familie, Bekannten und der Arbeit.

Sie meinte, dass sie das Gefühl hat, dass ich sie nicht verstehen würde und immer nur auf Sex aus sei. Vor ca 1,5 Monaten haben wir beinahe täglich das Thema Sex ausgebreitet. Sie hat zuvor schlechte Erfahrungen gemacht und ich habe mich, nach einer wirklich unpassenden Aktion dieser Art, entschuldigt.
Mich macht es nur fertig, dass alles so urplötzlich kalt geworden ist. Ich bin mir nicht sicher, ob sie mich noch wirklich liebt und ob sie nicht in mir doch langsam jemanden sieht, der sie mehr vögeln will als dass ich sie lieben würde. Ich bin verzweifelt, weil ich eingesehen habe dass das absolut unpassend war aber ich auch fieberhaft nachdenke, wie ich ihr zeigen und beweisen kann, dass ich sie wirklich über alles liebe.

Ihr seid
noch relativ jung und nicht lange ein Paar oder?

Lad sie doch für Samstag auf einen schönen Ausflug ein. Überleg dir etwas, das ihr gefällt, vielleicht kriegst du auch ein bisschen Romantik hinein und dann zeig ihr, wie gerne du einfach Zeit mit ihr verbringst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 22:24
In Antwort auf coquette164

Ihr seid
noch relativ jung und nicht lange ein Paar oder?

Lad sie doch für Samstag auf einen schönen Ausflug ein. Überleg dir etwas, das ihr gefällt, vielleicht kriegst du auch ein bisschen Romantik hinein und dann zeig ihr, wie gerne du einfach Zeit mit ihr verbringst.

Nein,
sind gerademal wenige Monate zusammen. Bei mir sind das aber Gefühle die ich nie zuvor hatte. Ich bin so überglücklich mit ihr, unsere Persönlichkeiten passen bestens zusammen und so allgemein war alles bestens. Und ich würde alles für sie geben.

Ja das habe ich mir auch schon überlegt. Zur Zeit ist nur zeitlich vor allem bei ihr etwas schwierig und ich will sie nun absolut nicht unter Druck setzten. Aber danke für den Ratschlag!!

Kannst du als Frau nachempfinden, wie es ihr gehen könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 22:45

Ok, danke!!
Wie gesagt, ich habe von anfang an meine anliegen nach hinten gestellt, habe immerwieder versucht ihr in manchen Dingen zu helfen und sie weiß auch dass ich sie liebe. Drum verstehe ich eben diese plötzliche Wandlung nicht ganz. Sie ist zum Glück jemand, mit der man reden kann und ich werde ihr alles erklären und meine wirklichen Absichten erklären. Ich hoffe sie versteht das alles.

Ich denke dass sie jetzt schaut, wie ich mich verhalte und ich hoffe dass ich ihr Vertrauen voll und ganz wieder zurück gewinnen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 13:47
In Antwort auf kunal_12360905

Nein,
sind gerademal wenige Monate zusammen. Bei mir sind das aber Gefühle die ich nie zuvor hatte. Ich bin so überglücklich mit ihr, unsere Persönlichkeiten passen bestens zusammen und so allgemein war alles bestens. Und ich würde alles für sie geben.

Ja das habe ich mir auch schon überlegt. Zur Zeit ist nur zeitlich vor allem bei ihr etwas schwierig und ich will sie nun absolut nicht unter Druck setzten. Aber danke für den Ratschlag!!

Kannst du als Frau nachempfinden, wie es ihr gehen könnte?

Ja und nein!
Keine Frau will von ihrem Freund nur auf Sex reduziert werden. Das ist natürlich voll verständlich. Andererseits finde ich es falsch, ein riesen Drama zu machen, wenn der Mann Interesse an Sex hat. Man kann ja mal sagen, dass das Thema gerade nicht angebracht ist, aber tagelang deshalb schmollen, führt zu nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 14:27

Vielleicht hilft dir das ja...
also ich hatte auch so eine Phase ,da ich große Probleme mit mir selbst hatte und dann ist es auch schwer zu glaube das dann andere das können. mir hat sehr geholfen das mein Freund super süß war und er kam manchmal einfach mit Blumen vorbei oder wir haben was unternommen, sodass ich auf andere Gedanken kam und wir einfach mal was zusammen gemacht haben was nichts mit Sex oder ähnlichem zu tun hatte. diese Phase ist bei mir vorbei gegangen und jetzt läuft wirklich wieder alles super... kann ja sein dass es bei euch genauso ist,du solltest ihr aufjedenfall viel aufmerksamkeit schenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 14:28
In Antwort auf merlieli

Vielleicht hilft dir das ja...
also ich hatte auch so eine Phase ,da ich große Probleme mit mir selbst hatte und dann ist es auch schwer zu glaube das dann andere das können. mir hat sehr geholfen das mein Freund super süß war und er kam manchmal einfach mit Blumen vorbei oder wir haben was unternommen, sodass ich auf andere Gedanken kam und wir einfach mal was zusammen gemacht haben was nichts mit Sex oder ähnlichem zu tun hatte. diese Phase ist bei mir vorbei gegangen und jetzt läuft wirklich wieder alles super... kann ja sein dass es bei euch genauso ist,du solltest ihr aufjedenfall viel aufmerksamkeit schenken

Sorry
einige Sätze sind unkomplett hoffe du verstehst die trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen