Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ich glaube mein Vater betrügt miene Mutter

Letzte Nachricht: 26. Dezember 2005 um 0:06
K
kari_12548210
24.12.05 um 23:00

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und habe folgendes Problem:

Meine Mutter und ich haben durch eine SMS rausgefunden, dass mein Vater vielleicht ein Verhältnis hat! Ich wusste erst nicht wie ich mich verhalten soll! Zwischen meinen Eltern wurde es immer kritischer, da mein VAter weiterhin log und die Lügen immer wieder aufflogen! Bis heute wissen wir nicht ob er mit der über 20 Jahre jüngeren Frau( grade mal 2 jahre Älter als ich und ein Jahr jünger als mein Bruder) wirklich Sex hatte oder nicht! Was in der SMS stand war eindeutig sie schreib vom "vögeln" und dass es im Bett mal geil wäre! Was soll das bedeuten? Wo hatten sie vroher Sex, wenn es jetzt mal im Bett geil wäre! Das ganze belastet uns alle sehr! Vor allem natürlich meine Mutter. Ich habe oft mitgekriegt, wie sie geweint hat, weil wieder irgendwas passiert war! Z.B. dass sie diese Tussi unter einem anderen Namen im Handy gefunden hat... ich war dann eine Woche mit meiner Mum im Urlaub und dort sagte sie oft solche sachen wie: wer weiß ob er sie grad fickt... und all solche Dinge... KLar versteh ich, dass sie das cniht aus ihrem Kopf bekommt, aber tut es auch mir weh so etwas zu hören! Ich habe dann mit ihr darüber gesprochen, dass sie gerne mit mir reden kann, wenn irgendetwas vorgefallen ist, denn ich weiß ja, dass sie nicht mit den gemeinsamen Freunden darüber sprechen möchte, dass ich aber solche Kommentare, wo man nciht weiß ob es wahr ist liebe rnciht hören möchte, weil ich halt eben doch die Tochter bin! Meine Mum hat es natürlich eingesehen, aber jetzt spricht sie mit mir garnciht mehr dadrüber und ich krieg mit wenn sie weint, doch sie sagt mir nciht mehr waum... jetzt fühl ich mcih total mies! Meine Mutter ist für einen Tag weggefahren, wollte iegntl. drüber nachdenken ob sie für imer geht (natürlich nciht ohne mich)! Sie hatte mir einen Brief dagelassen, wo sie schreib, dass ich und mein Bruder sie noch am Leben halten! Ich habe sooo geweint! Also habe ich meinen Dad enldich drauf angesprochen und er sagte er verstehe nicht, warum er auf Kontakt mit ihr verzichten solle und dass er nur mit ihr schreibt und nichts mit ihr hatte! Wers glaubt....
Ich habe ihm dann gesgat, dass er sich bewusst machen soll, dass er die Familie damit kaputt macht und sich überlegen soll, ob er lieber auf uns ode rlieber auf "nur Kontakt mit ihr" verzichten möchte! Er shcien dann nachdenklöich und meinte: ich rede nochal mit Mama... sie hat dann einige Zeit im Gästezimmer gschlafen, jetzt waren sie zusammen im Urlaub und es scheint immer als wäre alles okay, bis der nächste zwiaschenfall kommt! Es tut mir weh meine Mutter so zu sehen, doch kann ich auch verstehen, dass sie nach 26Jahren ehe nicht einfach sagt dass sie geht! Wir haben ein großes haus, was die beiden sich zusammen hart erarbeitet haben und keiner von ihnen alleine halten kann! All solche Dinge spielen eine Rolle! Doch find ich es einfach zu kotzen was da abgeht! Wie soll cih mich nur verhalten?

Mehr lesen

I
irmela_12075906
25.12.05 um 0:24

Denke
du kannst nicht viel tun. Es war gut mit beiden zu reden. Deine Mutter ist sicher fertig, aber da muss sie alleine durch. Sei lieb zu ihr und zeige ihr das du sie verstehst und ihre Entscheidung wie auch immer akzeptierst. Vielleicht kannst du sie ablenken, indem du ihr Komplimente machst oder was mit ihr unternimmst. Bau sie ein wenig auf und nimm es dir nicht so zu Herzen. Ehen scheitern, und manchmal kann man es nicht verstehen, nur die Zeit heilt die Wunden

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
salal_12095837
26.12.05 um 0:06

Meine Rat...
Hey ich wollte dir nur sagen dass ich es toll finde das deine Mutter nicht direkt aufgegeben hat, weisst du??? Nach 26 Jahren kann die Spannung oder die Leidenschaft (wie auch immer) schon weg sein. Aber es ist noch lange kein richtiger Grund, seinen Partner zu betrügen. Aber habt Ihr eigentlich extra im Handy "rumgeschnüffelt"???
Vielleicht hat sich dein Vater schon so irgendwie eingeengt gefühlt das er das nur auf so eine primitive Art rausgelassen hat. Was ich da über deinen Vater höre kann ja nur bedeuten, das er deine Mutter betrogen hat, finde ich jetz. Ich selber denke, es gibt da 2 Möglichkeiten, warum: 1. Er liebt sie nicht mehr
2. Deine Mutter könnte sich während der langen Zeit von deinem Vater entfernt haben, ohne es zu merken, Und das Fleisch ist schwach, wenn du verstehst was ich meine - da ist die Versuchung groß. Vielleicht hat sie ja nicht mehr so viel für die Ehe getan (und damit meine ich nicht Hausarbeit, sondern noch Dinge wie z.B. "das Feuer leben halten", tägliche, überraschende Aufmerksamkeiten, sich für den Mann ab und zu auch mal "hübsch" machen usw. Ich hoffe du verstehst was ich meine...So kann eine Frau ihrem Mann zeigen das auch nach fast 30 jahren es nicht so langweilig werden kann. Klar man denkt jetz: was gibt es nach bald 30 jahren Ehe noch neues??? Ich denke heut zutage gibt es extrem viele Möglichkeiten, man muss nur Fantasie haben. Wenn deine Mutter ausser dem klassichem Weg (deinen Vater zu bitten, den Kontakt zu unterlassen)noch einen neueren wählt (in mit den oben genannten sachen wieder "anzulocken")und Ihm dazu auf besondere Art und Weise klar macht, dass sie ihn genauso liebt wie vor 26 jahren, dann wird es sich dein vater wohl bestimmt überlegen. Ausser, wenn er sie halt gar nicht mehr liebt. Wie gesagt, ich kenne deine Eltern ja nicht. Aber es gibt eine Lösung. Und wenn das schwierigste vorbei ist, dann sollte sich dein vater die Mühe machen und um deine Mutter kämpfen, damit sie ihm auch verzeiht. Ich konnte jetz nicht auf alle Aspekte eingehen, da es zu verzweigt werden würde. Hoffe du verstehst was ich meine !

Viel Glück und Geduld wünsche ich dir und deiner Mum.

Gefällt mir

Anzeige