Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich glaube ich hab einen Fehler gemacht

Ich glaube ich hab einen Fehler gemacht

13. Januar 2010 um 12:55

Hi Leute,

vielleicht könnt ihr mir ein Tipp geben.

Nach langer Suche habe ich jetzt am We einen Job gefunden, der mir eigentlich recht gut gefällt. Die Leute sind nett und mit meinem Chef sowie den Kindern komme ich auch gut klar.

Der eine Sohn von meinem Chef fand ich immer nett, nur hab ich mir gedacht, dass er keinerlei Interesse hat. Jetzt, ein Tag vor Silvester, als ich gearbeitet hab, ruft er mich dauernd bei der Arbeit an, flirtet mit mir, macht mich verlegen und so weiter. Ich hab das am Anfang alles als Spass angesehen und mir nichts dabei gedacht. Kurz vor Feierabend kommt er dann zu mir ins Geschäft und meint, ich würde ja gut riechen und dieser Duft würde ihn anmachen. Ich hab gemeint, dass er das lassen soll und ihm die Flasche von Chanel gegeben, damit er daran riechen kann.

Naja... wir waren dann noch was trinken.. haben viel geredet. Nach seiner Meinung sind Frauen alle Herzensbrecherinnen und er möchte im Moment keine Beziehung, nur seinen Spass. Er macht sich auch noch viele Gedanken um seine Ex Freundin.

Tja..nach viel Alkohol (ich weiss es ist keine Entschuldigung) haben wir dann geknutscht. Er dachte wohl, dass da noch mehr passieren würde, was aber nicht der Fall war. Ich hab ihm das auch gesagt, dass bei mir die Grenze schon erreicht ist, dass ich nicht mit ihm schlafen kann, weil ich nicht so ein Mensch bin. Ich kann nicht mit einem Mann nur wegen einem Mal schlafen. Er meinte nur, dass ich ihn jetzt stehen lasse wie eine heisse Katoffel. Tja... ich bin noch kurz geblieben und dann gegangen.

Danach hat er sich ganz normal verhalten, die erste Zeit. MEine Kollegin hat mich auch gefragt, ob was zwischen uns läuft. weil er sich mir gegenüber anderst verhält als den anderen.

Tja einmal ist er kalt zu mir und ignoriert mit, dann ruft er dauernd bei der Arbeit an, kommt bei mir vorbei und redet mit mir.

Am Sonntag haben wir uns bestimmt 2 Stunden unterhalten, auch über seine Ex. Ich hab ihm nur gesagt, dass er wahrscheinlich nocht nicht über sie hinweg ist, da er viel zu viel von ihr spricht.

Ich hab ihm auch gesagt, dass ich nicht mit ihm schlafen konnte.

Gestern hab ich ihn angerufen, weil ich ihn wegen der Arbeit sprechen musste, ist nicht rangegangen. 2 Minuten Später ruft meine Kollegin von iherer Nr an, und siehe da, er geht ran.

Dann hab ich ihm eine SMS geschrieben bezgl. der Arbeit am WE, aber keine Antwort.

Er macht das extra, hat er mal zu mir gesagt.

Jetzt sitze ich im Geschäft und bin total sauer.

Mein Kollege (von meinem anderen Job) meint, ich soll nochmal mit ihm reden. Aber was soll ich sagen? Sorry dass ich ein Arsch zu dir war, ich konnte nicht mit dir schlafen, weil ich kein Spass oder Affäre haben will. sondern gerne eine Beziehung mit dir, weil du mir gefällst???
Er weiss ja dass er mir gefällt.

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

3. Februar 2010 um 9:08

Es wird nicht besser...
vor zwei wochen habe ich mich mit ihm ausgesprochen, dann war eigentlich das thema erledigt und er war wieder normal zu mir.

letztes wochenende ist irgendwie was passiert. meine freundin und arbeitskollegin hat irgendein problem mit mir, über das sie nicht sprechen möchte. sie hat einfach von heut auf morgen den kontakt abgebrochen, warum keine ahnung. sie reagiert nicht auf einen anruf oder auf eine sms. das war samstags.

sonnstags kommt er mich bei der arbeit ablösen und war auch komisch zu mir. hat nichts mit mir geredet und immer nur böse geschaut. ich hab ihn dann gefragt, ob er ein problem mit mir hat. er meinte nein, wenn er ein problem mit mir hätte, würde er es mir sagen. er möchte heute nicht reden und ich soll es nicht persönlich nehmen.

sorry aber ich nehme es persönlich. samstags meine angebliche freundin und sonntags er. ich habe da so ein komisches gefühl, das sie ihm gesagt hat, dass sie weiss was zwischen uns passiert ist.

sie hat immer zu mir gesagt, du bist doch verliebt ihn in und du musst ihn vergessen, er hat noch so viele probleme mit der alten beziehung und so weiter und so fort. allerdings hab ich es schon längst abgehackt gehabt und wollte darüber nicht mehr reden. warum sie immer davon angefangen hat, weiss ich nicht.

ich hab nur angst, dass sie mich jetzt hintenrum schlecht macht und es dann soweit treibt, dass ich dort nicht mehr arbeiten möchte. ich hatte bis jetzt immer angenommen, dass wir freundinnen sind und uns vertrauen können. scheinbar habe ich mich in ihr getäuscht. was dieser plötzliche grund ist, weiss ich leider nicht, aber ich bin verletzt und traurig.

was ihn angeht, ich mag ihn schon und wir konnten uns immer gut unterhalten, daher verletzt es mich auch, das er so reagiert hat. ich hab halt angst, dass er ihr mehr glaubt als mir, da er mich ja noch nicht so gut kennt.

der unterschied zwischen uns beiden ist, dass sie immer alles über das geschäft jedem erzählt hat und ich nicht. ich rede weder über andere leute noch über das geschäft. sie leider nicht.

sorry wenn ich etwas durcheinander geschrieben habe, aber ich bin im moment ziemlich durcheinander.

was soll ich denn jetzt bloss machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 9:40

Ich bin
halt sehr enttäuscht von ihr, weil ich angenommen habe, dass sie eine freundin von mir ist. ich kann mir nicht erklären, warum sie so reagiert. was passiert ist und was ihr problem ist. den freitags war alles noch normal und samstags auf einmal nicht mehr.

wir haben einen gemeinsamen bekannten, der mir und ihr aus freundschaft eine kette geschenkt hat. erst nachdem er ihr diese kette geschenkt hat, wurde sie komisch zu mir. er meinte, dass sie ganz normal war, dass sie die kette nicht annehmen wollte und da hat er ihr gesagt, dass er mir auch aus freundschaft eine geschenkt hat.

wir waren freitags auch zusammen in der spielhalle in der unser bekannter geld gewonnen hat. er hat uns vom gewinn jeweils 20 euro gegeben, die sie auch nicht annehmen wollte, da es sich ja nicht gehört. ich hab sie angenommen und ihm später zurückgegeben, denn ich finde, dass man sowas nicht auf der strasse ausdiskutieren müsste. erst nach diesen sachen wurde sie komisch. sie will ihr leben ändern und ich sollte sie nicht nerven. ich stand da wie eine idiotin und wusste nicht was los ist.

ja ich bin verletztbar durch diese sache und reagiere sehr empfindlich darauf.

ich weiss nicht, wie ich dass alles aus meinem kopf bekommen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 11:03

Ja
das werde ich nie mehr machen.

ich weiss nur nicht, wie ich mich ihm gegenüber jetzt verhalten soll ohne daran kaputt zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen