Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich glaube, ich bin nicht verliebt...

Ich glaube, ich bin nicht verliebt...

27. Juni 2013 um 19:40 Letzte Antwort: 27. Juni 2013 um 20:00

Hallo,
ich war mit meinem Exfreund 4 Jahre zusammen, wir haben sämtliche Höhen und Tiefen zusammen durchgemacht, aber an dem Tief in dem ich nach dem Tod meiner kleinen Schwester hängen geblieben bin, ist die Beziehung gescheitert. Wir sind dann auseinander gezogen usw.
Naja, nun war ich ein gutes halbes Jahr Single.
Single sein gefiel mir absolut nicht.
Irgendwann hab ich mich dann mal, nach einem Tipp meiner Kollegin, in einer Singlebörse angemeldet.
Dort habe ich ziemlich schnell einen Mann kennen gelernt.
Wir haben uns gedatet, ich fande ihn super nett, gutaussehend und sympathisch.
Beim 2. Date kam es dann schon gleich zum Knutschen das ging aber alles von ihm aus, da ich bei solchen "Dateing Geschichten" echt die schüternste Person von Welt bin.
Bei Date 3. fragte er mich dann, wann wir denn Tag "Null" machen wollen... Ich war total überrumpelt, eigentlich ging mir das alles viel zu schnell, eingewilligt hab ich dann aber doch da ich mega überrumpelt war.
Seit dem sind wir nun ein "Paar" also seit ca. 4 Wochen...
Ich mag ihn aber irgendwie kommt dieses unwahrscheinlich schöne kribbeln einfach nicht. Ich habe so gehofft das es kommt...
Und irgendwie muss ich dann doch immer wieder an meinen Ex denken, weil mit ihm alles anders war.
Es ist schon schön mit ihm zusammen einzuschlafen und auch mit ihm zu schlafen aber es ist einfach nur schön, der Wahnsinn wäre es wenn das kribbeln da wäre...
Ich weiß nun echt nicht was ich machen soll
Ich habe ihm gegenüber schon ein schlechtes gewissen.
Wie es ja auch zu einer Beziehung gehört, will er mich ständig sehen, jetzt fängt es sogar schon damit an, das ich angebliche Verabredungen vorschiebe um keine Zeit mit ihm verbringen zu müssen.
Ich mag halt auch mal alleine sein.

Ich weiß absolut nicht mehr was ich machen soll

Mehr lesen

27. Juni 2013 um 20:00

Problem
Mein Problem ist aber auch, dass ich allen Leuten erzählt habe das ich verliebt bin... Total doof, ich weiß... Aber kurzfristig dachte ich, es wird noch kommen...

Und ich weiß, er ist wirklich in mich verliebt...
Ich hab solche Schuldgefühle und weiß gar nicht wie ich ihm das erklären sollte, das ich doch nix für ihn empfinde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram