Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich glaube es ist aus

Ich glaube es ist aus

2. Juni 2010 um 13:12

Mein Freund und ich (seit 5 monaten zusammen) hatten am sonntag eine große aussprache (aufgrund mehrere streitigkeiten die letzten wochen) beiderseits, wir haben über unsere probleme geredet, was stört und nicht so ganz passt! es sind eigentlich lapalien, die man wieder in den griff kriegen kann! Er hat eingesehen das er manche sachen die von mir kamen einfach falsch interpretiert hat und ich habe meine fehler durchaus auch eingesehen!

Er hat gmeint er muss erstmal darüber nachdenken weil es für ihn einfach zu viel war, weil er sich seiner fehler nie bewusst war, alles von sich weggeschoben hat und jetzt alles auf einmal klar geworden ist!
Er hat mich aber zum abschied fest gedrückt und geküsst und eine gute nacht sms hab ich auch bekommen!

Ich hab gesagt das ich ihn liebe und brauche und deswegen gebe ich ihm die zeit... nunja bereits am montag abend hat er aus den internetportalen wo wir beide angemeldet sind, seinen beziehungsstatus rausgelöscht!

Nunja, jetz sitz ich hier mit der ungewissheit wobei ich mich größtenteils schon damit abgefunden hab das es aus ist!
Ich glaube einfach das er keine gefühle mehr für mich hat!

Haben eigentlich keinen kontakt mehr, hab ihm aber gestern nacht geschrieben: eine gute nacht sms erleichtert das einschlafen
Genau das was er mir am sonntag nach dem gespräch noch geschrieben hat!
Heute früh hat er geschrieben das er gestern schon geschlafen hat!

Muss dazu sagen das mein freund sehr viel arbeitet, manchmal mehr als 12 std pro tag, da frag ich mich nur WANN hat er mal zeit zum nachdenken??
Ich denke mal das er vielleicht den feiertag morgen nutzt, wobei er da vielleicht trotzdem ein paar stunden in die arbeit geht!

Ich kann nicht mehr schlafen, komme nur mit beruhigungstabletten durch den tag/nacht, hab bereits 3 kilo abgenommen... ich kann einfach nicht mehr!!!

Mehr lesen

2. Juni 2010 um 13:19

Hysterie
Compo, Du hast in letzter Zeit einige Beiträge eingestellt, die wirklich nur noch hysterisch waren. Sei bitte nicht böse, aber ich glaub, es muss Dir jetzt mal einer sagen.
Hab doch mal ein eigenes Leben! Ein Mann kann doch nicht der Mittelpunkt der Welt sein. Und mit Deinen ständigen Vorwürfen, Diskussionen, Beziehungsgesprächen und Heulereien wirst Du selbst den geduldigsten Mann in die Flucht schlagen.
Was brauchst Du jetzt Beruhigungstabletten, ich glaube Du spinnst. Du hast bloss ein bisschen Liebeskummer, da sind wir alle schon durch. Es geht vorbei! Umso besser, wenn Du mal mit Deiner Nabelschau aufhörst, nicht alles masslos übertreibst und Dich vielleicht mal ein BISSCHEN zusammreisst!
Denk mal an die Leute, denen es WIRKLICH schlecht geht!
Nochmal, nichts für ungut, aber so kannst Du nicht weitermachen.

Gefällt mir

2. Juni 2010 um 13:24

Du schreibst
du kannst nicht mehr schlafen, brauchst beruhigungstabletten hast drei kilo abgenommen und kannst einfach nicht mehr.. hm, ihr seid 5 monate zusammen. ich glaube in den letzten 5 monaten hast du wohl das fundament eurer beziehung zum fundament DEINES lebens gemacht. weißt du, was ich meine? ich könnte wohl nach 5 monaten NIE zu einem mann sagen, dass ich ihn "BRAUCHE" beispielsweise.. ich könnte mir vorstellen, dass es ihm wohl einfach zuviel wird, wenn du dich so extrem auf ihn fixierst und dein lebensglück von ihm abhängig machst. er muss ja ersticken an diesem druck? zumindest würde es mir so gehn! beruhig dich erstmal und melde dich mal NICHT bei ihm. lass ihn mal komplett in ruhe - er soll mal wieder luft kriegen und zeit für sich & zum nachdenken haben. und überleg dir währenddessen, dass du auch super gelebt hast, damals, als ihr euch noch nicht kanntet! vielleicht kriegst du dann den nötigen abstand, den du brauchst um in einer beziehung nicht den anderen als "glückspille" zu "missbrauchen"! viel glück und liebe grüße!!

Gefällt mir

2. Juni 2010 um 13:41

Compo
ich denke auch, die verfällst in eine Phase, die der Situation nicht angemessen ist.
Ja, du hast Liebeskummer, das tut weh, macht traurig, man kann vielleicht nicht mehr schlafen und mag auch grad nichts essen. Das sind aber ganz normale Reaktionen.

Du brauchst keine Beruhigungstabletten (woher überhaupt, sowas wird nur vom Arzt verordnet) wegen Liebeskummer.

Du warst "nur" 5 Monate mit deinem Freund zusammen, dass ist kein halbes Leben, dass sind und bleiben nur ein paar Monate.
Davor hattest du doch auch ein Leben, ein Leben ohne ihn und das war sicherlich auch lebenswert.

Geh mit Freundinnen aus, shoppen, Kino usw. Lern neue Leute kennen aber vergrab dich nicht, als wenn deine Existenz davon abhängt, mit diesem Mann zusammen zu sein. Das ist übertrieben.

In einiger Zeit wirst du dich selber fragen, warum du so dramatisch reagiert hast und es selber nicht mehr verstehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein Freund und seine Ex...
Von: compo2
neu
13. Januar 2016 um 17:18

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen