Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich glaube er lügt mich an

Ich glaube er lügt mich an

7. Juni 2011 um 19:51 Letzte Antwort: 8. Juni 2011 um 11:59

Hi!

Mein Freund benimmt sich gerade sehr seltsam.
Antwortet nicht auf meine sms, geht nicht ans handy (oder es ist kurzzeitig mal ausgeschaltet) und wenn ich ihn dann doch erreiche, weil er nach 20mal anrufen, doch drangeht, sagt er er hätte geschlafen und sein handy war auf lautlos. Aber komischerweise befindet er sich dann im Supermarkt und kurze Zeit später bei irgendjemand (genau so hat er es gesagt) auf dem roller...

Ich muss anmerken, dass er in letzter Zeit relativ viele Probleme hatte und ich war immer für ihn da...er hat sogar ne Woche bei mir geschlafen, weil er quasi kein Zuhause mehr hatte...jetzt wohnt er mit irgendwelchen typen in ner wg...
Und seine Probleme hat er jetzt auch so langsam alle geregelt...eigentlich ist das ja gut, aber kaum nimmt er sein Leben wieder in die Hand, habe ich das Gefühl, da ist kein Platz mehr für mich

Vorher beim telefonieren, meinte ich zu ihm, dass ich gern ins Schwimmbad gehen würde und ob er mitkommt...nein, aber ich soll doch trotzdem gehn wenn ich will (sonst lässt er immer den eifersüchtigen typ raushängen, und will nicht, dass ich irgendwo alleine hingeh, schon gar nicht ins schwimmbad...da sind ja so viele typen) und dann meinte er so ich soll doch mal was mit meinen freunden machen und nicht immer mit ihm.....sonst war er mal sauer, wenn ich keine zeit für ihn hatte

tja und da ich alle seine passwörter kenne, hab ich mich einfach mal bei facebook angemeldet und siehe da er hat so ner blonden tussi (die ist aber 3 jahre älter und daher soll ich mir da keine sorgen machen...blablabla...) geschrieben, dass sie sehr hübsche fotos hat und die ihm sehr gefallen
und er hat auch sms mit der geschrieben, aber als ich das auf seinem handy gesehen hab, hat er binnen sekunden einfach alles gelöscht...

und wenn ich ihn frag, ob zwischen uns alles in ordnung sei, kommt von ihm nur "klar...blablabla..."
irgendwie glaub ich ihm nimmer so richtig und hab angst, dass er nur aus bequemlichkeit mit mir zusammen ist und mich nur anruft, wenn er mal was von mir braucht
aber ich liebe ihn einfach über alles und ich könnte niemals mit ihm schluss machen, auch wenn er mich gerade traurig macht

was meint ihr dazu?

Mehr lesen

8. Juni 2011 um 10:48

...
thya schnuggi manchmal muss man auch mal auf die liebe scheißen !
mach lieber du schluss bevor er es mit dir macht !
ich weiß das es sehr schwer ist, immerhin liebst du ihn sehr und das gefühl kenn ich aber er macht dich kapuut lass einfach los du wirst dadrüber hinweg kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2011 um 11:59

Warum immer gleich schluss machen?
Für mich ist das immer das letzte Mittel. Wenn wirklich gar nichts mehr geht.

Menschen verändern sich und das ist ja auch nichts schlimmes. Es wäre viel schlimmer, wenn man immer am gleichen Punkt kleben bleibt. Somit verändern sich dann auch Beziehungen.

Wie lange seid ihr denn zusammen? Meist ist es ja so, dass nach den ersten 6 Monaten "Ruhe" einkehrt und sich jeder wieder mehr um die eigenen Sachen kümmert.

Ich jedenfalls finde es völlig zu viel ihn 20 mal anzurufen. Einmal reicht. Wenn dann eine Stunde später noch nichts zurückgekommen ist, kann man ja nochmal eine sms hinterherschicken (manchmal sieht man Anrufe ja auch nicht). Oder er hat dann eben pech gehabt und du hast bereits andere Pläne. Aber dann ständig anzurufen, drängt den anderen in die Ecke. Partner A will etwas und Partner B hat sofort zu springen? Das mag niemand.

Mein Tip wäre ihn einfach mal nicht mehr anzurufen. Er wird irgendwann schon merken, dass sein Telefon still ist. Geh wirklich mal mit Freundinnen weg. Vielleicht musst du auch erst wieder lernen, dass so ein Mädelsnachmittag weit lustiger sein kann, als immer nur allein mit dem Freund etwas zu unternehmen. Dann bekommt ihr auch ein gesundes Mittelmaß.

Mein Freund war auch gerade 5 Tage am Stück bei mir (Fernbeziehung) und als er weg war, hab ich die Ruhe hier zuhause genossen und quer im Bett gelegen. . Das heißt aber nicht, daß ich ihn weniger liebe oder ähnliches. Jeder braucht mal Zeit für sich.

Wenn du aber immer und ständig bei ihm anrufst bzw. seine Aufmerksamkeit forderst und er keine Zeit mehr hat mal eigene Dinge zu machen, dann ist es klar, dass er dir solche doofen Lügen auftischt. Möglicherweise sieht er keinen anderen Weg um sich etwas Zeit für sich selbst zu schaffen, weil er sonst ärger mit dir hat. ?

Im Übrigens schreib ich auch mit anderen Menschen bei Facebook und wenn eine Freundin/Bekannte von mir ein hübsches Bild drin hat, kommentiere ich das auch so. Und ich bin eine Frau und absolut Hetero. Da muss nicht immer was dahinter stecken.

Ich jedenfalls finde in seinem Verhalten noch nichts bedrohliches. Ich finde es eher normal.

Wenn du eine Freundin fragst ob sie mit dir schwimmen geht und die sagt nein, denkst du doch auch nicht gleich, dass sie dir die Freundschaft kündigen will oder?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Interesse an die Männerwelt verloren Und auf einmal
Von: an0N_1244689299z
neu
|
7. Juni 2011 um 22:01
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen